#arbeit

46 people

50 posts

Posts:

Wie alt bist du, und wie alt fühlst du dich? 😊 Und woran liegt das, dass du dich jünger oder älter fühlst?

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Ich bin 34
Ich fühle mich eher wie 20-25
Naja man wird ja nicht auf einmal "alt". Sobald man erwachsen ist beginnt das Leben einen Gang hoch zu schalten und die Jahre zischen ziemlich an einem vorbei, weil in einem Alltag mit Arbeit und Pflichten wesentlich weniger passiert, was im Langzeitgedächtnis landet im Vergleich zu der Zeit als man ein Kind oder Jugendlicher war.
So traurig das klingt, es gibt immer weniger neues und wundersames, was einem im Gedächtnis bleibt. Das wird die meisten Leute allein die letzten zwei Jahre betroffen haben, weil Corona unabhängig vom Alter dafür gesorgt hatte das niemand wirklich was vom Leben hatte.
Sobald der Sommer vorbei ist, ist so gesehen "fast wieder Weihnachten".
Daher wird man sich in meinem Alter vermutlich eher seines Alters bewusst, wenn man A.) Danach aussieht B.) Kinder hat, die einem das unweigerlich bewusst machen, indem sie einfach vor deiner Nase groß werden oder C.) Körperliche Gebrechen hat, die einen nicht "vergessen lassen", dass man eben keine 18 mehr ist.
Nichts davon trifft auf mich zu und das eigene Alter wird für mich selbst immer nur am Geburtstag für einen kurzen Moment relevant, weil man sich denkt...huch, doch schon wieder soweit.
Ist halt so, man kann die Zeit nicht anhalten oder zurück drehen😊

View more

Warum glaubst Du, dass sich manche Menschen völlig auf Verschwörungstheorien fixieren, obwohl diese so eindeutig gegen die allgemein anerkannten Überzeugungen gerichtet sind ?

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Manche Menschen lassen sich leider leicht manipulieren, während andere auf der Gegenseite sehr überzeugend sein können. Ich muss da gerade an einen Bekannten denken, da seine Freundin zu Ersterem gehört. "Der Typ muss sich jeden Tag (Youtube) irgendeinen Quatsch einfallen lassen, um dich an der Leine zu halten!!" 😂
Wäre es nicht so traurig, wäre es definitiv lustig. Vieles klingt dann im ersten Moment plausibel, das grundlegende Problem danach ist dann wohl das ausgebliebene Reflektieren und fehlende Quellenangaben. Ich zitiere mich gerade einfach mal quer durch die Bank zurück in die Schulzeit "Wenn du es nicht erklären kannst, hast du es auch nicht verstanden" - Und so ist eine Diskussion dann eben zwecklos, wenn der Gesprächspartner vor Wut und Verzweiflung das Flennen anfängt. Weil alle anderen ja den Dachschaden haben. Zitat Nummer 3: Wenn du von 10 Leuten der einzige mit einer anderen Meinung bist, solltest du deine Position nochmal überdenken - Grüße gehen raus an den Elektrotechnik Lehrer beim Korrigieren unserer Arbeit 😂
Allgemein kann das eben aber auch viele Gründe haben, weshalb man auf diese Schiene rutscht. Bei psychischen Problemen kann ich mir das sehr gut vorstellen.
Der größte Plot-Twist wäre letztlich, wenn die Verschwörungstheoretiker recht hätten. Das würde ich so dermaßen feiern 😂 Sorry, dass ich bei dem Thema nur halbwegs ernst bleiben kann. Aber da greift bei mir vollkommen das Motto: Humor ist, wenn man trotzdem lacht

View more

Du wachst morgens auf und niemand ist im Haus. Die Straße draußen ist auch leer. Du gehst zur Arbeit/Schule und auch dort ist niemand. Wie fühlst du dich? Was tust du jetzt?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
lol, allein auf der Arbeit zu sein, wäre nichts Neues. Sollte ich in einer leeren Wohnung aufwachen, würde ich im ersten Moment von "verschlafen" ausgehen, gefolgt von "ist Wochenende?". Ich schätze, so oder so wäre ich davon überzeugt, dass ich noch träumen muss.
Und angenommen ich fände mich tatsächlich in dem Szenario "verlassene Stadt" wieder, würde ich mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass das nicht real und mein Denkprozess bzw mein Bewusstsein noch nicht klar ist.

Was sind deine 5 liebsten Ausreden?

yihab54326’s Profile Photoyihab54326
Bei Ausreden ist es mir dennoch wichtig bei der Wahrheit zu bleiben. Warum lügen. Entweder versteht es mein Gegenüber oder nicht.
- An manchen Tagen geht es mir eben nicht gut, dann will ich einfach lieber alleine sein. Dann ist jegliche soziale Interaktion einfach zu anstrengend. Daher sage ich auch, dass es mir heute nicht gut geht und nicht danach ist. Das ist die Wahrheit und es wird auch Verständnisvoll angenommen
- Nach der Arbeit habe ich einfach keine Energie und Kraft mehr irgendwas zu unternehmen. Ich bin am Ende und ziemlich kaputt und freue mich auf mein Bett. Daher sage ich dann auch oft, dass ich ziemlich fertig bin, da ich einen anstrengend Tag habe und ich heute nichts mehr möchte außer in mein Bett fallen.
- Oft bleibt über der Woche alles liegen und kümmer mich meistens Freitags um alles. Haushalt machen, Wäsche etc. Daher sage ich auch oft, dass es nun einmal der einzige Tag on der Woche ist wo ich was machen kann und daher nichts unternehmen kann.
Ansonsten benutze ich nicht viel Ausreden. Das sind die Gängigsten.

View more

Wie reagierst du, wenn dich eine fremde Person ungefragt einfach duzt?😄 Bei mir auf der Arbeit zum Beispiel, duzen mich die Kunden oft, ich das meist locker nehme. Weil es kommt immer darauf an, wie die Person mit einem redet. 😊Wenn sie freundlich ist, stört mich das nicht.

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Kommt bei mir ganz auf das Alter der Person mir gegenüber an. Wenn es Erwachsene sind, würde ich ein „Sie" schon bevorzugen, weil es einfach eine reine Sache der Höflichkeit ist. Ich gehe schließlich auch nicht zu unbekannten Personen und sage zum Beispiel: „Kannst DU mir vielleicht sagen, wie spät es ist?" Ich gehe lieber auf Personen zu und sage: „Könnten Sie mir vielleicht sagen, wie spät es ist?"
Es ist natürlich nur meine Ansicht, aber ich finde, das gehört sich unter Erwachsenen so, die einander fremd sind. Wenn Kinder mich mit „Du" ansprechen oder eben gleichaltrige, ist mir das wiederum ziemlich gleich. Bei mir ist es wirklich zielgruppen- aber natürlich auch kommunikationsabhängig.

Na Eurowizji Polska dostała 0 punktów od Ukrainy!!!!! A My Polacy im pomagamy jak tylko możemy! Nie zasłużył Ochman choć na 1 punkt?! Polska daje im dosłownie wszystko! 500+ na dziecko, pracę, żywność, mieszkanie.. Oni mają nas za nic a My Polacy tego nie widzimy!!

rezerWR’s Profile PhotoLightman
(2/2)
Boisz się co z domem, czy zamknąłeś mieszkanie aby nikt niczego nie ukradł. Dojeżdżasz do przedmieścia Berlina. Ludzie Ci pomagają, nocujesz na łóżkach polowych. W internecie widzisz obrazki z miejsc, które na codzień znałeś. Zbombardowane. DOstajesz sms, że Twój sąsiad zginął przewalony ścianą. Już wiesz, że nie masz gdzie wracać. Twój szef poszedł na front- firma zawiesiła działalność
Mijają dwa tygodnie. Ani razu się nie wysypiasz na sali gimnastycznej. Ciągle budzi Cię płacz, telefony, gadanie, koszmary innych. Wolontariusze, którzy dostarczali jedzenie musieli wracać do swoich prac. Nie chcesz być pasożytem, musisz mieć za co żyć, może nie wrócisz do Polski już nigdy, a przecież tak się w niej urządziłeś. Odpalasz Fb, pierwsza lepsza grupa "Arbeit im Potsdam - Praca w Poczdamie". Nie znasz niemieckiego przecież nie planowałeś się tu znaleźć. "Szukam pracy, cokolwiek, jestem inżynierem, ale wezmę cokolwiek, potrzebuję pieniędzy" - dodajesz komentarz pod grupą. O! Są pierwsze komentarze po 20 minutach.
FRONT TCHÓRZU, NIEMIECKIEGO NIE ZNASZ? POLACTWO CORAZ BARDZIEJ BEZCZELNE, PRACE NAM CHCECIE ZABRAĆ? MAM JUŻ TEGO DOŚĆ, ZA DUŻO TYCH POLAKÓW WSZĘDZIE, WSZĘDZIE POLSKI SŁYSZĘ! WY TU UCIEKACIE PRZED WOJNĄ CZY CHCECIE NAS KOLONIZOWAĆ? WON DO SIEBIE! JA NIC NIGDY ZA DARMO NIE DOSTAŁEM A WY POLACY MACIE TU WSZYSTKO I JESZCZE WAM MAŁO! POMOC TAK, A NIE PRZYWILEJE!!!!
Kolejnego dnia na jakimś niemieckim portalu z memami widzisz zdjęcie swojej Skody zaparkowanej w mieście, którą wziąłeś w leasing. Komentarz: PATRZCIE, TAKIMI FURAMI ROZBIJAJĄ SIĘ POLACY. TAKA TO U NICH BIEDA TAK? A AUTA NOWE MAJĄ!
Następnego dnia dostajesz informację, że Twoi kuzyni zginęli w ostrzale konwoju humanitarnego gdy uciekali z oblężonego i bombardowanego Zamościa. Rosjanie niszczą wszystko. Najbardziej bolą widoki zrujnowanych miejsc, które były remontowane głównie ze środków UE aby nasz kraj był piękniejszy i nowocześniejszy. Nie ma nic. Idziesz do sklepu wreszcie zrobić jakieś zapasy. Masz dość poczucia winy, że wszystko dostajesz. Przy kasie dowiadujesz się z kartki po polsku, że masz rabat 20%. W sumie to masz oszczędności więc nie umrzesz z głodu, ale kobieta przed Tobą widać, że uciekła z niczym i żyła w biedzie. Cieszy się, że za bezwartościowe już złotówki wymienione na euro chociaż trochę mniej będzie musiała wydać.
CHOLERNE POLACTWO, JAKIM PRAWEM MAJĄ WSZYSTKO POD NOSEM? ONI ŻYJĄ JAK PĄCZKI W MAŚLE, ZBACZYCIE NIEMCY PRZYJMOWANIE TEGO POLACTWA WYJDZIE NAM BOKIEM! DLACZEGO ONI DOSTAJĄ PRZYWILEJE! - czytasz wpis po wklejeniu go do translatora. Mijają 23 dni. Dalej nie widać końca wojny. Słyszysz jak wczoraj w Bundestagu deputowany AfD wezwał do zaprzestania przyznawania przywilejów polskim pasożytom i ostrzegł przed przesiedleniem mas ludzkich z Polski. Tymczasem kolejne bomby niszczą Twój kraj. Olsztyn płonie.

View more

Wie reagierst du, wenn dich eine fremde Person ungefragt einfach duzt?😄 Bei mir auf der Arbeit zum Beispiel, duzen mich die Kunden oft, ich das meist locker nehme. Weil es kommt immer darauf an, wie die Person mit einem redet. 😊Wenn sie freundlich ist, stört mich das nicht.

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Nicht umsonst heißt es, der Ton macht die Musik. Ich persönlich kann mit Siezen überhaupt nichts anfangen und bin dankbar für jeden, der mich duzt. Für mich ist Siezen dezent befremdlich, mache es auch nur wenn ich muss - das als Form des Respekts zu sehen, fällt mir einfach schwer. Plump gesagt ist ein "Sie 4r$chl0ch" auch nicht so wahnsinnig respektvoll 😂
Ich persönlich mache es sehr von meiner Wahrnehmung und dem Ambiete abhängig, vieles passiert dann automatisch bei mir und so kann es auch als Kunde vorkommen, dass ich direkt duze. Bisher habe ich damit auch noch keine negativen Erfahrungen gemacht 😊

Hallo lieber Katzelmacher. Möchte dich fragen ob es dir gut geht? Hab dich schon lange nicht mehr besucht. 🙂 Hatte Urlaub und nach dem Urlaub läuft jetzt in jeder Filiale Inventur, hab jetzt ganze Woche Spätschicht und ab nächster Woche wird es ruhiger, da finde ich sicher wieder Zeit zum Lesen.

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Hatte erst heute mitbekommen. dass es in Lippstadt und Paderborn Tornados gab und da viel mir ein dass du dort um die Ecke wohnst. Denke bei euch war aber alles gut.🤔 Werde heute meine Mama fragen ob es unseren Verwandten gut geht, die wohnen dort in der Gegend, in Bielefeld und Detmold. 😌
Wünsche dir ein schönes Wochenende und einen ruhigen Tag. 🤗💛 Hab heute Spätschicht aber hab dafür 8,5 Stunden geschlafen, also wird es ein schnelles Tag 😁👍😎
================================
Liebe Marina, vielen Dank für Deinen virtuellen Besuch. Mir geht es gut. Ich habe gerade frei und genieße es, mich von der Arbeit erholen zu können. Hier hat es letzte Nacht sehr stark geregnet, was sehr gut war, denn der Boden war ausgetrocknet. Orkan oder gar einen Tornado gab es zum Glück nicht.
Ich bin kaum noch hier bei ask.fm, weil gutefrage.net mir etwas mehr liegt. Dort ist viel mehr los. Es gibt Administratoren. Ich kann dort die Fragen nach Themengebieten vor sortieren. Qualitätvolle Antworten werden z.T. mit Stern gewürdigt. Ich kann bei Antworten nachfragen, was hier leider am Laptop nicht mehr geht und ich kann mit interessanten usern chatten, was hier am Laptop auch nicht möglich ist. Rundfragen kann ich hier am Laptop auch nicht mehr stellen. Ask.fm sab0tiert sich selbst. Würde es hier nicht Dich liebe Marina und etwa 20 weitere interessante user*innen geben, ich wäre deaktiviert.

View more

Wie reagierst du, wenn dich eine fremde Person ungefragt einfach duzt?😄 Bei mir auf der Arbeit zum Beispiel, duzen mich die Kunden oft, ich das meist locker nehme. Weil es kommt immer darauf an, wie die Person mit einem redet. 😊Wenn sie freundlich ist, stört mich das nicht.

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Sehe ich genauso wie Du. Mich stört es nicht sonderlich, wenn jemand dabei freundlich ist. Gibt wirklich schlinmeres! :)

Hast du in diesem Jahr schon einen Eisbecher im Café gegessen? Oder bist du noch nicht in Stimmung dafür?♡(19.5.2022)

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_7_wunder♡
Meine Hood ist vor allem für seine AlkohoIiker*innen fortgeschritteneren Alters und GewaItverbręchen jedweder Art bekannt. Dann aber auch wieder für die Fülle an Eissalons mit fantastischem (und leistbaren) nach italienischer Methode cremigen Eis. Davon hab ich im näheren Umkreis vier Stück. Mein Lieblingseissalon hat seit 22.3. geöffnet und mindestens einmal pro Woche schaue ich nach der Arbeit dort vorbei, hole mir drei Kugeln Eis aus echten Pistazien und Haselnüssen und vollreifen Mangos (guilty pleasures), genieße den Ausblick auf die vielbefahrene Straße und lasse die obere Unterschicht an mir vorbeiziehen, während ich mich mit den Besitzern ausgiebig über die allerbesten Rezepturen unterhalte.
Liked by: M Katzelmacher Rye

Findest du es moralisch bedenklich, dass Anwälte auch für Schuldige Menschen arbeiten oder ist das für dich eher nur "Arbeit" erledigen?

TuerkenStream’s Profile PhotoJ U S T 1 P E R S O N
Also wenn ich das Opfer wär würd ich den am liebsten um die Ecke bringen damit der seine volle Strafe bekommt die sind garantiert nicht gut in der Gesellschaft angesehen aber aus deren ihrer Sichtweise ist es bestimmt nur ihr Job wie jeder andere auch.

Findest du es moralisch bedenklich, dass Anwälte auch für Schuldige Menschen arbeiten oder ist das für dich eher nur "Arbeit" erledigen?

TuerkenStream’s Profile PhotoJ U S T 1 P E R S O N
Die Frage ist in sich leider falsch. Erst ein Urteil kann für schuldig befinden. Davor befindet sich der Beschuldigte im Ermittlungsverfahren und ich bin im Gegenteil froh, in einem Rechtsstaat zu leben, der die notwendige Verteidigung eines Angeklagten zur Pflicht hat.
Schöne Gegenfragen an dieser Stelle … ein rechtskräftig verurteilter Straftäter erleidet einen Schlaganfall und bedarf ärztlicher und pflegerischer Hilfe - moralisch bedenklich oder nicht?

Du musst aus Deiner aktuellen Wohnung auszuziehen. Der Wohnungsmarkt so rein gar nichts her. Angeboten wird Dir nur eine Wohnung in einem 3-Familienhaus (Neubau). Du kannst die Erdgeschoss- (mit Garten), die mittlerste oder die Dachgeschosswohnung (je mit Balkon) nehmen. Worauf fällt Deine Wahl?

Buffalo1970’s Profile PhotoStephan
Fast die Situation die ich dieses Jahr habe, nur das ich nicht hätte ausziehen müssen. Es war ein Bedürfnis von mir, damit ich es nicht mehr so weit zur Arbeit habe.😁
Hätte ich aber d0iese Art von Auswahl bekommen, dann hätte ich mir entweder die Erdgeschosswohnung oder die mittlere Wohnung ausgesucht. 🏡🚛📦 Mit meiner jetzigen Souterrainwohnung und Terrasse sehr zufrieden.

Gibt es in deinem Kreis Leute, denen du viel schneller Vertrauen schenkst, als es gesund/ vernünftig wäre. Wer wäre so eine Person bzw in welchem Verhältnis steht ihr bisher?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Ich begegne den Leuten immer offen aber auch skeptisch und taste mich langsam vor. Sind es neue Mitarbeiter, merke ich relativ schnell in wie weit ich darauf vertrauen kann, das die Arbeit erledigt wird. Begegnet mir jemand mit tollem Humor und einer gewissen Sympathie, ist zwar dann dieser Hang da, schneller zu vertrauen aber dennoch bleib ich eher anfangs zurückhaltend.

Gibt es hier auch noch Menschen auf diesem Gott verdammten Planeten die Normal sind?

julia94295’s Profile Photojulia
Studiere Soziale Arbeit und ich kann dir sagen: Ne, irgendwie nicht. Also super selten. Die meisten Leute sind so krank unsozial und wirklich nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht. Hab gehofft super nette Leute im Studium kennenzulernen, aber stattdessen verliere ich immer mehr die Hoffnung🥲
Merke es besonders in Gruppenarbeiten, wie übel viele drauf sind. Leider machen wir viele Gruppenarbeiten. Bin momentan zb in einer Partnerarbeit mit einer Mutti, die die ganze Arbeit auf mich überträgt. Sie hätte schließlich keine Zeit, weil sie Kinder hat. Da frag ich mich wieso man überhaupt studiert🌝

Bild von dir und deinem heutigen Outfit bitte

Gebühren für die Arbeit Es ist meistens immer streng schwarz🔥 Ich verdünne es mit Maniküre, farbigen Socken und manchmal rotem Lippenstift🔥
Сборы на работу
Он в основном всегда строго черный🔥 разбавляю маникюром, цветными носочками, и иногда красной помадой🔥
Fees for work It is mostly always strictly black🔥 I dilute it with manicure, colored socks, and sometimes red lipstick🔥
Bild von dir und deinem heutigen Outfit bitte

Worüber machst du dir zu viele Gedanken in letzter Zeit?

Ob mich so viel Arbeit, doch nicht kaputt macht, wie ich meinen Kontakt zu meinen Freunden bessern kann aufgrund meiner Arbeitssituation, ob meine Eltern stolz auf mich sind,......................................................................................................

Gehst Du noch zur Schule?

kathacarry’s Profile PhotoCat Skywalker
Zum Glück nicht das wäre ja heute noch viel mobbender, gefährlicher, hirngewaschener, anfordernder, ungesünder als zu meiner Zeit. Das Problem ist nur wenn man totale Verjüngung und Physische Unsterblichkeit mal ganz beherrscht ohne zugleich die Freiheitsfähigkeiten wie Lichtnahrung, Teleportation und Unsichtbarkeit oder Zeitreisen zu meistern wird das System und die Gesellschaft dich wieder in Schule und oder Arbeit forever zwingen sie werden dich wohl kaum in Ruhe lassen und dir ewig Rente oder Frührente gewähren, schlimmer noch du könntest von Laboren und Experimenten gefoltert werden vom Geheimdienst missbraucht oder von Militärs eingespannt werden oder aus Neid mutwillig umgebracht werden uvm. Nein man braucht leider alle Fähigkeiten wenn es nicht übel enden soll.

Wie geht es dir? Man hat so lange nichts mehr von dir gehört alles gut? Wie läuft die Arbeit mit deinem Pferd?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Hey hey! ^-^
Wie lieb, dass du fragst! Mir geht es neben dem gewöhnlichen Stress echt gut. Ich genieße gerade die sonnigen Tage und versuche wieder aktiver in mein MMFF-Projekt rein zufinden, which is super nice c: Und uff ja, es war lange still bei mir, aber die Freizeit ist jetzt wieder freier als in den letzten Woche, also folgt auch bald mal ein Update!
Es freut mich auch super, dass du nach meinem Pony-Jungen fragst und da fällt mir ein, dass ich dir glaube ich damals gar nicht zu deinem Pferdchen gratuliert habe 😱🙈
Obwohl ich mich ja so für dich gefreut habe!! Also nachträglich noch: ganz viel Spaß und Glück mit deinem Pferd!🥰
Dem Kalep Pony geht es auch prächtig, er hattte gestern und heute seine ersten Tage auf der Sommerwiese und hat auch völlig das Wetter genossen :D
Seine Ausbildung geht auch langsam voran, denn wir haben uns an das "lockere" Longieren gemacht, was auch echt gut klappt. Mit etwas Geduld hat er es schnell verstanden, also kann es auch bald mit Kappzaum und Longiergurt weiter gehen :3
(Sie sehen ein müdes Pony, nach dem ersten großen Weidengang des Jahres 2022)

View more

Wie geht es dir Man hat so lange nichts mehr von dir gehört alles gut Wie läuft

Ab wann sollte man finanziell unabhängig sein?

subyo0
Die Frage ist ja dann wohl eher „ab wann ist man finanziell unabhängig“ denn nicht jeder verdient genug oder kommt vlt grad so über die Runden oder schafft es vlt sogar garnicht über die Runden🤷🏼‍♀️zumal jz alles teuerer wird und viele müssen den Cent eben 2mal umdrehen. Ich denke so richtig finanziell unabhängig zu sein wird schwierig sein denn immer mehr Leute arbeiten um zu leben da sie es anders nicht schaffen und gehen dann noch nach der Arbeit weiter arbeiten als nebenjob um wirklich sich was leisten zu können🤷🏼‍♀️

Würden Sie 6 Stunden bei der Arbeit verfügbar sein, wenn Sie nur 2 Stunden Arbeit hätten?

Ich bin der Meinung, dass man immer irgendeine Beschäftigung findet, die zu machen ist - war zumindest bei meinen Nebenjobs immer der Fall... Und wenn man 6 Stunden arbeiten muss an dem Tag, dann bleibt man auch in diesen 6 Stunden zur Verfügung... Außer man hat Überstunden übrig und der Chef gibt sein Ok.

Würden Sie 6 Stunden bei der Arbeit verfügbar sein, wenn Sie nur 2 Stunden Arbeit hätten?

Wenn ich dafür bezahlt werde🤷🏼‍♀️aber ich würde mir selbstständig Arbeit suchen und wenn es nur sauber machen wäre oder so 🤷🏼‍♀️

Der Manager, der in einem Geschäft arbeitet, bezahlt mich nur für die Verfügbarkeit, morgen 6 Stunden. Auch wenn es keine Arbeit gibt, ist es in Ordnung?

Keine Ahnung woher soll ich das wissen? Ich weiß weder wo du arbeitest noch als was noch kenne ich deinen Chef oder sonst iwas 😂

Wobei vergeht die Zeit für dich wie im Flug? Und das Gegenteil: wobei zieht sie sich wie Gummi?

Madame_Vava’s Profile PhotoChaosperle
Wobei die Zeit wie im Flug vergeht:
- auf der Arbeit, weil viel zu tun ist und man von einer Aufgabe und einem Problem zum nächsten kommt und auf einmal ist es 16:50 Uhr...
- wenn ich etwas mache, was mir Spaß macht/mich erfüllt wie reiten, Probe vom Orchester, lesen, eigene Texte schreiben...
- wenn ich Zeit mit Tieren verbringe
- im Urlaub und vor allem, wenn ich verreise
Und wobei die Zeit sich zieht wie (Kau-)gummi:
- wenn ich auf etwas warte, auf das ich mich schon richtig freue
- wenn ich beim Arzt sitze und ewig warten muss, weil die mal wieder mit allem hinterher sind
- wenn ich nichts zu tun hab und Zeit absitzen muss, zum Beispiel auf der Arbeit wenn nix zu tun ist, aber man nicht heimgehen kann, weil man sonst ewig viele Minusstunden anhäuft. Hatte ich in meiner Ausbildung ständig und das ist echt ätzend. Seither hatte ich eigentlich in jedem Job eher zu viel als zu wenig zu tun

View more

Warst du schon mal in der Situation, in der dir die Fremdsprachen Kenntnisse von anderen Leuten metaphorisch die Ohren bluten ließen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
😁 Bei mir auf der Arbeit passiert es ganz oft. Da musst du quasi Zeichensprache einsetzen. Ich kann leider nicht auf Englisch reden. Verstehe mehr als ich erklären kann. Bei der deutschen und russischen Sprache ist es Gleichstand. 😉

Was war das nervigste Erlebnis deiner Schulzeit? 🏣 😂

danielmohr69’s Profile PhotoDaniel Mohr
Ist schwer zu sagen. Es gab da schon ein paar Sachen, die ich nicht so toll fand.
Ich glaube am schlimmsten war es aber einer Lehrerin ausgeliefert gewesen zu sein, die mich einfach nicht leiden konnte. Ich war in der 6. Klasse nach einem Umzug neu an die Schule gekommen. Vorher war ich an einem sehr strengen Gymnasium und kam dann an eine Gesamtschule, in die Förderstufe. Ich hätte mich nie getraut, woanders abzuschreiben oder bei Arbeiten zu spicken. Trotzdem beschuldigte sie mich ständig und sagte sogar zu anderen Schülern, dass sie sich nicht neben mich setzen sollten, da ich nur abschreiben wollte.
Ich hatte sie in Mathematik und Englisch, die Fächer die als Grundlage für die Zuweisung der Schulform ab Klasse 7 relevant waren. Sie schaffte es mir in beiden Fächern die Noten zu versauen und deshalb kam ich dann auf die Realschule.
Später hatte ich sie dann mal in Vertretung und sofort versuchte sie mich wieder schlecht zu machen und fragte hämisch vor allen, wie ich denn inzwischen in Mathematik wäre. Glücklicherweise hatte ich inzwischen einen zwar sehr strengen, aber guten Mathelehrer und in meiner letzen Arbeit hatte ich eine 1 geschrieben.
Das tat so gut ihr blödes Gesicht zu sehen 😌

View more

Warum gelten Frauen als ungepflegt, wenn sie sich nicht schminken?

Ich hab noch nie gehört, dass Frauen allgemein als ungepflegt deshalb gelten. Außer, wenn sie im kosmetischen Bereich arbeiten. Hab mal ein Video von einer selbstständigen Friseurin gesehen, die Tipps gegeben hat, wenn man sich bewirbt und Sie meinte, dass man sich dafür dezent schminken sollte und dass darauf viele achten. Bei manchen ist es ja auch Pflicht, dass man sich für die Arbeit schminkt, aber jede Frau sucht es sich selbst aus in so einer Branche zu arbeiten.

Jaký máte názor na dnešní školství? Pokud jsi student,máš pocit, že nalezneš uplatnění? Vidíš v tom studiu přidanou hodnotu?/ Pokud student nejsi, děláš teď to, co jsi studoval? Připravila tě škola dobře? Zajímá mě Váš názor.

SuchankovaVerikVerii’s Profile PhotoMrs. Grim
Zcela upřímně? Jasně, jsme na tom líp, než USA, ale jinak jsem z našeho školství zhnusená stejně, jako začínám být z celé téhle země...
Co se základky týče...Všichni buďte průměrní ve všem. Nezájem, že jsi úžasný na matiku, pokud ti nejdou jazyky. Nezájem, že jsi úžasný na dějepis, když ti nejde matika. Nezájem, že jsi umělecky velice nadaný, když ti nejde zeměpis...A pokud ti nejde tělocvik... pak tě budou šikanovat.
Na střední jsem měla štěstí. Dostala jsem se na střední, která byla jako sen, a která mě moc bavila, a hodně naučila. Bohužel jsem kvůli současné škole, kterou nenávidím, zapomněla hodně z toho, na čem mi záleželo, ale stále si něco pamatuji, a za to jsem ráda. Bohužel to není úplně to...co by se mi zrovna moc hodilo, a už vůbec ne jako holce. Uplatnění s maturitou dnes není dobré. Jak nejste vyučení nebo naopak nemáte vysokou, je to těžké...
Vysokoškolský systém je dost hrozný a neuvěřitelně neuspořádaný a v chaosu. A co se týče Vyššího odborného vzdělávání...Hej, nechcete rovnou obnovit koncentrační tábory? Já se tam totiž tak cítím. A ještě ten zelenej nápis VYŠŠÍ ODBORNÁ ŠKOLA ...vypadá jako ARBEIT MACHT FREI. Nebo to tam možná vidím jen já ve svém zoufalství. Proč tam jsem?
Když jsem se po střední hlásila na VŠ, hlásila jsem se na historii. Udělala jsem oborové zkoušky z historie. Neudělala jsem ale TSP - matiku a logiku. Tak mě nepřijali. Ani na pajdák. Nemůžu studovat na učitelku češtiny a dějepisu, protože neumím počítat a v hlavě otáčet obrazce. Asi tak...Co vím, tak Olomouc a tuplem Praha má situaci ohledně vysokých lepší, ale Brno se řítí do propasti, co se vysokých škol týče. A čím víc to má na povel Cermat, tím je to všechno horší. Dyť ty maturity...to je směšné. I polovina písemné maturity z češtiny už dávno není čeština, ale pouze cermaťácká logika.
Je mi z toho smutno. Mám maturitu. Dokonce se samými jedničkami. Na základce i na střední jsem patřila k nejlepším ve třídě. V oborech, které mě zajímají ( jako právě literatura, historie, zeměpis kultura atd) mám, řekla bych, docela dost slušné znalosti. A stejně budu ráda, když najdu místo uklízečky...Protože nemám řidičák, a nemám dost síly, abych šla někam do skladu nebo do továrny, a to je tak jediné, co chtějí. Řidiče, skladníky, prodavačky...Alespoň v Brně, co jsem se dívala na nabídky práce... Na všechna lepší místa chtějí bu´d výučnák, nebo naopak vysokou nebo tam potřebujete velkou znalost PC a tři cizí jazyky.
Za střední jsem i tak vděčná. A budu už navždy. Hned bych se tam vrátila...Ale co se týče VOŠKY, studuji obor, který nenávidím, a ve kterém se zákona ani nemohu pracovat, ale jsem tam. Ten blbej diplom pro výkon profese, kterou ze zákona nesmím vykonávat, je mým lístkem na svobodu. Můžu odejít jen s ním v ruce nebo v rakvi. Pokud teda nechci, aby má cesta vedla pod most. Kdyby mě vzali na obor, na který jsem oborovky udělala, mohla jsem teď dělat bakaláře z historie...

View more

Wie verhindern wir die Missverständnisse?

Ian Extase
Voraussetzung dafür ist, dass wir unsere eigenen Wünsche, Bedürfnisse und Ansprüche erkennen, dazu stehen und diese klar formulieren. Gleichermaßen müssen wir auch in der Lage sein zuzuhören und die Wünsche, Bedürfnisse und Ansprüche unseres Gegenübers anzuerkennen. Sollte es hier Unklarheiten geben, müssen wir nachfragen, damit wir unser Gegenüber so gut wie möglich verstehen und begreifen können. Das ist insofern wichtig, weil wir sonst versucht sind, durch unsere eigenen Projektionen zu erraten, was dem Anderen unserer Meinung nach wichtig ist, was häufig zu Missverständnissen führt. Wenn alles auf dem Tisch liegt, haben wir eine schöne Auslegeordnung vor uns, die wir uns gemeinsam anschauen können. Und darüber können wir uns austauschen und Erkenntnis und Verständnis finden. Die allfälligen Missverständnisse lassen sich klären. Wie wir damit umgehen können, inwieweit wir infolge des Bildes einer solchen Auslegeordnung bereit sind, Zugeständnisse zu machen und uns auf Kompromisse einzulassen ist eine Frage des Charakters, der Stimmung, des Selbstwertgefühls, der Konstellation, der Bereitschaft, der inneren Größe, der Notwendigkeit, der momentanen Lebenssituation, der Wünsche, Bedürfnisse, Ansprüche und der Hoffnungen. Angenommen, wir kriegen das den Umständen entsprechend recht gut hin, haben wir echt gute Chancen, Missverständnisse aus dem Weg räumen zu können. Das bedeutet zwar „Arbeit", kann anstrengend sein, macht aber das (zusammen-)Leben viel leichter.

View more

Wann haben dich das letzte Mal Emotionen überrumpelt und wieso?

Madame_Vava’s Profile PhotoChaosperle
Die letzten drei, vier Tage so ziemlich dauerhaft. Es war ein riesiges Gefühlschaos zum Thema Jobwechsel. Es gab so viele Dinge, die mich extrem aufgeregt haben, deshalb hab ich mir auch was Neues gesucht. Und irgendwie hab ich nicht wirklich damit gerechnet, aber ich hab ne Zusage bekommen.
Dann hatte ich Zweifel, ob das schon der richtige Weg ist, schon wieder zu wechseln... Nach meiner Ausbildung war ich knappe 6 Monate bei der 1. Firma, jetzt knappe 2 Jahre und wechsle schon wieder. Mein Team ist echt toll, das Problem ist nur, dass es immer mehr schrumpft und keiner kommt nach. Die Arbeit ist auch interessant und abwechslungsreich, aber wird leider immer mehr, weil einer nach dem anderen geht... Nach Urlaub fragen ist nicht immer erwünscht, jedes Mal die Diskussion zu Vertretung, keiner will es machen, deine Überstunden werden zum Monatswechsel gekappt und wage es nicht, mehr als 2 Wochen Urlaub am Stück zu wollen. Und bitte nicht in Zeiten mit Feiertagen!
Aber wer weiß schon wie es in der neuen Firma ist? Vielleicht hätte mir mein jetziger Job ja doch besser gefallen und ich will nicht jedes Jahr den Job wechseln. Ich hab die Schnauze voll von den ganzen Formularen bei Firmeneintritt, von der zähen und anstrengenden Einarbeitungszeit, von dem ständigen Hin und Her.
Ständig die Gedanken, ob es ein Fehler war. Ob es nur das war, was andere wollten. Ob es nur anders aber nicht besser wird.
Es ist einfach so zermürbend, immer wieder bei null anzufangen. Entweder bin ich zu unmotiviert, strukturliebend und verwöhnt was den Job angeht oder ich bin bisher tatsächlich nur in Ausnahmefirmen gelandet, in denen es extrem abgeht und man schließlich sein komplettes Leben und seine Hobbys hinter den Interessen der Firma anzustellen hat. Und wenn es bis abends um 20:30 Uhr ist...
Ich hoffe einfach, dass ich in meinem nächsten Job gerne mehrere Jahre bleibe...

View more

Wann haben dich das letzte Mal Emotionen überrumpelt und wieso?

Madame_Vava’s Profile PhotoChaosperle
Der gesamte Monat war auf sehr einzigartige Weise emotional "überrumpelnd", jedoch im positiven Sinne. Ich bin seit Jahren mit so viel Wut und Verbitterung im Herzen herumgelaufen, ich habe mich verloren und schlichtweg deplatziert gefühlt. Dieser harte Klumpen an negativen Gefühlen fühlte sich an wie ein Obsidian; ausgesprochen scharf, kantig und widerstandsfähig. Er hat über die Jahre so an Mächtigkeit und Präsenz gewonnen, dass ich mir dachte, dass ich dieses unschöne Ding nie wieder loswerde. Manchmal wollte ich das auch nicht; es war das Einzige, was sich vertraut angefühlt hatte. Es hat mich förmlich allen anderen Dingen gegenüber blind gemacht und sich ständig in den Vordergrund gerückt. Ich sage euch, Trau.mabewältigung ist ein richtig hartes Stück Arbeit, vor allem, wenn es die eigene Identität betrifft, die wie ein Stück Holz im Wasser treibt. Aber nach und nach, ich weiß nicht, wie - Therapie, kritische Reflexion, Müdigkeit, Resignation - haben dieses widerstandsfähige Ding nach und nach abgeschabt und spröde werden lassen. In manchen Teilen ist es noch da, es wird auch nie vollständig verschwinden, aber es ist einer Leichtigkeit und Ruhe gewichen, die ich seit langem nicht verspürt hatte; einfach nur, weil ich gelernt habe, es zu akzeptieren und loszulassen und nicht mehr so wütend darüber zu sein. Darüber, dass man mir verkorkste Dinge vermittelt hat, die ich selbst in aller Ruhe und mit viel Zeit entwirren musste, um zu begreifen, dass ich auch nur ein Mensch mit Ecken und Kanten bin, der nur darum bemüht ist, ein freundlicher und hoffentlich gutmütiger Mensch zu werden. Und ich muss ständig darüber weinen wie ein kleines Kind. Die schönen Dinge, die man mir mit Angst kaputt gemacht, verdreht und mich in die Verwirrung getrieben hat, musste ich Stück für Stück wiederfinden - wie Brotkrumen, die ich vor langer Zeit auf meinem Weg zurückgelassen und aus den Augen verloren habe. Vermutlich werde ich noch häufiger wieder Zweifel und Unwohlsein verspüren, weil das normal ist, aber das Schlimmste, das wirklich Schlimmste ist Gott sei Dank endlich nicht mehr so allgegenwärtig.
Und ich habe heute ein süßes Video mit einem Entchen gesehen, das in einer Tasse schlief. :<

View more

Wie geht es Ihnen heute?🤔

NicoletaGhitiu’s Profile PhotoNesquick❤
Müde, kaputt und durch. Die Arbeit ist momentan echt anstrengend und sowas von ernergieraubend. Es ist so viel Stress aktuell, dass meine Batterie mittags schon leer ist und ich muss leider noch bis heute abend arbeiten, dass lässt den Mittag richtig schön ziehen, da es noch 7 stunden sind. Das fühlt und hört sich an, als hätte ich nicht schon morgens gearbeitet. Da soll noch einmal jemand sagen, dass Zahnarzthelferinnen nichts machen und nur "Kaffee" trinken, mit diesem Menschen tausche ich sofort. Ach ja und nie einen pünktlichen Feierabend, da Patienten Ja noch 2min vorher rein kommen müssen, weil sie die ganze Nacht nicht schlafen konnten. Dann muss man natürlich erst dann kommen, wenn wir fertig sind und sich dann am besten noch beschweren. Momentan sind die Menschen alle einfach so unfreundlich und schnell gereizt. Wenn man auf Dauer trotzdem freundlich sein muss, kann man irgendwann nicht mehr..

View more

Was trägst du Grade für Schuhe an diesen scheiß Montag

Anlieferung2’s Profile PhotoKevin ist tot
Klassische Büroslipper, wie eigentlich meistens im Büro. Außer wenn es wärmer wird. Dann kommt leichteres Schuhwerk in Einsatz .
Übrigens mag ich den Montag sehr. Weiß gar nicht warum der so verha.sst ist 🤷🏽‍♂️. Solange wir Arbeit haben und Geld verdienen können, ist es doch toll. Frag mal die meisten Arbeitslosen und Kranken, die daran gehindert werden. Die würden sich so einen Montag jetzt gerne wünschen 😊

Findest du es moralisch bedenklich, dass Anwälte auch für Schuldige Menschen arbeiten oder ist das für dich eher nur "Arbeit" erledigen?

TuerkenStream’s Profile PhotoJ U S T 1 P E R S O N
Ich bitte Dich, das liegt im Wesen des Rechtsstaates. Jeder Mensch hat das Recht auf eine Verteidigung, die dafür sorgt, dass sowohl die Beweggründe des Beklagten gehört und auch entsprechende zweifelhafte Punkte der Anklage bemängelt werden. Da Du, wie ich annehme, mehr auf die strafrechtliche Seite abzielst, kann ich Dir aus meinem Fachbereich (nicht Jura, aber Kriminologie mit sehr stark akzentuiertem juristischen Inhalt) mitteilen, dass Sachverhalte im Strafrecht selten schwarz und weiß sind. Es gibt nur selten einen klaren, wasserdichten Fall. Geständnisse sind, zumindest im UK (wo ich studiert habe), tendenziell eher selten, in den USA häufiger, aber mit der statistischen Häufung von Geständnissen steigt auch die Anzahl falscher Geständnisse, die durch Druck (den beherrschen die Polizisten in den USA besonders gut) entstanden sind.
Darüber hinaus ist im Strafrecht der wasserdichte Nachweis der Schuld immer noch nicht ganz so häufig, wie man es sich aufgrund der Häufung harter Fakten (Mobilfunkdaten, Überwachungsvideos, DNA-Analyse) vorstellen mag.
Und wenn es um generelle Sachverhalte geht, auch geringgradige - wenn man völlig schutzlos unter die Räder des Rechtssystems kommt, geht das selten gut für einen aus. Es gibt einen ZEIT-Podcast namens "Verbrechen", in dem wirklich fast jede dritte Folge von solchen Fällen handelt, die entweder gut oder schlecht ausgegangen sind, weil an einem Punkt der richtige oder der falsche Rechtsbeistand den Angeklagten begleitet hat. Ohne dass ich jetzt in diesen komplexen Sachverhalt einsteigen möchte - aber schau' Dir den Fall Kachelmann an. Hätte Herr Kachelmann seinen damaligen ersten Verteidiger behalten, der ein sehr devotes Auftreten gegenüber dem Gericht hatte, wäre er mit relativ großer Wahrscheinlichkeit verurteilt worden. Der Wechsel zu Johann Schwenn, der durch seine Art, die eben nicht devot war, dafür gesorgt hat, dass das Gericht die Beweislage dafür, dass der angezeigte Sachverhalt geplant und gestaged war, nicht mehr ignorieren konnte, hat letztlich zu dem einzig richtigen Resultat geführt, nämlich einen Freispruch.
Das ist kein Thema, über das man mit einer moralinsauren Bildzeitungslesermentalität hinweggehen könnte. Strafverteidigung ist immer und in jedem Falle wichtig und die Grenzen zwischen "Täter" und "Opfer", Attribute, die in der öffentlichen Bewertung sehr leichtfertig vergeben werden, sind oftmals alles andere als so klar, dass man sie in einem 1.500-Wörter-Artikel deutlich abhandeln könnte.
Insofern würde ich, wenn ich Rechtsanwalt wäre, jeden Mandanten vertreten, auch solche, die ich persönlich für schuldig hielte, wobei eine Bewertung dieser Art in der Regel eher hinderlich ist. Man muss sich die Fakten anschauen und Punkte finden, die gegen eine Schuld sprechen. Das ist (u.a.) die Aufgabe eines Strafverteidigers.

View more

Findest du es moralisch bedenklich, dass Anwälte auch für Schuldige Menschen arbeiten oder ist das für dich eher nur "Arbeit" erledigen?

TuerkenStream’s Profile PhotoJ U S T 1 P E R S O N
Jeder hat doch das Recht sich zu verteidigen. Wenn man das nicht kann muss man jemanden dafür beauftragen.
Dürfte sich niemand verteidigen bräuchte man keine Rechtsanwälte. Nicht mal Richter
Einfach einen Sachbearbeiter der nach Aktenlage und Gutdünken entscheidet

Hältst du dich selbst für eine zuverlässige Person?

may_gemini98’s Profile Photovanessa
Kommt drauf an, um was es geht.
Braucht jemand aus der Familie Hilfe und Unterstützung? Dann bin ich in den meisten Fällen zuverlässig, sofern es mein Zustand gerade zulässt.
Geht es um Arbeit, Termine, Rechnungen und vor allem um Pünktlichkeit? Oh je, nein. Da bin ich leider nicht besonders zuverlässig. Ich arbeite dran.
Geht es allgemein um etwas, was mir widerstrebt und was ich ungern tue? Dann bin ich so unzuverlässig, dass es eigentlich kaum schIimmer geht, weil es für mich ein enormer Kraftakt ist, mich dazu zu überwinden. Oder überhaupt daran zu denken und es nicht zu vergessen.

Language: English