Ask @just_someone_you_know:

Tagesfrage1Punkt0 22.05.18: Erzähle mir von einer verrückten/lustigen Sache, die in deinem Leben passiert ist. Wie kam es dazu?

Tagesfragen1Punkt0
Ich suchte Freunde und habe mit der Aktion auch noch eine alte Liebe wieder aufgestöbert... ohne dass ich je damit gerechnet habe
'Ich habe 2 Youtube-Kanäle. Einen mit autosuggestionen und einen Musikkanal, auf dem ich eigene Songs und Cover-Videos hochlade, die ich selbst hergestellt habe.
https://www.youtube.com/watch?v=IvfPTijBH4k
https://www.youtube.com/watch?v=Xdf4iSkdTiw

View more

Standest du schon einmal vor der Entscheidung zu einer Operation oder musstet sogar operiert werden? Was hast du davor gefühlt oder gedacht? 💺👨‍⚕️🚑

Johanna
Ich kann meine OP's schon kaum noch zählen und ja, bei manchen musste es schnell gehen, andere konnte ich selbst entscheiden.
Wat mut dat mut...
Ich habe mir wenig Gedanken darüber gemacht. Nützt ja nix. Eine war kurz vorm Blinddarmdurchbruch, da war ich gerade mal 10 Jahre alt. Musste sein. Auch der Kaiserschnitt war notwendig, sonst hätte ich massive Probleme bei der Geburt gehabt. Monsieur saß mit dem Hinterteil voraus in meinem Bauch. Er hatte die Nabelschnur wohl um den Hals, darum konnte er sich nicht in Position drehen. Alle anderen OPs waren eher Pipifax und nur mit örtlicher Betäubung. Da ist die Gefahr nicht sehr groß, dass viel passiert.

View more

Zusatzfrage: Zeit Danke zu sagen. Bei wem willst du dich hier auf ask mal so richtig bedanken? Ich denke, jeder hat hier irgendeinen Favoriten oder jemanden, mit dem man schon mehr geschrieben hat.

Tagesfragen1Punkt0
Ich danke allen, denen ich folge und die gute, lustige und vernünftige Anworten geben. Manche in langen Absätzen, andere kurz und knackig.
Alle aufzuzählen, wäre sehr mühsam. Es wäre auch nicht gerecht, ein paar wenige hervorzuheben.
Ich danke allen, die mir Fragen stellen - bis auf die paar Trolle, die immer wieder versuchen "mich zum Umdenken zu bewegen", sprich mich und meine Einstellung zu Dingen zu ändern zu zwingen... bzw. die mich heimsuchen, um mich zu be.leidigen etc.
Bis auf die paar seltsamen Zeitgenossen, ist es eigentlich ganz schön und interessant auf Ask. Ihr macht mein Leben bunter und bringt mich auch Gedankengänge, auf die ich ohne sie nie gekommen wäre.
Ich vertrete hier MEINE Meinung und sie hat nichts mit richtig oder falsch zu tun. Wer das akzeptiert, ist hier gern willkommen. Alle anderen, die nur nerven - bleibt weg. Ihr ändert mich deswegen erst recht nicht. Da bin ich stur :)

View more

Vor 400 Jahren begann mit dem Prager Fenstersturz der Dreißigjährige Krieg, der weite Teile Europas verwüstete und ein Drittel der Bevölkerung auslöschte. Der Auslöser waren Streitigkeiten zwischen Katholiken und Protestanten. Warum kommt es auch heute noch zu Kriegen um die wahre Religion?

Magic's Tagesfragenseite
Weil die "Schäfchen" leider blind ihren "geistigen Führern" folgen und irgendwie nicht begreifen wollen, dass wir alles Menschen sind. Noch dazu glauben, ob Christen, Juden oder Moslems, alle an den gleichen Gott. Der Ursprung ALLER 3 Glaubensrichtungen entstammt aus dem Alten Testatment! Nur die Auslegungen sind unterschiedlich.
Auch in anderen Religionen gibt es einen Hauptgott und Schöpfer. Ich nehme an, dass immer der gleiche gemeint ist.
Aber Religion wurde schon immer mißbraucht, um Kriege anzuzetteln, Leute hörig zu machen, ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen, sie zu verblenden und aufzuhetzen.
Schade, denn es ist ja an sich nichts schlechtes, wenn man an die Schöpfung glaubt, auch wenn sie so, wie es im alten Testament steht, nicht wirklich abgelaufen sein kann. Es gab nur 1 Frau (Eva) und einen Mann (Adam) und die zeugten nur männliche Nachkommen.... wenn einem das nicht zu denken gibt, wie daraus fast 8 Mrd. Menschen verschiedenstem Aussehen entstanden sind, ohne, dass I.nzest am Werk war, dem kann ich auch nicht helfen...

View more

Hallo Doris...hier...was ich sagen wollte; Zum Tag der Großen Wäsche" ( also meiner ) Ne Frage an den Profi; Ich ab mir 10 T-Shirt's schicken lassen in verschiedenen Blautönen. Sollte man die erst mal waschen ? Oder pfeif ich die gleich so in' Koffer....( nich so gut ,ne ? )

Graf Otto von Achtkant, und
Also ich würde sie schon waschen. Man weiß ja nie, mit welchen Mitteln und Farben sie vorher behandelt wurden. Außerdem gehen die bis zum Verkauf noch durch x Hände. Und es kann auch vorkommen, dass jemand das selbe Shirt schon mal bestellt und anprobiert hat und wieder zurückgeschickt hat und nun landet es bei dir mit dem "Mief" des Vorgängers...
Wenn es dich vor dem allem nicht graust, kannst du sie auch ungewaschen anziehen. Ich würde sowas nur im äußersten Notfall machen. :)

View more

Tagesfrage1Punkt0 23.05.18: Wir alle haben liebende Menschen um uns. Wie oft sagst du ihnen, dass du sie liebst? Oder zeigst du es eher mit Gesten und kleinen Geschenken? Oder vielleicht in kleinen versteckten Botschaften?

Tagesfragen1Punkt0
Teilweise sag ich es ihnen, aber oft merken sie an meinem Handeln, wie sehr ich sie mag. Ich bin niemand, der ständig mit den Worten "Ich hab dich lieb" oder "ich liebe dich" hausieren geht. Dafür bin ich schon zu oft enttäuscht worden, zumindest, was Partner angeht. Meinen Kindern sag ich ich es öfter mal.

View more

Die neue europäische Verordnung (DSGVO) besagt, dass nur noch Fotos im Internet hochgeladen werden dürfen, wenn alle abgebildeten Personen damit einverstanden sind. Was spricht Deiner Meinung nach dafür, was dagegen?

Katzelmacher
Was machen dann die Journalisten? Nicht jeder will im Internet gesehen werden, obwohl sich viele zum Affen machen, nur um irgendwo erwähnt zu werden...
Man kann ja die Gesichter von unbekannten Leuten unkenntlich machen. Habe ich bei meine letzten persönlichen Collage hier auch gemacht.
Ich finde es ok, dass man nicht durch Zufall auf einer Seite landet, die einem nicht zusagt. Wenn ich jemand anderen auf dem Foto habe, den ich kenne, frage ich die Person(en). Unbekannte werde ich in Zukunft unkenntlich machen. wo ist das Problem?

View more

(inspiriert von @shitstor ) unter welchen umständen würdest du dem typen vor dir an der kasse seinen einkauf mitbezahlen?

charlotte
Ich hatte das mal. Ein werdende Mutter hat im Drogeriemarkt etwas gekauft, 2 kleine Kinder im Schlepptau. Ihr fehlten 5 Euro. Obwohl ich sie nicht kannte, habe ich es ihr ausgelegt. Wir freundeten uns an und ich bekam mein Geld später wieder. :)
Mitbezahlen tu ich oft bei meiner Tochter und anderen, die ich gut kenne. Vielleicht auch noch, wenn ein Kind ein Eis kaufen will und noch ein bisschen Geld fehlt. Oder bei einem Menschen, wenn ich sehe, dass er jeden Cent umdrehen muss.
Ich bin nicht so geizig, wie es einer meiner Trolle meint. Im Gegenteil, mir ist Geld nicht so wichtig. Ich gebe gern etwas ab, an Menschen, die mir sympathisch sind.

View more

Stellen wir uns folgende Situation vor: Du stehst mit dem Auto am Hang vor einer roten Ampel. Sie wird grün und du willst losfahren, aber dein Auto stirbt dir andauernd ab. Hinter dir wartet eine Schlange anderer Autos, bis du endlich losgefahren bist. Was würdest du tun? Ist dir das schon passiert?

❓Patricks Tagesfragen❓
Motor abgewürgt? Passiert ab und zu mal. ^^
Ich hatte sowas mal, zwar nicht am Hang, aber an jeder Ampel ging der Motor aus. Da hatte ich unreines Benzin getankt. Wahrscheinlich an so ner Billigtanle...
Am besten bald mal zu einer Markentankstelle fahren und nachtanken, damit der "Dreck" sich verdünnt. Oder Tank aus pumpen und reinigen lassen. Vllt. liegts auch am Vergaser...
Ja, wie gesagt, wenn man, so wie ich, schon über 30 Jahre Fahrerfahrung hinter sich hat, bleibt sowas nicht aus. Geht gar nichts mehr, Warnblinker an und entschuldigend nach hinten schauen. Oder seelenruhig den Motor starten und schauen, dass man vom Fleck kommt und irgendwo, wo es möglich ist, zur Seite fahren bzw. zur nächsten Werkstatt, und prüfen lassen, woran es liegt.
Ich lasse mich da nicht stressen. Denn es passiert anderen auch und die sind dann bestimmt auch froh, wenn nicht gleich ein riesen Hupkonzert ertönt, von all den gestressten Autofahrern, die es besonders eilig haben.

View more

Bonusfrage: Was spricht eurer Meinung nach für und gegen Babyklappen?

Tagesfragen
Ich finde es allemal besser, als wenn so ein armes Würmchen t.ot auf dem Müll oder in einem Blumenkasten endet...
Gibt ja immer wieder Fälle von Frauen, die mehrere ihrer Neugeborenen um.brachten und verscharrten...
Das traurige ist, dass so manche, die ein Kind bekommt, keines will, während andere sehnlichst sich ein Kind wünschen und es einfach nicht klappen mag. Leider werden diesen Menschen (die adoptieren wollen) von den Behörden her ziemlich viele Auflagen gemacht. Man wird auf Herz und Nieren geprüft, die Wohnung auf Kindertauglichkeit gecheckt und es gibt auch eine Altersbegrenzung bei den Eltern, soweit ich weiß. Also alles nur für's Wohl eines Kindes - aber nur bei potentiellen Adoptiveltern.
Bei leiblichen Eltern schauen die Behörden oft weg, auch wenn denen gemeldet wird, dass das Kind gefährdet ist...
Es gibt genug verwahrloste Kinder und man liest immer wieder von Fällen, wo Eltern ihre Kinder verhungern ließen...
Manchmal wäre ein Elternführerschein nicht schlecht... oder zumindest sollte es in allen Schulsystemen ab dem Teenageralter ein Fach geben, das verpflichtend für alle ist und in dem sie lernen, wie man mit Kindern richtig umgeht und dass man Verantwortung für so ein junges Leben trägt und nicht mehr ständig Halligalli machen kann...

View more

TF: Was verbindest du mit dem Wort "Geborgenheit"? Fühlst du dich geborgen? Ist dieses Gefühl wichtig für dich?

tagesfragen
Na ja, ich fühle mich relativ geborgen. Es gäbe schon noch eine Steigerung, aber damit muss ich leben und komme auch sehr gut damit klar.
Ich habe meine Familie in näheren Umkreis, lebe mit Mann und Kindern zusammen. Sie geben mir Halt, machen mir Mut, sprechen mir gut zu... Ich fühle mich wohl in ihrer Nähe.
Es ist mir schon wichtig. Auch wenn ich ein freiheitsliebender Mensch bin, könnte ich, glaub ich, nicht permanent auf die Anwesenheit mir vertrauter und lieb gewonnener Menschen verzichten.

View more

~ 22.05.2018 ~ Bei meiner letzten Frage über Kunst haben viele geantwortet, dass sie nicht viel mit Kunst anfangen können. Nun möchte ich fragen: Was ist denn deine persönliche Definition von Kunst und wo wird diese widergespiegelt? Welche Form kann Kunst haben?

Nüsschenfragen
Kunst kann alles und nichts sein. Ich interessiere mich auch schon für Kunst. Auch gestern auf den Gartentagen, waren einige tolle Ideen dabei.
Alles was ein Mensch mit seiner Kreativität erschafft, ist Kunst. auch das Anordnen von Pflanzen in einem Garten, das Einrichten von einer Wohnung, oder auch, was so mancher Handwerker macht. Mosaik, kunstvoll den Weg pflastern, diverse Möbel aus Handarbeit, Musik, Gemälde, Skulpturen, ...
Doch eigentlich ist die Natur die größte Künstlerin. Sie inspiriert uns auch zu neuen Erfindungen und Ausdrucksweisen im Gestalterischen.

View more

Next