Oder auch Schwiegereltern. Und ich kannte mal Leute, die die Eltern ihrer besten Freunde auch als "Zweiteltern" quasi angesehen haben. In die Frage kann man wohl so einiges hineininterpretieren.

яανєηѕ¢αℓє
Genau. Für die meisten sind ja ihre Freunde auch eine Art Familie. Kenne ich zwar nicht, aber kann ich verstehen. Kommt mir nur oft so vor, dass Leute die andere als ihre Eltern betrachten, immer selbst Probleme zu Hause haben. Ich kann es auch nicht verstehen, wenn jemand Freunde wichtiger als Familie sieht. Bei der Familie gibt es eine grössere Chance, dass sie dich nie im Stich lassen wird.

View more