#empowerment

56 people

50 posts

Posts:

Why are women so secretive about sharing their true age? It’s so stupid! This is part of who we are! Stop being so insecure, own it, be empowered by it!

it’s not about being insecure and needing empowerment, y’all are just stupid enough to be fooled 🤣 🤣

if theyre actually taking steps to change yeah. but doesnt shame work though? now everyones too comfortable and it makes them embrace being unhealthy and acting like thats empowerment

You’re talking about people who are extremes, the media portrays that everyone is too comfortable but in reality mental illness is skyrocketing.
Coming from personal experience of dealing with extreme levels of shame, shame is not the answer. Shame is more dangerous.
Also, being healthy isn’t as easy as people make it out to be. Eating really healthy food is expensive. People can get diabetes just from eating too many processed foods. There’s people who have thyroid issues.. it doesn’t matter how much they work out, there’s nothing that can really help them.
Which is why nowadays people are embracing a healthier mental outlook because these corporations that own are food is the real problem. If more people were able to eat farm to table foods & less of a stationary lifestyle these issues wouldn’t have increased in such high levels.

View more

There's a latest debate on Hijab going on....do you think it's empowering if a girl wears a little or too conservative if she wears hijab?

Point 1 - Wearing Hijab doesn't make anyone too religious or conservative.
Point 2 - Wearing a short dress doesn't make anyone modern or empowered.
What is true empowerment is the liberty to choose your attire. Different women. Different choices. But, all deserving the very right to choose. Autonomy, yes. You shouldn't belittle anyone who dresses differently than you. What you call oppression, could well be someone's way of expression, and much more.
In a world, where even in the 21st century, we strive everyday to fight for the basic human rights of women, do we really need to add to the problem by endorsing or backlashing their garments? I believe, not.
Also, modesty is an ambivalent term. Let's not make this answer too complicated by focusing on the religious aspects. If you ask me, it’s just being appropriately clad. You can not wear your night suit at your workplace and your official attire when you play a sport.
A woman's attire has never been about perception, it is solely a matter of interpretation. What gets lost in the midst of such interpretive crossfire is the core message that women should not be "objectified". Also, historically, modesty in dress has been defined by local customs. We shouldn't stand on the wrong side of a lethal war of ideas that sexually objectifies women as vessels of honor and temptation absolving men of "personal responsibility".

View more

Love your profile info. Especially in this dysfunctional tryannical woke society we live in where up is down and left is right and men pretending to be women defeat women, take the scholarships and Nike endorsements, along with the gold medals while the progressive radical feminists celebrate.

Thank you. That is much appreciated and you are absolutely correct. Radical feminists see "inequality" and "misogyny" in everything but here we recognize a clear example where they might have a legitimate gripe - and yet, they continue to remain silent. Where is the scripted outrage this time? If they actually cared about empowerment, they would take issue with biological men who LARP as "women." Of course, these pretenders are given carte blanche because they belong to another fringe of the woke community. I would wager that most of those "trans" pretenders aren't trans at all. They have found an opportunity to gain unfair advantages and they are exploiting them with complete impunity because radical feminists still ignore the issue - monumental hypocrites of the highest order and they inflict more damage on women and their struggles than any genuine misogynist who does not have the power to do *ANY* of the things which you have highlighted. It is revolting and I can only hope that more women become aware of the radical feminist sham and the damage which it exacts against women, their hard-earned accomplishments and their continued efforts for equality and recognition.

View more

Wenn du ein Mann bist: trägst du von Frauen noch Gepäck, Taschen & sonstiges? Oder überlässt du es ihr? An die Frauen: wollt ihr alles selber tragen oder möchtet ihr, dass der Mann das übernimmt?

Ich denke nicht in geschlechtsspezifischen, heteronormativen Rollenbildern. Wenn mir jemand mit Gepäck helfen mag (ganz gleich, welche Geschlechtszugehörigkeit allgegenwärtig ist), empfinde ich das als einen Akt der Hilfsbereitschaft, den ich entweder annehmen oder aber ablehnen kann; je nachdem, wie wohl ich mich mit der Situation fühle, wie gut ich jemanden kenne oder aber wie es um mein Befinden steht. Ich erwarte aber von (fremden) Männern nicht, dass sie mir die Tür öffnen, mein Gepäck tragen oder sonst irgendeine traditionelle Form der gesellschaftlichen "Dienstleistung" offenbaren, bloß, weil diese Erwartungshaltung noch existiert.
Funfact: Meine Mama hat mir während meiner Grundschulzeit immer angeboten, meinen Diddl-Ranzen bis zum Heimweg zu tragen. Wieso kann man Hilfsbereitschaft bzw. höfliches Verhalten nicht geschlechtsunabhängig machen? Es ist für mich weder selbstverständlich noch realitätsgetreu, diese Dinge zu erwarten bzw. vorauszusetzen. Und das meine ich auch nicht als subtiles Empowerment, dass ich auf keine Hilfe angewiesen sein könnte. Es soll nur verdeutlichen, dass ich das von einem Mann nicht erwarte und das Angebot grundsätzlich unter Hilfsbereitschaft kategorisiere.

View more

warum kein onlyfans?

Weil ich mich dadurch fühlen würde, als würde ich mich selbst verleugnen und als würde ich mir selbst Scháden zufügen.
Ich halte rein gar nichts von sowas und das ist mein fester Standpunkt. Ich empfinde das ganze weder als "female empowerment", noch als "selbstbestimmend" und ich habe auch kein Problem, das genau so auszusprechen und dahinter zu stehen.
Ich verurteiIe die Menschen nicht, die Onlyfans nutzen und gegenteilige Meinungen vertreten - es ist deren Entscheidung, es sind deren Ansichten und ich respektiere sie ganz normal als Menschen.
Liked by: Janko Bina ❌

asa era si acum cativa ani. imi aduc cand lumea dadea cu pietre in pitipoancele alea ca se pozeaza aproape dezbracate, le catalogau intr-un anume fel, in acelasi timp aplaudau feministele de pe tumblr ca se dezbraca in semn de "empowerment". atat ca a noastre n-aveau tulei la subrat din fericire

Wow, ipocrizie at its finest, chiar azi eu am fost shamed de catre o fata cam frustrata pentru felul cum ma imbrac. Asta pentru ca nu avea alte argumente, dar still. Partea amuzanta e ca e o feminista din aia ca la carte, cu pronume pe profil, par colorat&stuff. Fiecare postare de a ei e un repost de la organizatia accept si centrul filia, pana cand cineva superior ei o pune la incercare😂

How can we foster the economic empowerment of women after the coronavirus crisis?

Almost forgot. The historical collusion between English Royalty and the "Grand Olde Party" is alive and well, I would think. Britain still dominates most of Europe and Canadian tax evaders still manipulate the free western press. No worries there or with those mobster Shanghayists.
Women's spending only accounts for roughly 70%. Probably a pay cut of about 20% will teach them real economics. I'm absolutely serious. and the sellout of the Democrats to the Republicans being as complete now as it seems, all the more reason to think that the Global Corporatization of the planet will continue at a brisk pace. Unless of course, something goes terribly wrong and people start to resent the admission of their revocation of unfettered elections over the past 50 years or so. Thx for the award.

How to raise your self-confidence?

RooneyZaib’s Profile PhotoShahZaib KhanZaDa
By speaking my heart.
I tweeted about this ispr documentary and I was just appreciating it because it was empowering. It turned into women empowerment which it basically was about, but that was never my context and now so many misogynist men are after it either calling it a lie or not calling it empowerment xD

That sounds a lot like a newer movie. I have never seen that movie before

Ah well it’s up to u to decide whether u wanna try and watch it or not, but I dunno if you’d be interested in it it’s uh basically a movie bout women’s empowerment or somethin
Liked by: Bridger Padalecki

Favourite personality in contemporary times?

Maleeha Lodhi for her headstrong personality and acerbic reviews.
And pls let me add Benazir Bhutto here. Had it not been about her, Pakistan would not have attained relatively higher position in political empowerment of women on Global gender gap index 🤷‍♀️

But the origins of Brigid's cross are far older than Christianity, thought? Originally it was used during Imbolc and was related to the Goddess Brigid, not the saintess. Its main purpose was to protect a house from fire and harm; and their original purpose doesn't fit with the Saintess' story

nevalorsen3159’s Profile PhotoThe Scarlet Ibis
Not quite.
Here is a link
About the origins
Of Saint Brigid’s cross.
Lol.
The first was created
To teach about the crucifixion
Of “Jesus”.
Lol.
https://www.celticstudio.com/history-of-brigids-cross.html
The charm you’re thinking of
Is the goddess Bríg’s triskele charm.
Similar
To a Brigid’s cross
But only having three points.
Lol.
The idea of Saint Brigid
Was a tactic of manipulation
Used by Catholics
To christianize Irish pagans.
Lol.
They told the celts
“Saint Brigid” was the goddess Bríg
Or Brigit
in some spelling
Incarnated as a mortal.
Lol.
In order to convince them
To follow the saint’s teachings.
And thus
Recreated Bríg’s triskele branch charm
To appear as a cross.
Lol.
Bríg’s triskele
Never warded off
The supernatural.
It was a symbol of empowerment.
It praised the company
Of the gods and the Fae.
Lol.
-Wolf

View more

+7 answers in: “(For Wolf) Seen an older question and you said you're allergic to holly water? Is "allergic" really the proper term? Also, is it your body that reacts badly to it or your soul/spirit and it manifests similar to an allergy ?(I'm assuming the influence of God on that water kinda clashes with your soul”

Mera jism meri marzi wala nara mana behuda nhi hai..iss ky bary mein sab ki mukhtalif rai hai...but iss naray ki arr mein jo kuch promote kia ja raha hai wo behuda hai..jesy homosexuality..aap ny Pakistani actress Mehar Bano ka recent interview to suna ho ga. Women empowerment ky to haq mein hun mn.

Mehrbano ka interview shyd purana hi hai but yes jo kch promote horha ha ghalat ha but ye hi hota rha ha hmesha chezon ko exploit kr k ghalat chezen promote hui hain. Baat hi ayse start hui thi ap ne is naray ko behuda kaha

happy international women's day to you! may all of the females in our lives be continually respected, lifted, cherished, and celebrated not only today, but on every single day of the year. 🗓🌸✨

nurbzee’s Profile Photonurulhuda
Awww thank you, kakak! Happy International Women's Day to you too! May your days be filled with abundant blessings and empowerment 💖

Solche schritte sind sehr grosse schritte, die zwar „angst“ machen, aber auch oft viel empowerment und bereicherung mit sich bringen. Ich wünsche dir viel erfolg und wenn du ein gutes Verhältnis hast, wird es sicher einen weg geben falls etwas schief läuft! (Was es hoffentlich nicht tut) :)

Dankeschön! Das wird schon schief gehen, haha.
Ich hab zum Glück wirklich einige Menschen, die mich da gerne unterstützen und ein Auge auf mich werfen. Meine Selbständigkeit liegt mir auch so am Herzen, dass ich das als Motivation sehe, damit ich mich "zusammen reisse", weil ich das nur ungern aufs Spiel setzen möchte.
+1 answer in: “Wie sieht deine Wohnsituation aus? Lebst du alleine oder noch mit anderen Menschen zusammen? Was ist bei dir/euch besonders? Wie sehen die Strukturen und Dynamiken zuhause aus?”

"Do you think the world will be a better place if women ran it instead of men"? This is a loaded question. A question that is debatable. Empowerment requires equality therefore; there will never be equality.

Dude or baji whoever you are it doesn't matter who's the leader if the people are good . Good's bound to happen .We have a example of New Zealand.

هو أنا اصلا مولوده كده فعلا، تعرف انا عمري ما كنت هفكر اصلا اسيبه غير بعد ما تصادمت افكاري معاه. انا مش اتربيت غير علي المبادىء السليمة دي بالرغم من تدين اهلي، وكنت في بيئه منعزله كل الي اعرفه عن الدين من اهلي هو السلام والحريه. لحد ما نزلت مصر! وتصادمت ارائي مع المصريين و اخبار المصريين

انا بقيت بشوف ان هذى المعتقدات اشبه بالفيروسات تحتاج تتعرضلها عشان عقلك ينتج ليها اجسام مضادة، وإذا انت بعيد عنها ممكن تعيش عمرك وماتدركش مدى فداحة أثرها والأذى الناتج عنها في المجتمعات اللي متغلغلة فيها ..
ابسط مثال: بعض النسويات الغربيات وتعاملهم مع الحجاب على انه قضية Empowerment of women choice
والتعامل مع اجبار الفتيات عليه في الطفولة وعزل الفتيات اجتماعيا في الطفولة في بعض دول الغرب على انه خصوصية ثقافية وكل الهري دا
تحسي انهم محتاجين يجربوا المعاناة دي وهم بداخلها عشان يتكون عندهم ادراك وبالتالي الرفض لهذه القناعات كلية ..
هي دي صدمتك الشعورية لما نزلتي مصر وعيشتي نتيجة القناعات دي على ارض الواقع عاملة ازاي، بحثتي وشوفتي النصوص وسمعتي افكار الناس اللي بقيتي شايفة بنفسك انها نتيجة للنصوص والمعتقدات دي على عكس اللي بيدعوا ويقولوا ان دي طباع الناس مش بسبب الدين .. شوفتي ان الإنسان ممكن يكون صفاته جيدة يرتكب فعل مؤذي بسبب القناعات دي ..
عامةً انا مبسوط جداً بوجودك وبتمنى امتحاناتك تعدي بخير وهتلاقينا منتظرينك 💓💓

View more

Вопрос всем: как вы планируете бороться с сексизмом и цис-нормативностью внутри квартиры и в более широких сообществах?

Привет! Отвечает Светлана.
По поводу сексизма в Квартире: на данный момент в правление подались 6 кандидаток. Первым шагом я вижу выбрать правление, в котором будет впервые перевес в сторону женщин, т.к. с правлениями преимущественно из мужчин Квартира работала уже долгое время. В идеале, на мой взгляд, правление должно иметь репрезентативные квоты: женщин*, транс- и небинарных персон, геев, бисексуальных людей, людей с ограниченными возможностями.
Во-вторых, продолжать проводить провестительские мероприятия о сексизме и прочих -изма для комьюнити.
В более широких обществах – создавать площадки и проекты, направленные на empowerment уязвимых групп, предоставлять возможности работы, принятия решений, проявления себя представителям этих групп.
+9 answers in: “Вопрос Косте: видишь ли ты дальнейшую работу в квартире вне правления?”

Why being 'housewife' (and not being financially independent) for women is considered a crime now a days?

eifatahir44’s Profile PhotoEifa
it depnds on the persons mentality and his /her approach toward women empowerment nd social enlightenment. housewife can be an independent women while workng from home nd manage or balance her social ,financial and professional matters at the same time . one just needs to see thngs in a little more positive and optimistic way .

افيدينا ي دكتور ازااي برضو 🙈

معنى الرجولة الحقيقية في
Empowerment أي أن تقوّي الآخر
فالرجل يحمي عائلته و يدعم أبناءه و يدافع عن قضية تخصه .
و لا يطمئن الرجل الحقيقي إلا لأنثى حقيقية
فيكون اختياره على من تستحق ما يقدمه و يسعد بسعادتها و ينتشي عندما تستقر له أنثاه ..
اختار كويس و اللي تختارها قويها بكل اللي تقدر عليه .
+14 answers in: “ازاى الراجل يكسب قلب الست؟؟”

Ehi, come va?❣️ Domanda abbastanza seria. Secondo voi, la violenza sulle donne è un problema culturale o giuridico? Se vi va, motivate la risposta.✨

marticata’s Profile PhotoMartina.
Allora parliamo che Mara carfagna e valeria valente hanno per il i governo pronto una campagna per avere l empowerment femminile nelle aziende le donne potranno avere forti incentivi nel campo del nido e poi avranno maggiori tutele cioè parliamo anche del fatto che amnesty international ha dato molti soldi ai fondi contro le violenza purtroppo dobbiamo constatare il problema giuridico che espone la donna vittima di un sistema in cui loro si sentano sottomesse a mariti violento a non poter avere abbastanza centri di violenza ed è un problema molto serio poi mettiamo il problema che tra culle vuote e lavoro c'è un forte legame perché la natalità ai minimi storici può avere la possibilità di non avere abbastanza tempo perché una donna si sente donna. Poi per le trans occorrono percorsi più lunghi. Parliamo anche che occorrono più politiche ovvero riforme per le donna e tu che pensi?

View more

Was hältst du von Werbungen für Frauen, in denen Rasieren als Feminismus dargestellt wird? (Als Ansporn dafür, seinen "schönen" Körper zu zeigen und sich angeblich damit besser in seiner Haut zu fühlen.)

Ich hoffe ich kann deine Frage richtig beantworten, da ich aktuell kein genaues Bild einer solchen Werbung im Kopf habe und deine Frage erstmal pauschal beantworte.
Und, was ich auch wichtig finde: ich als Mann, habe natürlich auch nicht zu entscheiden, was für weiblich (gelesene) Personen ein empowerment sein kann. Ich freue mich natürlich sehr, deine Gedanken dazu zu hören (wenn du magst!)
Die Gestaltung des Körpers ist primär immer feministisch: Sowohl die Entscheidung für als auch gegen eine Rasur. Die Werbung für rasieren finde ich daher feministisch. Die Problematik die ist, ist ja tatsächlich die Art wie und vor allem warum das rasieren beworben wird - und ab dieser Stelle wird es antifemnistisch: Es geht um "den Männern gefallen", Abwertung von unrasierten Beinen von weiblich (gelesenen) Personen. Auch natürlich das ein bestimmtes Aussehen von Weiblichkeit gezeigt wird, was selten nicht weiß, mehrgewichtig oder beeinträchtigt ist.
Das Bild von Weiblichkeit das als Norm und Ideal verkörpert wird, ist natürlich ein Problem. Primär weil dieses Ideal einer Weiblichkeit natürlich dazu dient "Männern" zu gefallen bzw. es ja das wichtigste ist diesen zu gefallen um so als se.xualisiertes Wesen seine Daseinsberechtigung zu haben.

View more

+1 answer Read more

Your favourite movie/series dialogue?

I could recollect one dialogue especially from the Aamir Khan starrer Bollywood movie "Dangal" that impressed me a lot.
The scene was something like this:
Sakshi Tanwar (as Aamir's wife) - "The entire village is laughing at us. Who will marry our daughters?"
Aamir Khan - "I will make our daughters so capable that boys will not choose them, they will choose boys!"
A big shoutout to dialogues like these. For me, this stands for women empowerment. Movies like these make the females believe that they are not inferior but equal compared to their male counterparts. Yes, that's the message.

Views on gender biasness.Are you in particular biased towards any gender?What is your gender identity and your sexuality?

deysurasree2001’s Profile PhotoSurasree Dey✔️
No. I am not biased to any gender in particular. I am a female. As a female, I understand what females go through. It happened with me also. Once, in my workplace, when I still wasn't in my current post, I reached office. I was tired that day. When I was about to go and bring my lunch from the food court, I saw my colleague, Mr. Smith, was staring at me. He even said some bad things to me. And guess what he received in return? Suspension. I gave him a tight slap on his cheeks and complained about him. I think women empowerment is lacked everywhere. Still today, a girl is gifted a kitchen set as her birthday gift as a child, and a boy is given a car. We tell boys when they cry, even in USA, "Boys don't cry" why do we? Why don't we say "Boys don't make others cry?" Women are not always encouraged when they protest. Rather, they are discouraged.

View more

Need some help. I'm in a long distance relationship. Scene ye hyy k jab bat krta hoon tou smjh ni ati kya baat karun. Agy se vo bhi aik hi bat pakar k bss mazak urati rehti hy . Kya karun ?

What do you mean kay 'kya karon?' Just go and communicate. Discuss and try to find a solution. Bcz every damn problem comes with a solution. And one more thing 'Never ever ask for another person's opinion'. I repeat NEVER EVER. The moment you give that empowerment to anyone else, to decide for you, the relationship ENDS. Take your call always.

Masyaa Allah, luar biasa panutannya. Apa aja yg bisa diambil dan diterapkan dari beliau berdua teh? #DiskusiPositif

Rostanugros’s Profile PhotoAkang
Yah jangan menyerah intinya jalanin hidup, proses itu gak pernah bohong, sacrifice tanpa memasang ekspektasi berlebihan itu penting, berbuat kebaikan itu gak perlu memandang keapa dan kesiapa lebih memikirkan guna kita tu bisa untuk apa, mengerti bahwa woman empowerment itu bukan sekedar hak tapi juga kewajiban memegang amanah ya gitu sih kurang lebih
+2 answers in: “Siapa tokoh perempuan yg menjadi inspirasi dan panutanmu? #DiskusiPositif”

I am not talking on the behalf of "guys" so please ... I respect your opinion , that's why i was not specific at all, i was talking generally .being a of brother of your sisters i really care for the rights & the empowerment of women rights & Alhamdolilah they are enjoying their rights. can ignore

RajpootRulex07’s Profile PhotoRAJA SAAD NAWAZ
Lol, there you go. I said I don’t want to argue and still you’re giving me justification.
+4 answers in: “Share your views on mera jisam meri marzi ? No offense!”

Auf welche Erfahrungen hättet ihr gerne verzichtet? Welche Erfahrungen haben euch maßgeblich geprägt? Und welche Erfahrungen hättet ihr gerne schon eher gemacht?

An dieser Frage sitze ich nun schon länger und weiß nicht ganz zu antworten - auf welche Erfahrungen hätte ich gerne verzichtet: Auf sehr viele negative Erfahrungen natürlich. Jedoch sind Erfahrungen nicht immer nur Erfahrungen und ich habe keine Ahnung wer ich wäre/wo ich wäre hätte ich dieses und jenes nicht erlebt. Vielleicht wäre mein Leben jetzt anders: ob positiver oder negativer sei' dahingestellt aber ich weiß es nicht. Ich kenne mein Leben ohne diese Erfahrungen nicht daher fühle ich mich immer ein wenig unwohl zu sagen, dass ich diese Erfahrung gerne streichen würde. Zudem sind meine Erfahrungen ja auch nicht mir alleine sondern betreffen auch andere Personen. Erfahrungen, die negativ sind, sind einfach negativ und natürlich kann ich auf schlimme Dinge gerne verzichten. Und all dieses Gelaber "Das hat dich stärker gemacht" oder ähnlicher Bullshit (außer es ist eine eigne Anerkennung seiner Leistung - da stehe ich voll dahinter. Empowerment und Anerkennung seiner Kämpfe ist so nice!) lässt mich gefühlt immer im Strahl erbrechen. Warum muss was negatives immer zu was positivem werden? Negative Dinge passieren und die sind negativ und Ende. Okay, ich weiche vom Thema ab aber dieses beschönigen von negativen Dingen bzw. die positive Essenz aus den Dingen ziehe, nervt mich hart. Es ist der persönliche Umgang der positiv ist. Nicht das Ergebnis und was ist diese Stärke von der alle Sprechen und wann ist man nicht stark? Und warum wird das überhaupt von außen bewertet? Vermutlich darf ich noch lernen, was das leben mir damit sagen/lehren möchte :D.
Okay, zurück zu deiner Frage. (Sorry!)
Erfahrungen, die mich maßgebliche geprägt haben: Meine Erfahrungen im DRK, definiv. Das erste mal mit einem Patient_in arbeiten. Das erste mal eine Gruppe in einer Katastrophenlage führen: Zu sehen was man unter Stress leisten kann und blindes Vertrauen zu seinen Kolleg_innen und natürlich die Arbeit im Rettungsdienst/Krankenhaus.
Meine erste Beziehung hat mich sehr geprägt: Alles an ihr- ihre Tiefen, die Höhen, der Mensch an sich natürlich und ihr Ende. Er war der erste Mensch, den ich habe ster.ben sehen: Das ist etwas, dass mich sehr verändert hat.
Mein erstes alleine Wohnen und meine Studienzeit: So viel gelernt/so viel erfahren.
Mein jahrelanger Kampf mit dem Jugendamt.
Meine Krankheit(en), viele dunkle Dingen in meiner Kindheit/Jugend, das Leben auf dem Bauernhof und die Verluste. Und ich glaube, dass mich sehr viel geprägt hat, was ich gar nicht sehen/wahrnehmen kann!
Welche Erfahrungen ich schon gerne eher gemacht hätte: Das Gefühl angekommen zu werden. Das Gefühl okay zu sein wie man ist. Die Erfahrung, dass ich okay bin, wie ich bin, vermutlich. Wobei - auch vielleicht wären Erfahrungen keine (positiven) , hätte ich sie wann anders erlebt, also waren alle Erfahrungen für mein Leben richtig, dann wann sie waren!
Danke für diese sehr spannende Frage! Ich wünsche dir einen unglaublich schönen Tag :)

View more

Gerade habe ich einen spannenden Beitrag gelesen, in welchem es um die Problematik geht, dass Akademisches Wissen Unzugänglich sei. Kann akademisches Wissen ohne Klassismus existieren? Wie kann akademisches Wissen zugänglicher gemacht werden?

Ach, guck mal, das passt doch gerade zu unserer Unterhaltung über Rap :)
(Du stellst immer so toll durchdachte und komplexe Fragenklüngel, YES MAN, I am a supporter of that)
"Rap als solches ist ein Empowerment für Menschen aber Rap kann/ist auch problematisch - auf einem anderen Level als Pop- oder Rockmusik." Jup, aber woran liegt das? "Gangsterrap - und das ist auch der Grund wieso ich ihn mag - ist eine Spate für Menschen, die Gew.alt erlebt haben. Gangsterrap ist Empowerment. Und das ist mir so wichtig zu erwähnen: Wenn man in Ge.walt, Armut etc aufgewachsen ist und hört dann diese Musik voller Wut von Menschen, die ähnliches erlebt haben, dann ist das Empowerment und dann darf es problematisch sein. (Darf ist ein wenig der falsche Begriff denn ich Legitmiere das ja nicht aber ich hoffe du weißt was ich meine.)" !!!!! JA, ICH WEIẞ, WAS DU MEINST <3
Okay, jetzt gehe ich zu der Frage zurück, die ich gerade dafür nutzte, um über Rap zu sprechen. "Kann akademisches Wissen ohne Klassismus existieren? Wie kann akademisches Wissen zugänglicher gemacht werden?"
Teil 1:
Letztens habe ich mich mit meinem Schwager drüber unterhalten und ich hab mir einen ZEIT-Artikel aufbewahrt, der "Bildung für alle?" betitelt ist. Der Autor berichtet davon, wie fremd ihm die akademische Sprache zu Beginn war, dass er selbst jetzt noch in Gruppenkonferenzen dabei sitzt und die Begriffe nicht kennt, die die Kolleg*innenschaft lapidar nebenher fallen lässt. Wie stolz er dann aber auch ist, wenn er komplexere Fremdworte kennt und nutzen kann, wie es ihn aber auch von der Sprache seines Zuhauses entfernt und er seinen Eltern in ihrer Küche manchmal wie Fremden gegenüber sitzt, mit denen er keine Sprache teilt.
I feel that on another level, weil meine Mutter eigentlich Akademikerin gewesen ist (und sie hat sich das damals hart erkämpft, propz to my mom, ihre Mutter wollte sie partout nur aufs Feld gehen lassen, "weil sie ein Mädchen ist" und sie hatte das Glück, einen Vater zu haben, der sie dennoch zur Schule schickte). ABER hier konnte sie ihren Beruf natürlich nicht ausüben, sie verfiel in eine Depression (so blicke ich mittlerweile auf meine apathisch im Korbsessel sitzende Mutter zurück, die wie eine Matriarchin meine Schwester Botengänge machen lässt und mich lieber vor den Fernseher setzt als sich mit mir auseinanderzusetzen) und sie und ich, wir sind wie Fremde, die keine Sprache teilen. Ich kann nur noch einzelne Brocken ihrer Sprache, sie nur einzelne Brocken meiner - und auch sonst überschneiden sich unsere Themen nicht.

View more

+1 answer Read more

https://ask.fm/tittengrabschernumberone/answers/158566381307 <3 Kannst dich hier später noch drauf rückbeziehen, sobald du Redebedarf dazu haben solltest:

tittengrabschernumberone’s Profile PhotoPapiertiger.
Es ist eine unglaubliche Mistkacke, dass in unserer Gesellschaft erwartet wird, dass wenn Menschen aus Randgruppen in eine bestimmte Struktur eintreten sie sich anpassen und/oder Aufklärungsarbeit und Veränderung erreichen müssen. Ob es nun eben die Aufklärung über ihre Beeinträchtigung, ihre Se.xualität oder der richtige Umgang mit Ras.sismus ist: Unbezahlte Aufklärungsarbeit wird vorausgesetzt ebenso wie eine tadellose Führung, die nicht bestehen kann, in einer Gesellschaft die keine tadelose Gesellschaft ist.
Rap als primär brutaler und maskulinär Bereich ist hier nur eines der vielen Beispiele: Frauen im Rap werden selten ernst genommen und - wie du schon richtig gesagt hast - können Frauen im Rap auch selten "bestehen": Entweder sie sind zu problematisch (und natürlich werden sie in diesem Bereich härter Bewertet als Männer, denn Frauen sollten doch nicht Se.xistisch sein) oder sind zu weich. Aber passen sie sich dem vorhandenen Umgang an, dann wird ihnen weiblichkeit aberkannt oder nicht ernst genommen. Ich hatte bei SXTN da echt viele Kommentare gelesen, in welchen die beiden entweder nicht ernst genommen oder vollkommen entweiblicht wurden, was beides so problematisch ist. Als Frau im Männerdominierten Bereich bestehen zu können ist eine unglaubliche Herausforderung, die kaum gewürdigt wird.
"Aber ist die Frau schuld, die strukturellem Sexismus ausgesetzt ist und merkt, mit welchen Mechanismen sie erfolgreich werden kann? Oder eine Gesellschaft, die es sie spüren lässt? " - Wir alle sind durch unsere Sozialisation von -ismen geprägt: Mal mehr mal weniger aber wir alle tragen sie in uns. Wir können nichts dafür, denn unsere Gesellschaft ist voll von -ismen aber es ist unsere Aufgabe, dagegen anzukämpfen auch wenn es ein lebenslanger Prozess ist.
Empowerment ist das wichtigste in diesem Kampf und sich im Rap mit und gegen Se.xismus zu stellen ist Empowerment.
Frauen im Battel/Gangsterrap dürfen/müssen sein und haben die selbe Legitimation problematisch zu sein. Problematisch bedeutet nicht, dass es nicht zu tolerieren ist - die Frage nach Kunst ist da und muss bestehen bleiben.
Gangsterrap - und das ist auch der Grund wieso ich ihn mag - ist eine Spate für Menschen, die Gew.alt erlebt haben. Gangsterrap ist Empowerment. Und das ist mir so wichtig zu erwähnen: Wenn man in Ge.walt, Armut etc aufgewachsen ist und hört dann diese Musik voller Wut von Menschen, die ähnliches erlebt haben, dann ist das Empowerment und dann darf es problematisch sein. (Darf ist ein wenig der falsche Begriff denn ich Legitmiere das ja nicht aber ich hoffe du weißt was ich meine.) Wir leben in einer Welt voller Barrieren und -ismen. Im Rap/in der Kunst wird das nur am deutlichsten Sichtbar aber Kunst ist eben auch ein Ort des Empowerment und der Gefühle.
Aber dennoch darf Kritik da sein: Nicht prinzipiell am Inhalt sondern an Kooperationen, an Äußerungen in Interviews, an getragenen Marken:
https://ask.fm/JellaMorrison/answers/160285576938

View more

Why women doing false cases in the name of empowerment and getting away with it after destroying men lives and causing immense pain to the boy and his family? Why no woman stands against these evil women

What about all the cases of domestic violence that women have faced behind closed doors because of men? All I’m saying here is, do not belittle one gender and paint one gender in a particular light. There are evils happening all the time, everywhere by men and by women and it ALL deserves and needs that justice.

Tita, may jowa po ako foreigner na-meet ko online. Parehas kami gay. He's 42, I am 27. Bale po mayaman sya. Web developer work nya. Plano nya umuwi at magsettle na dito sa Pinas. I have a stable job naman po. Do u think wise if i resign na to my job since he plans naman to support me financially?

No. Always be financially independent. Relationships end. Unless he marries you and you live in a country that recognizes that marriage, you have no legal protection should you split up. Aside from that, earning your own money will give you a sense of independence and empowerment that you will not have being financed by your partner. You will have more say in the household and in the relationship than if you're just accepting money from him. You also have to look out for your old age and supporting your family's needs, which you shouldn't do on his dime. One day this relationship will end (it will) and you don't want to be in a situation where you gave up experience and growth and have no career or savings. Kahit small jobs or raket lang, make sure you have your own money and savings. Also remember that a job is not only for money. It gives you a sense of purpose and fulfillment and losing that without a replacement will put undue pressure on your relationship and lead to issues.

View more

What are your thoughts on the phrase "Ladies First"? Is this the way to show the respect a women should get or is it just to show their women empowerment?

Rehmanfaisal7888’s Profile PhotoRehman Faisal
Woman empowerment pe to kisi ko shaq nahen hona chahye both are same..And ladies first is not just to show them they are respected or they should get respect. Ye insan k ander hota ha jaise wo ghr apni maa bhen ki izat krta ha whe wo bahar represent krta ha nothing to do with respect.Dono mard orat barabar ha dono ki respect ha aisa nahen ha k mard beizata hota ha orat ha to kuch b kar le.

Hi! I've been told that you are joining our Knickers Club! Welcome! It's something myself and Beccy and another girl called Sharney set up. Beccy explains it better but it's about empowerment and confidence. Saying f*** you to the world. Saying what colour your knickers are to everyone haha 💖

Gemmababes12’s Profile PhotoGemma
Lol I would be embarrassed everyone knowing that. But I get what you mean.

I went with my father to the supermarket wearing a crop top and a skirt and he was pretty embarrassed so i told him to disown me if he embarrassed to have me as his daughter and walked away. The people over there started clapping and told me to that they wish they could be as bold as me #Empowerment

To hell with this kind of empowerment ?

Дівчата! Чому українки такі сварливі жінки?😏 Не подумайте, я люблю і поважаю україночок, але це головна ваша національна риса, після господарності) З повагою і любов'ю🙏🏻💐

bad_child_69’s Profile PhotoВалерий Манзюк
это не так) Найдите хоть один пост))) подобный))
Тут только дизайн, реклама, много рекламы и порно)))
с ув. Вика
DESIGN STORES. FIND A STORES AT MARKETPLACES (LOCATIONS WORLDWIDE)
YOU CAN BUY SOME OF THIS ART OR LOOKING SOMETHING NEW AT DIFFERENT THINGS.
CONSTANT UPDATING.
————
Victoria Deregus Collections (at VIDA Marketplace) ;)
————
CREATING BEAUTY. VD COLLECTION ON VIDA. MY NEW LINE.
CHOOSE THE PRODUCTS > https://shopvida.com/collections/victoria-deregus
VIDA. Men’s + Women’s. Apparel (Tees / Tops / Leggings / Wraps / Athleisure) / Accessories (SCARVES (Modal / Silk / Merino Wool / Cashmere) / BAGS (Handbags / Clutches / Pouches) Umbrellas / Yoga Mat / Water Bottle / Travel + Tech / Wallets / Jewelry (Bracetet / Ring / Pendant) / Home Decor (Pillows / Kitchen & Dining / Stationery)
+
Gift Certificate (GIFT CARDS $50 / $100 / $150 / $200 / $500 / $1000)
Not sure what to Give the gift?
Give the gift of original art, sustainably manufactured products with a VIDA gift card.
*Gift cards are delivered by email and contain instructions to redeem them at checkout.
GIVE THE GIFT OF EDUCATION. EXPLORE ORIGINAL ART AND DESIGN FROM VICTORIA DEREGUS.
EACH PRODUCT IS MANUFACTURED WITH MINIMAL WASTE AND EVERY PURCHASE HELPS VIDA GIVE THE GIFT OF EDUCATION TO GLOBAL MAKERS.
BY PURCHASING A UNIQUE VIDA PIECE, YOU EMPOWER THE MAKERS OF YOUR PRODUCT TO BUILD A BETTER FUTURE FOR THEMSELVES AND FOR GENERATIONS TO COME.
FOR EVERY PRODUCT MADE, VIDA OFFERS LITERACY AND EDUCATION PROGRAMS IN VIDA FACTORIES ACROSS THE GLOBE.
They are collaborate on literacy and basic math programs in Pakistan, women’s rights education in Turkey and personal finance and banking classes in India.
Every VIDA purchase helps fund education and empowerment programs for VIDA makers, promoting material, lasting change in VIDA communities.
VIDA believe in empowering local communities and giving them the tools so they can build a better future for themselves - for generations to come.
Each VIDA product is produced in small quantities. Best materials at the best prices. SALES. Quality Guarantee. 100% Secure Checkout. Packaging, shipping and customer support. Unique. All of VIDA dyes are phthalates-free. The majority of VIDA products is water-based to minimize the impact on our planet. Natural, high-quality materials. Recycled materials or materials that are sustainably sourced. Printed on recycled paper. Designs available online. Zero-Waste Statement. It is better! because Every year, approximately 20 million tons of apparel is thrown away by consumers. This excludes the millions of tons that are disposed within retail channels when items do not sell as projected by the retail buyers. Retail. Worldwide
All goods designed by Victoria Deregus. See more great designs at my storefronts. Find something made for you :)
Shipping Worldwide. CUSTOM-MADE. Delivery options for buyers: All products are printed on demand.

View more

Дівчата Чому українки такі сварливі жінки
Не подумайте я люблю і поважаю
+1 answer Read more

Hast du einen Traum? Konntest du dir diesen schon erfüllen? Was hindert dich daran, falls du ihn noch nicht erfüllen konntest?

dasKapuzenkind’s Profile PhotoKapuzenkind
Ich habe tatsächlich nicht DEN einen Traum sondern eher viele, sehr sehr viele, kleine Träume. In den letzten Jahren habe ich gelernt, dass ich mich nicht gut kenne und das ich vieles kann oder mag, von dem ich noch nichts wusste. Mich durch einen großen Traum auch einzuschränken lasse ich daher liebe und auch weiß ich inzwischen, dass das Leben eben nicht auf deine Träume unbedingt rücksicht nimmt - sowohl auf positiver Weise als auch negativ. Aber kleine Träume, die auch sehr gut greifbar sind, habe ich viele.
Aktuell wäre da mein Traum in die Su!zidforschung zu gehen und auch als Trauerbegleitung zu arbeiten - ich kann mir diesen Wunsch noch nicht wirklich erfüllen, da mir das Geld für die Aus- und Weiterbildungen als auch mein wissenschaftlicher Background noch fehlt - aber ich bin dabei und ich hoffe, dass ich in zwei Jahren meine Doktorarbeit darüber schreiben kann und Werke über Su!izid veröffentlichen kann. Ich bin auf dem besten Weg.
Ich möchte Zugführer werden - aber zwischen der Ausbildung zum Gruppenführer und der des Zugführers sollen zwei Jahre liegen - nächstes Jahr. Ich freue mich sehr darauf!
Endlich als Mann leben - liegt leider nicht in meiner Hand aber auch hier bin ich auf dem besten Weg. Mit zwei Ärzt_innen, die mich unglaublich unterstützten, einem krassen Umfeld und einfach nur super Menschen und viel Empowerment lebe ich diesen Traum auch schon fast komplett!
Träume die ich mir schon erfüllt habe:
Praktika beim ZDF & meine Ausbildung zum Gruppenführer.
Das waren so meine zwi größten Träume und ich bin so unglaublich glücklich, dass ich mir diese erfüllen konnte!

View more

Language: English