#hunde

774 people

50 posts

Posts:

Hellbraune Haare, treue dunkle Augen, zur Begrüßung wirst du mit der Zunge abgeleckt und der Schwanz wackelt auch sehr freudig. Wie sehr magst du Hunde?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Ich bin mit Haustieren groß geworden und dazu gehörte auch unsere Hündin Sally, die mehr ein Familienmitglied war. Ich mag Hunde sehr gerne und hätte auch gerne wieder einen, aber natürlich sollte man auch die Bedürfnisse des Haustieres kennen und ich kann diese derzeit nicht erfüllen, genau aus Mangel von Zeit.
🐕💕🐶
Hellbraune Haare treue dunkle Augen zur Begrüßung wirst du mit der Zunge

Wie kann ich meinem Hund beibringen, fremde Menschen nicht anzubellen? 🐶

Indem du ihm jedes mal wenn er es macht zeigst, dass das nicht gut war. Damit meine ich jetzt kein Schlagen oder so, in der Regel reagieren Hunde auch wenn du deine Stimme erhebst und ermahnst.
Das merkt er sich und irgendwann lässt er es bleiben.
Wichtig ist aber, dass du danach nicht sofort wieder Zuneigung gibst. Das muss erst einen Moment sacken, sonst denkt er oh ok falscher Alarm, war doch ok.

Leben deine Tiere aus dem Nintendo DS noch? Oder hattest du dort nie welche?

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
Ich denke meine Hunde von Nintendogs haben längst reiß aus genommen und sich ein neues zu Hause gesucht, sterben können sie ja in dem Sinne nicht, nur hungern und bekommen Flöhe. 😅🐕🏡
Ansonsten hatte ich mal "Meine Tierpension",da wird ja immer der letzte Spielstand gespeichert und daher müssten dort noch alle wohl auf sein, aber wäre das wie bei Nintendogs, dann hätte ich sehr verärgerte Tierbesitzer und lauter verendeter Tiere auf dem Grundstück...🙊🐈‍⬛🐎🐶🐇

Sollte sterbehilfe eingeführt werden?

nicktheartist’s Profile PhotoTheEmperor
Hunde dürfen ja auch eingeschläfert werden, wenn sie nur noch leiden. Also wieso dürfen nicht Menschen getötet werden, die sowieso sterben wollen und nur nicht die Möglichkeit haben, es selbst zu tun? Klar kann das augenutzt werden. Deshalb sollte auch streng kontrolliert werden, ob derjenige wirklich sterben möchte und wirklich nicht selbst dazu in der Lage ist. Vielleicht in Anwesenheit von ein paar Zeugen und einem, der kontrolliert, ob derjenige während seiner Aussage auch bei klarem Verstand ist und nicht durch Medikamente oder sonstiges.
Ich finde, wenn jeder Mensch das recht auf leben hat, sollte auch jeder Mensch das Recht auf Sterben haben.

Wie ist deine Meinung zu vegetarischem/ veganem Tierfutter bspw für Hunde oder Katzen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Hunde und vorallem Katzen, sind Fleischfresser. hunde mögen auch mal was vegetarisches. Dennoch bin icvh der Meinung, dass mein seine Vegane Überzeugung nicht seinen Tieren aufdrängen darf, da gerade Katzen Gemüse und Obst nicht gut vertragen. Wenn ein Mensch, der kein Fleisch mag, ein Haustier halten will, sollte er sich ein Kaninchen oder einen anderen Vegetrier halten. Alles andere ist Quatsch.

Nochmal danke fürs Kompliment. Und ich beziehe das gar nicht mal so komplett auf Alle. Das war eher so ein allgemeiner Blick drauf, zumal die VIPs in der Topliste ja täglich wechseln. Aber wer sich so dagegen wehrt wie einige Leute in der Diskussionwird sich nicht ohne Grund angesprochen fühlen. ;-)

Da kann man deiner Aussage von der anderen Diskussion mit „getroffene Hunde bellen“ nur erwidern🙈ich empfand es zb 0 als beleidigend und auf einer Seite hast du auch recht da viele versuchen (auch wenn’s unbewusst ist) wie die Instagram Models zu posen obwohl selbst auch dort alles Fake ist. Ich würde lügen wenn ich sage das es bei mir anders ist🤷🏼‍♀️ich habe für mich selbst seit gestern eine Challenge und zwar keine Filter mehr benutzen egal ob snapchat, Instagram oder sonst was und bin selbst gespannt ob ich dies schaffe🙈finds halt mies wie Leute direkt sich angegriffen fühlen oder wirklich beleidigend werden nur weil jemand einen anderen Geschmack hat🙏🏼und fürs Kompliment musst du dich nicht bedanken denn ich finds Klasse das es noch Leute gibt die zu ihrer Meinung stehen und sie nicht alle 5min wechseln weil jemand ein Problem damit hat🙏🏼ich mag Menschen die offen und direkt sind auch wenn es ned jedem passt denn ich sage auch direkt das was ich denke und wie ich iwas halte denn lieber werde ich „gehasst“ für meine Ehrlichkeit als für meine Lügen geliebt🙏🏼

View more

Bist du ein gewalttätiger Mensch?

Mir ist neulich etwas so Seltsames und Peinliches passiert... :D
Die Abschlussprüfungen stehen bald an und in meiner Berufsschulklasse waren Prüfungsangst und die Aufregung schon öfter Thema. Eine Lehrerin empfahl uns da auch ein bestimmtes, freiverkäufliches Beruhigungsmittel.
Dann war ich die Tage unterwegs und kam zufällig an einer Apotheke vorbei. "Jetzt oder nie," dachte ich mir. Ich ging also spontan rein, war aber der Meinung den Namen des Medikaments noch im Kopf zu haben und fragte die Apothekerin nach "Relaxan" oder etwas Ähnlichem. Sie fragte mich, wofür ich das denn brauche, da meinte ich nur "Prüfungsangst". Also schaute sie in ihrem Computer nach und fragte mich dann, ob ich sicher sei, dass es so heiße. Das war ich - aber ihre Frage verunsicherte mich auch. Erneut betonte ich, dass etwas Vergleichbares auch in Ordnung sei. Als sie dann nach dem Wirkstoff fragte, wusste ich gleich gar keine Antwort - und war durch die ganzen Fragen auch völlig aus dem Konzept gebracht. Schließlich ging sie zu einem Regal und brachte mir drei verschiedene Präparate, aber kein "Relaxan". Ich nahm dann das, welches sie mir aus persönlicher Erfahrung in ähnlicher Situation empfohlen hat.
Zuhause habe ich dann direkt gegooglet, denn ich war so verwirrt über ihre Reaktion und ihre Fragen und dass sie das Medikament augenscheinlich nicht kannte. Schnell fand ich heraus, dass ich tatsächlich einen falschen Namen nannte und eigentlich "Neurexan" wollte.
"Relaxan" ist für Hunde... :'D

View more

Ich denke die Person die hier Fragen kopiert ist die die sich am meisten darüber aufregt.

Mir wurde auch schon eine persönlich an nur wenige Menschen gerichtete Frage als anonymer Shoutout "kopiert", als ich einige User darum gebeten habe, mir zu sagen, wie ihr bisheriger März gelaufen ist (genau in diesem Wortlaut). Ich kann nicht einschätzen, ob Fragen nicht automatisch für (anonyme) Shoutouts von Bots gesammelt werden oder ob diverse Personen dahinter stecken, denen langweilig ist. Gerade weil Fragen sich oft ziemlich ähneln, ist es nicht einfach, dahingehend Originalität zu bewahren, aber ask geht sowieso langsam vor die Hunde. xd Wirklich aufregen tue ich mich nicht darüber, es ist nur ziemlich eigenartig.

Schlechtester Film, den du je gesehen hast?

sinachanelx’s Profile Photo❥not your babe
Ich kann mich kaum mehr an den Film erinneren, aber 7 Psych0s ist mir aufgrund der Tatsache in Erinnerung geblieben, dass ich wegen des Inhalts einen absoluten Lachflash bekommen hab' und ich wegen eines vollen Mundes voller Gewürzspekulatius halb erstickt bin 😂
Ich weiß nur noch, dass ich es so unnormal schlecht fand, dass wenn etwas Brutales darin vorkam, direkt danach immer etwas Süßes folgte. Auch wenn es wohl grundlegend auch um Hunde ging, sind mir irgendwie auch noch Hasen im Kopf.
Jedenfalls fanden alle anderen den Film auch schlecht, die mir dabei Gesellschsft geleistet hatten 😂 Aus dem Grund, nicht alleine geschaut zu haben, haben wir ihn auch fertig geschaut. Ansonsten ist's schon öfter mal vorgekommen, dass ich abgebrochen habe

Was kann man gegen Depressionen machen?

Komme mit dir selbst ins Reine, denn du bist nicht das Problem
Umgebe dich mit Menschen, die dir zuhören, dich verstehen, doch auch ehrlich sind. Tagesrhythmus, auch, wenn du dir selbst einen Arschtritt geben musst, sonst verlierst du immer mehr deinen inneren Antrieb.
Vitaminreiche Ernährung kann das Wohlbefinden steigern.
Schreibe alle deine inneren Dämonen nieder und stelle dich ihnen, Depressionen haben eine Ursache und wenn die verschwindet, schwächt das die Depression.
Beendigung aller toxischen Beziehungen.
Selbstbewusstsein, also lächle dich an und behandle dich gut, egal, ob du dich gut fühlst, denn deine Wertschätzung wird belohnt werden.
Durchhalten, nur wer kämpft, kann eine Depression mit bloßer Willenskraft besiegen.
Hilft das alles nichts, sei vernünftig und hole dir trotzdem lieber Hilfe, denn es ist besser, als wenn du vor die Hunde gehst. Viel Erfolg und Gute Besserung!

View more

Liked by: Andreas Celina7372 S

Ist das normal hier das wenn man ein Shoutout rausschickt plötzlich dann viele Leute privat schreiben & einen anmachen oder gierig nach Fußbildern werden? Ist ja schrecklich nervig

Fxelaaa’s Profile PhotoEla
auf ask sind 45 % Dumme Leute die shoutouts verschicken 45% notgeile hunde , 5 % alte Opas und 5 % normale Menschen . Also ist es normal das du blöd angemacht wirst

Hast du Angst vor Katzen? 🐈‍⬛

HoshiAsakawa’s Profile Photobeautifulhangover
Das ist eigentlich ganz witzig: Genau im Gegenteil. Ich bin halt selber eine Katze. :>
Ich bin im Grunde mehr mit Hunden als mit Katzen groß geworden, da unsere alte Katze sehr früh weggebracht wurde. Meine einzige Erinnerung an sie ist, wie ich sie wohl ungeschickt streicheln wollte und sie mich gekratzt hat. Während gute Freunde im Ort, bei denen wir sehr viel waren, drei Hunde hatten, den liebsten Terrier der Welt, das kuscheligste Fellknäuel in Kalbgröße und einen jungen Dalmatiner, der mich abgöttisch geliebt hat.
Und trotzdem hab ich immer Schwierigkeiten mit Hunden gehabt, Angst vor Bissen, obwohl mich nie einer gebissen hat - während ich bei Katzen gnädigst bin, trotz meiner ersten kratzigen Begegnung. Auch jetzt ist gerade erst der Biss des Katers an meinem Arm abgeheilt (er hat mysteriöse Trígger, die ihn urplötzlich in massive Aufregung versetzen), und das einzige, was mich interessiert, ist seine Gewöhnung an Begrüßungen und kleiner dosierte Zuwendung, die er jetzt statt mit Verwirrung mit lautem Schnurren honoriert. ♡

View more

Warum ist es Menschen wichtig ein Schein der Moral aufrecht zu erhalten welchen sie sowieso nicht haben wenn es Niemand herausfinden würde?

Ich kenne eine Junge Frau, der war und ist es überwichtig zu kontrollieren, was andere über sie reden und denken. Sie hat ein riesiges Lügengerüst um sich herum aufgebaut, um sich in einem Licht darzustellen, dass sie realistisch gesehen, niemals zum leuchten bringen könnte. Dabei hatte sie immer betont, was sie aus eigener Kraft geschafft habe und was für eine starke Frau sie sei.
Die Realität sah allerdings ganz anders aus. Sie hatte nicht die geringste Lust ihren Lebensunterhalt seriös zu bestreiten, obwohl es an Möglichkeiten nicht mangelte.
Nein, sollen doch andere für ihren Lebensunterhalt aufkommen. Sie suchte sich einen Sugar Daddy und tauschte „körperliche Dienstleistungen“ gegen viel Geld ein. Ihrem Freund, ihren Freundinnen erzählte sie, sie arbeite für ihren „Onkel“ in dessen Firma. Nur passte die viele Freizeit nicht zu einer gut bezahlten Arbeit und sie verstrickte sich immer mehr in Widersprüche. Sie stellte den „Onkel“ sogar vor, postete Bilder mit ihm. Einen Onkel hat sie zwar nicht, aber wer kann das schon überprüfen? Sie kaufte sich teuerste Markenklamotten, Parfüms, dutzende Paar Schuhe, eine neue Wohnungseinrichtung, Hunde und vieles mehr. Sie wurde herrschsüchtig, dreist, arrogant und verletzend, setzte sich über alles und jeden hinweg. Sie machte, was sie wollte, ohne Rücksicht auf andere Befindlichkeiten. Ihre Freundinnen himmelten sie an. Wenn ihr jemand auf die Schliche zu kommen drohte oder Zweifel äußerte, wurde derjenige hinterrücks im Netz verunglimpft, als Psychopath dargestellt und sogar rufschädigend isoliert.
Aber die Sache flog auf. Ihr Freund kam dahinter, so wie auch sein Vorgänger. Wer jetzt denkt, dass sie innehielt und sich selbst reflektierte, der irrt gewaltig. Sie „schlug“ nur noch mehr um sich, verstrickte sich in weitere Lügen. Die neue Strategie setzt auf Mitleid. Das habe sie alles nicht verdient. Theatralische Inszenierungen auf Instagram, traurige Symbole! Aber keine Spur von Reue!
Was soll man dazu noch sagen? Nichts! Die Fakten sprechen eine eigene Sprache und jeder Mensch mit Anstand und einem Herz auf dem richtigem Fleck wendet sich angeekelt ab, manche jedoch nicht ohne selbst psychischen Schaden zu nehmen. Das ist dann das tragische daran. Die verursachende Person macht unterdessen munter weiter und wird wohl auch sein nächstes Opfer finden und wieder so tun, als sei nichts gewesen.

View more

Hattest du einen Nintendo? Wenn ja, welches Modell und welche Spiele hast du gespielt? 🎮

may_gemini98’s Profile Photovanessa
Hatte 2. Einen Nintendo DS Lite und einen Nintendo 3DS. Den Lite hab ich nicht mehr, hab den verkauft, da ich meinen 3DS da schon hatte. Hab ihn jetzt immernoch.
Hab viele Prinzessinen und Barbie Spiele, wie "Rapunzel Neu Verföhnt", "Barbie als Prinzessin der Tierinsel", "Barbie und irgendwelche Hunde waren dabei😅, also so'n Hundespiel mit Barbie" und "Barbie in - Die 12 Tanzenden Prinzessinen". Dann hab ich noch "Kim Possible Kimmunicator" und nur "Kim Possible". Dann so'n Pferdespiel "Bella Sara". Viele Sims Spiele, wie "Sims 2 Castaway", "Sims 3" und "Sims 2 mit diesen Aliens". Dann "Die Zauberer vom Waverly Place", "Hannah Montana Der Film", "Hannah Montana Music Jam", "Style Botique 3", "Nintendogs", "Nintendogs + Cats", "Meine Tierarztpraxis", "Winx Enchantix", "Winx Secret Diary 2009", "High School Musical 2 Work this out", "Mathetraining", "Catz", "Animal Crossing - Wild World", "Animal Crossing - New Leaf", "Topmodel", "Bibi Blocksberg" und "Totally Spies 3". Jap, war früher gerne DS Spiele Sammler🤣😅

View more

für bullshit bin ich bekannnt dann sag was hast du geträumt :D

genau bekomm ich das nicht mehr so ganz hin aber habe viele Szenen in meiner Schulzeit erleben "dürfen", gemischt mit weiteren Menschen die ich später kennengelernt hab. irgendwann kamen da noch Hunde auf einem sehr dunklen Weg, die mich fressen wollten, beim Rennen bin ich irgendwann geflogen, aber halt nicht gewollt und das war ein richtig ekelhaftes Gefühl. zwischendrin ist zwar auch was passiert, aber kann mich null dran erinnern. weiß nur noch, dass ich die ganze Zeit angeekelt oder ängstlich war und versucht habe aufzuwachen, aber es hat absolut nichts gebracht 😅🤣

Hast du einen funfact zu deinen fear-Babys, der noch nicht auf der Website steht und den du uns erzählen möchtest?🤗🥰

pipermcleanaphroditedemigod’s Profile PhotoPiper McLean
Amelio: Es ist zwar kein Funfact aber Amelio wollte damals unbedingt nach Slytherin - wie sein Vater. Daher war er anfangs total niedergeschlagen, als er nach Ravenclaw kam und schämte sich sogar dafür.
Aurelian: Er ekelt sich vor Tomaten. Es ist nun nicht so, dass er sie einfach nur nicht mag, sondern, dass er in den Jahren eine Phobie ihnen gegenüber entwickelt hat, ähnlich wie Menschen, die Angst vor Spinnen haben.
Szymen: Er geht tatsächlich nie, wirklich nie ohne seine Kopfhörer aus dem Haus und einen hat er wirklich immer im Ohr. Auch nachts hat er sie auf und schläft mit der Musik ein.
Lexian: Bevor er schlafen geht, muss er jemanden eine gute Nacht wünschen (meist Sunyata oder seinen Zimmernachbarn). Sonst hat er das Gefühl als hätte er etwas vergessen und kann deswegen nicht schlafen.
Domenika: Sie hat einen alten Plüschhasen, den sie von ihrem Bruder geschenkt bekommen hat. Diesen hütet sie wie ihren größten Schatz und nimmt ihn, wenn sie längere Zeit woanders ist mit sich.
Sunyata: Sie kann kein Fahrrad fahren. Tatsächlich hat sie es nie gelernt. Dies ist ihr aber so peinlich, dass sie es niemanden erzählt.
Claire: Für Claire heißen alle Katzen "Katze" und alle Hunde "Wuffi" und alle Kinder "Mäuschen". Daher hießen auch all ihre Katzen "Katze" und ihr Frettchen "Frett", wie alle anderen eben auch.
Leticia: Leticia verdankt ihre Haarfarbe einen misslungenen Experiment. Sie war jedoch so begeistert von dem Ergebnis, dass sie ihre Haare seither pink färbt. Etwas was ihrer Mutter ganz und gar nicht gefiel.

View more

2. Weihnachtstag. Ich habe Nietzsche aus dem Regal befreit. Nun liegt der Antichrist auf dem Schreibtisch. Und in SOKRATES ist die Hölle los! Folge 490:

Klugdiarrhoe’s Profile PhotoUri Bülbül
Was sollte er in seinem einsamen Haus fast zehn Kilometer von der Villa entfernt tiefer im Wald gelegen jetzt machen? Schwester Maya hatte noch weiter gedacht und überraschte damit den Kommissar wie den Förster. Aber die Überraschung löste bei beiden sehr unterschiedliche Reaktionen aus, die gegensätzlicher kaum sein konnten: «Unser Hausmeister Norbert kann sich um die Hunde kümmern; sie haben in unserem Garten auch einen schönen Auslauf.» Während der Kommissar es für sehr weitsichtig und freundlich hielt, schrie der Förster mit gesträubten Nackenhaaren schier verzweifelt auf: «Norbert? Der Hausmeister? Nein! Niemals! Auf gar keinen Fall! Nur über meine Leiche!» Es schallte durch den ganzen Speisesaal. Die Schwester blieb ganz gelassen: «Wie Sie möchten. Ist nur ein Angebot und steht, wenn Sie darauf zurückkommen möchten» Und dann wechselte sie das Thema oder blieb bei der Sache – wer weiß das schon so genau? Hoffmann jedenfalls verlor für einen Augenblick sogar selbst das Gefühl für seine eigene Gegenwart. Uri und Ben bemerkten es verwundert. Ben erzählte von sich weiter: «Die Geister der Verstorbenen erscheinen mir und manchmal kann ich auch Gedanken lesen, was mir aber bis vor kurzem selbst nicht bewusst war. Vielleicht ändern sich meine Fähigkeiten auch und ich wäre nicht traurig, wenn sie einfach weg wären. Ich brauche diese „wundervollen“ Gaben nicht!» Hoffmann machte eine etwas ratlose Geste: «Und Ihnen ist Friedhelm Förster erschienen?» «Nein, nein, nein, er nicht und der perverse Gärtnergehilfe auch nicht! Dieses Mal ist es nur eine Ahnung, ganz ohne Vision. Zum Glück auch ohne Rufus! Aber ich kann Ihnen so viel sicher sagen: da ist ein Loch, ein finsteres, schwarzes Loch! Es zieht uns magisch hinab in einen kosmischen Sog. Und dieser Sog wirkt irgendwie fürchterlich! Und wenn Sie nun ganz ehrlich zu sich sind und sich nicht an ihren aufgeklärten und kriminalistisch aufklärenden Verstand klammern… bitte: ich betone und sage: NICHT KLAMMERN! Sage nicht, Sie sollen ihn aufgeben! Wir brauchen jeden Funken Verstand. Darum bin ich auch hier bei unserem neuen Mitbewohner, wenn wir den Sog überwinden oder überlisten oder sonstwie überleben wollen; aber ängstlich sich an etwas klammern wie an einen Baum, ist nicht hilfreich! Das meine ich! Es gibt einen Gap, der sich nicht schließen lässt. Und dieser Gap bringt mich auf Gedanken. Eigentlich wollte ich mit Uri Nachtigall darüber sprechen, aber er versteht das Ganze nicht. Ich verstehe es zwar selbst auch nicht, aber Uri muss es verstehen, um es glauben zu können. Ich brauche es nicht zu glauben; ich erlebe es ja!» Der Theaterphilosoph nickte bestätigend. «Der Gärtnergehilfe war nekrophil», sagte der Kommissar, «Und ich wünschte, ich hätte ihn lebend zu fassen bekommen und ihn sicher in Polizeigewahrsam genommen.» Da entfuhr es Uri Nachtigall spontan: «Ayleen?» «Ihre Rechtsanwältin!», sagte der Kommissar, «Haben Sie sie erwartet?» Uri Nachtigall bewegte den Kopf.

View more

2 Weihnachtstag Ich habe Nietzsche aus dem Regal befreit Nun liegt der

Una cosa.Esta campaña de vacunacion extrema(que no critica la vacuna, critico las intenciones) responde no a una preocupacion por la salud de la gente sino porque ven que se les hunde su sistema economico sin remedio alguno?

El pasaporte covid me parece la enésima medida que toman los gobiernos para dar la impresión de que hacen algo, en vez de hacer cosas mucho más útiles y necesarias como reforzar el sistema sanitario y, a largo plazo, invertir en mejorar la educación sanitaria y científica básica que se recibe en la escuela. Además, en España ni siquiera me parece necesario teniendo en cuenta que tenemos cifras de vacunación buenísimas. Creo que la idea del pasaporte covid generaba la ilusión de que estar vacunado era ser inmune y por tanto tener carta blanca y no es así, lo estamos viendo muy claramente en esta ola. Y eso no significa que la vacuna sea inútil, qué va, pero sí que no hay que reducir toda la acción preventiva a ella.
Liked by: p Azahara Helienne Gon Kela

Findet ihr das es Oki ist Hunde an Weihnachten zu verschenken ¿? Ich habe mich gerade auf tiktok mit mehreren Leute drum gestritten weil die meinen das es in Ordnung ist

Ich habe gerade @v1w1x1 Meinung dazu gelesen, Ich finde es generell schwierig, ein Tier egal ob Katze oder Hund explizit an Weihnachten zu verschenken. Es ist ein Lebewesen was mindestens 15 Jahre lebt wenn man das Tier in einem jungen Alter kauft, natürlich bereitet so ein Tier auch Freude andererseits auch Verantwortung. Ich möchte auch nichts sehen dass das Tier nach Weihnachten oder zum anderen Zeitpunkt ausgesetzt wird, das passierte unserem ehemaligen Nachbarshund Fox, der von unserer Nachbarin gefunden worden ist. Er war mit einer Leine an einem Baum befestigt. Ein weiterer Aspekt ist die Hundesteuer (geht auch für Pferde, entsprechend Pferdesteuer) auch wenn ich dafür bin, das Hunde aus Tierheimen von der Hundesteuer befreit werden sollten für die ersten vier Jahre.

Findet ihr das es Oki ist Hunde an Weihnachten zu verschenken ¿? Ich habe mich gerade auf tiktok mit mehreren Leute drum gestritten weil die meinen das es in Ordnung ist

Nein, ich finde es nicht okay. Das sind genauso Lebewesen wie wir Menschen und damit trägt man eine Verantwortung. Die Menschen die Tiere verschenken sollten es sich vorher genau überlegen. Sie sollten sich nur mal vorstellen wenn man es mit ihnen macht ob sie es gut finden würden?!

Findet ihr das es Oki ist Hunde an Weihnachten zu verschenken ¿? Ich habe mich gerade auf tiktok mit mehreren Leute drum gestritten weil die meinen das es in Ordnung ist

Nein sowas ist absolut nicht in Ordnung..
Tiere sind auch Lebewesen und diese wollen sicher nicht rumgereicht werden.
Leider begreifen wenige wie sich Tiere dabei fühlen wenn dies der Fall ist. Sie wollen doch auch nur ein Zuhause. Sie wollen auch nur jemanden der sie in ihre Familie aufnimmt und bis zum Schluss bei sich behält. Sie wollen auch nur liebe haben..
Liked by: LadyDi1998 Die Queen

Findet ihr das es Oki ist Hunde an Weihnachten zu verschenken ¿? Ich habe mich gerade auf tiktok mit mehreren Leute drum gestritten weil die meinen das es in Ordnung ist

Ob man sich jeden anderen Tag im Jahr ein Haustier zu legt oder an Weihnachten macht für mich jetzt kein großen Unterschied🤷🏼‍♀️ es auf kein Fall ein Gegenstand aber das sollte man eigentlich von Grund auf wissen😅
ich finde sowas sollte man sich sehr sehr gut überlegen und nicht nach Weihnachten z.b merken „ich habe doch keine Zeit für sowas“ oder „ich kann das doch alles nicht“ usw und dieses Tier dann einfach aussetzen oder ins Tierheim bringen🤦🏼‍♀️
Finde es immer so extrem traurig das so viele Tiere nach Weihnachten direkt ins Tierheim wieder gehen und es dort überfüllt sind😪😅

Wie hast du zuletzt jemandem ein Lächeln ins Gesicht gezaubert ?

Russia_girly’s Profile PhotoOlessja
Hab jemand einen Amazon Gutschein gegeben, und danach er hat mir blockiert🙆‍♂️
Diese leute verdienen's nicht hallo sagen!
Geld Hunde👅
Liked by: Blackrose010 Cr7

Teile einen Ausschnitt aus einem Buch, welcher dich zuletzt faszinierte:

gedankenrakete’s Profile Photokovu
Es wäre eine Urheberrechtsverletzung; einen Ausschnitt einfach abfotografieren und teilen oder wörtlich abtippen. Zitieren geht anders, man schreibt in einem Gedanken- und Argumentationsgang und bringt im Verhältnis dazu geringe Mengen an Originaltext als Beleg. Davon mal abgesehen, gibt es nichts Nennenswertes, was ich "faszinierend" an einem Buch finde; es gibt gut geschriebene Bücher, wohlformulierte Sätze und Gedanken; aber faszinierend finde ich den Nachthimmel, Wolken, die über Felder ziehen und sie fast berühren, weil sie so dunkel und beladen sind. Gewitter finde ich faszinierend und manchmal, Frauen, wie sie sich bewegen, sprechen, auftreten. Die Natur des Lebens finde ich faszinierend, Hunde, wie sie Sozialverhalten entwickeln und von vielen Menschen mißachtet sind und dennoch damit klarkommen. Es gibt so viele faszinierende Phänomene im Leben und in der Welt, Buchausschnitte gehören nicht dazu! Es gibt einen sehr gut formulierten Abschnitt in der "Dialektik der Aufklärung" von Horkheimer/Adorno, darin geht es um den modernen Menschen und seine Faktengläubigkeit und darum, dass Medien unterhalten und verdummen, die Menschen vor der Technik, die sie bedienen und von der sie sich bedienen lassen, immer ohnmächtiger werden. Ich weiß nicht, ob diese Stelle nicht an das herankommt, was ich unter "faszinierend" verstehe: «Die Naturverfallenheit der Menschen heute ist vom gesellschaftlichen Fortschritt nicht abzulösen. Die Steigerung der wirtschaftlichen Produktivität, die einerseits die Bedingungen für eine gerechtere Welt herstellt, verleiht andererseits dem technischen Apparat und den sozialen Gruppen, die über ihn verfügen, eine unmäßige Überlegenheit über den Rest der Bevölkerung. Der Einzelne wird gegenüber den ökonomischen Mächten vollends annulliert. Dabei treiben diese die Gewalt der Gesellschaft über die Natur auf nie geahnte Höhe. Während der Einzelne vor dem Apparat verschwindet, den er bedient, wird er von diesem besser als je versorgt. Im ungerechten Zustand steigt die Ohnmacht und Lenkbarkeit der Masse mit der ihr zugeteilten Gütermenge.» (Adorno/Horkheimer, Dialektik der Aufklärung)

View more

Ich weiss bisher hat dein Gemüt und diese Gedanken dich beschützt gegen alles was du je eingeworfen hast aber das Zeug hier ist ne andere Baustelle und wie ich euch kenne lasst ihr es euch alle 3 Monde verpassen.

DerUnsterbliche’s Profile Photo∞ Der weisse Zauberer 1489999∞
Solange es die Eintrittskarte für die Zukunft ist müssen wir das wohl oder übel machen. Sonst müssen wir draußen bleiben, wie Hunde im Supermarkt 🐕❌

Hunde und sonstige Haustiere haben in Verkaufsgeschäften nichts verloren. Bzw. müssen draußen bleiben. 🐾🚫 (Außer Therapiehunde! ) Würde es dich so sehr stören wenn man das Verbot aufheben würde und sie mit ins Geschäft dürfen?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Ich kann es irgendwo schon nachvollziehen. Ich mein, man kann Hunde auch dressieren, dass sie für eine gewisse Zeit auch zu Hause bleiben können oder vor dem Geschäft warten. Nicht jedes Geschäft ist groß und manche Gänge darin auch eng und z.B. bei Bekleidungsläden ist es auch für andere Kunden nicht schön, wenn vorher schon über all eine Hundenase und Fell dranwaren. Manche reagieren ja auch allergisch oder haben Angst.
👕👖👗🐕🚶🏻‍♀️🏙
Umgekehrt, wenn ich das schon bei einer vollen Fußgängerzone in der Stadt sehe, stell ich mir das für die Hunde auch nicht als schönen Spaziergang auf. Ich glaub für sie ist das auch nur Stress, wenn sie ständig zwischen umherlaufenden Beinen hindurchwuseln müssen. Besonders so ganz kleine Hundis, die man leicht übersehen könnte und die Gefahr über sie zu stolpern groß ist...🐶
Ich persönlich hab aber nichts gegen Hunde, hatten früher selber eine Hündin. Aber ich glaube man tut sich für beide Seiten, beim Großeinkauf oder Shoppen keinen Gefallen damit, wenn die Vierbeiner überall dabei sein müssen. Bei Therapie-/Blindenhunde ist das nochmal anders, da hilft und unterstützt der Hund viel mehr, lässt sich nicht ablenken.🦮🐕‍🦺👩‍🦯
Was andere Haustiere anbelangt, da seh ich so gut wie nie jemanden mit seinen Vogel, Katze, Hamster durch die Stadt laufen, außer im Korb zum Tierarzt und denke es wäre mit manch anderen Haustieren auch sehr problematisch einen Einkauf zu erledigen.😄🐇🐹🐀🐈

View more

Hunde und sonstige Haustiere haben in Verkaufsgeschäften nichts verloren Bzw

¿a cuantos museos han ido, cuando fué la ultima vez que visitaron uno, a qué museo fueron y cómo ha sido su experiencia?

justineider’s Profile PhotoJustine Schneider
El último al que fui fue el de la Casa Museo Sorolla. Siempre me ha fascinado el impresionismo. Es como el baile hecho pintura. Una representación sin asideros que se mece en tu retina hasta el punto de que puedas escuchar el rumor del mar, deslumbrarte con los destellos del sol sobre las olas, ver como gotea el agua y la arena se hunde bajo los pies mientras las sombras emergen. Sin embargo, la casa me pareció demasiado ostentosa, fría; y disfruté mucho más de sus jardines, a los que tengo intención de volver algún día para leer.
a cuantos museos han ido cuando fué la ultima vez que visitaron uno a qué museo

Zeig ein Foto von deinem Haustier ???

Meine Eltern gaben sie aber den Vorbesitzern zurück und die wollten auf meine Anforderung hin meinen Hund nicht mehr zurückgeben. Die Kinder der Vorbesitzer haben sie nicht mehr hergeben wollen. Ja wie kann man auch, Zeraphine war die süßeste Hündin die es gibt. Ich hab strenge Eltern die einen Hund nichtmal tolerieren im Haus und ich hab mich dennoch versucht immer durchzusetzen. Doch kennen nicht alle Eltern anscheinend dieses Gefühl jemandem was wichtiges wegzunehmen und damit gewaltig zu schaden. Ich musste immer da sein und mich alleine um alles kümmern😒. Ich bin soviel gelaufen, mehrere Dörfer in der Umgebung, Waldwege und an sich ö generell übertrieben gern und sehr viel gassi gegangen, auch wandern. Hab ihn gepflegt, gekämmt, gefüttert, immer sehr geliebt und sogar bei mir schlafen lassen, weil sie für mich einfach die beste Gefährtin war, Hunde bedeuten mir alles, ich liebe Hunde 😊. Hat schon Spuren an mir hinterlassen. Besonders wenn man 2 Jahre gemeinsam verbringt und deine Eltern ihn einfach weggeben wenn du mal 1 Tag nicht hinsiehst😒. Ich will selbst mal Kinder haben und dann werde ich ein viel besseres Beispiel sein😒❤❤❤. Viele interessieren die Gefühle ihrer Kinder nicht und das kotzt mich an. Trotzdem muss ich immer mit allem alleine klarkommen. Mir wurden schon als Kind zu oft die Dinge weggenommen die ich sehr gern hatte. Manchmal würde ich inzwischen am liebsten hoffen mal selbst was eigenes aufzubauen. Aber selbst die Liebe macht unglücklich und hinterlässt Spuren, wenn du auf die falsche triffst. Die höchste Aufgabe is es denke ich eine Partnerin zu finden und selbst eine Familie aufzubauen, gemeinsam. Auch wenn es Zeit beansprucht, ich werde mich sehr bemühen🔥❤. Hauptsache meinem Hund geht's gut 😔 und die kümmern sich gut um sie. Kann ich leider nicht mehr ändern. Am Ende hab ich mich nach mehreren Monaten damit abgefunden. Aber manchmal kommt google fotos Erinnerungen wie heute vor 2 jahren. Und ich sehe Bilder die ich nie löschen konnte.

View more

Zeig ein Foto von deinem Haustier

Hunde und sonstige Haustiere haben in Verkaufsgeschäften nichts verloren. Bzw. müssen draußen bleiben. 🐾🚫 (Außer Therapiehunde! ) Würde es dich so sehr stören wenn man das Verbot aufheben würde und sie mit ins Geschäft dürfen?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Mich würde es nicht stören, weil wir selber zuhause einen Hund haben. Allerdings gibt es solche Verbote ja nicht aus Has.s gegen Haustiere, sondern weil es leider ganz viele Leute mit Allergien oder auch Angst gibt, die diese Geschäfte dann nicht mehr betreten könnten. Dadurch würden einige Geschäfte viel weniger Gewinn machen, was natürlich gar nicht geht :D
Auf der anderen Seite gibt's leider auch einige ungezogene Hunde. Vor allem einige Rüden würden liebend gern Kleiderständer, Tische etc. markieren. Verständlich dass Verkäuferinnen nicht den ganzen Tag die Hinterlassenschaften wegputzen wollen und Tiere deswegen in Läden verboten sind. Andere Hunde kommen bei Regenwetter mit matschigen Pfoten und nassem Fell in den Laden und streifen evtl an Klamotten. Geht auch nicht.
Gegen so brave Hunde von Ladenbesitzern habe ich allerdings nichts. Die liegen meistens in einem weichen Hundebett zusammengerollt unter einer Theke und schlafen. Ich würde auch gern mal ein Katzencafé oder so besuchen.
Es sollten allerdings nicht überall Tiere erlaubt sein, denn Menschen mit Allergien oder so müssen auch Gelegenheiten zum Ausweichen haben.

View more

Si te vas del Ask, ¿afectaría en algo?

Esta es una de tantas preguntas — en teoría personales—, genéricas que me llegan esporádicamente. Sin embargo, hoy, ya bien entrada la madrugada, la he leído y me ha tocado la fibra.
Si yo me fuera de aquí, cosa que cada vez se da con más frecuencia sin ni siquiera premeditarlo, dudo que tuviera repercusión alguna para el resto. Quizás alguna persona, de los que me siguen desde hace tanto y con los que guardo ciertos vínculos invisibles me echaran algo en falta, pero no nos engañemos, sería algo efímero.
Sin embargo, soy yo el que más tiene que perder. Mi primera cuenta en ask.fm la cree hace media vida, literalmente. Era solamente un criajo que acababa de empezar el instituto y apenas estaba empezando a caminar por si solo. Ahora, doce años después solo queda una sombra de lo que un día fue.
Quizás es la luz de la nostalgia que me hace ver tiempos dorados en algo que ya de por sí ya tenía un tono ocre, pero juraría que no.
Recuerdo recibir tantas preguntas interesantes que no podía responder ni aunque dedicara horas. He hecho amistades que a día de hoy sigo conservando en la distancia, la cual alguna vez incluso hemos podido romper.
Es triste pensar que se esto se disipa como el humo en campo abierto, pero más triste es verlo con mis propios ojos y no hacer nada para impedirlo.
Puesto que soy de los que disfrutan viendo como se hunde el barco a mis píes, pienso salvar esta red, o fundirme en la desgracia con ella.
A partir de mañana voy a responder algo todos los días, y prometo hacer preguntas con regularidad. Retomaré toda la actividad que pueda de intentar crear una atmósfera que nos transporte a otra época.
Escribir siempre ha sanado mis problemas, ha sido una vía de escape hacía otra parte lejos de una cabeza llena de caos y me ha acercado siempre más a lo que he querido ser que otra cosa. Por eso y mucho más creo que merece un último intento, antes de que me retire a escribir sin público ni testigos.

View more

Hellbraune Haare, treue dunkle Augen, zur Begrüßung wirst du mit der Zunge abgeleckt und der Schwanz wackelt auch sehr freudig. Wie sehr magst du Hunde?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Lieber Dennis, gerade große Hunde, die sich so, wie Du beschreibst verhalten, mag ich sehr gerne. Wenn ich frei habe, könnte ich gerne mich mehrere Stunden am Tag mich mit so einen lieben Zeitgenossen beschäftigen. Ein eigener Hund bedeutet viel Verantwortung und ich liebe es weit zu reisen im Urlaub, dass wäre nicht hundgerecht und meine Arbeitszeiten sind es auch nicht.

Language: English