Aktuelle Diskussion: Häufig ist es ja so, dass Männer etwas schneller abschließen / abhaken können, während Frauen oft sehr lange über Sätze / Details nachdenken und reden, bevor sie damit abschließen. Kannst du dies bestätigen? Warum ist das so?

M e l l i
Es wird ja hier und da behauptet, dass das männliche Geschlecht eher stumpf logisch denkt und das weibliche des Öfteren in vielen Sachen einen tieferen Sinn sehen.
Aber ich würde das jetzt definitiv nicht verallgemeinern und auf alle Männer bzw Frauen beziehen. Es gibt sowohl Jungs bzw Männer, die in einigen Sachen eine tieferliegende Bedeutung sehen und auch über einiges nachdenken (seh ich an mir 😂🙈), als auch Frauen, die eher bedenkenlos und stumpf logisch argumentieren, ohne dabei über einen tieferen Sinn nachzudenken.
Das kann man auch gleichsetzen mit dem Thema, dass Frauen doch sooo schreckliche Autofahrer sein sollen... Nur wegen dem Geschlecht? Ehrlich? Nein, daran glaub ich nicht.
Es gibt sowohl gute als auch schlechte Autofahrer - und das bei beiden Geschlechtern. 🤷‍♂️