Ask @okwhtevr:

15 Fakten über dich und jedem den du folgst diese Frage?:)

Verdammt_scheiße
1. Mein Leben ist nicht sonderlich spannend.
2. Ich habe zwar Menschen mit denen ich oft und gerne was unternehme, bezeichne diese aber nicht als meine Freunde - aus dem einfachen Grund, dass sie dafür viel zu wenig von mir wissen.
3. Ich bin ein Mensch, der Andere schnell ins Herz schließt, jedoch nichts dagegen tut, wenn diese sich von mir abwenden.
4. Wenn ein Junge an mir Interesse zeigt, hab ich meist keine Gefühle für ihn, wenn er aber das Interesse an mir verliert, finde ich ihn plötzlich wahnsinnig attraktiv.
5. So dumm es auch klingt, es ist ein turn-off für mich, wenn Jungs weder rauchen noch trinken, einfach weil sie für mich dadurch langweilig erscheinen.
6. Wenn ich betrunken bin tendiere ich dazu Personen, die mir wichtig sind zu schreiben und bereue es am nächsten Tag sehr.
7. Wenn ich mal zuhause bin, was in letzter Zeit zu selten vorkommt, schau ich entweder Serien oder höre Musik.
8. Ich schaue fast garnicht mehr fern.
9. Ich komme mit Jungs viel besser klar als mit Mädchen und habe dadurch mehr männliche Freunde, was aber wiederum dazu führt, dass weibliche Klassenkameraden mich gerne als "Schlampe" abstempeln.
10. Ich bin davon überzeugt, dass mein Musikgeschmack der Beste ist.
11. Obwohl ich "Fangirls" hasse, würde ich für ein Foto mit meiner Lieblingsband vor der Halle campen.
12. Ich bin mit einem Mädchen befreundet, obwohl ich ihre Art garnicht leiden kann und dadurch schön öfter darüber nachgedacht hab den Kontakt abzubrechen.
13. Ich HASSE nachtragende Menschen und finde, dass Nachträglichkeit und Überempfindlichkeit die schlimmsten Eigenschaften sind die ein Mensch besitzen kann.
14. Ich liebe den Winter, obwohl ich mich oft über die Kälte aufrege, aber eigentlich ist der Winter mir dennoch um Einiges lieber als der Sommer.
15. Ich bin cool

View more

Welcher ist der schönste Ort auf der Welt?

Interpretiert jeder anders würd ich mal sagen, es kann das eigene Zuhause sein oder das zuhause einer anderen Person. Zudem bin ich fest davon überzeugt, dass nicht wirklich ein Ort, sondern bestimmte Personen diesen zum "schönsten Ort der Welt" machen, denn für mich persönlich, macht eine bestimmte Person Orte zu schönen. Ich könnte mit ihm unter einer Brücke sitzen und irgendwo wäre es doch noch schön.

View more

Welche Dinge machen dich wirklich glücklich?

Sommerregen, Gewitter, meine Freunde auch wenn es nicht viele sind, Welpen, Kätzchen, eigentlich alle Babytiere, Zigaretten, Gespräche um 3 Uhr Nachts, neue Kleidung, der Geruch von Regen, Kakteen, mein Bett, kaltes Wasser wenn es draußen heiß ist, Küsse, Ferien, Internet, Musik, die Bands die ich höre, Serien, Er, Stofftiere, Spaziergänge, lachen, Alkohol, Vollmond, das Meer, kuscheln, Eis, genrell Essen, Sonnenaufgänge, der Geruch frisch gemähter Wiese, durch Rasensprenger laufen, Geld finden, heiße Schokolade im Winter, Jungs durch die Haare wuscheln, Feuerwerke, gute Partys, Sex, neue CD's, Leute kennenlernen, die meinen Musikgeschmack teilen, wenn mir jemand was vorsingt, Schnee, kühle Luft, Stille, frei sein, den Bus zu erwischen, Liebe, Babylachen, Abends bahnfahren, Obst, Reisen, Pennyboard fahren, Fast Food, sich nach einer langen Nacht ins Bett legen, Blumen, Freiheit, schwimmen, Wolken anschauen, auf Dächern sitzen, Pizza, gute Filme, jemanden zum lachen bringen, Island, Donuts, meine Haare, alte Freunde wiedertreffen, Bandshirts, Handcreme, lesen, Sterne, Konzerte, Fotografie, Zug fahren, Kino, Kiwis, zeichnen, alte Chats durchlesen, Herbst, angetrunken auf Wiesen liegen, wenn es langsam hell wird und der Himmel rötlich ist, grillen, Geburtstage, Schildkröten, lange Nachrichten, Geschwister nerven, Leute bei denen ich ich selbst sein kann, die Nacht, mit tollen Menschen skypen, Lagerfeuer am Strand, Zelten, Festivals, schöne Düfte, große Wiesen, nette Worte, schöne Aussichten, mit tollen Menschen zusammen sein, skinny Jeans, die Farbe schwarz, laute Musik, mein Zimmer, mein Hund, Jungs, die gut riehen, Picknik, Nachtschwimmen, tolle Gespräche, Familie, Zuckerwatte, das Bett neu beziehen, andere Leute kitzeln, Tee, Psychologie, Kreuzworträtsel, Hängematten, Schlittschuhlaufen, Nagellack, Weihnachten, Duschen, zu große Pullis, Trampolin springen, und und und.

View more

Wann ist die Jugend vorüber?

Die Gesellschaft sagt einem mit 18, spätestens 21, ist man erwachsen. Doch ganz ehrlich, wer gibt das vor? Man kann genauso gut mit 40/50 spontan sein, Dinge erleben und Neues ausprobieren, was für mich der wesentliche Bestandteil der 'Jugend' ist. Dieser Ausdruck Jugend oder Jugendlich sein, wer bestimmt das denn außer der Gesellschaft. Solange man sich im Alter immernoch jung fühlen kann man doch so leben. Solange man sich nicht komplett kleidet als wäre man mit 14 in der Pubertät hängen geblieben und man halbwegs darauf achtet sein Geld zu verdienen, kann man sich immernoch 'jugendlich' fühlen.

View more

Meinst du, dass alle Menschen gewissermaßen 2 Persönlichkeiten haben? Eine für die Öffentlichkeit und eine eigene?

Ja, ich glaube schon, am Tag in der Schule zum Beispiel, ist man durchaus anders als Abends alleine für sich selber. Man stellt sich in der öffentlich vielleicht glücklicher dar als man tatsächlich ist, und im laufe seines Lebens tut das jeder irgendwann mal. Es ist menschlich.

View more

Hat -deiner Meinung nach- jeder Tag das Potenzial, der beste deines Lebens zu werden?

Ja, man sollte jedem Tag die Chance dazu geben, denn jeden Tag könnte etwas passieren, was dein Leben verändert. Du könntest der Liebe deines Lebens begegnen oder etwas erleben, was du nie mehr vergessen würdest. Ja, jeder Tag kann der Beste deines Lebens werden, solange du ihm die Chance dazu gibst.

View more

Next