wann und wie findet charlie raus das bella und die cullens vampire sind?

Charlie findet nie konkret raus, dass sie Vampire sind. Er realisiert nur nachdem er Bella, nach Nessies Geburt, wiedersieht, dass sie sich verändert hat und erkennt aufgrund von Nessies Augenfarbe, dass sie tatsächlich seine Enkelin ist. Ich gehe davon aus, dass Charlie bewusst ist, dass ein normaler Mensch nicht binnen eines Monats ein Kind austragen kann. Bella verheimlicht vor Charlie auch nicht Nessies Wachstum. Er weiß also, dass die Cullens etwas übernatürliches sind, fragt aber nie näher nach. So hat Stephenie es in Breaking Dawn geschrieben und auch bei mir in Rising Sun und Blood Moon ändert sich daran nichts. Er weiß, dass sie keine Menschen sind, da sie aber nicht dem allgemein bekannten Bild eines Vampirs (Fangzähne, schlafen in Särgen, verbrennen in der Sonne etc.) entsprechen, gehe ich davon aus, dass er sie nicht für welche hält. ;)