Ask @justmellisblog:

Worüber haben sich zuletzt dein Engel und dein Teufel auf deiner Schulter gestritten? Wer von den beiden hat gewonnen?

Fruchtzwerg
Habe das letzte mal tatsächlich mit mir gerungen ob es ok ist in einem gewissen Punkt mein eigenes (psychisches) Wohl über das der anderen zu stellen und wohl zum ersten Mal bewusst gespürt wie erholsam gesunder Egoismus sein kann. Habe mir die letzten Wochen wirklich viel Druck damit gemacht mich um alle kümmern zu wollen, zu schreiben, zu telefonieren, mich mit Freunden zu treffen, denen es nicht gut geht, sodass ich selbst und mein eigenes Wohlbefinden total in den Hintergrund gerückt ist. Ich konnte zwar vielen helfen, aber habe mir dadurch auf Dauer wirklich geschadet und keine „Luft“ mehr bekommen. Zum Glück hab ich gerade noch rechtzeitig die Reißleine gezogen und mich etwas zurückgezogen. Jetzt geht es mir so viel besser und ich habe akzeptiert, dass es ok ist nicht immer für alle da sein zu können.

View more

Wo gibst du immer 100% und wobei gibst du dir keine Mühe in der Hoffnung das nichts gescheites dabei herauskommt?

Wenn es um meine Familie geht gebe ich immer alles und es gibt so gut wie keinen Bereich, bei dem ich das nicht ebenfalls versuchen würde. Nur weil man zwischendrin mal nicht so viel geben kann wie sonst, heißt es nicht, dass man nicht sein Bestes versucht.

View more

Next