Ask @anonymus1943:

Es gibt Menschen, die lügen in jeder erdenklichen Situation. Warum?

Warum diese Menschen lügen kann alle möglichen Gründe haben.
Wenn man eine Person nicht näher kennt, und selbst dann, ist es sehr schwer zu vermuten warum Sie lügt. Hat Sie in der Vergangenheit gelernt durch Lügen besser im Leben zurecht zu kommen? Möchte sie einer anderen Person gefallen? Möchte sie Ärger vermeiden? Möchte sie Hilfe bekommen? Möchte sie Aufmerksamkeit? Lügt sie sich selbst an, weil es schwer sein kann, die Wahrheit auszusprechen?
Dies sind nur einige Möglichkeiten.

View more

Warum müssen manche Menschen ständig andere schlecht hinstellen und sogar andere gehen sie aufdrehen, auch wenn sie genau sehen, dass diese Person ein guter Mensch ist? Wozu soll das gut sein?

Menschen, die andere nieder machen und sie bei anderen schlecht machen wollen, haben ein sehr geringes Selbstwertgefühl. Sie meinen, sie könnten sich selber durch solche Aktionen aufwerten. Mit anderen Worten: Solche Miesmacher sind psychisch und mental ganz arme Würstchen. Sie sind überall zu finden und die beste Methode, mit Mobbern fertig zu werden ist die direkte Konfrontation.

View more

Warum berührt negative Kritik manche Menschen überhaupt nicht? Was machen diese Menschen besser?

Sie machen nichts besser.
Sie entscheiden nur von vornherein, dass die Kritik nichts mit ihnen zu tun hat und eher das Problem des Kritisierenden ist.
Aber so kann man sich gegen jede Kritik immunisieren. Aber oft ist an der Kritik auch etwas dran, mit dem man etwas lernen kann.
Menschen, die jede Kritik an sich abprallen lassen, haben meist ein geringes Selbstwertgefühl und große Angst, etwas an ihnen könnte nicht toll sein

View more

Mangelt es heutzutage an Empathie?

Eine Wahrheit für den Anfang: Du kommst nicht durchs Leben, ohne das Leiden anderer zu sehen. Wenn du es dir leisten kannst, kannst du eine Wohngegend wähle in der alles gut scheint. Mit Zäunen und Wachen, die das Leiden und die Menschen, die dein All-Well-Gefühl stören könnten, fernhalten. Aber auch diese Orte musst du manchmal verlassen. Schmerzen lauern jedenfalls überall: auf der Straße, im Fernsehen, in der Kunst, in der Familie, im Internet.

View more

Warum werden Tiere eingeschläfert aber Menschen nicht?

Es ist völlig irrsinnig, ein Tier auch "gegen seinen Willen" einschläfern zu dürfen und einen Menschen dagegen bis zum bitteren, qualvollen Ende, ebenfalls gegen seinen klar geäußerten Willen, am Leben (oder wie auch immer man das manchmal nennen soll) halten zu müssen.
Es sollte jedem vergönnt sein, über sein Ende selbst entscheiden zu dürfen. Das können auch Tiere. Es gibt diesen Moment, in dem ein krankes oder schwer verletztes Tier nicht mehr will/kann. V.a. wenn man viele Jahre mit ihm verbracht hat, ist es nicht zu übersehen.
Ein Mensch kann nochmal deutlicher mitteilen, dass und wann es genug ist. Ist man als Mensch auf seiner letzten Siechstatt noch so wertvoll für die Gesellschaft, dass man unbedingt bis zur letzten Sekunde durchgeschleppt werden muss? Wem nützen die Schmerzen, das Durchhalten um jeden Preis?
Am Verweigern der Sterbehilfe erkennt man genau, wie es um unsere Selbstbestimmung, unsere Würde und unseren Willen bestellt ist - sie sind einen Scheißdreck wert.

View more