Ask @mark_2305:

Was hälst du von der Philosophie "Ich denke, also bin ich"?

^v^
Weiß gar nicht so recht. Man ist ja so oder so. Gibt ja such dieses tun-denken

Ich tue was, deswegen bin ich was und habe etwas.
Was meiner Meinung nach auch nicht gut ist, da man seinen Wert nur durch seine Taten erhält.

Besser finde ich “Ich bin was, also kann ich was tun um schließlich etwas zu haben“.

Wie stellst du die deine perfekte zukunft vor?

Eine eigene Familie mit 2-3 Kindern, vielleicht ein von mir selbst geschriebenes Buch in meinem Bücherregal, ein eigenes Haus, einen Job mit dem ich glücklich bin und ausreichend Geld um für meine Familie zu sorgen und um vielleicht mal hin und wieder zu Reisen.
Ist aber nur dieses relative Standardszenario bis auf die Buch Sache, eigentlich hab ich keine Ahnung was da auf mich zukommt und hab nicht mehr das Interesse so viel im voraus zu planen, weil meist sowieso alles anders kommt.

View more

Next