Ask @seelenflug:

Tagesfrage #132: Welchen Menschen hast du aufgegeben? warum?

Tagesfragen
Ich habe S. aufgegeben, weil wir unsere wunderschöne Beziehung in eine Hölle verwandeln wollten, wo jeder dem anderen nur Leid zufügen wollte.
Ich habe den entschlossenen Spieler aufgegeben, weil unsere Beziehung ein Ende gefunden hat. Zumindest glaubte ich das. Wenn ich jetzt zurück denke, hätte ich Hilfe gebraucht und jemanden, der mich wach rüttelt und sagt, dass er ein wunderbarer Mensch ist.
Ich habe den Grazer aufgegeben, weil ich Angst hatte. Heute weiß ich, es war vielleicht der größte Fehler in meinem Leben.
Ich habe den Mankei aufgegeben. Leider habe ich zu spät erkannt, was sich hinter seinem Babygesichtfassade verbirgt.
Und ich habe Cara aufgegeben, weil sie ein verlogener, hinterhältiger Mensch ist. Es kann gut sein, dass mir niemals nie ein Mensch so sehr weh getan hat als sie. Ich war am Tiefpunkt, nachdem ich die Wahrheit über sie herausgefunden habe.
Alle Menschen die ich aufgegeben habe, sind aus meinem Leben verschwunden und bis auf Cara und den Mankei vermisse ich diese Menschen von Zeit zu Zeit...manchmal auch jeden Tag.
Aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt und den Lieblingspiefke werde ich nicht so schnell aufgeben. Am liebsten gar nicht mehr, es sei denn er gibt mich auf. In ihm konnte ich endlich Ruhe finden.

View more

Tagesfrage #128: worin siehst du denn Sinn von Strafe für verbrechen?

Tagesfragen
Ich denke, es geht in erster Linie um die Leute davor abzuschrecken, Straftaten zu begehen. Aber scheinbar nutzt das nicht sehr viel.
Darum geht es vor allem auch um Gleichberechtigung. Ganz nach dem Prinzip Auge um Auge und Zahn um Zahn.
Vor allem, wenn Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist es wohl vor allem für Angehörige ungeheuerlich wichtig, dass eine Art Gerechtigkeit hergestellt wird.
Ich habe einmal die Möglichkeit gehabt, mit einem Mann zu reden, der mehrere Jahre in einem Gefängnis war. Er erzählt mir, dass die Selbstjustiz im Gefängnis selbst viel härter wäre, als ein Richter je urteilen könnte.

View more

Wenn du 90 Jahre alt bist, was wird dir dann am wichtigsten sein?

Spaß am Leben zu haben. Gestern erst hatten wir darüber geredet. Sobald ich wirklich alt bin, werd ich mich viel weniger an die Regeln halten. Ich bin dann diese eine Omi, die allen peinlich ist, weil sie alles frei Schnauze sagt. Die im Gasthaus ihren Teller ableckt und sich ihr tägliches Bier gönnt. Am liebsten wäre ich mit 90 noch so fit, dass ich mit einer Freundin in einer WG leben kann, wir uns einen jungen Pfleger nehmen, den wir dann ein bisschen auf liebevolle Art und Weise ärgern können. Natürlich hoffe ich, dass meine Kinder und Enkelkinder (sofern es welche gibt) mich oft besuchen kommen und viel Kuchen mitbringen. Ich liebe Kuchen.
Ich denke zwar nicht, dass ich je so alt werde (auch wenn ich mir das wünsche), aber die Vorstellung ist eine schöne und lässt mich das Leben im hier und jetzt etwas gelassener sehen. Was ist mein Job schon noch in 65 Jahren wert? Aber was werden die Tage wert sein, die ich versäumt habe glücklich zu sein?

View more

same.old.war.

Das das ganze ziemlich unübersichtlich geworden ist, bin ich ALLEN entfolgt. Wer noch Tages/Wochen/Wennichlusthabe/Wennichbetrunkenbin-Fragen haben will, soll bitte diese Antwort liken.
_____________________________
Wenn ich nur ein nein, ja, haha, darauf lesen möchte, kann ich mich auch selber fragen. Diese Menschen bekommen dann leider keine Fragen mehr.

View more

Next