Ask @irinaverene:

Gibt es im erweiterten Geschlechtersystem überhaupt noch gegenübergestellte Geschlechter?

Hellish Dream
Das Konzept "DAS andere Geschlecht" entspringt dem binären Geschlechtersystem und ist zwangsläufig an dieses gekoppelt. Erkennt man an, dass es mehr als zwei gibt, kann man korrekterweise nicht mehr von ~dem einen anderen Geschlecht~ reden. Natürlich gibt es andere, aber eben nicht nur eins, das macht die Formulierung falsch und unsinnig.
Die Ansicht, dass bestimmte Geschlechter "gegenübergestellt" sind, kann es trotzdem auch in einem erweiterten System geben, z.B. wenn man Geschlecht als ein Spektrum und männlich und weiblich als zwei der möglichen Pole betrachtet, an oder zwischen denen man sich verorten kann.

View more

+1 answer in: “Kannst du mit einer Person des anderen Geschlechts eine Freundschaft haben?”

Keine Sorge, ich werde dafür sorgen, dass dieser Perverse sich von deiner Seite verpisst und dich in Ruhe lässt.

Es freut mich, dass in dem Fall Leute bemerken, dass was nicht okay war, und sogar einschreiten bzw helfen wollen, das ist richtig und wichtig.
Aber: Wie wär's, wenn auch sowas erst mal vorher mit mir abgesprochen würde? Unaufgefordert zu versuchen, jemanden von mir fernzuhalten oder abzuschrecken, bevor ich mich überhaupt selbst dazu äußern konnte, setzt sich auch über mich hinweg, ohne dass ich mit einbezogen wurde.

View more

+2 answers in: “Würden Sie mir gestatten einen Schrein zu errichten, um Sie zu ehren und anzubeten, Göttin Irina?”

Warst du schon Mal auf die Hilfe von Polizei, Feuerwehr und/oder Rettungsdienst angewiesen?

Ich war schon in der Notaufnahme und auf Festivals im Sanizelt, wenn du das mitzählen willst. War aber immerhin immer noch in der Lage, selbst hinzugehen, musste noch nie abgeholt werden oder irgendwo direkt vor Ort Hilfe geleistet bekommen. Für andere habe ich aber schon Hilfe rufen müssen.
Die Feuerwehr habe ich bisher zum Glück nie akut benötigt.
Und bei der Polizei bin ich tbh eher vorsichtig / zurückhaltend als dass ich mich an sie wende und auf Hilfe hoffe, habe da eine gewisse grundsätzliche Skepsis und würde, sagen wir es so, nicht gerade bei jeder Kleinigkeit freiwillig von mir aus darauf zurückkommen.

View more

Es tut mir leid, Göttin Irina, ich wollte Sie nicht belästigen. Die Anfeindungen, Beschimpfungen und Drohungen, die ich dafür erhalten habe, haben mir klar gemacht, dass ich ein Versager bin, der es nicht verdient hat, Ihr Eigentum sein zu dürfen.

Eigentum von Irina
Entschuldigung angenommen, sofern du sie ernst meinst, bitte unterlass es einfach in Zukunft, dich ungefragt als mein oder überhaupt irgendjemandes Eigentum zu bezeichnen oder dergleichen. Du kannst nicht für die Dame deiner Wahl über ihren Kopf hinweg entscheiden, dass du jetzt ihr gehörst, so funktioniert das nicht und das geht gegen jede Einvernehmlichkeit.
Und unterlass am besten auch gleich entsprechende Kontaktaufnahmen, ich habe derzeit kein Interesse an Subs, erst recht nicht an anonymen fremden Subs, es ist also ohnehin zwecklos, selbst wenn du es auf normale, weniger gruselige Art versucht hättest.

View more

Vielleicht liegt es daran, dass ich mit der Thematik allgemein nix zu tun habe, aber ich finde das schon ein bisschen gruselig. Ist dir das schon öfter passiert?

Jess Crichton
Die Frage oder eine ähnliche? Ja, schon. Dass sich jemand ungefragt als mit zugehörig o.ä. bezeichnet/online dargestellt hat? Kam schon mal vor, aber in wesentlich weniger creepy Kontext als hier.
Es ist in solchem Ausmaß halt leider eine weitere Art und Weise, auf die Typen andere (vor allem Frauen und als weiblich gelesene Personen) online ungerechtfertigt "beschlagnahmen" oder es versuchen -- sich einen Anspruch auf die Person einbilden und versuchen, diesen durchzusetzen. Passiert bei "Normalos" außerhalb der BD/SM- oder Moneyf*tis*h-Szene auch, aber eben auf andere Art ...

View more

+2 answers in: “Würden Sie mir gestatten einen Schrein zu errichten, um Sie zu ehren und anzubeten, Göttin Irina?”

Du hast Subs? Ich kann mir dich gar nicht dominant vorstellen, du bist einfach viel zu cute.

Du solltest mal dein Bild von Dominanz hinterfragen. Ist wahrscheinlich sehr stereotyp geprägt und eventuell auch recht toxisch, wenn es dazu führt, dass du Leute, die auf dich in Situationen, die gar nichts mit D/s zu tun haben, cute wirken, nicht mit Dominanz in Verbindung bringen bzw beides in Kombination nicht mit deinem Bild davon vereinen kannst.

View more

Was habt ihr so geträumt? :D

Ich war letzte Nacht im Traum mit zwei S*xworkerinnen, denen ich in sozialen Netzwerken gern folge, bei einer FinDomme, die ich online gern mitverfolge, zu Besuch, haha. Ich träume nur selten von real life Menschen außerhalb meines engsten Kreises, aber wenn, dann ist es immer richtig seltsam und irgendwie funny. :D

View more

Ist es wichtiger zu lieben oder geliebt zu werden?

Unpopular opinion aber wenn deine Prioritäten besagen, dass eins DEUTLICH wichtiger ist als das andere, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du ein sehr ungesundes Verhältnis zu Liebe hast. Spreche da aus eigener Erfahrung.
Demnach würde ich sagen, dem aktuellen Stand nach ist für mich beides wichtig. Lieben zu können und wollen und es genießen zu können, wird in meinem Leben immer gewissermaßen eine besondere Priorität haben, nicht zuletzt, weil man ja nicht nur andere Personen liebt, son dern auch Dinge, Momente, Tätigkeiten, Erinnerungen, sich selbst und vieles mehr; aber in Sachen zwischenmenschlicher Liebe bin darüber hinweg, das Lieben weit über alles andere zu erheben und mich selbst auf dem Weg dorthin zu vergessen bzw. meine Liebe für andere so stark zu priorisieren, dass es mir egal wird, dass auch ich mich damit gut fühlen und in gewissem Maß etwas schönes zurückbekommen sollte.

View more

Next