Ask @Shynarja:

Hallo Shy. :) Würdest du sagen du warst bei der zweiten Geburt gelassener als bei der ersten?

Nein war ich nicht, weil ich dieses mal wusste was (in etwa) auf mich zukommt. Bei der ersten Geburt war ich ja quasi jungfräulich (höhö).
Klar, man hörte immer "tut weh" - "kann lange dauern", usw.
Aber WAS das eigentlich bedeutet, kann man nicht wissen (nicht mal erahnen), wenn man es nicht erlebt hat.
Und genau das wollte ich bei der ersten Geburt, absolute Naivität. Deshalb war ich auch bei keinen Kursen.
Bei der zweiten weißte ja wie der Hase läuft und was Schmerzen sind. Das hat mir persönlich hin und wieder Angst gemacht.
Entspannter war ich definitiv bei der ersten.

View more

Next