#brokkoli

12 people

50 posts

Posts:

Wie wichtig ist dir Sport?

GlitterBnny’s Profile PhotoGlitterBnny
Schwierig
Ich finde Sport, Bewegung und Beweglichkeit schon sehr wichtig, aber ich habe das Gefühl, dass wir durch SM den gesunden Umgang damit verlernt haben. Auch das Thema Sport ist sehr schwarz-weiß geworden.
Ich sehe Leute, die jeden Tag ins Fitnessstudio gehen und nur Brokkoli, Huhn und Reis essen und das mit ihren Proteinshakes runter spülen.
Oder junge Menschen, die an ihrer Dampfe nuckeln, Energiedrinks süppeln und ins Schwitzen kommen, wenn sie zwei Stockwerke laufen müssen.
Und das finde ich beides n bisschen schräg.
Ich fänd es schön, wenn Sport Spaß machen dürfte. Wir darin auch nicht gut sein oder irgendwelche „goals“ verfolgen müssten, sondern einfach nur den Körper n bisschen moven, weil es das richtige ist. Sport oder dessen Ablehnung sollte nicht deine Religion sein. 😅
Ich mag Leute, die im Tennisverein sind oder in ihrer Freizeit am See mit Freund*innen Volleyball spielen. Ohne Zwang, ohne Ziel einfach um es zu genießen. Muss sagen, dass ich da deutliche Unterschiede je nach sozialer Herkunft sehe. Arm sein ist fr ungesund leider.

View more

Hallo. Hast du auch Hämorrhoiden?

Wir ALLE haben Hämorrhoiden. Brauchen wir auch.
Die sollten nur idealerweise IN unserem Körper bleiben, wo sie die Funktion erfüllen, den After zu verschließen. Was als "Hämorrhoiden haben" bezeichnet wird, ist einfach nur der Fall herausgerutschter Hämorrhoiden.
Hach, das wird ein intimes Thema, aber wir MÜSSEN mehr darüber reden. Irgendwie wird alles um die Intimzonen, genau wie STIs/Verhütung, gerade wieder immer mehr tabuisiert und oh Himmel, nein, tut euch das nicht an. Wir waren da und ich sag nur AIDS-Krise? Wir brauchen keine Hämorrhoiden-Krise omg.
Also:
Da gibt es verschiedene Stadien, und gerade im Anfangsstadium ist das reversibel. Im Zweifel natürlich IMMER zum Arzt.
Man sollte generell lange Sitzungen vermeiden, nicht zu stark pressen (bei regelmäßigen Verstopfungsproblemen evtl Ernährung auf mehr Ballaststoffe umstellen oder checken lassen, ob man genügend Nährstoffe hat, und Magnesium zB hat auch kurzfristig eine abführende Wirkung) und definitiv mal über eine Toiletten-Fußbank nachdenken, weil die den Gang deutlich erleichtern kann zwecks natürlicherer Haltung (bei Unsicherheit einfach mal eine kleine Fußbank oder umgedrehte Schüssel ausprobieren).
Ansonsten hilft iirc auch eine Stärkung des Beckenbodens, um dem Herausrutschen der Hämorrhoiden vorzubeugen oder im Anfangsstadium zu helfen, Übungen dafür gibts auch online. (Generell total tolle Sache, gerade für die se.xuell aktiven Leser. Ja, besonders die männlichen, denen diese Art Übungen leider fast nie empfohlen werden)
Es ist auch total in Ordnung, danach zu tasten. Beim Waschen zB, oder sogar auf der Toilette mit dem Papier kann man das spüren. Man kann sie auch ein bisschen zurück reindrücken, wenn man in einem Frühstadium ist.
Wichtig ist auch noch, dass sie ja normalerweise den After trocken halten, wenn das nicht so funktioniert, muss man da im Zweifel selber nachhelfen (ansonsten drohts, wund zu werden). Diese sensible Zone mit geeigneter Creme versorgen kann zB auch helfen.
Ich weiß das alles, nachdem ich mal im privaten Umfeld von einem krassen Fall in einem sehr späten Stadium erzählt bekam ("wie Brokkoli", werd ich nie vergessen uff), und erstmals in meinem Leben von Hämorrhoiden hörte. Was erschreckend ist tbh. Hab mich eingelesen, und festgestellt, oh shit, ich bin selbst auch in einem der Frühstadien. Muskelschwäche, chronische und heftige Verdauungsstörungen, zu wenig Bewegung - kleine Galerie an Ursachen, die über Zeit einfach dazu geführt haben.
Ich habe seit dem einfach ein bisschen mehr auf Dinge geachtet, die es verstärken, und versucht, die möglichst zu vermeiden. Hab immer mal wieder etwas getan, von dem ich wusste, das kann helfen, und hab mich erstmal nur darauf fokussiert, dass es wenigstens nicht schlimmer wird (nicht viel Kraft yadayada). Über die Jahre ist das dadurch so gut wie zum Soll-Zustand zurückgegangen, einfach durch diese kleinen Maßnahmen und ein bisschen Aufmerksamkeit dafür.
Gesundheit > Scham, okay?

View more

Was hälst du davon, dass manche (angebliche,man weiß ja nie im Internet)Wahlhelfer öffentlich gepostet haben gewisse Stimmzettel (💙) ungültig zu machen?

scripturienteternitarian7’s Profile PhotoScripturientEternitarian
Ach, also das sind einfach die besten verteidiger der Demokratie und die einzigen die keine andere Meinung zulassen als ihre eigene.
Riecht mir stark nach Menschen die sich als Baumwurzel identifizieren und dich sofort zusammen schlagen würden, wenn sie mal was anderes essen würden als Brokkoli.

Welches Essen magst du überhaupt nicht?

Marie29052001’s Profile PhotoMarie ♡
Irgendwas mit Pilzen. Auberginen und Zucchini. Brokkoli.
Auberginen kann ich essen, wenn diese in "Karni yarik" verarbeitet sind.
Zucchini kann ich essen, wenn Sie als "Dolma" gefüllt sind. "Dolma Biber", also die bitteren dunkel grünen Paprika, kann ich bei "Dolma" nicht essen. Ich mag es, wenn sie aus normalen süßen Paprika bestehen.
Brokkoli habe ich nie gemocht, allein der Geruch sagt mir nicht zu. AAAber, ich habe mal einfach nur, um den "ich mag Brokkoli nicht" einen Grund zu geben, Brokkoli Auflauf mit Käse überbacken (welches nur meiner Mutter gehörte xD) probiert. Und ich muss immer noch sagen, der Geruch ist wirklich nicht mein fall. ABER VERDAMMT, DAS SCHMECKT JA VOLL GUT! Und seitdem, bin ich Brokkoli auch nicht mehr so krass abgeneigt wie bei Pilzen.
Pilze mag ich überhaupt nicht. I mean, wenn es darum geht sie zu essen natürlich. Sonst mag ich Pilze. Die sind wunderschön und sehr interessant. Aber ich mag die nicht essen. Weder in meiner Pizza (was für mich genauso schlimm ist wie Pizza Hawaii für mamch andere), noch in sonst irgendeiner Form. Ich mag Pilze einfach nicht.
Ansonsten kann ich glaube ich so gut wie alles essen. Man bezeichnet mich in der Familie auch als Mülltonne, weil ich alles esse (was nicht stimmt, wenn man es genau nimmt) und vieles mit anderem mische. Es entstehen nunmal voll die miñdfvck Geschmäcker, wenn man weiß, was man womit Mischen und zusammen essen kann. Da bin ich tatsächlich sehr experimentierfreudig und habe meinen eigenen Gaumen. Aber Pilze gehen gar nicht ehy

View more

Welches Gericht kochst du am liebsten und woher kennst du es? Hat es eine bestimmte Erinnerung die daran geknüpft ist?

VoiiceOfDeath’s Profile PhotoAnNyan x3
Nein ich mag kochen überhaupt nicht und hasse das ich essen muss. Aber solange ich essen muss koche ich nur das gesündestmögliche als Monokost ohne Sössen und mischen und Spirenzien also zb nur Brokkoli, nur Grünkohl, nur Süsskartoffeln oder nur schwarze Bohnen usw. Einfach und doch maximal gesund. Aber mein wahrer Traum wäre nicht essen zu müssen.

Mit ettél a héten? Mennyire eszel változatosan / mik a kedvenc ételeid? Van olyan étel, amit régen nagyon utáltál, de mára már imádod?

Most épp francia rakott burgonyát.
Tegnap pedig maradt Vasárnapról Chilis bab és húsleves. Igyekszem változatosan, én például elég leveses vagyok, de szeretem a főzeléket és a tésztákat is. Sajnos csak nagyon minimális húst fogyasztok, egyedül csak a darált húsos ételeket, ami tudom, hogy nagyon kevés, de sajnos kicsi korom óta nem eszem meg a húst.
Egyszerűen nem esik jól.
Szeretem a besameles dolgokat, például francia rakott burgonya,
Vagy például négysajtos penne, rakott cukkini, tócsni, Bableves csipetkével, sajtkrémleves, brokkoli krémleves, hagymakrémleves, gnocchi,stb. Ez például kemencében sült spenótos gnocchi. Isteni finom volt, egy olasz étteremben ettem 🙂.
A spenótot és a sóskázpéldául nem ettem meg pici koromban, de mostanra szeretem. 🙂
Mit ettél a héten Mennyire eszel változatosan  mik a kedvenc ételeid Van olyan

Was isst und trinkst Du wirklich jeden Tag? 🙈

Nadii_ne’s Profile Photoɴᴀᴅɪɴᴇ ♡
Heute mittag gab es leckeren Fisch mit einer Gemüsebowl. Edamame, Blumenkohl ganz klein und fein gehackt, dass es aussieht wie Reis, Karotten, Brokkoli mit Ei. Zum Abendessen gab es ein Hähnchen Sandwich. Mit Hähnchenbrust, Light gourmet Burger sauce, Tomaten und Gurken. Als Fingerfood hab ich mir noch paar Karotten und eine Paprika klein geschnitten mit einem Kräuter Dipp. Und ja morgens esse ich nie was. Sollte ich zwar wegen meinen Medikamenten, aber ich bekomm morgens einfach nichts runter. Als Snacks gab es 2 Waffeln, 250g Magerquark mit Chunky Flavour. Da ich am Abnehmen bin, trage ich alles über die Yazo App ein, um einfach einen Überblick zu behalten, was ich alles gegessen habe und ob ich zu viel gegessen habe, oder mich mehr bewegen muss. Heute habe ich es geschafft 7522 Schritte zu gehen. 10.000 Schritte sind mein Ziel, denn das ist unterstützend zum abnehmen. Hab in 2 Monaten 8 Kilo abgenommen. Da ich jetzt vermehrt Sport mache, schwankt mein Gewicht momentan extrem.. Hab wieder 2 Kilo zugenommen. Hab ich schon die kriese bekommen, bis man mir sagte, dass ich ja auch Muskelmasse aufbaue, durch das Training. Daran dachte ich erst gar nicht, weil ich ja nicht fokussiert darauf bin, sondern erst einmal meine Ernährung in den Griff bekommen möchte. Aber ich bin motiviert und konsequent. Was ich brauche ist Geduld.

View more

Was isst und trinkst Du wirklich jeden Tag

Ezek közül melyik a kedvenced? Tedd sorrendbe: rántott csirkemell, rántott karaj, rántott sajt

Őszintén, már egyáltalán nem eszek rántott ételeket, de attól még itt a preferenciám:
Dinó húsi > rántott zöldségek (brokkoli, gomba, karfiol) > sajt > karaj > csirkemell

Neked milyen ételsorból állna egy tökéletes háromfogásos ebéd? 🍽

Titanilla289928i1910o’s Profile PhotoHáztartás, Ételek, Termékek
1. Előétel: valami isteni krémleves, mondjuk brokkoli vagy fokhagyma puha kis cipóval, pirított hagymával a tetején
2. Főétel: egy tocsogós paradicsomos - gombás penne
3. Desszert: egy extra csokis és meggyes brownie
Több ilyet is tudnék mondani, de erre összefutott a nyál a számban és bármikor szívesen elfogyasztanám. :)

Welche veganen Gerichte kannst du empfehlen bzw welche sind deine liebsten? 😊

NightOwl65’s Profile PhotoStefanie
Uuuh ✨
- Nudeln mit Paprika-Cashew-Sauce
- Reis mit Erdnuss-Sauce
- Reis mit Brokkoli-, Karotten- und Paprika-Streifen, Lauchzwiebeln, in Sesam panierten Tofunuggets, Kokosmilch und Curry
- Chili sin Carne (Liebe)
- Brokkoli-Kartoffel-Gratin
- Auberginen-Lasagne
- Avocado-Maki
- "Käse"-Lauch-Suppe
- "Thunfisch"-Pizza (oder Brokkoli "Hollandaise")
- ...
Man kann ja heutzutage alles veganisieren, aber das sind meine Favoriten. + Selbstverständlich alles selbst gemacht 😊

Wusstest du dass du im Sommer keine kühlen Getränke trinken solltest? Sondern eher Tee oder warme Getränke. [falls du es weisst, weisst du auch warum?]

alexandracara16’s Profile PhotoAlicefromWonderland97
Ich esse gerade im Sommer richtig gerne Brokkoli Creme Suppe (lieblingssuppe) und weil bei kalten Getränken der Körper zu schnell sich wieder erhitzen würde und die Hitze in dem Fall schlimmer zu ertragen. Man sollte abends auch NICHT kalt duschen sondern lauwarm weil dies die Poren öffnen würde und man dann zb auch besser schlafen würde🙈(gestern gegoogelt weil die Hitze so anstrengend war)

Würdest du lieber eine Woche lang komplett Schwarz anziehen, oder eine Woche lang nur Nudeln essen? 🤓😄

Hätte mit beidem kein Problem
Hab mich früher fast nur von Nudeln, Reis, Hähnchen, Brokkoli und Rind ernährt 😂

Was macht dich glücklich?🌼

anniika0706’s Profile PhotoAnn Do
Regenbögen, Buntstifte, anspruchsvolle Klettergerüste, lange Tunnelrutschen, Hüpfburgen, bunte Blumen, Wasser, Seifenblasen, Kuscheltiere, Wolken, Vogelnestschaukeln, Regen, Hagel, Wind, Schnee, Sonne, Sand, Fichtenzapfen, Delfine, Kolibris, Pfaue, Hunde, Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge, Polarwölfe, Hummeln, bunte Lichterketten, Kuchen, Kekse, Schokolade, Eis, Obst, Brokkoli, Maiskolben, Lagerfeuer, frisches Brot mit knuspriger Rinde, Bäume, Baumhäuser, der Mond, schöne Häuser, Brücken, bunte Baumblätter, Kastanien, glitzernde Sachen, buntes Klebeband, Postkarten, Türme, Segelschiffe, Trampoline, Hallenspielplätze, Wasserfälle, lustige Hüte und diese Dinger von Ahornbäumen, die man sich auf die Nase kleben kann.
Und bestimmt noch ganz viel andere Sachen, aber mir fällt grad so spontan nix mehr ein.

View more

Blaukraut bleibt Blaukraut…

...auch, wenn man lange darauf herumkaut.
...auch, wenn man es auftaut.
...auch, wenn Mama es einem um die Ohren haut.
...auch, wenn man dem Geschmack nicht traut.
...auch, wenn man es isst, während der Morgen graut.
...auch, wenn man sich damit das weiße Hemd versaut.
...auch, wenn man sich dazu ein Bier braut.
...auch, wenn man nicht für die Schule paukt.
...auch, wenn Brokkoli einem nicht taugt.
...achja: und Brautkleid bleibt Brautkleid! 😉

Zeig mir deine diesjährigen Weihnachtsleckereien:

kovu
Verzeih bitte, deine Frage muss ich zu der Zeit wohl übersehen haben. Das tut mir Leid. Ein Foto kann ich deshalb auch nicht vorweisen.
Da ich an den Weihnachtstagen mental nicht gerade auf der Höhe war und mich, ehrlich gesagt, etwas vernachlässigt habe, gab es bei mir kaum irgendwas besonderes. Jedoch hat meine Mutter mir, um mir etwas Gutes zutun, so einige Leckereien präsentiert. Vom Angusbraten, Steak und Leber, bis hin zu Kartoffeln, Reis, Brokkoli und reichlich anderem Gemüse in einer köstlichen Rosmarinsoße. Orangen, Kiwis, Mandeln und selbstgemachte Kekse überreichte sie mir in so hoher Zahl, dass ich diese selbst eine Woche später noch nicht gänzlich verzehrt hatte.
Eine langjährige Freundin, die ich aufgrund ihrer beruflichen Situation seit bereits mehreren Monaten nicht mehr sah, brachte mir überraschend ihre von mir geliebten Protein-Muffins mit zahlreichen weihnachtlichen Verzierungen vorbei. Eine durchaus gelungene Überraschung! Auch wenn das Jahr meinte, mir zum Ende noch ein paar Schicksalsschläge reindrücken zu müssen, bin ich sehr dankbar, in einem so tollen Umfeld leben zu dürfen.

View more

Liked by: kovu

Wenn du gerne kochst, was kocht du am liebsten?

Am liebsten koche ich vor Wut. Joke kochen muss man mit Bewusstsein und Liebe da es ein alchemistischer Akt ist und die Energien und Launen, Gedanken ins Essen fliessen also niemals eure Mutti ärgern oder ihr Sorgen machen wenn sie grad Kartoffeln schält oder was auch immer. Kein Streit beim Zubereit. Ich selbst muss leider sagen kochen macht mir halt keinen Spass aber wenn würde ich natürlich noch mehr von den gesündestmöglichen Dingen kochen wie Grünkohl und Süßkartoffeln, Brokkoli, Spinat, schwarze Bohnen oder nennt man die inzwischen farbige Bohnen mir egal. Und auch sowas wie Quinoa. Alles Dinge mit genug Nährwert das es die Mühe des Kochens und schneidens einigermaßen recht fertigt.

Közvéleménykutatás :D : Hoztam nektek pár olyan ételt amit talán a többség nem igazán kedvel. Kíváncsiságból: Ti hogy vagytok velük? 1. tökfőzelék, 2. gomba, 3. hal, 4. kefír? Tudtok még ilyen ételeket melyek nem igazán közkedveltek? Kiegészíthetitek még a listát(:

SzaboRoxana’s Profile Photo▼яoxanne▲
1. Sosem ettem, de nem is akarok, mert nem szimpatikus.
2. Imádom. Pizzán, pörköltként, raguként, rántva, salátának.
3. Sült és rántott formában mindenképp, a konzervhalak többségét szeretem, a halkrémet imádom, de a halászlé nem hangzik jól.
4. Jó cucc. Simán pirítóssal vagy gyümölcsösen is.
Hát, többnyire a brokkoli az, amit kevesen szeretnek :D Vagy, mint fűszer, a kapor is olyan, hogy valaki vagy szereti, vagy utálja. Nincs középút.

Warum antwortete die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig auf die Frage, ob Alkohol gefährlicher als Cannabis wäre, mit "Nur weil Alkohol gefährlich ist, ist Cannabis kein Brokkoli"?

Ich muss zugeben, dass ich die Antwort ganz originell finde :) Also, ich bin ja für Legalisierung, aber ein bloßes Heilkraut ist Cannabis allerdings auch nicht. Ich höre immer wieder, daß heutige Dope sei mit dem Zeug aus meinen jungen Jahren nicht zu vergleichen, viel mehr THC, da müsse man mehr auf drogeninduzierte Psychosen aufpassen. Ich kann und will das nicht beurteilen, ich gönne jedem, jeder seinen, ihren Rausch möglichst ohne Folgeschäden. Ich bin alt und beschränke mich auf CBD-Tropfen :)

26.08.2021: Dein liebstes UNGesundes Essen? Und dein liebstes GESUNDES Essen? 🍟🍔🍓

QuestionQueen
Ich esse niemals etwas ungesundes weil mir das die Konsequenzen bei weitem nicht wert ist. Wenn ich es würde wäre es vermutlich Walnusseis, Thunfisch und Thunfisch Pizza, die leckerste Käsesorte und die beste würzige Chips Sorte. Als Getränk vermutlich Kakao. Und mein liebstes gesundes Essen ist Grünkohl und Süßkartoffeln, Blaubeeren, Äpfel, Trauben, Pfirsiche, Quinoa, Pekan Nüsse und Pinienkerne, Alfalfa und Brokkolisprossen sowie Brokkoli und Spinat und als Getränk Roter Bio Traubensaft aus Glasflaschen. Das gesündeste Getränk wäre aber Kanne Brottrunk nur leider schmeckt es wirklich am wenigsten.

Kedvenc gyümölcs/zöldség?

jajj én túl sok mindent szeretek ahhoz, hogy egy kedvencet kiemeljek😫
-mangó, ribizli, datolya, fehér szőlő, avokádó, olivabogyó, brokkoli, paradicsom

Was ist dein Lieblingsobst und -gemüse?

Ich liebe Obst wie Nektarinen, gelbe Pflaumen/Mirabellen/etc., Erdbeeren, Pomelo, beide Sorten Kirschen, Stachelbeeren, und..noch so viel mehr. :<
Bei Gemüse sind Brokkoli, verschiedene Salatsorten, Rosenkohl, Spargel, Möhren, Mais, Tomaten, Gurke, Zwiebeln/Lauch/Porree/Schnittlauch, Spinat und Stangensellerie ganz vorn dabei.
Mein Liebling wechselt immer je nach Jahreszeit und Laune, manchmal ist es auch noch was ganz anderes.
Liked by: Emu

#DailyDupleX ??? Melyik étel a kedvenced?? Esetleg el is tudod magadnak készíteni?? Ha igen, ✅ mennyire szokott sikerülni?

DupleXDreemurr’s Profile PhotoBojler
Igazából nincs kedvenc ételem, sok mindent szeretek? ilyen pl a lasagna, paprikás krumpli (?‍♀️), Brassói, brokkoli krémleves, gyros, rakott krumpli stb.
Még szép, hogy el tudom készíteni őket ?
Liked by: Altrix32 Viola Dani

Leckerschmecker-Samstag! 😂 Da die Rezepteidee bisher den meisten Anklang gefunden hat... Familienrezept, Eigenkreation oder Entdeckung aus dem Kochbuch/Internet. Ob Süß, herzhaft oder etwas dazwischen. Kannst du uns ein Rezept empfehlen? 🍔🥩🍕🥗🍛🍲

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Was ich ja momentan liebe, ist ein Honig-Soja-Hähnchen mit Brokkoli und Reis - richtiges Studenten essen 😂
Man schneidet eine Hähnchenbrust in Mundgroße Stücke, brät sie an, bis sie durch sind, dann macht man etwa einen Esslöffel Honig und etwa zwei Esslöffel Soja Soße hinzu, ein bisschen Sesam und brät es noch ein bisschen an und macht es dann in eine extra Schüssel. Währenddessen kann man den Brokkoli und nach Geschmack auch Blumenkohl kochen und dann in der gleichen Pfanne etwas anbraten. Dann das Hühnchen wieder dazu und ein paar Frühlingszwiebeln und dann mit samt dem Reis auf einem Teller anrichten. Und fertig ist das essen 😂 Nach Geschmack kann noch gewürzt werden, mache ich persönlich aber nicht wegen der Sojasoße. Da muss man auch aufpassen, dass man keine ganz dunkle nimmt, wenn doch, einfach weniger Sojasoße oder etwas mehr Honig, je nach Geschmack 😊

View more

Leckerschmecker-Samstag! 😂 Da die Rezepteidee bisher den meisten Anklang gefunden hat... Familienrezept, Eigenkreation oder Entdeckung aus dem Kochbuch/Internet. Ob Süß, herzhaft oder etwas dazwischen. Kannst du uns ein Rezept empfehlen? 🍔🥩🍕🥗🍛🍲

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich bewundere alle für ihre tollen Antworten und habe gerade deswegen gezögert, das hier zu beantworten, weil ich zwar gerne koche, aber einfach so sagenhaft unkreativ bin 😂
Mein Essen heute bestand bis jetzt aus einem Apfel, einem Eis am Stiel und einer grossen Schüssel salziges Popcorn 😅 (Nachtschicht lässt grüssen).
Hier also mein Möchtegern-asiatisches Essen, das man super individuell anpassen kann 😊 [an dieser Stelle, Entschuldigung Asien! ❤️]
Man nehme: einmal asiatische Nudeln seiner Wahl oder Reis (ich nehme am liebsten Basmati oder Sushireis) und kocht es nach Anleitung.
Gleichzeitig schnipselt man alles Gemüse, was man im Haus hat (von Brokkoli über Pilze, Karotten, Süsskartoffeln bis hin zu Spinat funktioniert alles, ich mach auch gerne Tomaten mit rein), wer will auch Tofu, Fleisch oder was auch immer und brät es mit Knoblauch und Zwiebeln an (mach ich meistens mit Sesamöl).
Wenn das Gemüse/Tofu durch ist, kippt man ein Päckchen Kokosmilch rein und lässt es kochen, dann gibt man einen Schuss Sojasauce zum würzen rein.
Wenn ich es mit Nudeln mache, mische ich die fertigen Nudeln in der Regel noch in der Pfanne für ein paar Minuten mit der Sosse, bei Reis nicht.
Der Vorteil ist, dass man das problemlos mehrmals die Woche essen kann, weil es tausend Möglichkeiten gibt, es zu machen 😊

View more

Leckerschmecker-Samstag! ? Da die Rezepteidee bisher den meisten Anklang gefunden hat... Familienrezept, Eigenkreation oder Entdeckung aus dem Kochbuch/Internet. Ob Süß, herzhaft oder etwas dazwischen. Kannst du uns ein Rezept empfehlen? ??????

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Eine Super Idee ??
Mein Rezept war ursprünglich von Chefkoch.de, aber mit der Zeit hab ichs ein bisschen abgewandelt ? Mittlerweile ist es tatsächlich eines meiner Lieblingsrezepte. Ist super easy, dauert keine halbe Stunde und ist leider viel zu lecker!
Gnocchi-Pfanne:
Zutaten (für 2 Personen): 500 g Gnocchi; 250 g (Soja)sahne; 1/2 Zwiebel; eine Staude Brokkoli; TK-Erbsen; Weißwein; Parmesan nach Belieben; Pfeffer, Petersilie, jede Art von Kräutern, die man gerne mag :)
1. die Zwiebel zusammen mit dem Brokkoli leicht anbraten
2. mit Weißwein ablöschen
3. TK-Erbsen und Sahne dazugeben
4. aufkochen lassen und dann Gnocchi dazugeben
5. zusammen kochen, bis die Gnocchi aufgequollen und damit durch sind (dauert circa 5 Minuten)
(6. eventuell Flüssigkeit nachgießen, ich nehm immer nochmal Weißwein, Gemüsebrühe geht aber auch)
7. Würzen. Ich nehm eigentlich immer Pfeffer, Petersilie und Knoblauchgranulat, aber ich denke, dass man diese Pfanne eigentlich mit allem würzen kann, was einem schmeckt ?
8. Nach belieben Parmesan unterheben
9. fertig! ?

View more

Wann hast du dir das letzte Mal wirklich genug „metime“ gegönnt? Was hält dich davon ab sie dir öfter zu nehmen?

justmellisblog’s Profile PhotoM e l l i
Hallo liebe Melli. Ich weiß es nicht. 😅 Glaub diese Zeit passiert im Schlaf, wenn der Mann arbeiten muss, die Kinder noch schlafen und ich später zur Arbeit muss. 😂 War heute um 8 wach, hab zum Mittag Pute mit Zwiebeln, Brokkoli und Buttergemüse in Soße zum Basmatireis zubereitet, meine Mutti zur Augen-Op vorbei gebracht und laufe in der Gegend und betrachte das Stasi-Museum von draußen.... 😅 Danach muss ich Mutti nach Hause bringen und arbeiten gehen. 😉 Wünsche dir einen schönen Tag und gute Laune. 😊🤗🌹
Wann hast du dir das letzte Mal wirklich genug metime gegönnt Was hält dich

Melyiket szeretet jobban: 🥑vagy🥥? Brokkoli vagy kukorica ? 🍔vagy🍕? 🌮vagy🌭? Sütemény vagy fagyi?

Avokádót még sose ettem, a kókuszt meg nem szeretem,kukorica,🍕,🌮(ha ez gyros),sütemény

Melyiket szeretet jobban: 🥑vagy🥥? Brokkoli vagy kukorica ? 🍔vagy🍕? 🌮vagy🌭? Sütemény vagy fagyi?

Hmm.. mind a kettőt, de inkább talán a 🥑 - Vikit.. khm** a Kiwi-t. XD Háát... nehéz kérdés, mer minden evő vagyok, de akk inkább a kukorica, mert az finom... Mind a kettyó jó, de ez nem a Dumb és Dumber én pedig a pizzára hajaznék jobban, szócval akkor a 🍕 hmm... pffúúú én Taco-t sajna még soha nem ettem, de pedig tutkóra fincsa lehet, de legyen akkor aaa... Hotdog, mert azt már rég ismerem és anno a Karcsitól a büféből vettük haza fele menet, vagy épp délután mikor arra voltam éhes, de nah.. 🌭 Nos.. ebben a kérdésben mind a kettő és tényleg mind a kettő, mert nagyon édesszájú fiú vagyok én. - (Kedves hölgyeim ha édességgel vagy süteménnyel kínáltok, akkor a szívem már a tiétek.)

Melyiket szeretet jobban: 🥑vagy🥥? Brokkoli vagy kukorica ? 🍔vagy🍕? 🌮vagy🌭? Sütemény vagy fagyi?

Kókusz
Kukorica
Mindkettőt imádom 😍
Hotdog
Nem rajongok egyikért sem 😕
Liked by: Tirane

Language: English