welche Cocktails gefallen euch? Süße, saure oder bittere?

In meinen Teens habe ich sehr gerne Pina Colada, Sex on the Beach, Tequilla Sunrise, Vodka Energy, Vodka Lemon, Captain Cola und Mojito getrunken.
Mit der Volljährigkeit bin ich auf Bier umgestiegen und heute trinke ich, wenn ich überhaupt mal trinke, ganz selten einen süßen Cocktail.
Ansonsten bin ich vollständig auf Bier, Met, Whisky oder Pflaumenschnaps umgestiegen.
Jedoch trinke ich allgemein sehr sehr selten inzwzischen.
Es geht mir auch längst nicht mehr darum mich abzuschiessen wie früher, wo man vor den Clubs vorgetrunken hat.
Bin auch ein Fan von Soju, welcher allerdings viel zu teuer hier ist und ich deshalb seit ich in Korea war nicht mehr hatte.
Insgesamt war ich früher richtig der Alkoholiker, obwohl ich nur sozial getrunken habe und nie alleine.
Wenn es Cocktails sein sollen, dann sind es Süße.