Ask @quadrati:

Standest du schon einmal vor der Entscheidung zu einer Operation oder musstet sogar operiert werden? Was hast du davor gefühlt oder gedacht? 💺👨‍⚕️🚑

Johanna
sehr oft schon. wenn ich zeit hatte, mir gedanken zu machen, hatte ich schon große angst und wollte eigentlich nicht. aber musste dann halt einsehen, dass es nicht anders geht. es hing sehr viel davon ab. es waren meist sehr große sachen, die alles mögliche veränderten.
das letzte mal habe ich selbst angerufen, weil mir klar war, dass das sonst nichts mehr wird. ein hoch auf chirurgen! den job möchte ich nicht haben.

View more

was war das lustigste, was du heute gehört hast?

neulich saßen wir in einer arbeitsgruppe, die über blumen und gräserauswahl sprach. ein sehr qualifizierter kollege sprach andauernd von blumen, die rosetten haben. auf einmal schaute ich die junge kollegin gegenüber an und musste grinsen. wir brachen in schallendes gelächter aus und der rest wusste überhaupt nicht, um was es ging.
also, wenn man auf den blumen rumläuft, bevor sie rosetten gebildet haben, dann.....muahahahahaha

View more

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, mein gesamtes Vermögen und meine Erbschaft für den Tierschutz zu spenden. Es darf nicht Menschen zugute kommen, da Menschen grausam sind und kein Mitgefühl besitzen (Fleischkonsum, Massentierhaltung, Jagd) Wo wird es dringend gebraucht?

ich folge einigen, meist amerikanischen, tierschutzorganisationen. wenn ein warmer geldregen ansteht, denke ich vor allem an pitbulls, die immer zu unrecht verteufelt werden.
da nenne ich als beispiel (auf facebook) norcalbullybreedrescue.

View more

Zusatzfrage: Zeit Danke zu sagen. Bei wem willst du dich hier auf ask mal so richtig bedanken? Ich denke, jeder hat hier irgendeinen Favoriten oder jemanden, mit dem man schon mehr geschrieben hat.

Tagesfragen1Punkt0
erinnert mich an die story von paris und dem apfel. man sollte ja nicht unbedingt sagen, wen man favorisiert, dann sind alle anderen traurig und so.
aber grade neulich habe ich nochmal jussi adler-olssen gelesen und diesen tipp (und einige andere) verdanke ich plusoderminus simon. er ist grade nicht mehr da, aber für eine gute sache. außerdem ein dankeschön an @just_someone_you_know , weil ihr meine antworten immer so gut gefallen. wenigstens eine, die mich liest :D. und an jeden, der mir eine nette antwort schreibt oder zumindest eine, über die man mal nachdenken muss. takse mykke!

View more

Wo fühlst du dich zu Hause?

Vivien
mannheim. bin zwar nicht hier geboren, aber schon sehr sehr lange hier. ich kenne mich aus, war hier in der schule, weiß, wo es was zu kaufen gibt und wo man sich gemütlich reinsetzen kann. wie meine westentasche. ich mag die menschen und den dialekt. hierher komme ich immer wieder gerne zurück.

View more

Die neue europäische Verordnung (DSGVO) besagt, dass nur noch Fotos im Internet hochgeladen werden dürfen, wenn alle abgebildeten Personen damit einverstanden sind. Was spricht Deiner Meinung nach dafür, was dagegen?

Katzelmacher
gilt die große totale nicht mehr. ab soundsoviel leuten, die von weitem eine große masse sind? so haben wir das immer gehandhabt. es macht soooo einen spaß, von jedem ne unterschrift zu bekommen. das kann ich dir sagen.... ich finde es übertrieben, wenn man die unterschrift jetzt in jedem falle bräuchte.

View more

~ 22.05.2018 ~ Bei meiner letzten Frage über Kunst haben viele geantwortet, dass sie nicht viel mit Kunst anfangen können. Nun möchte ich fragen: Was ist denn deine persönliche Definition von Kunst und wo wird diese widergespiegelt? Welche Form kann Kunst haben?

Nüsschenfragen
kunst muss einen menschen ansprechen und ihn zum nachdenken animieren. man muss darin versinken können. kunst kommt in vielen formen. bilder, skulpturen, installationen. vor allem mag ich auch textilkunst.
bei kunst geht es nicht darum, gefällig auszusehen. sie kann auch meinetwegen auf den ersten blick hässlich sein, wenn sie mich nicht kalt lässt. scheint mir ein wenig eine bildungsfrage in dem sinne, dass man gelernt hat, dingen mehr als nur einen blick zu gönnen, dinge zu hinterfragen.
ging mal begeistert durch eine installation in der neuen pinakothek, mein mann stand verständnislos daneben mit der frage, was das wohl solle. tja.
irgendeiner hat heute morgen im hausflur auf der fensterbank 5 kleine rosenarrangements hingestellt. war sicher nett gemeint aber neiiiiiiiiiiiin, das ist keine kunst. das nervt mich eher. zu gefällig, zu nett, zu bäh.

View more

Inspiriert von „13 Reasons Why“. Wenn du 13 Personen die Meinung über ihr verletzendes Verhalten und ihre Fehler sagen könntest, ohne Rücksicht auf Verluste, was würdest du ihnen sagen? Du musst keine Namen nennen, wenn es dir trotzdem zu persönlich ist, verstehe ich das.

M e l l i
ich bekomme nicht mal 13 zusammen. aber wenn die mir in der vergangenheit geschadet haben und ich setze mich jetzt noch mal hin, denke darüber nach und gehe da noch hin, um denen was vorzuwerfen.... dann haben die ja nochmal! meine zeit und meine nerven aufgebraucht! das sind die nicht wert.
in der regel "beantworte" ich solches verhalten mit nichtachtung. privat kannst du personen einigermaßen einfach aus deinem leben streichen. auch beruflich ist es bis zu einem gewissen grad möglich, die zusammenarbeit zu begrenzen. :D die person taucht im lehrerzimmer auf und ich muss leider leider grade zu einem termin.
in mir kocht es ab und zu echt mal, aber es hat sich nicht als fruchtbar erwiesen, das sofort rauszulassen. oft kann ich mich zurücklehnen und beobachten, wie die person anderen genauso auf den saxk geht und dann weiß ich wenigstens, das geht nicht nur mir so. echt befreiend.
früher war ich wie ein vulkan, reiz reaktion ärger. dass ich das nicht mehr "muss" freut mich und lässt mich gelassener sein. der segen des alters, muahahaha.

View more

Wie gelangst du zu neuem Wissen?

Der Naivling
ich begegne einem thema, in gesprächen oder auch durch zufall im internet. wenn es mich interessiert lese ich einiges dazu oder schaue dokus auf youtube. und dann kommt es halt drauf an, wie sehr es mich interessiert und wie tief ich mich da einarbeiten will.
das letzte thema war tierrettung und davor war es transgender. ich finde daher das surfen, google news, youtube etc. sehr gut für neues wissen bzw. neugier wecken.

View more

Next