Ask @frechdax:

-

ich:
"oh man, dieses jahr wird noch mal richtig gefeiert, ich trink auch endlich mal wieder was!!"
auch ich:
*schläft um halb zwei breit mit snackbox im arm aufm sofa ein*

View more

In wenigen Tag ist Silvester. Wie und mit wem verbringst du deinen Silvesterabend?😊

Denise.♥
ich werde silvester dieses jahr in köln in der wg meines freundes verbringen. es kommen ca. 20 leute und einen genauen plan gibt es, soweit ich weiß, nicht. ich stelle mich auf einen lustigen, geselligen und sicherlich auch alkoholreichen abend ein. ich bin auch nicht der typ für riesige silvesterpartys und habe seit 2014/2015 nicht mehr groß gefeiert, zuvor sowieso nicht. laute böller machen mir angst, ich denke, ich werde mir etwas zu essen und zu trinken schnappen und mir das feuerwerk vom fenster aus angucken.

View more

Wer war deine erster Liebe? Erzähl etwas darüber!

meine erste ganz große liebe, die auch (angeblich) erwidert wurde, lernte ich im zarten alter von ungefähr 12 oder 13 jahren in einem onlinechat "kennen". da unser interesse damals noch anderen personen galt, intensivierte sich unser kontakt erst, als ich gerade 15 war. nachdem ich mich ein jahr lang hinhalten ließ während besagter mensch mit einer nach der anderen anbändelte, was ich damals natürlich noch nicht verstand, und ich mich unsterblich in diese person, mit der ich bis dato nur jeden abend skypte oder bis tief in die nacht telefonierte, verliebte, die schule und meine freunde erfolgreich vernachlässigte und meinen kompletten tagesablauf nach ihr richtete, hatte ich meine mutter schließlich so sehr bearbeitet, dass sie mir erlaubte, ihn am bodensee zu besuchen. immerhin waren wir inzwischen schon seit dem 27.11.2011 ein paar, unsere liebe gestanden wir uns zum ersten mal am telefon. toll!! im februar 2012 staubte ich also in der ersten sekunde unseres treffens meinen ersten kuss ab und verlor einen tag danach auf sehr unromantische art und weise meine unschuld, während im tv in seinem zimmer eine pinguindoku lief. scheiße! schlafen ließ meine mutter mich in einem gemütlichen hostel, denn für schmutzige dinge ist tagsüber natürlich keine zeit. in derselben nacht zu etwa derselben zeit verstarb meine oma in der heimat. ich verbrachte also ein paar tage am bodensee und aß weißwurst und brezeln zum frühstück und war geschockt über die nicht vorhandenen essmanieren meines neuen freundes, ehe das ganze diese dramatische wendung nahm und wir wieder den heimweg antreten mussten. wir verbrachten fast ein ganzes weiteres unromantisches jahr miteinander, er entpuppte sich als kompletter psycho, war auch leider durchgehend untreu, log, manipulierte und beklaute mich, ich war emotional abhängig, ging kurz gesagt durch die absolute hölle und bin mir mittlerweile sicher, dass mich dieses ganze spektakel auch nachwirkend geschädigt und sehr negativ geprägt hat. kurz vor unserem einjährigen beendete ich diese beziehung endlich, freunde und familie waren sehr erleichtert, wir schmissen uns gegenseitig die gemeinsten dinge an den kopf, ein halbes jahr später war ich dann überzeugt davon, er habe sich geändert, war wieder unsterblich verliebt und nahm den größten streit, den es zwischen mir und meiner gesamten familie je gab, in kauf. 10 monate später sah meine mutter ein, dass ich anscheinend leider selber auf den mund fallen musste um aus meinen fehlern zu lernen und so erlaubte sie seinen besuch. er hatte sich nicht geändert, es folgten erneut zwei wochen voller schlimmer ereignisse, ich schickte ihn frühzeitig nach hause und beendete das ganze endgültig. ab und zu standen wir nach langer funkstille noch in kontakt, verziehen hab ich ihm bis heute nicht. er hat mit derselben masche leider noch immer erfolg und bricht mädchenherzen, glücklicherweise interessiert er mich mittlerweile nicht mehr im geringsten.

View more

Es gibt nur eine einzige Möglichkeit um von dieser Welt abzuschalten; die wäre? (Es gibt mehrere Möglichkeiten diese Frage zu beantworten, jedoch ist eine bestimmte Antwort gesucht. Wer kennt sie? )

schlafen

View more

-

frage mich immer, was leuten durch den kopf geht, die andere personen auf ihre schüchternheit hinweisen.
"du bist soo schüchtern!"
wow DANKE karen, das ist mir 22 jahre meines lebens einfach ENTGANGEN!!

View more

Hast du einfache Strategien, bestimmte Probleme zu vermeiden? Zum Beispiel die Dummen loszuwerden, mit einer Frage?

was genau meinst du? ich hab ne echt gute menschenkenntnis und mein bauchgefühl täuscht mich so gut wie nie, nur red ich mir dann immer ein, dass ich eh nur unnötig panik schiebe und das gefühl, dass böses im busch ist, auf mein misstrauen und mein schwarz-weiß-denken zurückzuführen ist. dann geb ich dem menschen ne chance und falle so richtig auf die schnauze. IMMER. lol.

View more

Single ?

hab mal jemanden kennengelernt und was mich schlussendlich davon abgehalten hat, mit ihm eine beziehung einzugehen, war neben seiner abneigung für sushi, der tatsache, dass er mal jemanden gemobbt hat und es bis heute nicht bereut UND nur zu blümchens*x fähig war, dass er vor der interpunktion immer leerzeichen gesetzt hat.

View more

Kommt es komisch, wenn man Leute aus Snapchat über ihre Nummer added, die man nur von einem Seminar (für ein FSJ) kennt. Die Nummer ist von der Whatsapp-Gruppe? Oder kann man das machen, ohne dass es unangenehm wird?

also ich freu mich meistens über kontaktanfragen oder wenn jemand interesse an meiner person zeigt. ist nicht unangenehm, nicht so viel denken, einfach machen.

View more

größte Angst ?

the struggle, part 2
ich glaub das ist auch der grund, warum ich in seiner nähe manchmal besonders angespannt bin und auf mich achte. weil ich so riesige angst davor hab, ihn zu verlieren und weil er mir so wichtig ist, dass mich seine kritik WIRKLICH trifft. dummerweise bin ich mir nach dieser woche zum ersten mal NICHT mehr sicher, dass er genauso viel von mir hält wie ich von ihm und zweifle sogar seine besonderheit an. ich glaub der sonntagabend war der einzige tag, an dem ich ein paar stunden lang ETWAS innere ruhe und keinen seelischen schmerz verspürt hab und das lag am keta. selbst am samstagabend auf der goa in der hippiekommune konnt ich nicht abschalten. das lag dann aber wahrscheinlich auch an gewissen sachen. das ist so scheiße, denn eigentlich bin ich ein sehr warmherziger mensch, hab sehr viel liebe zu geben und will auch nicht mehr, als geliebt zu werden. während ich das hier schreibe, streite ich übrigens mit meinem freund. das tun wir schon seit 3 stunden. ich hielt es für eine gute idee, von amsterdam aus direkt nach köln zu fahren, weil er mir fürchterlich doll gefehlt hat und ich mich in dieser woche trotz der ganzen leute um mich herum so einsam, unvollständig und wie ein nichts gefühlt hab, wie noch nie, glaub ich. jetzt sind wir seit ein paar stunden bei mir in mönchengladbach, ich will einfach nur meine verdammte ruhe um meinen akku wieder aufzuladen, meine sinne sind völlig überreizt und er versteht es nicht und zettelt auch noch streit wegen irgendeines eifersuchtsmists an, weswegen ich jetzt noch dämlichere gedanken hab und seine treue infrage stelle. SUPER! damit ich nicht explodiere, schreib ich den mist jetzt auf. das ist dann wohl eines der dinge, die ich aus der dbt-therapie mitnehmen konnte. wenn es mir hilft, werd ich das öfter machen. vielleicht anonym, weils scheiße peinlich wär, wenn das hier jemand lesen würde, der mich kennt. die freundin des freundes, bei dem ich jetzt zu besuch war, hat ein ähnliches problem und macht das auch. sie ist ein intelligenter, interessanter und liebenswürdiger mensch, ich mag sie sehr. aber sie ist ein bisschen jünger als ich, trägt viel weltschmerz in sich und ist extrem sozialkritisch, was ich manchmal anstrengend finde. ich hab aufgehört, mich so viel über den kram der in der welt passiert zu wundern und zu ärgern, weil es mir nicht gut tut und mich nur noch trauriger und wütender macht. trotzdem wär ich gern besser mit ihr befreundet, habs bis jetzt aber noch nicht geschafft, mit ihr warmzuwerden, weil ich son problem damit hab, leute an mich ranzulassen. die haustür ist gerade zugefallen und der hund bellt, mein freund ist wohl gegangen und irgendwie fühl ich nichts, weil ich manchmal will, dass er geht, wenn mir alles zu viel wird und ihn dann wegschubse, um das im nächsten moment zu bereuen und mich wieder an ihn zu kletten. und so werd ich heut abend dann wohl allein einschlafen. bin mir noch nicht sicher, wie ich das finden soll.

View more

Hi, wie geht’s?

the struggle, part 1
ich komm gerade aus amsterdam zurück und es war super schön, aber auch super anstrengend wegen der ganzen menschen, dem negativen mist in meinem kopf und dem zwang, eine woche lang am stück mit zig fremden und dann auch noch nicht-deutschsprachigen menschen zu socializen, ohne zwischendurch auch nur eine freie minute für mich zu haben, außer auf dem klo. dass wir uns die meiste zeit über auf englisch unterhalten mussten ist deswegen ein problem, weil ich seit 4 jahren nicht mehr regelmäßig englisch spreche, es einfach nicht gewohnt und schüchtern wie sau bin und mich zum verrecken nicht traue, obwohl mein englisch auch durch das ganze lesen wirklich gut ist und ich alles verstehe. ich hab auch irgendwie noch keine „persönlichkeit“ in dieser sprache entwickelt. ich meine nur, dass ich halt so viele deutsche wörter kenne, witzige zum beispiel, oder plattdeutsche, mit denen ich mich ausdrücken kann und das nicht so wie jeder andere und deren verwendung irgendwie meine persönlichkeit widerspiegeln. im englischen fehlt mir das (noch). und so krieg ich halt teilweise einfach kein wort raus oder denke 5 minuten lang über einen satz nach, bevor ich ihn ausspreche, bis sich das thema schon wieder ausdiskutiert hat und ich nie zu wort komme, weil ich so viel angst davor habe, dass andere ein negatives bild von mir haben könnten. daher haben sie das wahrscheinlich eher, wenn ich nichts sage, als wenn ich viel sage und dafür halt in gebrochenem englisch. und jetzt bin ich an diesem punkt angelangt, an dem ich einfach nur so geschlaucht und ausgelaugt bin, dass ich entweder weinen oder schreien möchte oder auch beides. sozialkompetenz ist ne lebensaufgabe und ich kriegs einfach nicht auf die reihe. wenn ich denke, dass ich mir mal was zutrauen möchte, und wenns nur ne einwöchige "reise" allein ist, allein heißt für mich ohne bezugsperson, in dem fall mein freund, scheiter ich doch wegen irgendwelcher nichtigkeiten daran und am ende wirft mich das ganze dann mehr zurück, als es mich bereichern sollte. ich bin so extrem verpeilt, erst recht wenn ich kiffe, dass es nicht mehr süß oder lustig ist, sondern peinlich. bzw. mir ist es peinlich, den anderen fällt es wahrscheinlich nicht mal auf, oder zumindest nicht negativ. ich weiß eigentlich, dass vieles, was ich denke, schwachsinn ist und nicht der realität entspricht. mein gehirn rechnet durchgehend mit gefahr. ich denke mir ständig, dass meine freunde mich nicht mehr mögen, mich doof oder peinlich finden, genervt von mir sind oder ich mich blamiere. das KANN einfach nicht stimmen. so negativ denkt niemand über seine freundin. und diese freunde hab ich nicht erst seit gestern. darunter ist auch jemand, den ich als meinen besten freund bezeichnen würde, weil ich einfach so verdammt viel von ihm halte, er mich noch nie enttäuscht hat und ich wahnsinnige achtung vor ihm und vertrauen in ihn habe. fortsetzung folgt.

View more

@

(((toppkek)))
habe mich heute bei h&m mit "ja bitte dankeschön" verabschiedet, bin anschließend zu müller gegangen, habe dort nicht gefunden, was ich gesucht habe, mich dann mit meinem h&m einkauf in der hand 10 minuten an die kasse gestellt, erst kurz bevor ich dran gewesen wäre gemerkt, dass ich ja gar nichts kaufen möchte und anonsten bin ich heute geistig auch total auf der höhe. danach hab ich meine damalige sehr verhasste biolehrerin beim frauenarzt getroffen. in der top ten der menschen, die man dort nicht treffen möchte, steht sie ganz oben. sitze jetzt lachend in meinem zimmer obwohl mir zum heulen zumute ist, weil ich so gestresst bin.

View more

Worüber möchtest du noch mehr lernen?

warum ich mein leben, trotz agavendicksaft im haushalt, noch immer nicht im griff hab.

View more

Beantworte mal mehr :(

ICH BEKOMME KEINE FRAGEN
ich glaub ich muss hier mal n paar krass kontroverse themen auspacken, vielleicht schmeiß ich auch einfach nen koran auf den grill.

View more

Worüber hast du dich zuletzt geärgert?

ich war vor zwei wochen auf ner party, auf der zwei (zumindest in der goaszene) recht bekannte djs auflegten. finds ja nicht schlimm, wenn man dann mal 1-2 fotos oder videos von dem ganzen spektakel macht. aber manche leute haben währenddessen echt permanent ihr handy in der hand und fühlen sich dann dazu gezwungen, ihren gesamten abend bei snapchat und co. zu teilen, statt einfach mal den moment zu genießen. die stehen sogar während des gigs mit dem handy in der hand auf der tanzfläche, schicken videos hin und her, schreiben mit ihren freunden und blockieren mit ihren displays die sicht. und am ende haben sie dann von der eigentlichen party gar nichts mitbekommen, aber hauptsache, man hat snapchat mal wieder bewiesen, was für ein spannendes leben man doch hat und auf was für krassen feten man sich rumtreibt. wär ich dj, würden mich solche sackgesichter mega ankotzen.

View more

Next