Ask @aoesnui:

Dies sei nun dein Kunst-Gedankenstrich ;) Schreib erst einmal, was du unter Kunst verstehst, dann beziehe ich mich darauf und wir schauen mal, ob unsere Ansichten wirklich so weit auseinander liegen.

Uri Bülbül
Ich verbinde mit Kunst die Möglichkeit durch etwas Menschengemachtes bestimmte emotionale Reaktionen hervorzurufen. So kann eine gut geschwungene Rede für mich genauso gut Kunst sein wie ein schön gemaltes Bild. Ich denke, ich definiere Kunst durch das nicht vorhanden sein von tatsächlichen Werten, welche über dem emotionalen Aspekt liegen.

View more

"An sich" ist jede Existenz relevant - zumindest für sich selbst. Die Interpretation kommt erst später und ist wirklich nachrangig. Kann es sein, dass du keine Ahnung von Kunst hast?

Uri Bülbül
Was ich als Kunst sehe und wie du Kunst definierst wird sich wahrlich stark unterscheiden nehme ich an. Ich versuche meine Umwelt mit allen Faktoren wahrzunehmen, durch persönliche und individuelle Schablonen welche die Sichtweise begrenzen kann es gut möglich sein, dass ich gewisse Sachen übersehe oder fehlinterpretiere. Magst du mich darauf hinweisen?

View more

Würdest du lieber den Raum(überall hinteleportieren) oder die Zeit(anhalten, beschleunigen) kontrollieren können? Für deine Mitmenschen kann sich das unter Umständen gleich auswirken. Bedenke, es bedarf nur einen Moment der Teleportation aber die Zeit die du stoppst, geht für dich normal weiter.

thgiLkraD
Hmm ich befürchte man kann nicht das eine manipulieren ohne das andere zu beeinflussen. Raum und Zeit haben sehr viel einfluss aufeinander. aber wenn ich mal wie ein nicht physiker denke würde ich sagen die zeit.

View more

Wie bildest du dir eine Meinung? Übernimmst du die Meinung der Mehrheit, aus den Nachrichten, des Internets, deiner Lehrer, deiner Eltern, deiner Freunde, aus der Wikipedia oder ... ?

Seit 20 tagen keine frage mehr beantwortet :0
ok los gehts:
erst mal muss ich sagen das du meiner meinung nach etwas vermischst: die informationsbeschaffung und die meinungsbildung. so sind sehr viele nachrichten, interneteinträge etc. komplett sachlich und objektiv gehalten so dass sie dir keine meinung vorschreiben.
meine meinung bilde ich mir in dem ich die informationen die ich bekomme mit meinen idealen vergleiche und dann bewerte. altmodisch ich weiß.
meine informationen bekomme ich aus dem internet, büchern und von freunden ( die meisten studieren oder haben gar ihren dr. titel.... v.v )
damit ist glaube ich alles beantwortet wenn auch etwas durcheinander, verzeih

View more

Sind die Menschen in deinem Umfeld eher wie Diamanten, sodass es unmöglich ist alle ihre Facetten zu erkennen, oder sind sie eher wie ein schlechtes Buch, wo anhand des Klapptextes alle Handlungsstränge vorhersehbar sind?

Sie sehen aus wie schlechte Bücher, doch ich kann ja nicht alle lesen. Ich denke kein Mensch ist ein schlechtes Buch so wie du da sagst.

View more

Next