#lgbtq

1.41 K people

50 posts

Posts:

Ich unterstütze Israel weil ich LGBTQ+ bin 🧚‍♀️

Was dümmeres hab ich noch nie gelesen...
Du weißt, dass LGBTQ-Menschen in Israel weder heiraten noch Kinder adoptieren dürfen? Bitte die Tel Aviv Pride nicht mit der rechtlichen Situation in einem Staat mit religiöser Verfassung und ultrarechter Regierung verwechseln.
Abgesehen davon: Deine Genderidentität gebietet es dir, dich auf die Seite einer Krìegpartei zu stellen, der Verbrêchen gegen Zivilisten, kollektive Bestrafungen und ethnische Săuberungen vorgeworfen werden? The fvcking fvck? Oh und was ist mit palästinensischen Mitgliedern der LGBTQ Community? Die Hàmas und der islamische Staat mögen irgendwann ihr Tødesurteil sein, aber bis dahin ist es Israel, das indifferent auch all deren Häuser und Familien zerstört.

Wieso kämpfen alle für LGBTQ usw mit den Buchstaben und Zeichen obwohl objektiv betrachtet nun mla mehr hetero sind und kaum einer mehr durchblickt bei den ganzen bezeichnen und :*innen..

Weil man für Cis Hetero Menschen eben nicht kämpfen muss (also abgesehen von Frauenrechten)
Und man sich nun mal für Minderheiten einsetzen sollte weil sie halt nicht die selben Möglichkeiten haben wie die Mehrheit. Und das alles zu verstehen die Abkürzungen und das gendern ist eigentlich ganz einfach man muss sich nur mal etwas damit auseinandersetzen und das würde nicht mal lange dauern.

do you feel like society, and EVEN those IN the LGBTQ+ community treat bisexuality as if it was less valid than other orientations? "not bi enough" "a phase" "half-straight" "not bi if you've never dated more than one gender" and all these harmful stereotypes that every bi person has heard.

Yeah, it's a pain, but we know what we are and honestly it doesn't matter to me what anyone else thinks

Day 11 cita una serie TV che parla d'amore

Ila_cre’s Profile PhotoIla♥️
Ecco una serie TV che parla d'amore che ti consiglio: Heartstopper.
Heartstopper è una serie TV britannica basata sull'omonima graphic novel di Alice Oseman. La serie racconta la storia di Charlie Spring, un liceale gay che si innamora di Nick Nelson, un suo compagno di classe.
Heartstopper è una serie romantica e commovente che esplora l'amore adolescenziale in tutte le sue sfaccettature. La serie è stata elogiata per la sua rappresentazione positiva e inclusiva dell'amore LGBTQ+.
Day 11 cita una serie TV che parla damore

Wie findet ihr die LGBTQ Community? Ist euch das egal wenn Leute homosexuell sind, findet ihr das gut oder findet ihr das komisch?

Dude als ob wir uns das ausgesucht hätten und irgendjemandem die Bewertung unserer EIGENSCHAFTEN zustünde.
Ich bin in nem konservativen Umfeld aufgewachsen, in dem ganz selbstverständlich war, Teil der heteronormativen Mehrheit zu sein - das waren immer "andere", das war zwar ok, aber ganz fern. Denkst du, ich bin eines Tages aufgewacht und dachte "Geil, bist noch nicht ausgegrenzt genug gewesen für dein fckng Alter, nen paar mehr verachtete Eigenschaften stünden mir bestimmt gut!"
Nein. Ich war...entsetzt.
Jedes Mal.
Und glaub mir, ich hab nen paar Buchstaben von unserer 'Mafia' lol gesammelt.
Habt doch einfach mal ein bisschen Respekt. Und Demut, dass ihr nie durch diese Diskriminierungen durchmüsst.

Seid ihr dafür dass wir Bürger der Bundesrepublik Deutschland die Politik nach ein Volksentscheid bitten um die Meinung der Bürger zu befragen ob die sexuelle Richtung der Kinder darf beeinflusst werden von hetero oder LGBTQ darf?

Die S3xualität von Leuten kann nicht beeinflusst werden. Da wäre ein Entscheid wäre da also überflüssig.
Das einzige was du erreichen könntest mit zwanghaften "mein Kind ist auf keinen Fall XY" ist, dass sich dein Kind sollte es XY sein, von dir abwendet, wenn du es nicht akzeptiert.

Wie findet ihr die LGBTQ Community? Ist euch das egal wenn Leute homosexuell sind, findet ihr das gut oder findet ihr das komisch?

Ich hab die romantische und s3xuelle Orientierung von Anderen nicht zu urteilen. Es könnte mir nicht egaler sein, wer was, mir wem und wie viel macht.
Das einzige was mich nervt sind die Leute, die Andere dafür verurteilen, ausgrenzen oder anderweitig benachteiligen.
Liebe ist Liebe und Mensch ist Mensch. Also wäre es schön, wenn man auch menschlich und liebevoll zu den Mitmenschen ist.

Womit schadet sich die LGBTQ Community, bei ihrem Versuch gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen, am meisten?

Das Problem sind nicht die queeren Menschen, die endlich lauter werden, sondern die steigende Zahl der Rechtse♡tremen. Eventuell sollte man das Problem mal bei dem Aggressor suchen und nicht bei Betroffenen. Wir sind nicht diejenigen, die anderen Gewalt androhen und sie aus dem Land jagen wollen.

The guy I've been crushing on for a month turns out to be gay... I should've guessed by the way he dresses and takes care of his appearance. No straight man has such impeccable fashion taste

It’s ok to be a little surprised to find out that he’s gay and it’s not always obvious whether or not a person is a part of the lgbtq community but you shouldn’t blame yourself for not knowing earlier. Usually gay men have a great taste in fashion (just going off of the fact that many famous gay men work in the fashion industry) so that’s not as surprising to me.

Do you like the LGBTQ community & Do you know any

My parents are very decent people, and my grandmother, especially they taught me that a girl should love a boy, and a boy should love a girl. That's why I'm heterosexual and only have sex with boys. But I believe that every girl and guy has the right to choose who they want to be. It’s like with studies or clothes, if a child wants it and he likes it, then naturally he will fool about it and cry.
But look what I want to tell you. This is actually the case in Europe, that there is freedom of choice. In the CIS countries, God forbid they see someone from the LGBT community, they gather in a group and beat those who sit and beat their gums.

What social stigma does society need to get over?

Society needs to overcome the social stigma around mental health, body image, and LGBTQ discrimination. Let's promote acceptance and understanding for all.
Liked by: Ionel Radu iam him

I know you don't really talk that much about politics on here, but it's really fascinating how conservative Americans will talk about protecting kids (meaning protecting them from LGBTQ, aka people who just exist without hurting anyone) while putting a 🔫 in their hands as soon as they learn walking.

People/ typical Americans are dumb. It doesn’t have to involve politics. I’m not associated with any political party. I’ve been asked before and just delete them. I don’t have any strong opinions about lgbt or guns. I’m not into government or society telling people how to exist on earth. Don’t hurt people, don’t hurt animals. That’s all.

Kommt es euch so vor, dass heterosexuelle Cis-Männer von LGBTQ schlechtgeredet werden und traditionelle Männlichkeit als toxisch dargestellt wird?

Es kommt einen nicht nur so vor, es ist mittlerweile tatsächlich so, dass den Leuten eingeredet wird, es sei schlecht Hetero und/ oder Männlich zu sein.

Wie erklärt sich dir Rassismus

Rassismus ist veraltetes Denken in meinen Augen, passend zum Thema was sich eben im Meeting ereignet hat.
Es gibt einen Arbeitgeber anscheinend, der gezielt Wert darauflegt, dass wir keine Muslime an sie weitervermitteln als mögliche Kandidaten für deren Stellen. Das im Jahre 2023 so etwas noch passiert, ist krass und sollte nicht toleriert werden. Aktiv bestimmte Menschen einer Religion auszugrenzen, geht auch schon wieder in die Menschenrechte rein- Artikel 1: ,,Freiheit, Gleichheit & Solidarität". Ein Mensch ist nicht weniger Wert, nur weil er/sie eine bestimmte Religion hat.
Zumal Religion privatsache ist, und 0 mit der Arbeit zu tun hat.
Wenn erwartet wird, dass man Lgbtq etc. akzeptiert & toleriert, aber nicht die Religion eines Menschens und aufgrunddessen ganz klare Nachteile entstehen, obwohl es im Grundgesetz ,,Religionsfreiheit" heißt, stellt sich einem die Frage, was genau den Menschen an einer Religion stört.
Ich mache meine Arbeit nicht weniger gut, nur weil ich Muslima bin? Aber genau das wollen Menschen, die ohnehin nicht an Gottes Existenz glauben, verstehen.
Es ist ein Teufelskreislauf, der niemals enden wird.
Genau so mit dem Thema Vielfalt.
Vielfalt wird es immer geben & es wird niemals der Fall sein, dass es nur eine bestimmte Nationalität irgendwo geben wird, denn viele Menschen sind bereits gemischt und zu 100% 'rein', so wie es manch' Leute betiteln würden, sind viele nicht mehr. Vielfalt ist gut und tut gut. Die Kultur, Religion, Umgang, etc. von anderen kennenzulernen ist eher eine Bereicherung, als das es etwas schlimmes sein könnte.

View more

Woher kommt die aktuelle Trend Welle trans öder LGBTQ zu sein?

Das T in LGBTQIA+ steht übrigens für trans ✨
Weißt du denn, was ein Trend überhaupt ist?
Der Trend, der Menschen, die sich outen, geht nach oben. Das liegt daran, dass Menschen wie ich nicht mehr so hart dafür angefeindet und verstoßen werden
Du suchst es dir auch nicht aus, Teil davon zu sein
Ansonsten würden die meisten sehr wahrscheinlich wählen, hetero zu sein
Liked by: ohdisagain Lilli Sara

Wie denkst du über Werkstätten für Menschen mit Behinderung? Kennst du vielleicht jemanden der in einer Werkstatt arbeitet? Hast du dich mal mit der Thematik auseinandergesetzt?

ShortMan679’s Profile PhotoSaturas
Artikel 27 UN Behindertenrechtskonvention besagt, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat seinen Lebensunterhalt durch Arbeit zu verdienen, die frei gewählt bzw frei angenommen wird.
Wollen wir zusammen lachen oder uns doch lieber empören? Laut!
Die Chance, dies im großen Stil zu tun wurde natürlich im Juli wieder mal verk.ackt.
Ja, was war denn da?
Noch voll stolz auf den Pride Month im Juni, waren Hinweise auf den folgenden Disability Pride Month nur im Kleingedruckten zu finden, wenn überhaupt.
Ganze 2 Bezirke 'würdigten' ihn.
Auch mein Hinweis auf einer LGBTQ+ Veranstaltung mit der Bitte um Werbung wurde ignoriert.
Ich kann die schönen Reden bei Eröffnungen neuer Werkstätten nicht mehr hören.
Wie viele nationale und internationale Firmen soll ich nennen um zu entlarven was wirklich dahintersteckt und wie das System funktioniert?
Inklusion funktioniert anders.
Habe aber den Verdacht, dass das auch so sein soll wie es läuft.
Ohne Gewerkschaft und Betriebsrat wird sich auch nichts ändern.
Und ohne gesellschaftliche Aufmerksamkeit sowieso nicht.
Was passiert wirklich in den Werkstätten? Entspricht das Außenbild der Realität? Wer bereichert sich?
Die meisten Pädagogen leisten wichtige Arbeit, sind engagiert und lange auch motiviert. Aber sie wissen auch, dass ihre 'Schäfchen' weder gewürdigt noch wirklich gesehen werden.
Wir brauchen keine x-te Enthüllungsreportage über Burger King, Fast fashion usw.
Irgendwelche Ideen? :)
Und übrigens: ich will nicht ins Mittelalter und werde das nur machen weil ich dich mag und auf dich aufpassen muss :)

View more

Nektek mi a véleményetek a norynas élö liverol?(18+)

Nagyobbat röhögtem, amikor csak úgy nocontext felgyújtotta a haját.
Egyébként az a véleményem, hogy pont Noryna és társai égetik le felettébb mód a transznemű közösséget. Ismertebb social media szereplők között is full normális transznemű emberek vannak, de nem ők válnak országszerte (ami azt jelenti, hogy nem csak LGBTQ emberek között) ismertté, hanem a Noryna, KaffMerci, Csinibaba Fannika, meg a többi segghülye attention seeker, akik szerintem be is szarnának élő adásban, ha garantált lenne, hogy pár napig arról fognak beszélni. És ezek reprezentálnak egy közösséget Magyarországon :_(
Kis híján azt mondtam, hogy ennek függvényében már meg is értem a jobbereket, de ilyet sose mondanék, lol :D

Ist Gendern ein Ablenkungsmanöver von den eigentlichen Problemen in Deutschland?

Nein.
Aber ich würde bei anderen Themen schon von Formen der Ablenkung sprechen, darum geht's dir aber heute nicht. Sonst wäre mein Text auch sehr viel länger :-)
Es ist nicht so, dass es nur in Deutschland eine merkliche Ablehnung gegenüber des Genderns gibt.
Und jetzt könnten wir uns fragen, warum und wie es zu einer grundsätzlichen Ablehnung kommen kann.
In diesem Fall habe ich mindestens 4-5 Ideen.
Jetzt verhapsel ich mich schon wieder oder ist es nur mein persönliches Ablenkungsmanöver? ;-) Du bist ein intelligenter Mensch und hast es gemerkt: ich will viel lieber was zum Gendern als zu Deutschland und Ablenkungen schreiben. Ich werde die Antworten noch etwas beobachten, bis jetzt habe ich 2 ausführlichere Texte gefunden. Egal ob ich zustimme oder nicht sind sie interessant. Darum soll es doch eigentlich gehen.
Ich hol jetzt den Musk her und den Astronauten auch. Danach sollte die Frage geklärt sein, mit etwas Fantasie.
Musk: My pronouns are Prosecute/Fauci
Scott Kelly: Elon, please don’t mock and promote hate toward already marginalized and at-risk-of-violence members of the #LGBTQ+ community. They are real people with real feelings. Furthermore, Dr Fauci is a dedicated public servant whose sole motivation was saving lives.
Musk: I strongly disagree. Forcing your pronouns upon others when they didn’t ask, and implicitly ostracizing those who don’t, is neither good nor kind to anyone.
As for Fauci, he lied to Congress and funded gain-of-function research that killed millions of people. Not awesome imo.

View more

Eure Meinung zum LGBTQ Kindergarten in Berlin?

Skunky4Monkey’s Profile PhotoSkunky4Monkey
Hab noch keine abschließende Meinung. Hab beim 'Ketzer' reingeschaut, aber bei ihm geht's in eine Richtung. Ich weiß einfach zu wenig über die wirkliche Intention. Der Buchtitel des Gründers hat mich aber schon ziemlich erschüttert.
Der scheint jetzt aber raus aus dem Game zu sein.
Kinder sollten Kinder sein dürfen, frei von jeglicher Ideologie der Erwachsenen. Aber ich befürchte, dass das vorbei ist.

Vi lamentate delle persone LGBTQ+ e di certi loro atteggiamenti ma vi ricordo che amche voi a volte da ubriachi fate quello che non vi piacerebbe che un gay farebbe su di voi

chia143’s Profile Photochiara Travaglini
Non ho capito benissimo il ragionamento, ma si, nessuno può giudicare orientamento sessuale ecc, l'articolo della costituzione dovrebbe appunto tutelare ambe le cose.
Si, ti do pienamente ragione, ma sul fattore di ubriaco ecc, ceh, dipende dal tipo di "molestia" perché come è passibile un uomo nei confronti di una donna con un atteggiamento molesto, beh, anche un omosessuale a cui si è già detto "no" che insiste può essere perseguibile di denuncia, quindi dipende dal tipo di comportamento che si assume.

Die WM hat angefangen und Deutschland traut sich nicht die One Love Binde zu tragen sind das feiglinge ?

In einem Land wie Deutschland wo LGBTQ Menschen die gleichen Rechte wie normale Menschen haben für deren Rechte und gegen Ausgrenzung zu sein ist natürlich einfach. Aber in einem Land wo solche Leute ernsthafte Konsequenzen zu befürchten haben ist man dann doch zu Feige sich für deren Rechte einzusetzen. Obwohl sowieso eine Binde am Arm nichts an der Situation ändert. Außerdem muss man doch nicht alles mit diesem LGBTQ Mist verpesten, irgendwann ist auch mal gut.

A co dokładniej uważasz o Felixie ? Planowałam czytać i jestem ciekawa spojrzenia negatywnego, na co się nie nastawiać. C:

lcollinsnewspl’s Profile PhotoLily Collins News Polska
"Felix Ever After" to opowiadanie o poszukiwaniu tożsamości, akceptacji oraz miłości. W książce bardzo dobrze zostały ukazane problemy z jakimi na codzień muszą zmagać się osoby ze społeczności LGBTQ+ . Rozumiem dlaczego tak wiele osób uwielbia tą książkę, lecz ja sama oczekiwałam od niej czegoś więcej.
Od początku do samego końca nie potrafiłam wejść w ten świat. Główny bohater nie przypadł mi do gustu, momentami irytowało mnie jego zachowanie, a decyzje jakie podejmował były dla mnie niezrozumiałe. Do reszty bohaterów również nie czułam jakiejś głębszej sympatii, nie potrafiłam się do nich przywiązać. To z kolei sprawiło, że nie odczuwalwm wielkich emocji podczas czytania. Dałam tej książce 3/5 gwiazdek, ale teraz nawet zaniżyłabym ten wynik.
Książka sama w sobie jest dobra. Porusza ważne tematy, o których często się nie mówi. Mimo wszystko polecam ją do przeczytania każdemu.

View more

@AndreaZenatti ha detto che ha votato la Meloni ed è d'accordo sui diritti che nega lei cosa ne pensi?

Penso che sia uomo e non sia lui a capire cosa significa il diritto all'aborto, penso che non ha una malattia terminale con dolori lancinante per poter decidere se vivero o morire, penso che sia eterosessuale e non ha nessuna discriminazione e preoccupazione per quanto riguarda avere una famiglia a differenza della comunità lgbtq+ che lotta da anni, penso che non vive una guerra nel suo paese,ha una casa, riesce a comprarsi un gelato e una bistecca quando vuole e di conseguenza non immagina la sofferenza di chi ha perso paese,lavoro,famiglia e stia realmente chiedendo aiuto per stare meglio.
Penso che una persona che guardi solo il suo cerchio che risulta nell' "ordinario" per questa società,sia una persona ottusa, immatura, con scarsa empatia per il prossimo e per le persone che sono """"diverse"""" da lui, non gli auguro niente di quello che ho citato,nessuna sofferenza, nessuna lotta ai diritto, ma prendendo rispetto per chi è chiamato in causa e che ne sta risentendo di questa elezione.

View more

Nem, én nem "hetero" és "cisz" vagyok, hanem ép elméjű és normális. Ne menjetek bele ti sem az LGBTQ+ idióta játékaiba! Ne használjátok a kitalált szavaikat!

Fun fact: minden szó valaki által ki lett találva, tehát ennyi erővel ne beszélj, meg ne írj nem csak marhaságokat, de semmit, mert kitalált szavakat használsz.
Másrészt külön imádom, hogy arra buzdítod a népet, hogy ne használjon kitalált szavakat, ne nevezze nevén az LGBTQ+ közösség tagjait, de magát az LGBTQ+ kifejezést meg használod.
Harmadszor pedig de, ha nem vagy tagja az LGBTQ+ közösségnek semmilyen szempontból, tehát az ellenkező nemhez vonzódsz, neked pedig megegyezik a biológiai és társadalmi nemed, akkor igenis cisz heteró vagy barátocskám.
Viszont normálisnak nevezni magad egy kicsit meredek, főleg ezután...

Why do all these popular youtubers and streamers who are liberals are all men? I mean I like Hasan too but why should a cishet men be the spokesperson of feminism, lgbtq+ rights, bipoc rights. Women who have been saying these things for AGES do not get the same recognition, it's always the men.

hasan is poc and has a bachelors in political science. that’s why he talks about these things. he’s not just someone rando with opinions that parrots what he hears. he’s very educated on the matters he speaks of and just wants to educate others in current events etc.

Was hältst du davon, wenn Disney Halle Bailey in ihrem Live-Action-Film Little Mermaid als Ariel besetzt? Warum finden so viele es problematisch, dass die Rolle der Arielle in dem neuen Disney-Live-Action-Remake von Halle Bailey gespielt werden soll?

waswillstduwissen
Es ist nicht problematisch, sondern dumm, das zu machen.
Denn es geht nicht um die "Rasse" sondern darum, dass eine Rolle gut besetzt sein sollte und der Darsteller auch auf die Rolle passen sollte.
Ich würde genau so wenig Tom Holland als Blade sehen wollen oder Johnny Depp als Black Widdow.
Statt etwas unnötig zu verändern und damit eine bereits bestehende Fanbase mit eurer bescheuerten Agenda anzupissen, erschafft doch einfach neue, originelle Charaktere die schwarz, weiblich, LGBTQ+ oder sonstiges sind.
Die Leute, die sich da aufregen machen das nicht, weil sie rassistisch, sexistisch, homophob oder was weiß ich sind, sondern weil ihr ihnen etwas kaputt macht, was sie mögen, nur um euch dann an euren 0pferrollen hoch zu ziehen sobald einer den Mund aufmacht.

Azok a fiúk mit éreznek akik azért kurvázzák le a lányokat, mert nem akarnak velük össze jönni?

¯\_(ツ)_/¯
Not all men of course, de szerintem társadalmilag annyira úgy lettek szocializálva, hogy a nő elsődleges célja és álma az kell legyen, hogy találjon egy AKÁRMILYEN kanit, hogy tényleg nem tudják elképzelni, hogy valaki nem rájuk vágyik.
Szerintem jellemzően ezért kirekesztőbbek az LGBTQ közösséggel szemben is. Nem tudják megérteni, hogy vannak olyan nők, akik nem a férfiakra, vagy nem csak a férfiakra buknak.
Egyébként eleinte nem értettem, hogy miért kell minden esetben ezzel az incel kártyával jönni, amikor egy férfi akármi kapcsán kritizál egy nőt, aztán olvasgattam ilyen true crime sztorikat, amiből kiderült számomra is, hogy egyáltalán nem elszigetelt esetek ezek a militáns nőgyűlölő férfiak. Most példákat nem szeretnék mondani, szerintem találtok magatoktól is. Durván sok nő van, akinek csak annyi volt a "bűne", hogy visszautasított egy ilyen őrültet, úgyhogy nem csoda, hogy sokaknál becsilingel a vészcsengő olyan férfiak láttán, akik egy kicsit is ezt a világnézetet idézik.

View more

Language: English