Lernst du jemanden lieber im Internet kennen oder im echten Leben?

💬️ Answer this question

Previous

Ich habe festgestellt, dass es über das Internet leichter ist. Klar, kann der andere einem viele Dinge verschweigen oder vorlügen. Aber man bekommt einen viel detaillierteren Einblick, kann schon mal Fotos und Nummern austauschen, ... Schauen, ob man ungefähr den gleichen Humor und einige Wertevorstellungen teilt. Und zum ersten Treffen ist dann dieser komische "erstes Treffen"-Vibe weg und man kann schon etwas lockerer miteinander umgehen.
Außerdem ist die Auswahl viel größer. Die Chance, den örtlichen Waldbewohner, der sich in Pfützenwasser badet, zufällig im Supermarkt anzutreffen, ist also schon mal verschwunden.
Es fällt mir wesentlich leichter, Menschen durch das Internet bzw. Social Media kennenzulernen, allerdings fällt es mir sehr schwer, den Kontakt dann auch aufrecht zu erhalten.
Im "echten Leben" fällt es mir schwer, Menschen überhaupt erst kennenzulernen, allerdings empfinde ich es dann als sehr viel einfacher, den Kontakt aufrecht zu erhalten.
Super Kombi, oder?
Zudem fällt es mir über das Internet leichter, mit anderen zu kommunizieren. Im echten Leben kann sich das durchaus mal aus schwieriger herausstellen. An sich lerne ich trotzdem lieber Menschen im realen Leben kennen.

Next

Language: English