#amerika

68 people

50 posts

Posts:

Který seriál nebo film tě nebavil?

No, třeba nikdy nepřijdu na chuť Star Wars, některým Marvel filmům, Matrixu a filmům typu Rychle a zběsile.
Taky se mi vůbec nelíbil film hvězdy nám nepřály.
Dál pak nemám ráda třeba Babovřesky, Prci Prci Prcičky a tyhlety chůjoviny.
Ze seriálů nemám ráda Ulici a Ordinaci, ale seriály, které mě vyloženě štvaly jsou Red band Society a 13 reasons Why. První zmíněný je o tom, jak je vlastně hrozně super být v nemocnici, a jaká je ,,zábava" mít rakovinu, anorexii, selhávající srdce nebo plíce, a prezentuje lidi s těmito chorobami jako lidi, jejichž jediné starosto jsou vztahy, školní plesy a zábavy, a život v nemocnici jako jeden nikdy nekončící večírek s tajnými mejdany na střeše atd.
Druhý je o tom, že to, že nejste středem pozornosti a hvězda školy, a to, že po vás nejedou všichni kluci, je důvod se zabít ;) Prostě Amerika no...asi tak bych to řekla

View more

How come no one cares to hear the accused person's side of the story and instantly believe the victim's story is 100% true?

Because in America it is assumed that women never lie. Of course that is an invalid assumption. I grew up with 3 sisters a a mother and they all lied whenever they wanted to get their way.
But you are correct. In America men are guilty until they can prove themselves innocent. I've experienced this first hand and to this day I am still pissed off about it.
Welcome to AmeriKa.

"… denn sie wissen nicht, was sie tun", ein legendärer Film mit James Dean. Welche Gedanken verbindest du mit diesem Satz? Du kannst ihn auch ändern in "....denn sie wissen, was sie tun"

FraeuleinFritzi’s Profile PhotoFritzi
Liebe Fritzi, Du weißt, ich bin ein analytisch denkender Mensch. Das, was zur Zeit mit Blick auf die Ukraine geschieht, kommt dem „sie wissen nicht, was sie tun“ nicht nur nahe. Es trifft den Kern, zumindest, was die europäische Politik anbelangt. Ganz anders sieht es aus, wenn man die amerikanische Politik betrachte. Sie wissen ganz genau, was sie tun. Sie wollen den heissen Krieg, solange er nicht auf Amerika übergreift! Sie glauben technologisch und militärisch alles im Griff zu haben. Aber die Wahrheit ist, dass wir der Ausrottung der Menschheit noch nie so nah waren, wie jetzt.
Mir tun die Ukrainer leid. Sie werden von den Westmächten als Kononenfutter betrachtet. Die ukrainische Führung ist ohne Zweifel korrupt und nur
deshalb an der Macht, weil die Westmächte viele Milliarden Dollar in die Hand genommen haben, um eine Russland freundliche Regierung zu stürzen und genehme Versallen zu etablieren. Das Vorgehen ist immer gleich, egal wo auf der Welt. Schaue mal unter diesem Link nach. Dann wird klar, was wirklich Sache ist:
https://www.cashkurs.com/hintergrundinfos/beitrag/obama-und-putin-die-andere-seite-der-wahrheit?fbclid=IwAR2VJUrPdRwTcmFrJ-rmSeeBUKN-dUaFsdtz9JQCNZAQBZsvjAhoN5D-02c
Es stinkt zum Himmel, was man versucht uns anzutun! Glaube mir, ich bin nicht Leichtsinnig. Aber ich kann Ursache und Wirkung unterscheiden, habe gelernt, über den Tellerrand hinaus zu sehen.
Ich möchte nicht für fremde Interessen verheizt werden. Ich will auch nicht, dass Ukrainer geopfert werden. Aber der Botschafter Melnyk und Präsident Seljenski haben da keine Skrupel.
In den letzten Monaten war ich über das Hilfswerk sehr aktiv in der Ukrainehilfe. Was ich dabei erfahren musste, widerspricht der Darstellung der deutschen Medien völlig. Die ukrainische Führung ist mit ihrem Machterhalt mehr beschäftigt, als mit dem Wohlergehen ihres Volkes. Es stinkt einfach nur bis zum Himmel, was uns die Grünen weissmachen wollen. Dumm bleibt Dumm und kennt keine Grenzen! Durch Waffen sichert man keinen Frieden. Die Russen haben ein Verbrechen begangen, ohne jeden Zweifel! Aber der Westen und die ukrainische Führung ist ebenso verbrecherisch gegen das ukrainische Volk. Das sind die Tatsachen. Egal ob es passt oder nicht!

View more

.1985 wurde die erste Aids Infektion in der DDR öffentlich bekannt, in der BRD 1982. Aufgrund deines Geburtsjahres wirst du die Berichterstattung verfolgt haben. Wie hast du sie erlebt? Wie war der Umgang deines Umfelds mit diesem Thema?

FraeuleinFritzi’s Profile PhotoFritzi
Aufgrund meines hohen Alters 🧓😱
..... Tatsächlich habe ich erst 1984 oder 1985 mit dem Thema Kontakt gehabt 🤔 Zu diesem Zeitpunkt war ich gerade bei der Armee und hatte eine Briefbekanntschaft 💌🙋‍♀️ Das war damals im Zeitalter vor dem Internet nichts ungewöhnliches 😁 ..... Die Briefe habe ich übrigens immernoch 😊 ..... Jedenfalls hatte sie gerade eine Lehre zur Krankenschwester begonnen 👩‍⚕️ Eines Tages hat sie mich in einem Brief gefragt ob ich schon einmal etwas von AIDS gehört habe 🤔 Das haben sie damals neu als Thema in der Berufsschule gehabt ! Ich hatte jedenfalls keine Ahnung was sie gemeint hat 🤷‍♂️ Vielleicht lag es daran das ich damals selten zu Hause war und das Thema in den Nachrichten ( West-Fernsehen 🙈 ) noch nicht so präsent war ! Jedenfalls war das alles weit weg 🌍🌎🌏🤷‍♂️💭 Irgendwo in Amerika oder im Westen 🤷‍♂️ Also nichts was einem persönlich betroffen hat ! Später hat man das mehr mit dem typischen DDR - Humor gesehen 🙈 Beispiele gefällig ? ..... AIDS oder geht's ? Lieber AIDS als überhaupt nichts aus dem Westen 😱 .....
Wir waren vermutlich damals sehr naiv 🤷‍♂️

View more

Tagesfrage #Von welcher abgesetzten Fernsehserie würdest du dir neue Folgen wünschen?♡(29.3.2022)

abson64839’s Profile PhotoAndreas B - kein VIP ® ♔
Nachdem ich letzte Nacht ( 1. April ) und teilweise auch heute Vormittag, einen Serienmarathon gemacht habe 📺🌌😁, muß ich diese Frage erneut beantworten ! Da lief auf ZDF neo die komplette Staffel einer britischen " Cop-Dramedy " 👮🚔
---- Wild Bill ---- 🔫
In der Serie wird ein US-Polizist zum Chief Constable ( Polizeichef ) der East Lincolnshire Police Force 🇬🇧 ernannt ! Anscheinend so eine Art " Austauschprogramm " innerhalb von Polizeibehörden 🤔 Durch ein Fehlverhalten wollte man ihm in Amerika loswerden und anscheinend hatte man keinen passenden Ersatz in England gefunden 😁 Im Grunde genommen will ihn dort keiner haben, weil sofort durchgesickert ist das er mehrere 100 Polizeibeamte " abbauen " soll ! Ergebnis: Nicht nur die einheimische Bevölkerung mag ihn nicht, Vorgesetze und Untergebene werfen ihn Knüppel zwischen die Beine so gut sie es nur können 😱 Das er auch noch eine 14 jährige Teenager Tochter im Schlepptau hat, verbessert das ganze auch im privaten nicht 🙈 Die Fälle sind skurril und ziemlich prutal ☠️ Gleich am Anfang macht er einen Fehler indem er sich illegal Beweismittel beschaft um einen Mörder zu überführen 💥 Das ganze macht ihn angreifbar und zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Staffel !
Ich will das ganze nicht weiter in die Länge ziehen 😉 Die Serie läuft momentan im ZDF in der Mediathek ! Nur so viel ..... Die Serie wurde nach den 6 Folgen der 1. Staffel abgesetzt, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann 😱 Gerade als in der 6. Folge die Frage aufgeworfen wird: Wer von seinen Kollegen hat ihn verraten ??☠️?? Aufgrund dessen der überführte Mörder dann sogar freigelassen werden musste ! Eine gute Serie ohne Happy end 🤷‍♂️

View more

Tagesfrage Von welcher abgesetzten Fernsehserie würdest du dir neue Folgen

Glaubst du, dass unsere Gesellschaft sicherer wäre, wenn jeder eine Waffe tragen würde? Warum?

Nadii_ne’s Profile PhotoNadine ♡
Zu absolut 0%. Alleine das Gefahrenpotential wäre bei Weitem größer, da generell schon einmal die Möglichkeit bestünde, diese zu benutzen.
Auf der anderen Seite ist da das Individuum Mensch. Das kann sich in alle Richtungen äußern. Generell bezeichne ich die Menschheit gerne als naiv, beispielsweise auf die Vernunft zu appelieren, sich aus freien Stücken gegen Covid zu impfen. Generell braucht es erst das sogenannte böse Erwachen und selbst danach sind noch bei Weitem keine 100% einsichtig. Aber zurück zum Thema.
Spontan fallen mir schon einmal 3 charakteristische Züge ein, die ich größeren Menschengruppen zuweisen würde. Unproblematisch sind in jenem Fall Menschen, die sich durch den Besitz sicherer fühlen würden.
Problematischer, wie vermutlich bei mir in gewisser Ausprägung vorhanden, Menschen, die sich die Lage immer wieder bewusst werden, sich umso unsicherer fühlen, oder sogar panisch werden und im schlechtesten Fall zu einer nicht notwendigen "Notwehr". Das kann generell auf lange Sicht sicher auch zu einer Misstrauens-Gesellschaft führen, indirekt also auch ein eher größeres Thema.
Direkt gefährdend sind dagegen Menschen, die Selbstkontrolle nicht einmal buchstabieren können. Unser Leben besteht aus vielen, vielen Konflikten - was auf der einen Seite natürlich auch wertvoll für die Weiterentwicklung ist. Allerdings ist der Mensch von einem gewissen Eskalationspotential auch nicht gerade freizusprechen. Mehr als eine Kurzschlussreaktion braucht es dann an einem blöden Tag bei der falschen Person nicht, um zu einer noch blöderen Aktion zu führen.
Wenn man dann Richtung Amerika schaut und von gewissen Schul-Eskalationen hörtn oder von Familienunglücken hört, bei dem die 12-jährige Tochter das gute Stück ausversehen losgehen ließ, dann wage ich diese Sicherheit umso mehr zu bezweifeln.

View more

gut, dann frag ich mal zurück - 3 fakten über dich? <3

NandraGrimm’s Profile Photorey ♡
1. Ich wurde in der Schule gemobbt, was nicht einfach war für mich aber zum Glück bin ich seit Sechs Jahren dieses dieses Jahr durch falls ihr euch jetzt wie ich mit 26 fast 21 erst im Jahr 2016 Abi gemacht habe ich habe aufgrund meiner durch durch mein Asperger sein verlangsamten Entwiklung ein Schuljahr wiederholt und bin erst mit 7. Jahren eingeshcult plus g9 kommt raus das ich mit 21 Abi gemacht habe.
2. Als ich noch kleiner war habe ich Rauch und Nebel verwechselt. Meine Großeltern die ich immer in guter Erinnerung behalten werde aus Stuttgart waren zu besuch und meine Oma und meine Mutter waren einkaufen. Auf dem Herd in der Küche waren Maultaschen oder igrewas zu essen mein Opa war nicht in der Küche sonder hat draussen was repariert als meine Mum anrief um zu fragen ob alles in Ordnung sei und ich so ja Mama aber ich sehe nichts weil in der Küche Nebel ist.
3. Wenn in anderen Staaten Menschen reagieren, deren Haltung ich nicht unterstütze so wie Donald Trump es bis letztes Jahr in Amerika tat fahre ich in deren Amtszeit nicht dort hin in den Urlaub
Bonus Fakt 1. Ich hatte 6 Jahre Französisch in der Schule und einer der Sätze die eine Zeit lang am besten konnte war "je ne parle pas de francais" also ich spreche keine Französisch mittlerweile kann es ganz gut außer wenn ich mit Polizisten reden muss.
Bonus Fakt nummer 2. Ich bin sehr gerne in Spanien, weil mir dieses Land viel gibt.
Bonus Fakt 3 : Außerhalb von Fanfiction. de lese und schreibe ich Romance Geschichten für eine sind dringend Testleser gesucht. Innerhalb der Englisch sprachigen Contamperory Romance bubble habe ich mich auch schon mit der einen oder Anderen Autorin angefreundet.
Bonusfakt vier was das entschuldigen für meine Schwächen wie lrs oder auch mein schlechtes English oder Französisch angeht bin immer ganz weit vorne mit dabei
Bonus Fakt fünf im Ausfüllen von Persönlichkeitstests für mich selber tue ich mich schwer. Denn es fällt mir schwer einzuschätzen wie gut mir etwas liegt.

View more

Myslíš, že by měl západ pomoci Ukrajině co se týče vojáků, zbraní apod a jít proti Rusku..? Nebo by to bylo spíše na škodu a rozpoutalo by to větší konflikt?

Tak ono se to uz ocividne deje.
A ja...nevim. Fakt nevim. Na jednu stranu je jasny, ze sankce Rusku, kteremu s tim hodla pomahat Cina..nebudou mit extra dopad.
Mozna odpojeni od SWIFT, ktere se dlouho hrotilo, ale pokud vim, tak se k tomu nakonec pristoupilo...bude dopad mit..ALE
Ale mel pravdu treba minuly Rusky prezident, ze uvalujeme sankce na zemi, od ktere potom..diky tem sankcim..draze nakupujeme ropu a plyn.
Na druhou stranuuuuu...Chce se mi rict, ze "cim vic vojaku, tim vetsi valka"..dalsi ALE
Ale co jineho delat?
(Ale pod carou..zase si kopnu
1) SPD CHCE PRIJIMAT UPRCHLIKY....👀
2) Hrozne me bavi reakce "poslete tam vojaky..proc Amerika chrape?"..Od lidi, kteri jindy prskaji, ze se na cizi uzemi serou vojaci ze Statu 🤡 nebo protestuji proti vojenskym konvojum co jezdi pres nase uzemi)

View more

Myslíš že by měl západ pomoci Ukrajině co se týče vojáků zbraní apod a jít proti

És mit szólsz ahhoz, hogy Orbán hátba támadta Putyint? Most befogadta a rengeteg ukránt. Ha ezt megtudja Putyin... Még csak az hiányzik, Amerika is beszálljon. Akkor nekünk annyi.

Az egy libikókázás, amit Orbán csinál a politikában az EU+USA és Oroszország között.
Tulajdonképpen választania kellett és a kisebbik rosszat választotta: az EU+USA mellé állt... ez azonban csak pillanatnyi politikai kényszer, így veszít kevesebbet... és tudod, ha valakit belekényszerítenek egy helyzetbe, az a helyzet nem szokott sem tartós, sem sikeres, sem stabil, sem biztonságos lenni.
Liked by: (Fe)Lícia

Kitört a háború Kijevben

Már olvastam róla, ez elég nagy baj.
Láttam egy képet is, amin rajta van, hogy Putyin egy gyilkos. Meg is érdemli. Ártatlan embereket öl meg, azoknak az embereknek a nagy része semmiről nem tehet.
Igaz nem tudom mi történt a két ország között, de akkor sem kellene háborúzni egymással.
Csak nehogy aztán Oroszország meg Amerika háborúzzon, mert azt nem biztos, hogy túléljük.

Van olyan kultúra, ami kifejezetten közel áll a szívedhez? Ha igen, miért pont az? Esetleg van olyan is, ami valamiért nagyon távol áll tőled?

Feketeszem’s Profile PhotoTiTallulah
Ja és a kérdés második felére nem válaszoltam, lol.
Ami nagyon távol áll tőlem, az a tipikus amcsi mentalitás. Vannak, akik azért eléggé rajonganak érte, hát engem gyerekként se érdekelt úgy igazán. Mármint biztos tök más lehet eljutni a nagybetűs Egyesült Államokba, de biztos vagyok benne, hogy ott sincs kolbászból a kerítés és nem olyan csilli-villi vagy együgyű ott minden, ahogy bemutatják. Szóval nu-uh.
Amikor Amerika szóba jön, akkor régen én mindig azt mondtam, hogy max Dél-Amerikába mennék, de persze kérdéses, hogy azt az ember túléli-e. :D
Nyilván ez az ellenérzet azért is alakult ki, mert elkerülhetetlen, hogy az ember kapjon belőle - hasonlóan a japán kultúrával. Szóval tökre meg tudom érteni, ha valakinek meg az túl sok.
Másokat nem ismerek annyira, hogy konkrétan kimondjam rájuk, hogy nem szimpatikusak, szóval az USA magányosan csücsülhet nálam ezen a helyen.

View more

Warum wird in Deutschland weiterhin an den Corona Maßnahmen festgehalten, während in anderen Ländern wie Großbritannien, Amerika, Spanien, Dänemark, Afrika und weiteren Ländern die Maßnahmen beendet & die Endemie erklärt haben?

A: Es ist eine Pandemie und keine Epidemie
B: Weils sich dadurch auch nicht einfach in Luft auflösen wird. Dauert nicht lange und die Zahlen steigen wieder. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Wie kann man sich auf den Ausbruch eines Supervulkans vorbereiten?

yihab54326’s Profile Photoyihab54326
Ich glaube, dass das Ausmaß eines solchen Ausbruchs die menschliche Zivilisation auslöschen würde. Gewiss würden Menschen überleben, aber nicht auf normale Art und Weise, die für jede Person gleichbedeutend wäre. Es ist nicht einmal der initiale Ausbruch an sich, der in erster Linie bereits katastrophale Folgen hätte, sondern die Asche, die weite Teile der Erde bedecken und unser Klima großflächig beeinflussen würde. Es gäbe einen nuklearen Winter und die Anpassungsmöglichkeiten erscheinen mir da ausgesprochen gering zum gegebenen Zeitpunkt. Es gibt auf fast jedem Kontinent einen Supervulkan; den Yellowstone in Amerika, den Toba in Indonesien sowie den Ngorongoro in Tansania. Egal, in welcher Region man sich nun aufhalten würde, die Ausbrüche wären gleichermaßen für jeden ausgesprochen ungünstig.
Meine Idee für ein etwaiges Notfallmanagement wäre ein Ausbauen der Atombunker, eine Möglichkeit, die Wasserversorgung ohne oberflächennahe Kontamination zu gewährleisten und ein Vorrat an Lebensmitteln zu ermöglichen. Das Ganze ist in diesem Größenverhältnis jedoch extrem schwierig zu bewältigen. Die Technik wäre jedenfalls lahmgelegt nach einem solchen Ausbruch, Wohnhäuser nicht mehr betretbar und jegliche Kommunikation müsste auf archaischem Wege stattfinden. Für mich klingt das stark nach einem Metro 2033 - Szenario. Wenn die toxische Asche versiegt wäre, käme saurer Regen zum Einsatz, der genauso verheerende Auswirkungen hätte.
Diese ganzen Evakuierungsmöglichkeiten müssten genau dann stattfinden, wenn die ersten Beben einsetzen bzw. prognostiziert werden. Ich stelle mir das ausgesprochen schwierig vor, da ein Supervulkan andere Dimensionen einnimmt als eine herkömmliche, lokal einzugrenzende Eruption.
Wir sehen im Falle einer globalen Pandemie bereits, dass die Politik da größtenteils absolut inkompetent und sporadisch umgeht. Ich will nicht wissen, wie Menschen mit einem Supervulkanausbruch umgehen würden ... Ich rieche schon die ersten Leugner, die sich mit Protesten auf die Straße begeben und ihre Rechte einfordern. xd

View more

Kenapa ya cowo klo awal pdkt selalu nanya "tipe cowo lu gmn?" "Suka cowo yg gmn? "

Karena kalo misalkan, cowo yg deketin lo nanya: "bagaimana reaksi pemerintah pantai gading dengan turunnya nikai tukar dollar amerika dengan rupiah, saat ini?" Gue yakin gabakal lo chat lagi sih.
Liked by: Aiss Ara Namanya Intan

bisa ngga sih otak pas" an, bahasa inggrisnya kurang, ngga ada uang ngelanjutin S2 di amerika? wkwk

Agak maksa dan ngga realistis ya
Ngga ada uang -> bisa, dengan cara cari beasiswa, cari sponsor
Otak pas-pasan -> mungkin bisa, dengan catatan waktu kuliah sambil dilatih critical thinking nya supaya bisa lulus
Bahasa Inggrisnya kurang -> kalau kampusnya kebutuhan IELTS nya rendah, bisa masuk. Tapi abis itu harus belajar lebih keras untuk survive di Amerika dan untuk bisa lulus. Tapi setahuku min IELTS di Amerika cukup tinggi. At least 6.5/7.0
Liked by: vina tax__ yog Ray Ortif

Was denkst du über Rassismus in Deutschland? Wie aufgeklärt bist du über dieses Thema? Gehörst du zu denjenigen, die es heute nicht mehr für relevant oder alltäglich halten, oder siehst du das anders?

irinaverene’s Profile PhotoTrash Cat™
Gibt's definitiv noch, aber anders als es die meisten Leute darstellen.
Während viele davon geblendet sind, wie rassistisch es anderorts zugeht (zum Beispiel in den USA) und daher glauben wollen, dass es überall so ist, weil sie vor lauter Opferdenken gar nicht mitkriegen, wie priviligiert sie eigentlich sind (ein bisschen so wie Corona Leugner, die auf Demos "Diktatur" schreien, obwohl sie das überhaupt erst können und dürfen in gerade weil Deutschland KEINE Diktatur ist), gibt es eben auch Rassismus, der gar nicht erst als solcher anerkannt wird.
Während in Amerika getan wird als wäre Rassismus gegen weiße kein Rassismus ist es hier in Deutschland relativ ähnlich mit Anfeindungen gegen Deutsche als "Na*is". Jeder Deutsche ist einer und wenn man Deutsche einfach hasst, weil es Deutsche sind, dann ist das ja irgendwie kein Rassismus, weil "Können ja nur Deutsche so sein."
Krank, wie dumm manche Menschen sind, aber das ist die Welt in der wir leben.

View more

Welche Sprachen werden in deiner Familie / Verwandtschaft gesprochen?

v1w1x1’s Profile PhotoTom
Bei deiner Frage fällt mir jetzt grad noch ein, dass ich auch Verwandte in Holland hab. Vielleicht fallen mir ja noch paar ein :D die Sprache ist unterschiedlich. In Deutschland sprechen wir deutsch. In Amerika kommts drauf an, wer dabei ist. A paar können nicht deutsch und dann wird englisch gesprochen, dass jeder was versteht. Am besten find ich aber, die anderen sprechen englisch und ich deutsch, weil dann gleichzeitig jeder seine Kenntnisse in der anderen Sprache vertiefen kann. In der Schweiz wohnt auch noch wer, fällt mir grad ein :D und in Polen. Multikulti :D

https://ask.fm/id77852424/answers/168549307103 - Es kommt darauf an, manche bevorzugen Amerika, andere bevorzugen Großbritannien, aber ja ich glaube du hast recht, ich glaube dir würde es hier besser gefallen 🙃

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ тєηα¢ισυѕ тσммαу™ ▩ ♚ ☻
Wenn ich an Großbritannien denke, dann verbindet es mich oft mit dem Film "Ein ganzes halbes Jahr" 😅😁 denke ich werde es mir als Ziel setzen, mal dahin zu reisen und unbedingt mit meiner Tochter. 😁👍

https://ask.fm/id77852424/answers/168549196511 - Nein, ich bin in Großbritannien geboren und lebe hier, ich habe noch nie einen Fuß in die Vereinigten Staaten von Amerika gesetzt 😛

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ тєηα¢ισυѕ тσммαу™ ▩ ♚ ☻
Achso, dann hab ich wohl was falsch verstanden 😅🙈 Tut mir leid. Wollte schon fragen, wo ist es besser? 😅😁 Glaub wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber England besuchen. 😉

*kíváncsian hallgatja a fiút, a válaszon pedig elmosolyodik, meg sem lepődve azon hogy egy fiúról hall, hiszen mindig is tisztában volt vele hogy Jake mindkét nemet kedveli* Ejha, nem helyezted alacsonyra a mércét, az biztos! *csóválja meg a fejét nevetve miközben figyeli a fiú arcát* Örülök! F

Hát egy hercegnő után csak egy herceget célozhattam meg, nem? *horkan fel félvigyorral, hiszen Dani is Amerika üdvöskéjévé vált már akkor, amikor Achilles Fontaine felesége bejelentette hogy terhes a lánnyal* Örülök hogy örülsz!

(If you don't celebrate Christmas, just ignore this question 👍) - Describe a typical Christmas morning for you? 🎄 🎅 🎁 🌰 👍 🙃

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ тєηα¢ισυѕ тσммαу™ ▩ ♚ ☻
Ich vermute Mal, dass du die Zeit der Bescherung meinst oder nicht?
In Amerika bekommt man die Geschenke ja morgens, wenn ich mich nicht irre. :3
Bei uns in Deutschland bekommt man die Geschenke an dem Abend des 24. Dezembers.
Der Morgen ist ansich nichts besonderes. Es herrscht eine bestimmte Vorfreude und Festlichkeit in der Luft, da man sich eben auf die Geschenke und das Familientreffen freut. Der Winter und die Weihnachtszeit ist meiner Meinung nach auch immer sehr gemütlich, ich mag das sehr gerne. :D
Am frühen Abend kommen uns dann unsere Großeltern und meine ältesten Geschwister zu besuchen.
Wir essen dann gemeinsam zum Abend und danach gehen die Kinder nach oben, da ja der Weihnachtsmann kommt und sonst keine Geschenke bringt. ;D
Dort wird dann ein paar Minuten gewartet, bis meine Mutter hochruft, dass der Weihnachtsmann gerade da war. Jeder öffnet dann seine Geschenke und die meisten gehen dann in ihre Zimmer, um mit deren Geschenke zu spielen und manche bleiben auch im Wohnzimmer und verbringen noch die Zeit zusammen. :33

View more

Ich finde die deutsche Kultur irgendwie komisch, alles ist so oberflächlich geworden jeder wird gefühlt immer freizügiger um Klicks zu bekommen, wenige achten wirklich noch auf Charakter, Menschlichkeit

Princessa2o19’s Profile Photoesri
Das hat nichts mit deutscher Kultur zu tun, schau dir doch einfach mal Amerika an. Und Menschen waren schon immer oberflächlich, in einer Zeit wie wir sie jetzt erleben ist es halt total einfach seinen Ego zu pushen und narzisstische Züge offen auszuleben. Anstatt darüber rumzuheulen, sollte man doch lieber froh sein, dass man in so einer Zeit lebt, in der tatsächlich alles irgendwie möglich ist. Und wenn dir Social Media zu viel ist, schalte es ab und verbringe Zeit mit deinen Liebsten. Wenn man wirklich was macht und zu tun hat bleibt einem keine Zeit mehr sich über sinnlose Sachen aufzuregen, die man weder beeinflussen noch ändern kann.

wie findest du das albaner so in trend geworden sind auf tt?

Unsere Musik feiern finde ich nicht schlimm, zu unsere Musik tanzen und auch nicht und auch unsere Kultur respektieren. Leute die aber krampfhaft versuchen wie uns zu sein, bzw irgendwie etwas anders sind aber halt lieber Albanerin sein wollen werde ich nie verstehen.
Also es kommt drauf an wie man es macht. Kenne z.b einen dunkelhäutigen aus Amerika er respektiert unsere Kultur, kennt unsere Sprache und alles aber respektiert uns als Leute aber dann gibt es diese deutsche auf tik tok die jedes Kommentar liket mit „wärst bessere Nuse als albanerin“ „du tanzt besser als Albanerinnen“ und diese Kommentare kommen von Männern = Pick me..
verstehe ich das richtig, sie will eine Nation unbedingt sein aber macht die Frauen, die wirklich aus dem Land sind runter?

Nenne 10 Fakten über dich. 5 davon sind gelogen.

- Mein Name ist in rl Isabella
- Ich habe 4 Geschwister
- Ich bin in Amerika geboren und aufgewachsen
- Ich bin Krankenschwester und nebenbei Model
- Ich hatte mal einen Wolfshund als Haustier
- Ich hasse Horrorfilme
- Ich spreche fließend Deutsch, Englisch (AE), Englisch (BE), Italienisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch, Rumänisch und Latein
- Ich liebe Affen
- Ich bin auf fast alles allergisch
- Mein Zweitname ist Marie

Egyet értek veled az energia fogyasztásos válaszoddal. A kérdés onnan jött, hogy Márki Zay mondta, hogy a rezsicsökkentést el kell törölni és kevesebb áramot, gázt és villanyt kell használni mert ez az igazi rezsicsökkentést. De szerintem feleslegesen most sem pazarol senki.

Ennek fényében meg még inkább az a válaszom, amit azzal kapcsolatban írtam.
Rengeteg lehetőség van a klímavédelem témában, de azt a leghatározotabban elutasítom, hogy szüntessék meg a Földön a szarvasmarha-tenyésztést, a sertéstenyésztést és helyette bogarakat együnk és csak növényeket, szűnjön meg a repülés (helyette messzire csak vonattal és vitorlás hajóval lehessen menni) stb... és akkor nem melegszik tovább a Föld.
Amíg kapitalizmus van, mindig előbbre való lesz a pénz, mint a klímavédelem... és ha majd a klímavédelemben rengeteg pénz lesz (amit nem hiszek), akkor még mindig ott van az emberi tényező, hogy akarnak-e bogarakat enni valódi hús és tej és sajt helyett, akarnak-e pár hónapig vitorlással utazni Európa és pl. Amerika között, a néhány órás repülés helyett stb...
Nos, hiába buta és idióta az emberiség többsége, annyira ők sem buták és idióták, hogy bogarakat akarjanak tömegesen enni egy életen át, minden nap, marhapörkölt helyett vagy az évi 2 hét szabadságuk alatt maximum a szomszéd országig vonatozhatnak, mert Európán kívüli utazáshoz már több hónap fizetésnélküli szabadságot kellene kivenniük a vitorlázáshoz stb.
Mennyi kísérlet volt már a történelemben az emberiség ilyen-olyan mindennapos tevékenységének megváltoztatására... mégis, ma is úgy élünk, mint anno az ősemberek: naponta többször eszünk (a legtöbben húst), megyünk WC-re, szexelünk, tanulunk/okulunk stb... hol vannak azok a rendszerek/helyzetek, amikben megtiltották a szexet, megtiltották az alkohol fogyasztását, megtiltották a tanulást/okulást stb.
Szóval: hiába az űberliberalistáknak, az LMBTQ-soknak, a nemváltóknak, a klímavédőknek és más elferdülésűeknek áll napjainkban a zászló... olyan lesz ez a valóságban, mint egy statisztikai vonal a koordináta-rendszerben: hiába fűrészfog (ugrálnak a részletek le-fel), a vonal maga, hosszútávon csak egy irányba mutathat: fel vagy le.
...és majd akarnak embermilliárdok bogarakra és vitorláshajókra áttérni?
Na, kezdhetjük a fogadásokat... bár úriember biztosra nem fogad, lépjünk ki most az úriemberségből. :-)

View more

"Die Corona-Impfung enthält Eier von außerirdischen Spinnen, die im Körper schlüpfen und vereinnahmen. Das einzige, was hilft, ist DIESES Kiefernöl für nur 14,99 €/100ml. Wer nicht sterben will, sollte es schnell kaufen!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Hallo lieber Pinguin, dass scheint eine typische Aussage zu sein, welche in der Zeit einer Epidemie auftritt. Menschen haben Angst und das rationale Denken setzt aus. Es gibt dann diese Personen, welche mit Wundermitteln versuchen damit skrupellos Gewinn zu machen. Vor der augenblicklichen Pandemie hatten wir gedacht, es sei mittelalterliches Denken und nun verhalten sich sehr viele Menschen genau so irrational wie damals.
Ich hatte vor 2 Jahren erwartet, dass wir heute rationaler handeln würden und war entsetzt über die ersten Reaktionen:
1. Zuerst wurde es unter Androhung von Strafe gesetzt andere mit Corona zu infizieren. Ich kann mich noch erinnern, wie in den ersten Altenheimen COVID-19 ausbrach und als erste Reaktion die Leiter der Einrichtung wegen fahrlässiger T.ötung angeklagt wurden.
2. Nun herrscht die Vogel Strauß Reaktion vor, COVID-19 ist eine Erfindung, COVID-19 ist nur eine Grippe, Impfen ist gef.ährlicher als eine Erkrankung etc.
Das Verhalten der Masse Mensch erinnert mich stark an die fünf St.erbephasen nach Kübler-Ross und wir befinden uns erst in der 2. Phase. Erst in der fünften Phase werden die Menschen in ihrer Gesamtheit wieder "normal" rational denken können. Es zeigt leider deutlich, dass wir hier in Eurasien und Amerika in einer scheinbaren Sicherheit gelebt hatten. Wir haben verlernt, uns auf neue Umweltbedingungen einzustellen.

View more

Názor na Squid Game?

overrated af, lidi, co koukají na korejské shows úplně ..normálně, znají imo tucet daleko lepších shows s daleko originálnějším konceptem - i když mám suicide games koncept MEGA ráda, potkala jsem třeba týpka ve škole, co říká, jak "to není pičovina jako SAW, ale drsný sociální drama"... kámo, první SAW žádná pičovina nebyla, byl to důležitý snímek žánru 4 amerika for fakin sure, Squid Game je sociální drama na levelu asi tak Hunger Games, a i Hunger Games je přece jen americká verze japonského Battle Royalu. Pokud je to první korejská show, co jste kdy viděli, tak z toho asi budete vyndaní jak chleba z tašky, ale literally the same koncept vyšel už ve 2004 v japonské anime verzi (dlužníci, co dostanou možnost vyhrát one time mega prachy skrze hraní osudové HRY), Alice in Borderland na Netflixu mi teda připadala daleko zajímavější. Přemýšlím nad tím story toho tvůrce, protože jestli ten úspěch jako obecně něčemu a někomu přeju, tak je to tvůrce, kterému trvalo 10 let snažení se, než ho přidali a teď je z toho mega hit...ale zároveň se nemůžu ubránit myšlence, jestli ho 10 let neodmítali, protože tohle už tu ehm..párkrát dost jako..ehm..BYLO?? :D A přeji mu to jako umělci hrozně moc, ale zároveň ten hype FURT nechápu, protože mi to tak dobrý prostě nepřijde. :D Nebo tak originální. Jakože fun na jedno odpoledne to samozřejmě je, ale overrated mi to připadá dost.

View more

Wenn wir Amerika nicht entdeckt hätten bin ich mir sicher dass die Menschen die damals dort gelebt haben heute sowas wie Elfen wären

Ich bin mir Sicher wenn wir Amerika nicht entdeckt hätten würde es noch viele Indianer Stämme geben
Es hätte keine Sklaverei in dem Ausmaß wie in den Staaten gegeben
Die Atom Bombe wäre nicht über Japan abgeworfen worden
Liked by: CF Joker

Gefallen dir Sonnenuntergänge?

Man verzeihe mir, dass ich mit Exupéry antworte:
Ja, kleiner Prinz! Stück für Stück verstand ich dein kleines melancholisches Leben. Lange Zeit waren dir die sanften Sonnenuntergänge die einzige Zerstreuung. Ich erfuhr dies am Morgen des vierten Tages als du mir sagest:
»Ich liebe Sonnenuntergänge. Lass uns einen Sonnenuntergang anschauen …«
»Wir müssen aber noch warten …«
»Warten auf was?«
»Warten, bis die Sonne untergeht.«
Im ersten Augenblick warst du sehr erstaunt, doch dann hast du über dich gelacht. Und du sagtest zu mir:
»Ich glaube immer, ich wäre zu Hause!«
Tatsächlich. Wie jedermann weiß, geht in Frankreich die Sonne unter, wenn es in Amerika Mittag ist. Um dort einen Sonnenuntergang beobachten zu können, müsste man in einer Minute nach Frankreich fliegen können. Aber zum großen Unglück ist Frankreich viel zu weit weg. Doch auf deinem kleinen Planeten brauchtest du nur deinen Stuhl um einige Schritte weiter rücken. So erlebtest du die Dämmerung, wann immer du es wolltest …
»Eines Tages sah ich den Sonnenuntergang dreiundvierzig Mal!«
Und ein wenig später fügtest du hinzu:
»Du weißt doch, wenn man sehr traurig ist, hat man Sonnenuntergänge besonders gern …«
»Am Tag der vierundvierzig Mal, warst du da besonders traurig?«
Doch darauf gab der kleine Prinz keine Antwort.

View more

Was erlebst du in deinem Land als einzigartig in der Welt? Was *kann* oder *hat* nur dein Land?

FraeuleinFritzi’s Profile PhotoFritzi
Ich habe nicht wirklich eine Ahnung, was es nur in Deutschland gibt. Mir ist aber eine Sache eingefallen, die es auf jeden Fall nicht überall gibt, ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es das nur Deutschland hat.
Und zwar: gekippte Fenster.
Ich liebe diese Funktion und ich weiss, dass bspw. Amerika und Japan diese nicht haben. Es ist einfach super praktisch und man kann so sogar lüften, ohne Zuhause zu sein. Sonst müsstest du das Fenster ja komplett öffnen und das würde ich nicht unbedingt tun, wenn keiner daheim ist. :333

Welche Länder interessieren dich politisch gesehen?

Rene1301’s Profile PhotoName der Redaktion bekannt
Also da Deutschland mein Heimatland ist und ich hier lebe, interessiert mich natürlich auch die Politik, da das, was die Herren und Damen da oben entscheiden auch für mich Konsequenzen hat.
Ansonsten interessiert mich die Politik allgemein sehr. Da ist es dann egal ob das jetzt Frankreich, Pakistan, Afghanistan oder Amerika ist.
Liked by: Tom Fritzi Katzelmacher

Fortsetzung dieser Antwort (2): https://ask.fm/normanz9761/answers/167958036763

normanz9761’s Profile Phototh1rsttrap
Insofern ist der raue Westen, der durch viele Widrigkeiten automatisch in einen Überlebensmodus führt, eine gute Metapher für das Leben im Kapitalismus heute. Namentlich die Tatsache, dass (nicht nur, aber vor allem in Amerika) viele Menschen von Paycheck zu Paycheck leben, ihre Existenz reduziert sehen auf Arbeit und Reproduktion und absolut beraubt werden ob ihres eigenen kreativen und menschlichen Potenzials. Das Überleben im Kapitalismus hat viel von dem alltäglichen Kampf eines antiken Schuldsklavens.
Was dieser Film vor allem zu repräsentieren versucht, ist einen (am Ende am Kapitalismus gescheiterten) Gegenentwurf. Dieser Gegenentwurf beginnt bereits mit dem Schmuckzitat von William Blake zu Beginn des Filmes: «The bird a nest, the spider a web, man friendship». Wenn man Freundschaft als Heimat empfindet, dann ist der Kapitalismus mit seiner reinen Akkumulationslogik ein heimatloser öder Planet für das sich sehnende und suchende Leben.
Was mich nachhaltig erschreckt, ist die Tatsache, wie sehr Linke dazu in der Lage sein können, diesen entscheidenden Punkt komplett zu ignorieren. Natürlich ist Cookie ein weicher, mitfühlender und menschlicher Charakter. Natürlich ist er ein Gegenentwurf zur toxischen Maskulinität. Jene ist allerdings auch das Resultat kapitalistischer Gesellschaftsstrukturen. Patriarchat und Kapitalismus gehören beide bekämpft. Ich fürchte mich vor einer Realität, in der Linke den Kapitalismus weitesgehend unkritisch annehmen, auf vergleichsweise Mittellose mit dieser toxischen «jeder-kann-es-schaffen»- und «Deine-Armut-kotzt-mich-an»-Rhetorik reagieren, und letztlich lediglich das Patriarchat und die Symptome kapitalistischer Gesellschaften kritisch sehen, nicht aber den Kapitalismus selbst.
Ich befürchte, dass an einigen Stellen schon eine sehr starke inhaltliche Verschiebung hin zu einer kapitalistischen Emanzipation stattgefunden hat. Um nicht mißverstanden zu werden – Feminismus, Abschaffung des Patriarchats, Reflektion toxischer Maskulinität – all das sind hochgradig wichtige Anliegen. Aber ohne gleichzeitig fundamental kapitalistische Strukturen zu kritisieren, führt dies nur zu einer Verschiebung von Herrschaftsverhältnissen, nicht aber einer Emanzipation von Herrschaftsverhältnissen.

View more

Würdet ihr mit jemand der H4 bezieht zusammen sein , wenn ihr normal arbeitet ? Zb weil der Person arbeiten zu anstrengend ist .

jessis_welt’s Profile PhotoJessika
Ich beziehe selber ALG2 und mein Freund hat selbst auch, bevor ich's bezogen hab, 3 Jahre auch bezogen und mein Exfreund auch, also ja, würde ich. Mein Freund hat dann irgendwann selbst den A*sch hochbekommen..es wird nur kritisch, wenn man wirklich NIE Bock hat, sich was zu suchen, obwohl man KÖNNTE. Und das ist dass Problem und dieser rießige Unterschied, welches Menschen in Schubladendenken denken lässt und jeder sagt, wer Hartz4 bezieht, ist nur faul zu arbeiten. NEIN! Vielleicht denken diese Menschen auch mal daran, dass nicht jeder psychisch oder physisch gesund ist und arbeitsunfähig ist? Vielleicht denken diese Menschen auch mal daran, dass es berufliche Rehabilitationen für solche Menschen wie uns gibt, wo der Kostenträger dann die Agentur für Arbeit ist, weil ein normal arbeitender Mensch sich sowas nie leisten könnte?! Psychische und physische Umstände können es einen so schwer machen, arbeiten zu gehen, dass muss nicht immer zwingend was mit Faulheit oder "anstrengend" zutun haben..natürlich gibt's diese Fälle, aber man sollte auch hinter diese Fälle schauen. Hartz4 Bezieher sind nicht immer A**is, die den ganzen lieben langen Tag s**fen, nur weil es da auch diese paar Vollid**ten gibt..JEDER könnte da reinrutschen, vorallem letztes Jahr durch dieses Corona Mona sind so viele Arbeitslos geworden (Insolvenz angemeldet), weil's einfach nicht mehr ging. Und bei mir geht's halt noch nicht, da ich eine Angststörung habe und nicht weil ich nicht WILL, ich WILL arbeiten gehen, ich KANN nur nicht. Mir macht das auch keinen Spaß, vom Staat abhängig zu sein, aber man kann froh sein, dass es sowas gibt..in Amerika heißt arbeitslos dann auch wirklich arbeitslos, da landeste auf der Straße und bist wirklich HOMELESS dadurch

View more

Findet ihr dass das gleiche Strafgesetz wie in Amerika gelten sollte ? Bspw für Mörder und Vergewaltiger die Todesstrafe oder das Lebenslänglich auch wirklich lebenslänglich bedeutet?

janoschah’s Profile PhotoItsyan01
Du weißt aber schon das die Todesstrafe leider schon in so gut wie allen Bundesstaaten der usa abgeschafft wurde? Ein jammer. Wobei folter und verstümmelung viel besser wären, als der tod.

Language: English