#kinderfreundlich

1 person

2 posts

Posts:

Verstehst du die Bedenken mancher Menschen keine Kinder in diese aktuelle Welt setzen zu wollen oder findest du die Ansicht übertrieben?

Ich kann es sehe gut verstehen.
Aber nicht jedes Kind ist geplant.
Das klingt erst einmal herzlos. Aber so ist es ja nunmal. Selbst Verhütungen oder sonstwas können fehlschlagen. Das ist nun einmal die Realität.
Das ist die eine Seite des ganzen. Die andere ist, dass die Welt logischerweise nicht unbedingt Kinderfreundlich ist. Aber letztendlich ist man ja im Idealfall selbst das unmittelbare Umfeld des Kindes.
Wenn du deiner Rolle als Elternteil oder Erzeuger gerecht wirst, dann sollte man eigentlich keine so extrem großen bedenken haben. Denn perfekt war die Welt noch nie, auch nicht als unsere Eltern und gezeugt haben.

Kennst du noch diese nicht ganz kinderfreundlichen Versionen von Märchen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Spontan fällt mir da Rapunzel ein, wo der Prinz vom Turm in Dornen stürzt und erblindet und Rapunzel schon Kinder von ihm hat, in de Wüste umherwandert und als sie ihn wiedersieht, ihre Tränen seine Erblindung heilen. Spannend ist ja eigentlich, dass die Versionen, die heute nicht als „kinderfreundlich“ gelten früher Kindern ja eigentlich auch genauso erzählt wurden.

Language: English