#karlsruhe

293 people

50 posts

Posts:

wer oder was hat dich zum eishockey geführt? warum gerade die wölfe und keine erstligamannschaft? hast du schon immer geschrieben oder war eishockey deine journalistische "Premiere". es gibt ja auch fußball in deiner stadt, gehst du da auch hin?

quadrati’s Profile Photocharlotte
Als ich elf Jährchen jung war, wollte mein Vater mit mir ein "Vater-Sohn-Dingens" machen. Wir entschieden uns zusammen für das Eishockeyspiel EHC Freiburg gegen den EHC Waldkraiburg. Ich habe keinerlei Ahnung wieviele Zuschauer damals beim Spiel waren, aber mein Vater und ich standen direkt in der Fankurve und es waren sehr viele Menschen dort. Ich stand direkt hinter dem Tor und wenn der Puck gegen das Plexiglas schlug, gab es jedes mal einen lauten Knall, dass ich oft zusammenzuckte. Und obwohl die Fans in der Kurve extrem laut waren, konnte ich das Spiel auf der Eisfläche hören. Das Knischen der Kufen fasziniert mich bis heute und ich liebe dieses Geräusch. Ebenso, wenn ein Spieler einen Pass annimmt, dieser Aufprall auf dem Schläger des Passempfängers. Das Spiel stand 10 Sekunden vor der Schlusssirene 4-5 für Waldkraiburg und 5 Sekunden vor dem Ende erzielte Freiburg den Ausgleich. Die Halle tobte. Klein-Christian war zutiefst beeindruckt vom Eishockey, den Fans, der Atmosphäre, den Spielern und allem anderen. Vor dem Spiel, als die Spieler sich aufwärmten, fragte ich todesmutig einen EHC Spieler nach einem Puck. Diesen Puck besitze ich heute immernoch.
Das Schreiben hat erst vor ein paar Jahren angefangen. Eine Freundin, die schon länger für die Stadionzeitung schrieb, fragte mich, ob ich nicht Lust hätte. Die hatte ich :D Die Freundin ist übrigens Deutschlehrerin an einer Grundschule :D Rate an wen ich denken musste, als sie mir das irgendwann mal verriet ;) Ja und bei ihr bzw. mit ihr lästerte ich oft über die Rechtschreibung auf Facebook in der Eishockeygruppe :D Ich vermute mal aus dem Grund hatte sie mich auch gefragt ob ich Redakteur werden möchte.
Zum SC Freiburg bin ich als Kind sehr häufig gegangen. Schon vor dem EHC. Und das hat mich auch immer sehr begeistert. Allerdings hing mein Herz immer ein wenig mehr beim EHC und beim Eishockey. Lange Zeit bin ich auch zu beiden Vereinen gepilgert. Zu der Zeit spielte der SC in der zweiten Bundesliga und mein Herz gehörte natürlich dem SC allerdings auch dem FC Bayern München ;) Ab und an sind wir, also die gesamte Familie nach Karlsruhe oder nach Stuttgart zu den Spielen der Bayern gegen die beiden anderen Vereine. Das war auch immer sehr lustig. Als dann dier SC Freiburg in die Bundesliga aufstieg, war ich noch eine Saison lang dabei und entschied mich dann ausschließlich zum Eishockey zu gehen.

View more

Liked by: Elli Pheline charlotte

Wo hast du dein Tattoo machen lassen?

Ich hab mein Tattoo beim PalimPalim in Bretten (bei Karlsruhe) machen lassen. Von der Gasttattoowiererin Stephanie aus Barcelona.
Wo hast du dein Tattoo machen lassen

Hast du schon einmal eine zufällige und kurze, aber auf irgendeine Weise beeindruckende Begegnung mit einem Unbekannten gehabt, an die du dich noch Jahre später genau erinnern kannst?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Den Vater von Jesus kennst du ja schon und den Bohème aus Bordeux auch. Bleibt die Geschichte der unbekannten Klassenfeindin.
.Vor einigen Jahren durfte ich einen goldfarbenen Mercedes GL 500 testen. Hellbeiges Nappa-Leder. Fahrdynamische Massagesitze. Surround Sound. Und offenporige Echtholz-Zierelemente, kurz: das Ding trat riesig, souverän blubbernd und luxuriös auf als ich nachts um 2 auf der A7 tanken musste. Da sprach mich eine junge Frau an, ob ich sie Richtung Karlsruhe mitne-… KARLSRUHE? Das waren mal eben noch 340 Kilometer… sie sah zwar etwas verlottert aus aber da sie keinen unangenehmen Geruch verströmte nahm ich sie mit. Sie kam - wie ich im Auto erfuhr - gerade von der antikapitalistischen autonomen Demo am Heiligendamm (G8 war da) und war irgendwie an der Tanke gestrandet, da der Trucker nicht weitergefahren war. Haben uns dann 3 Stunden unterhalten und während sie beeindruckt feststellte, dass so’n Monsterauto durchaus seine Vorzüge hatte und sehr bequem war, war ich froh, keinen Smalltalk oder Business-BlaBla zu hören und ebenso beeindruckt von den sehr klaren politischen Vorstellungen dieser jungen Frau, die aber auch keineswegs verbohrt-links-gegen-alles tickte. Das war unerwartet, aber eine sehr angenehme Überraschung - und das Diskutieren machte richtig Spaß. Ich habe nie wieder so einen erfrischenden Austausch mit jemandem gehabt, der eigentlich komplett andere Sichtweisen hatte. Geht doch!
Ich fuhr also gern den gut 30minütigen Umweg über KA, zum einen weil ich so ebenfalls wach blieb und sie so nicht an einer anderen Tanke darauf hoffen musste, dass es einer der LKWs morgens früh eilig hatte. Und was sie wiederum nicht gedacht hätte war, dass der smarte Yuppie im silbergrauen Anzug mit seinem Klimakiller ihr sogar noch etwas Grünkohl zum Rauchen für den Morgenchill mitgab.
Auf dieser Ebene waren wir jedenfalls einer Meinung; vielleicht das auch der Grund, warum auch das Gespräch vorher einfach komplett entspannt bleib 😁

View more

Ganz klar Kloster, Bruder Skunk. Ich brauche viel Ruhe und die Abwesenheit weltlicher Abgründe wirkt wie ein Booster. Meine Zelle würde dir gefallen.

FraeuleinFritzi’s Profile PhotoFritzi
Wenn Schwester F. von Zellteilung redet, hat sie meine volle Aufmerksamkeit. Auch wenn ich weiß, dass es nur ein Trick ist, um an den von ihr vermissten Schlüssel zu kommen. Wenn sie nur wüsste, dass es eines Tricks nicht bedarf - allerdings habe ich mittlerweile komplett den Zusammenhang verloren, wie ein ICE mit Bremsstörung hinter Karlsruhe. Und ja, damit beziehe ich mich zusammenhangslos auf das gleichnamige Gesicht von Robert Gernhardt.
Zurück zu deinen Hinterlassenschaften, gottseidank nichts duftendes, dafür gibt es ja schließlich auch olfaktorische Spezialisten wie mich. Unterschätze meine Nase nicht - Mann, Frau, das ist kein spezifischer Geruch (konnte Süsskind nie leiden), das ist mittlerweile ja eher so eine Gefühlsfrage. Das mit dem Duft hingegen ist eine ernste, höchstsubjektive Sache. Entweder es duftet oder es stinkt oder es riecht nach Weltraum (also gar nicht).
Deine Nachrichten zu Düften? Dann Kopfnote Bergamotte, Herznote Jasmin, Basisnote Lavendel. Und kleiner Tipp am Ende: geboosterte Ruhe wirkt tatsächlich nur gegen sich selbst, und ich schätze dein Appetit auf Paradoxa ist gestillt.
Wollte dir erst ein Sockenfoto schicken, aber nach Mitternacht flacht das Niveau rapide ab. Hab daher extra gewartet… danke für die Flügel! Und wo bitte geht’s jetzt zu dieser tollen Zelle?

View more

Ganz klar Kloster Bruder Skunk Ich brauche viel Ruhe und die Abwesenheit

Cosa pensi della procedura d infrazione che la Germania avrebbe attivato con la Bce ma davvero avrebbe violato il suo principio?

polle85’s Profile PhotoAnge light
Semmai è la BCE ad aver aperto una procedura d’infrazione contro la Germania per i continui attacchi nei confronti di Christine Lagarde e perché la corte costituzionale tedesca aveva contestato la prevalenza del diritto europeo sulla legislazione nazionale sul programma di stimolo varato dalla bce collegato al next generation EU. Secondo quella sentenza gli acquisti da parte della bce erano illegali in quanto ingiustificati e questo ha rischiato e sta rischiando di aprire una crisi diplomatica tra i singoli membri dell’UE e la BCE perché impugnare la sentenza della corte di Karlsruhe dello scorso anno siginifica fare prevalere le norme di diritto dei singoli paesi sulle norme comunitarie,che contrasta con il sistema gerarchico tra fonti comunitarie e ordinamento nazionale

lte war doch schon der geschwindigkeitsmäßige überflieger mit superkurzer latenz und allem was sich gut anhört in der werbung. ist das mit 6g schon etwas echtes oder hast du einfach mal dein talent als werbetexter ausprobiert? werden dann auch alle felder und wälder mit zigtausend antennen ausgestat

Aber das kennst du doch. Die Menschen streben immer nach mehr und geben sich nie mit dem zufrieden, selbst wenn es eigentlich gut und ausreichend ist. Die Technik von gestern ist schnell der überholte Schrott von morgen....auch wenn er es eigentlich nicht müsste. In dem Fall liegt es aber tatsächlich auch daran, dass die Menschen immer mehr Daten verbrauchen...bzw. sich immer mehr internetfähigen smarten Krempel zulegen (werden). Diese Vielzahl macht es natürlich irgendwann mal erforderlich, dass immer mehr Bandbreite da ist...und alles perfekt miteinander kommunizieren kann.
Echt ist es insofern, dass man an der Entwicklung arbeitet...und bereits erfolgreiche Versuche unternommen hat. Forscher aus Karlsruhe vom KIT haben z.B. einen preiswerten Terahertz-Empfänger entwickelt, welcher auf einer Diode beruht, mit der das mittels Terahertz-Wellen funkende 6G Signal gleichgerichtet wird. Ihnen gelang es damit, 115 Gigabit pro Sekunde über eine Distanz von 110 Metern zu übertragen und ja, es gibt Schwierigkeiten, da sich Terahertz-Wellen ähnlich wie Licht verhalten. Dazu ist die Antenneninvasion ein notwendiges und denkbares Szenario, um die Technik flächendeckend zur Verfügung zu haben. Allerdings weiß man ja, wie lange so etwas in Deutschland immer dauert. Bis dahin ist sicher schon 8G marktreif. ;D

View more

Mieser Montag: Es ist so weit ein Pyrotechnikverkaufsverbot um die Verletzungen zu verhindern die die Notdienste überfluten... ich als Hundebesitzer finde des jetzt nicht sooo schlimm aber was hältst du davon sinnvoll oder nicht ? Gute Idee? Vielleicht schon länger notwendig gewesen? Oder nicht?

Ich liebe das Silvesterfeuerwerk und habe es mir immer sehr gerne angeschaut. Wenn es nun absolut gar keins gibt, finde ich das sehr schade.
Das müsste meiner Meinung nach nicht in der Form sein, wenn die Städte es endlich auf die Reihe bekommen würden, ein öffentliches, von der Stadt organisiertes Feuerwerk anzubieten. Dann kann man die private Feuerwerkerei gerne komplett einstellen, da habe ich nichts dagegen.
Jedes Jahr passieren bei der privaten Böllerei Unfälle und es gibt Verletzungen, meistens entstanden durch unsachgemäße Verwendung und Alkohol im Spiel. Für Gewöhnlich sage ich bei solchen Fällen SSKM, aber bei einer Pandemie wie aktuell geht das leider nicht. Wir haben schlichtweg keinen Platz für Böller-Unfälle in den Krankenhäusern - in Karlsruhe sind beispielsweise ALLE Intensivbetten belegt und das Klinikpersonal ausgelastet.
Von so gesehen sehe ich es ein. Aber wie gesagt: wenn die Stadt Mal in die Pötte käme, könnte es ein Feuerwerk für alle zum angucken geben. Könnte man ja auch Covid konform von daheim vom Balkon / Fenster aus.
Schade. 😞

View more

Ich folge dir jz einfach mal, du wirkst einfach echt süß auf mich 😍 und dann auch noch 19 😅. Man da muss ich mich erstmal zusammenreißen :D. Ich hoffe du kommst aus der Nähe, wäre iwie cool :) vlt würde mein Stil dir zu schreiben ja zusagen🤷🏻‍♂️🤷🏻‍♂️ idk 🤧

Sehr lieb, komme aus Karlsruhe

Wie alle mit Großstädten Flecken aber in Wirklichkeit in einem kuhdorf leben. Dann sag das nächste Mal lieber Nähe Karlsruhe, anstatt uns anzulügen

Kann dir doch egal sein, ob ich in Karlsruhe lebe oder in einem Dorf in der Nähe. Klar ist es ungenau, aber ich lebe im 'Landkreis Karlsruhe', also kann ich es so sagen
+6 answers in: “Woher kommst du? 😉”

Ich gammel nur im warmen Becken. Ich hab mir an ner Rutsche mal so am Arsch weh getan, das ich mich seit bestimmt 15 Jahren in keine mehr reingetraut hab 😂 musst mich mal mitziehen ♥️

Wie fahren meistens nach Karlsruhe ins Hallenbad und da gibts so ne Wildwasserrutsche. Die ist 1. arsch kalt und 2. wär ich in der mal fast versoffen. Die hat halt nen mega starken Strom und wie so Stufen in unregelmäßigen Abständen. Irgendwo kurz vorm Schluss gibts so n knapp 1m langes „Auffangbecken“ mit ca 170cm tiefe. Mir ist da mal jmd reingerutscht, derjenige hat’s Gleichgewicht verloren und hat mich unter Wasser gedrückt. Ich dachte echt meine letzte Stunde hat geschlagen 😂 seit dem gehts nur noch auf normale Rutschen 😂😂
Muss ich echt mal! Die richtige Rutsche und die richtigen Leute und du hast den Spaß deines Lebens ♥️
+1 answer in: “Rutscht du und/ oder springst du gerne? 🏊🏼‍♂️”

Wollte auch nicht so neugierig sein ^^ Wobei deine Antwort auch top ist :D Das schränkt die Sache massiv ein xD Von Karlsruhe bis Idstein, von Kusel bis Mosbach ^^ ;)

ZwangsneurosenKavalier’s Profile PhotoStefan
Karlsruhe sind knapp 25km von mir. Aber näher werd ich darauf hier nicht eingehen, Privatsphäre usw. Bevor mich noch einer heimsucht lol
+1 answer in: “Hey du "überwiegend unfreundliches" "Pfalzkind" :) Ich lass dir auf diesem Weg mal nen Gruss da ^^ Woher (grobe Richtung) aus der Pfalz bist du denn?”

Hat dir schon mal jemand offensichtlich nachgemacht? Wie hast du dich dabei gefühlt und ggf. darauf reagiert?

justmellisblog’s Profile PhotoM e l l i
Gab mal so ein 13-jähriges Girl, das mir in Karlsruhe hinterher lief und alles nachgekauft hat, was ich mir gekauft hatte. Dazu schnitt sie sich noch die Haare kurz. War ziemlich nervig. Hab gesagt, sie soll mich nicht nerven. Hat geklappt, besonders da sie laut einer Freundin, die ihre Nachbarin war, so Stress mit ihrer Mum bekam und alles zurückgeben musste.

Tagesfrage #warst du dieses Jahr schon auf einen Weihnachtsmarkt? Wenn ja, wo? Mit wem? Was hast du getrunken? Wie hat es dir gefallen? Wenn nein, warum nicht?💞🎄🤶🎅

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_7_wunder♡
Ich war am 07.12. mit meiner besten Freundin in Karlsruhe auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben jede einen alkoholfreien Glühwein getrunken und ansonsten nur gefuttert. 😅
War ein schöner Tag und ich bin froh, dass wir das zusammen gemacht haben.

Finds halt krass in der stadt gibts halt soviel optionen die auf dem land suchen sowas vergeblich bins halt so ned gewohnt..

DavidDerRusse’s Profile PhotoDave
Ah und ich fahr keine knapp 25km nach Karlsruhe um mich zu betrinken, dass ist auch ein Punkt. Zum anderen HASSE ich es, wenn mich jemand anfasst oder anmacht, betrunkene Menschen gehen mir eh nicht rein und ich mag keine großen Menschenmassen. Ich setz mich lieber mit meinen Freunden gemütlich in ne Kneipe oder wir treffen uns bei jemandem und zischen paar Bierchen. Wesentlich günstiger und wesentlich entspannter.
+5 answers in: “Oha krass ich auch, in welche clubs gehst gern so? Agostea, App, Gotec, Monkeyz, Stadtmitte??”

Was machst du denn dann immer so in Stuttgart? Und bist du auch mal in anderen Städten wie Karlsruhe oder Pforzheim? Die sind ja auch in der Gegend

stuttgart ist immer verschieden. in museen gehen, spazieren, essen gehen, shoppen, zu freunden nachhause, alles was man in stuttgart eben machen kann
pforzheim ist die hässlichste stadt überhaupt. nie im leben geh ich da hin. karlsruhe ist ost frankreich, das muss auch nicht sein. bleib lieber im königreich württemberg 👀
+1 answer Read more

Ich hoffe du meldest dich -im Gegensatz zum guten Artem- wenn du in oder um Karlsruhe bist! Via DM und nicht public Snapchat Story à la @RuffyAgainAgainAgainAgain ‘Bin in KA City, hat wer bock was zu machen‘-määääßig! 🤭❤️No hate Mr Ruffy ;*

itsrainingassandtitties’s Profile PhotoBaiseLaVéritéJusqu'aLaMort
Bro, du weißt, bei mir geht das direkt über Facebook oder Ansage im VBG
Aber bei Artem kritisch, sehr beschäftigter Mann haha

ohhh leipzig ist so wunderschön! ich wollte auch nach dem abi nach leipzig zum studieren, aber hab mich dann doch vorerst für karlsruhe entschieden, weil es nicht so weit weg ist

Ich bin ja auch erstmal nach Brandenburg gezogen um nicht ganz so weit von meiner Heimat zu sein 🙈 Aber jetzt habe ich keinen Bock mehr auf Brandenburg und will auch nicht unbedingt zurück nach Berlin (alles arschteuer etc.). Also wird es die Pseudolandeshauptstadt Sachsens, Leipzig hihi 😂🙈
+6 answers in: “Lieber süßes oder gesundes?🍭🍏”

Wie war dein Wochenende? Was hast du schönes unternommen? Warst du bei den Temperaturen viel unterwegs?

Mein letztes Wochenende bestand eigentlich nur aus Samstag. Freitags hatte ich Spätschicht und sonntags war ich von 6 bis 16 Uhr arbeiten. Danach habe ich nichts mehr wirklich unternommen. Samstag war ich jedoch mit meinem Vater im Wildparkstadion in Karlsruhe und habe mir das erste Heimspiel des KSCs gegen Zwickau angesehen. Es ging übrigens 1:1 aus, falls es jemanden interessiert.
Liked by: - Lisa

Wenn du noch in Karlsruhe wohnen würdest, würde ich dich unglaublich gerne mal treffen wollen! ich hab dich schon ewig abonniert :)

War jetzt in den Sommerferien wieder dort 😍
Liked by: Mertcan Ceylan Luna

du học bên đấy anh cảm nhận thấy mọi thứ như thế nào? xem ảnh trên ins của anh em thấy nó cứ kiểu trầm trầm ấy.-.

hì sau khi học xong một kì thì anh nghĩ anh sẽ chả lời em đúng hơn.
anh thích cuộc sống bên Đức hơn, kiểu thành phố anh ở là Karlsruhe thì cũng bthg ko vui lắm nhưng cứ cuối tuần là anh với ông bạn lại share tiền mua vé bang 13.5 eur một thằng, nếu đi đông nữa còn giảm tiếp (đi từ 0:00 t7 đến 3:00 chủ nhật), đi toàn bang, tiền phương tiện gần xa của Deutsche Bahn đủ cả. Đi xung quanh bang khám phá rồi xem cách con người bên này sống thì anh thấy nó khá hợp. Kiểu ngày thường đi làm xong cuối tuần ra bờ sông, lên núi chill í, hay vcc, kiểu anh hợp với cái kiểu đi chill như thế lắm. Văn hóa bên này cũng có nhiều cái để khám phá nữa, kiểu đi tham quan lâu đài, phố cổ, bảo tàng...
btw không trầm lắm đâu, nó sẽ trầm nếu như em chỉ ở nhà lủi thủi ko ra ngoài, hoặc em học ở những chỗ quá buồn mà những chỗ như thế Việt Nam cũng có, còn lại thành phố đủ đông vui nhộn nhịp nếu như mình tự active và ra ngoài, biết cách manage tiền cũng như tìm offer để đi chơi thì bên này ko hề đắt.
ngoài ra trong trường có Sport Hall và CLB khá là phong phú, có thể tham gia để socialize với con người bên này, họ khá là thân thiện chứ ko lạnh nhạt lắm đâu :)))
và bên này cuối tuần nếu ko đi chơi xa thì anh đi uống bia, bia Đức đúng là best, xong sau đó anh đi ngắm sao :D pretty interesting đúng hem, và thêm màn đái bậy nữa hihi.
và nightlife ở thành phố thì quả thực khá vui, như hôm anh ở Munich đi xuyên đêm tay cầm chai bia đi khắp nơi hay phết, có ông Thổ gặp bọn anh trên tàu còn làm quen xong mời bia mà :))) lão cứ muốn học cách cảm ơn bằng tiếng Việt để nói với khách Việt ở quán Kebab của lão í í :)))
cảnh vật thì nchung cũng khá đẹp, mấy thành phố cổ thì cũng khá là bánh cuốn, anh ưng phết.
và đặc biệt mùa hè bên này đầy đủ cây cối nên nếu thấy nóng thì nên ra khỏi nhà vì bên ngoài có cây nên nó mát hơn ở nhà nhiều, xong xem các chị em xinh đẹp đóng 2 mảnh ra tắm nắng kaka :D
public transportation ok nên việc đi lại thích phết
chính vì những điều này nên anh cũng ko bị homesick gì cả đâu, lí do duy nhất anh về hè vnam chơi là vì anh biết nếu hè năm nay ko về thì năm sau khó mà gặp lại các bạn mình chơi nữa, hết.

View more

An den morgigen Tag kann sich übermorgen kein Mensch mehr erinnern - ausser du! Was machst du morgen alles?

Ich werde morgen seeeehr früh aufstehen dürfen, um mir Blut abzapfen zu lassen (die Freude ist bereits wahrlich gigantisch).
Ich werde einiges aufräumen und putzen müssen, irgendwann einmal Brownies für das vegane Picknick-Meetup am Samstag in Karlsruhe backen (bettet mit mir, dass sie dann auch wirklich essbar sind), eventuell noch kurzfristig ein paar Erledigungen machen und vermutlich stundenlang auf meinen Freund warten, dass er sich endlich mal zu mir herbequemt.
Aber mit einem hast du recht - ich werde tatsächlich die einzige sein, die sich an diesen Tag mit jenen Geschehnissen erinnern wird.
Liked by: Шелина patzi

wann durftest du das erste mal ohne eltern verreisen? warst du allein oder mit freunden? ging das gut? wohin ging die reise?

quadrati’s Profile Photocharlotte
Hatte das nie verboten bekommen
Das erste Mal als ich alleine verreisen wollte war mit 13-14
Da bin ich von Karlsruhe nach Köln zu meiner Schwester
Beim ersten Mal richtig alleine verreisen war ich glaube ich 18 - 19 oder so da bin ich nach Bregenz (Österreich) gefahren mit dem Zug
Liked by: toni Oez

ich hab eine katze aber die ist auch oft draußen also wenn sie drin ist beruhigt mich das in der hinsicht dass ich jedes geräusch auf sie schieben kann aber wenn was passiert kann die mir ja auch nicht helfen und einen hund hätte ich sehr gerne aber leider nicht genug zeit

passieren wird dir ja so oder so nichts. wenn du das mal ganz realistisch siehst, stehen die chancen dass jemand bei dir einbricht sehr gering. die katze sollte nur da sein damit du nicht ganz so alleine bist. ich versteh dich schon, also zuhause hab ich nie angst aber ich war letztes wochenende bei marvin in karlsruhe und musste unten im wohnzimmer pennen und da gibts auch richtig komische geräusche. da dachte ich mir auch ab und zu dass ich lieber woanders schlafen würde hahaha
Liked by: ΞMO45 schaklein Polly

Ich dachte du gehst mit "Zoze". Rein zufällig war ich auch in Karlsruhe und hab dich gesehn und du warst nicht nur mit Sophia. Wolltest du da was verheimlichen?!

Hää wer bist du? Was interessiert es dich eig mit wem ich unterwegs bin. Ich war mit zoze und wir haben uns dort einfach kurz mit anderen getroffen. Ich versteh das Problem net und warum du mich da beobachtest haha

gehts du im Sommer wieder nach Spanien ? und wie wars das so seid ihr da mit dem Bus Nachts oder morgens losgefahren ?

Ne ich weiß noch gar ned wohin dieses Jahr und der Bus is mittags los gefahren in Mannheim aber ich idiot hab ihn natürlich verpasst und musste dann bis nach Karlsruhe fahren...

Hat wer Bock, heute Abend was zusammen zu machen (Club, irgendwo zusammen chillen, Shisha, oder so) in Karlsruhe und Umgebung? Ich bin ein Junge (23 Jahre alt). Ich war noch nie mit Freunden unterwegs, weil ich bisher immer den falschen Menschen vertraut habe, die mich ausgenutzt haben :/

daniels_lifestyle4all’s Profile PhotoD.M.
Ja und bei Ask.fm findest du bestimmt deine loyalen Freunde ?NICHT!

Because Karlsruhe: Warst du früher oft im Schlossgarten? Wenn du magst erzähl ne coole Anekdote darüber xd

Also du hast ja selbst schon gelesen, dass ich früher im Schlossgarten unterwegs war. Ich war zum ersten Mal im August 2010 dort, kannte damals so gut wie niemanden, was aber nicht schlimm war. Schüchtern musste man nicht sein, denn man wurde direkt herzlich aufgenommen. Jeder sprach mit jedem, Mobbing gab es nicht und jeder wurde so akzeptiert, wie er ist. Das war halt dieser typische Emotreff, haha. Ich war eigentlich jedes Wochenende dort, teilweise auch unter der Woche. Wir haben uns immer an der Pyramide am Marktplatz getroffen und sind dann gemeinsam zum Schloss gelaufen. Dort warteten auch schon Leute, direkt am "Fickenbaum", der so heißt, weil irgendjemand vor Jahren mal "ficken" auf den Baum gesprayt hat, haha. Eine Zeit lang waren wir auch am Tempel, ganz hinten im Schlossgarten. Unser Hauptaufenthaltsort war jedoch der "Fickenbaum". Zur Anfangszeit lernte ich auch meine jetzige beste Freundin, Yasi, kennen. Mit ihr habe ich mich sofort verstanden und wir wurden schnell Freunde. Allgemein fand man dort schnell Leute, mit denen man gerne etwas unternahm. Wir saßen einfach nur dort, haben gelacht, Quatsch gemacht, hatten Spaß, haben was getrunken und alles war gut. Man hat Alltagssorgen vergessen und konnte einfach mal abschalten. Sie waren auch die ersten Personen, die wussten, dass ich homosexuell bin. Es war kein Problem, da man teilweise unter Gleichgesinnten war. Es waren Leute aus Karlsruhe da, aber auch welche, die weiter weg wohnten. Oftmals waren wir sogar über 50 Leute, was noch witziger war. Es kamen immer wieder neue Leute dazu und die alten Gesichter blieben. Es waren nicht alles nur "Emos". Es waren auch viele Metalheads dabei oder Leute, die einfach Lust hatten, Spaß zu haben. Damals lief dann hauptsächlich Bring Me The Horizon, Asking Alexandria und Alesana, haha. Noch heute höre ich teilweise die alten Lieder und schwelge in Erinnerungen an diese Zeit. Ich habe auch immer wieder Fotos gemacht und gefilmt, aber leider sind die ganzen Bilder und Videos weg, da meine Festplatte kaputt ging. Die Videos waren sogar eine ganze Weile auf YouTube. Ich habe sie damals jedoch gelöscht, was ich ein wenig bereue. Ich kann jedoch mit Bildern aus Mannheim dienen. Das war zur selben Zeit. Die Leute aus Mannheim waren öfter in Karlsruhe und wir sind dann eben mal zu ihnen gefahren. Die Bilder sind 2011 entstanden. Ich habe sie auf Facebook entdeckt, haha.
Man sieht zum Glück mein Gesicht nie so wirklich.

View more

Because Karlsruhe Warst du früher oft im Schlossgarten Wenn du magst erzähl ne
Liked by: Katzelmacher Nina :)

Nimm dir ein paar User und verfasse über sie eine Geschichte. Thema: egal. Länge: egal. Mit diesen genauen Angaben kannst du jetzt deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Nicolai1995’s Profile PhotoialociN
Ich fahre mit @JellaMorrison und @magic68309 nach Karlsruhe und wir machen die Stadt unsicher. Zuerst ist die Sonderausstellung über das Etruskerreich an der Reiche. Nachdem wir dieses uns ausführlich angesehen haben erzählt uns @JellaMorrison alles über die Geschehnisse einer dunklen Periode in der Stadt http://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:ereig-0016 Ich bin mir sicher, sie würde dieses sehr spannend und mit viel Hintergrundwissen erzählen können. Zum Abschluss geht es dann zum Essen ins "Schawarma und Falafel Habibi" dort treffen wir dann noch auf @yoIoram der uns empfehlen wird, was besonders gut schmeckt. Zusammen werden wir dann alles Gesehene Revue passieren lassen und ich bin mir sicher ich werde viele spannende neue Dinge an diesen Tag lernen.

Heute möchte ich wissen, wo die Leute denen ich folge so her kommen. Erzähl mir (wenn dir das nicht zu privat ist) wo du her kommst und was du mit deiner Stadt/deinem Ort verbindest. Gibt es Geschichten zu erzählen? Was hast du da schon alles erlebt? Wohnst du gerne da wo du wohnst?

Ich lebe in der Nähe von Heidelberg, zwischen Heidelberg, Karlsruhe und Heilbronn. Ziemlich ländlich, aber bin halbwegs schnell in der Stadt, wenn ich danach Sehnsucht haben sollte. Auch Mannheim ist nicht sehr weit weg.
Hier gibt es viele Weinberge, es ist ziemlich idyllisch, aber auch etwas langweilig. Ohne Auto geht es leider überhaupt nicht, da es bei uns im Ort nur einen Bäcker und ein kleines Krämerlädchen gibt.
Früher habe ich in einer Kleinstadt in der Nähe von Frankfurt gelebt. Da mein Noch-Mann, aber nach der Uni hier einen Job gefunden hatte, sind wir dann umgezogen. Für mich war es leider keine optimale Entscheidung, aber was tut man nicht alles aus Liebe 🙄

Welches Konzert wird dir fuer immer in Erinnerung bleiben und warum? (Wenn dies nicht beantwortbar ist, just ignore it.)

Satanhoechstpersoenlich’s Profile PhotoStitch
Das geilste Konzert ist und bleibt Ok Kid in Stuttgart. Die Fans waren da keine dummen Pisser die einem aufn Sack gingen und die Band war einfach nur geil.
Hab die Jungs ein halbes Jahr später auch in Karlsruhe gesehen aber da waren die Fans irgendwie geistig zurückgeblieben und da waren Leute die zwei Stunden am Stück sich selbst gefilmt haben für ihre Instagram Story
Ansonsten war auch noch KIZ in FFM ganz geil

Im Badischen Landesmuseum Karlsruhe startet heute die große Etrusker Ausstellung. Was fasziniert dich an ihnen?

magic68309’s Profile PhotoMichael
https://www.karlsruhe-tourismus.de/geschichten/die-etrusker
Danke für den Tipp!
Für mich am bekanntesten sind die etruskischen Grabbauten von Tarquinia und Cerveteri. Leider reichte mir damals nicht die Zeit bei der Durchfahrt diese zu besichtigen. So kenne ich sie nur vom Dia, da mein Vater in den 50ger Jahren diese besichtigt hatte, sowie natürlich aus Büchern und von Dokumentationssendungen. Der römische Kaiser Claudius legte wert darauf so gebildet zu sein, das er auch die etruskische Sprache konnte. Leider ist das Wissen um die Sprache verloren gegangen und daher kennen wir heute nur einzelne Wörter, welches dazu führt, dass die Primärquellen uns großteils verschlossen bleiben. Die Etrusker lebten wie die Griechen in Stadtstaaten, daher konnten sie von den Römern erobert werden. Die Frauen konnten zumindest vermutlich teilweise eigenständig leben, was zu der Zeit bei den Römern kaum möglich war. Die bekannten Gladiatorenspiele waren ursprünglich Rituale bei etruskischen Beerdigungen.
Ich persönlich mag an den Etruskern, dass dort die Frauen für antike Verhältnisse selbstbestimmt leben konnten und mich faszinieren die prächtigen Grabbauten, welche deutlich ihr Verständnis für ein Leben nach dem Tod zeigen.
Nochmals Danke für Deinen Tipp. Immerhin ist die Sonderausstellung ca. 1/2 Jahr. Vielleicht schaffe ich es, diese zu besuchen.

View more

Meine Scherze haben aber ein kleinen Schlag von Otto Waalkes der hat auch so ähnliche Wortspäße gemacht.

Vorhin der Pilawa auf der Suche nach 'ner gelungenen Überleitung: "In Karlsruhe liegt die Kraft." Daraufhin Maik Krüger: "In Karlsruhe hat Karl die Ruhe weg." :D
Es ging um das Thema, dass die US Hauptstadt Washington D.C. nur ein Nachbau von Karlsruhe ist, welchen der damalige US Präsident Thomas Jefferson nach seinen eigenen Skizzen von der Stadt Karlsruhe einst in Auftrag gab.
https://www.welt.de/kultur/article141856421/Washington-ist-auch-nur-ein-Remake-von-Karlsruhe.html

Die Esskastanie ist Baum des Jahres 2018. Magst du sie geröstet oder hast du aus ihnen früher Figuren gebastelt? Erzähle ein bisschen, was dir zu Esskastanien so alles einfällt.

berrycherry2204’s Profile PhotoMagic's Tagesfragenseite
Figuren gebastelt habe ich immer nur aus den nicht-essbaren Kastanien!
Bis vor zwei Jahren habe ich noch nie einen Esskastanienbaum gesehen, hier im Hunsrück stehen einfach keine. Kein einziger.
In Karlsruhe habe ich vergangenes Wochenende im Wald total viele Esskastanien gesehen, sie lagen mitten auf dem Weg zwischen dem Laub und Pfützen. Ich hab einige genommen, mit ihnen herumgespielt und sie wieder auf den Weg gelegt.
Oh und ich finde, dass die Schale der Esskastanie lange nicht so schmerzhaft ist, wie ich dachte. Die normale Kastanie ist da viel unangenehmer :(
Wusstest du, dass die Esskastanie früher/ heute noch Rosskastanie genannt wird? :)

Language: English