#düsseldorf

20.4 K people

23 posts

Posts:

Ich wurde mal von einer Freundin zu ihrem Kreis der engen Freunde dazu gestzt und dann von ihr alleine gelassen. Warst du in einer ähnlichen Situation? Was war genau passiert?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Ich weiß nicht, ob das wirklich vergleichbar ist:
Ich bin mit einer Arbeitskollegin und ihrer besten Freundin in Düsseldorf feiern gewesen. Ich, die eigentlich absolut kein Fan davon ist. Jedenfalls haben sich meine Kollegin und ihre Freundin schnell abgesetzt, weil sie mit irgendwelchen Männern geflirtet oder getanzt haben. Zwischendurch habe ich den Club dann einfach gelangweilt verlassen und habe mich in der Altstadt alleine auf eine Treppe gesetzt und die kühle Abendluft und Ruhe genossen.
Irgendwann bin ich wieder in den Club gegangen und ich weiß noch, wie ich später in der Nacht mit einem Mann, den ich in einem der Clubs kennengelernt habe, durch die Altstadt gelaufen bin, er mit mir getanzt hat und mit mir zu sich nach Hause wollte, was ich natürlich nicht wollte. Ich habe so lange darauf bestanden, wieder zurück zu müssen um meine Jacke zu holen, bis er wieder mit mir zurück gegangen ist und wir auf meine Arbeitskollegin und deren Freundin getroffen sind, die mich auch schon gesucht hatten.
Oder der Asia-Stammtisch, zu dem ich ging, war ähnlich: Ich bin da nur wegen einer Freundin hingegangen und zuletzt bin ich hingegangen, obwohl diese Freundin nicht mehr dabei ist. An einem Abend sind alle meine Bezugspersonen draußen rauchen gewesen und ich fand mich alleine mit Männern am Tisch, die ich kaum kannte, habe mit denen geredet, gescherzt und habe dabei an mein Vergangenheits-Ich gedacht, das Männern gegenüber absolut keinen Ton herausbekommen hat.
Manchmal kann man sich verloren fühlen, wenn man von einer Bezugsperson irgendwo alleine gelassen wird (das war eigentlich auch bei mir meistens so), manchmal können dennoch schöne Erinnerungen dabei entstehen, weil man merkt, dass die Gesellschaft eigentlich recht angenehm ist.

View more

Denkst ein paar deiner heute noch eher wertlosen Habseligkeiten könnte irgendwann einen hohen Wert erzielen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Lieber Dennis, bis etwas wertloses wertvoll wird, hängt oft vom Zufall ab.
Ich habe noch einen Baedeker von 1843, der wird heute schon etwas Wert haben. Als ihn mein Großvater oder Urgroßvater vor mehr als 100 Jahren antiquarisch erworben hatte, war er billiger gewesen als eine damalige Neuausgabe. "Rheinreise von Straßburg bis Düsseldorf" Der Baedeker ist noch in graugelb und nicht in rot, dabei wirbt Baedeker, dass schon der erste ihrer Reiseführer mit roten Umschlag war.

Wo wohnen Eure Verwandte und haben die ein Garten? Besucht Ihr die öfters?

Hab nur noch 4 Verwandte
Mein Vater ist in einem Pflegeheim. Dort gibt es einen Garten
Meine Schwester hat einen Garten mit ihrem Freund
Meine Cousine S. lebt wie alle oben genannten in Essen und hat keinen Garten.
Papa und Schwester sehe ich Regelmäßig
Mein Cousine N ist Rechtsanwältin in Düsseldorf. Sie hat keinen Garten
Wir sehen uns nicht oft. Aber dann Tagelang. Haben uns als Kinder immer sehr gern gehabt.
Nach dem wir uns knapp 30 Jahre nicht gesehen haben ist es wieder so

Jemand aus der Nähe Düsseldorf der mal Bock hat feiern zu gehen ? 🤗

AnnaHarris2001’s Profile PhotoÄnna Hrs
Ich bin aus Essen
Gegen feiern gehen hab ich nicht. Aber zwischen uns gibt es einen großen Altersunterschied.
Und ich bezweifle das du
- mit einem Ü40 Typen feiern gehen willst
- das es von dir versendet wurde. Das war bestimmt von Ask
Liked by: Serina♡ Tom

Guten Morgen Otto =) wünsche dir ein schönes Wochenende ..Ich habe Heute frei ..Ich hoffe dir geht`´s gut ..LG aus Düsseldorf =)

Vampangel111’s Profile PhotoVampangel
Das trifft sich gut Heike !
Ich hab heut auch frei und freue mich mit Dir. ..Ruh Dich aus
und verlebe fröhliche Stunden mit all Deinen Hund und Katz
und Mausi-Spatz.
Viele Grüße aus Sachsen,...aus Dresden,..und vom
"Blauen Wunder"...( vielleicht haben wir bald ZWEI davon :-))
Guten Morgen Otto  wünsche dir ein schönes Wochenende Ich habe Heute frei Ich

Wo genau NRW? Ruhrgebiet oder eher ländlicher?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin
Ich weiß, dass einige glauben, dass Düsseldorf im Ruhrgebiet liegen würde, aber nein. Aber da komme ich her, also weder Ruhrgebiet noch ländlich. Wobei es mir manchmal vorkam als ob ich mitten im Nichts gewohnt hätte. Ich bin im schönsten Teil von Düsseldorf aufgewachsen, auf Kaiserswerth. Jup, bei Hochwasser fiel die Schule aus und keiner kam aufs Festland und die größte Attraktion ist die Burgruine. 7900 Einwohner und gefühlt alle kennen einen, Dorffeeling im ältesten Stadtteil von Düsseldorf :D

Hallo Otto =9 ich hoffe du hattest einen schönen Urlaub ? Ich hatte keine Lust auf ASK ...Es ist irgendwie nicht mehr so toll hier ...Ansonsten ist alles ok bei mir ....Wollte mich nur mal Melden ..Liebe Grüße aus Düsseldorf =)

Vampangel111’s Profile PhotoVampangel
Ja aber, Hallo Heike !...Ist doch prima, daß'de auch wieder
mal ins alte ask. Stübchen reinschaust.
Unser Elsi mischt ja auch wieder mit...Uns geht's richtig gut.
Ich habe ja hier in den letzten Wochen einen ziemlich turbulenten Berufs und Gewerkewechsel durchgestanden.
jaja
Jetzt im Moment bin ich grad Zoodirektor, mal sehn was ich nächste Woche sein werde. ( es ist halt immer was )
Und Du,
Wenn ich von der nächsten Reise heimkomme bring ich Dir auch was schönes mit.
Der Elsi hab ich nämlich von der Ostsee einen fußballgroßen
Bernstein mitgebracht. ...Aber DA hat'se sich gefreut !
( und das Ding gleich als Türstopper verwendet,...sehr gut )
So, das war erstmal das Neuste von hier in Kürze,
Viele Grüße nach Düsseldorf vom Otto aus Sachsen !
Hallo Otto 9 ich hoffe du hattest einen schönen Urlaub  Ich hatte keine Lust auf

Hellooouu llegó Chiripitiflautica :3 ¿Te consideras una persona nerviosa o por el contrario consideras que mantienes la calma aún cuando a tu alrededor las personas parecen preocupadas? Pásate💜

Chiripitiflautica1’s Profile Photoℳichelle⇆Vαlentinα✯
@Chiripitiflautica1 💛 Holi Michelle, ya me paso 😎
Mantengo la calma, aún en situaciones preocupantes 🙌
📖 Literatura
Robert E. Howard (1906/1936) (Peaster, Texas, USA)
La Piedra Negra "The Black Stone" (1932) ♣ CAP.1 (PARTE 1)
🌿
"Dicen que los seres inmundos de los viejos tiempos,
acechan en los oscuros rincones olvidados de La Tierra.
Y que todavía se abren puertas que liberan ciertas noches,
a unas formas prisioneras del Infierno."
La primera vez que leí algo sobre esta cuestión, fue en el extraño libro de Von Junzt, aquél extravagante alemán que vivió tan singularmente, y murió en circunstancias tan misteriosas y terribles.
Fue una suerte para mí que cayese en mis manos su obra "Cultos sin nombre", llamada también "El Libro Negro", en su edición original publicada en Düsseldorf en 1839, poco antes de que al autor le sorprendiese su terrible destino.
Los bibliógrafos suelen conocer dicho libro a través de la edición barata y mal traducida que publicó la editorial Bridewell de Londres en el año 1845, o de la edición cuidadosamente expurgada que sacó a la luz la editorial Golden Goblin Press de New York en el año 1909.
Pero el volumen con el que yo me tropecé era uno de los ejemplares alemanes de la edición original completa, encuadernada con pesadas cubiertas de piel y cierres de hierro herrumbroso.
Dudo mucho que hoy en día existan más de media docena de estos ejemplares en todo el Mundo; primero porque no se imprimieron muchos, y segundo, porque cuando corrió la voz de cómo había encontrado la muerte su autor, muchos de los que poseían el libro lo quemaron asustados.
Von Junzt (1795-1840), pasó toda su vida investigando sobre temas prohibidos. Viajó por todo el Mundo, consiguió ingresar en innumerables sociedades secretas, y llegó a leer un sinfín de libros y manuscritos esotéricos.
En los densos capítulos del "Libro Negro", que oscilan entre una sobrecogedora claridad de exposición y la oscuridad más ambigua, hay detalles y alusiones que helarían la sangre de la persona más equilibrada.
Decidirse a leer lo que Von Junzt se atrevió a publicar, suscita conjeturas inquietantes sobre lo que no se atrevió a decir.
Por ejemplo, ¿De qué tenebrosas cuestiones trataban aquellas páginas, escritas con apretada letra, del manuscrito en que trabajaba de forma infatigable pocos meses antes de morir, y que se encontró destrozado y esparcido por el suelo de su habitación cerrada con llave, donde Von Junzt fue encontrado muerto con señales de garras en el cuello?
Eso nunca se sabrá, porque su amigo el francés Alexis Landeau, después de una noche de recomponer los fragmentos y leer el contenido, lo quemó completamente y después se le encontró sin vida.
Pero el contenido del volumen publicado es ya bastante estremecedor, aun perteneciendo a una persona enajenada.
Al leerlo encontré una alusión a la Piedra Negra, ese monolito siniestro de las montañas de Hungría, origen de tantas leyendas tenebrosas.
[...]

View more

Hellooouu llegó Chiripitiflautica 3 Te consideras una persona nerviosa o por el

Du wirst immer schöner.

"Meine Lust will, dass es uns ewig gibt"
-Dankeschön, ich hoffe das mich meine Ex Freunde Dinger mal Stalken und denken "waaaaat? So eine Frau habe ich gehen lassen?😩🔫" nein Spaß, habe um halb 4 meine 5 Minuten und um 10 geht es schon los nach Düsseldorf 💪🏼
Du wirst immer schöner

Language: English