Ask @ginny__everdeen:

Fr:Wie reagierst du, wenn in Büchern..dein Lieblingspair zusammen kommt | eine deiner Lieblingspersonen stirbt | ein böser Charakter, den du nicht leiden konntest, plötzlich 'nett' wird | du am Ende eines Buches ankommst und es einen riesigen Cliffhanger gibt.Merkt man dir beim lesen etwas davon an?

Emma
Ein dümmliches Grinsen breitet sich auf meinem Gesicht aus und manchmal kommen noch Quietschgeräusche (, die so klingen als würde gerade etwas verenden) hinzu.
Meistens weine ich dann....oder ich werfe das Buch weg*, unterschiedlich....
Entweder ich fange an ihn zu mögen oder ich denke mir warum der um himmelswillen noch nicht das Zeitliche gesegnet hat.
Da kann es auch vorkommen, dass ich das Buch wegwerfe* oder ich seufze, lege das Buch ruhig bei Seite und google ob schon ein Erscheinungsdatum für den nächsten Band feststeht.
*Anmerkung: Wenn sich einige denken, dass ich nicht gut mit Büchern umgehe, nun das stimmt. Meine Bücher haben oft Eselsohren oder sind geknickt, was auch immer. Für mich zählt nämlich nur der Inhalt und wie kaputt es aussieht, ist mir egal. Ich finde Bücher müssen gelesen ausschauen und nicht als wären sie frisch gekauft worden.

View more

Fragerunde: Erstelle eine Top 5 von deinen absoluten Hasscharakteren aus allen Büchern, die du je gelesen hast - bist du eher der Leser, der alle anfangs gleich mag oder bist du voreingenommen und hasst/magst einen Buchcharakter, egal wie er sich entwickelt?

Emma
Also bei mir ist es so, dass ich mich schon relativ am Anfang entscheide, ob ich den Charakter mag oder nicht. Das kann sich aber auch ändern, wie z.B bei Peter Hayes (die Bestimmung) den mochte ich am Anfang gar nicht, ist dann aber sogar zu einen meiner Lieblinge aufgestiegen.
Ich glaube ich krieg keine Top 5 hin, weil ich die meisten Charaktere eher nicht mag, als gleich zu hassen. (Da würde die Liste lang werden...😅)
Auf jeden Fall ist Gale Hawthorne (Tribute von Panem) meine Nummer 1. (Ich hasse ihn so!!) und jetzt so spontan noch Caleb Prior (die Bestimmung). Wobei ich aber noch dazu sagen muss, dass ich die Bestimmung-Trilogie sowieso totalen Schrott finde....wollte ich nur sagen...schreiben....

View more

Was kann dich immer in eine bessere Laune versetzen?

Mehrere Dinge:
Bücher (gute Bücher, über die man sich nicht aufregen muss) oder wenn ich irgendetwas mit meinen Freundinnen mache, da spielt auch Schießen im Schützenverein eine große Rolle, weil es einfach so schön ist mit den besten Freundinnen zu schießen und danach im Wirtshaus zu essen, trinken, lachen, etc. Es ist einfach immer wieder lustig und dann freut man sich schon auf nächstes Mal 😁☺️

View more

Ist es wichtiger zu lieben oder geliebt zu werden?

Eigentlich denke ich, dass es beides wichtig ist. Wenn man geliebt wird, baut es einen auf, man weiß, dass jemand für dich da ist. Und jemand zu lieben ist auch sehr wichtig. Dann bist du nämlich für jemand wichtigen in deinem Leben da und es ist ein tolles Gefühl, wenn man von jemanden Hilfe, bzw. seine Liebe braucht und der sie dir gibt. Andersherum ist es natürlich das gleiche, wenn man weiß, dass sich die geliebte Person auf einen verlassen kann.
Puhhhh, so viel 😂❤️

View more

Was erinnert dich an deine Kindheit?

Haha, das klingt jetzt komisch, aber es gibt da vor dem Haus meines Großonkels so einen pinken bis roten Weg, also die Einfahrt entlang. Und immer wenn ich daran vorbei gehe, erinnere ich mich daran wie ich im Alter von drei bis vier Jahren mit meinem Opa meine Uroma besucht habe, als sie noch darin wohnte ❤️

View more

Next