#liebe

21.4 K people

50 posts

Posts:

Spielt eine gewisse Form von Ästhetik auf deiner Seite eine Rolle? Wenn ja, wie würdest du sie beschreiben?

Ich mag, wenn (zumindest für mich) die Fragen, die ich am Stück beantworte, thematisch miteinander harmonieren. Ich mag auch, wenn ich auch mit großem Zeitabstand nachvollziehen kann, was mich in dem Moment beschäftigt hat und warum ich dann zu dieser oder jener Thematik mehr Fragen beantwortet habe - und dass sich im besten Falle leichtherzige mit schwereren Antworten abwechseln (können).
Diese Antwort hat konkret nichts mit der Antwort davor zu tun - aber die anderen beiden Antworten d a v o r sind aufeinander abgestimmt. Nicht bewusst, ergibt sich einfach daraus, dass ich gerade auf der einen Gedankenbahn lang gewandelt bin und andere Gedanken dazu gewachsen sind - und weil wohl fast auf jedes Social-Media-Profil als große allumfassende Frage "Was ist eigentlich (meine) Identität?" draufgeklatscht werden könnte.
Die Frage davor hab ich beantwortet, weil ich kurz davor erst darüber nachgedacht hatte, wie sehr ich es liebe zu baden und wie selten ich in letzter Zeit dusche. Aufs Baden freue ich mich aktiv, auf eine Dusche freue ich mich selten; WENN ich dann dusche, kann ich mich freuen, aber ist irgendwie mit einem gewissen "meh"-Gefühl verbunden im Vorhinein.
Und weil ich gerade eine Frage zur Instituion Ehe beantwortet habe, würde ich gleich ganz gern die Frage zu Schwiegereltern beantworten und d a n a c h Fragen aus meiner Inbox nach dem Suchbegriff "Familie" filtern und wer weiß, wohin mich diese Assoziationskette noch so führen wird.
Und da soll sich noch einer wundern, dass ich mir einen Typen angelacht habe, der Excel-Tabellen darüber führt, was für Filme und Serien wir so gemeinsam geschaut haben und wie wir die jeweils ranglistenmäßig platzieren - jedes Paar findet so seine ganz eigenen Rituale, die zu ihnen passen, oder? ODER?

View more

Liked by: Olli Wer? Pheline Elli

Wie stehst du persönlich zur "Institution Ehe"?

Chromosomenfascho’s Profile PhotoThe Ex-Panse
Früher mal war ich dazu eher pragmatisch eingestellt, heute eher romantisch. Das heißt: Früher fand ich eine Heirat nur aus Steuergründen "anstrebbar" oder um den Aufenthalt eines Menschen zu sichern (ob nun wirklich in romantischer Verbundenheit oder nicht, wurscht), heute kann ich es auch als eine von vielen Ausdrucksformen sehen, um langfristige Verbundenheit zu symbolisieren. Sich gegenseitig ein Versprechen geben und es vor anderen begehen, weil man im Kreis seiner Liebsten die Liebe zelebrieren will, auch wenn in unserer Welt alles vergänglich ist.

Kannst du dir eine offene Beziehung vorstellen? Wenn du dir nicht vorstellen kannst, deinen Partner mit jemand anderem zu „teilen“, könntest du sagen, was dich genau daran stören würde? :)

Ich brauche keine Beziehung, wenn mein Partner dann trotzdem noch mit jeder dahergelaufenen Tussi ins Bett springen kann, soetwas ist keine Beziehung und da ist auch definitiv keine Liebe vorhanden, da bleibe ich lieber Single, habe ich mehr von.

Achtest du dich auf den Kleidungsstil eines Menschen?

jxnxsxixaxd’s Profile PhotoJena
Eher auf meinen eigenen. Ich liebe Jogginghosen, keine Frage, allerdings nur in meinen vier Wänden, mit den Dingern stolpere ich maximal zum Brötchen holen. Ich kann mich im Alltag sehr wohl bequem und günstig kleiden ohne dass ich aussehe wie frisch von der Couch gefallen. Aber das betrifft nur mich, alle anderen sollen/dürfen sich kleiden wie sie möchten!
Ausnahme: Leggins! Wer hat diese Dinger bitte erfunden? Die stehen wirklich keiner Person (nein, auch Damen nicht und auch nicht denen mit "toller Figur"). Das is für mich wie Jogginghose mit too much information. Mag ich einfach nicht. Ich behandele jetzt aber keine(n) schlechter oder herablassender wenn er das trägt, ich denke mir halt nur: Mädsche, tut dat not dat du so rumlaufen tuuus?

Was ist dein Lieblingsoutfit ? Bist du eher der Farbenfrohe und abwechslungsreiche Mensch, oder all in Black ? ☺️

bibiviolettmuffin’s Profile Photoℓιттℓє мα∂ηєѕѕ
Ich liebe Basicoutfits - zerissene Jeans, ein einfarbiges Tshirt ohne Muster und Sneaker. Vielleicht dann noch eine Jacke oder irgendein Stück dazu,was ein richtiger Blickfang ist.
Bunt wird es bei mir eher selten,aber es kommt durchaus vor.

Denk an das letzte mal, als du frisch verliebt warst. In dem Zustand ist alles leicht, nichts kann uns etwas anhaben und wir sind offen dem Leben gegenüber. Wie kannst du dich heute wieder in dein Leben verlieben?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Den Spruch habe ich mal gelesen und ich finde, der passt sehr gut.
"Liebe ist ein Gefühl – in Dir. Du kannst es fühlen.. oder nicht. Deine Entscheidung.“

Denk an das letzte mal, als du frisch verliebt warst. In dem Zustand ist alles leicht, nichts kann uns etwas anhaben und wir sind offen dem Leben gegenüber. Wie kannst du dich heute wieder in dein Leben verlieben?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Ich liebe das Leben, das steht fest.
Der Satz " Ich liebe dich" wird schnell geäußert ohne tiefe Bedeutung. Was bedeutet denn Liebe. Ist es nur ein kurzes ,tiefes Gefühl ?
Liebt man seine Eltern, Kinder , Partner und ist diese Liebe vergleichbar...
Herzi.....die Liebe ist schön und alle Beschreibungen so unterschiedlich.
Denk an das letzte mal als du frisch verliebt warst In dem Zustand ist alles

Denk an das letzte mal, als du frisch verliebt warst. In dem Zustand ist alles leicht, nichts kann uns etwas anhaben und wir sind offen dem Leben gegenüber. Wie kannst du dich heute wieder in dein Leben verlieben?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht so recht, wie es ist, verliebt zu sein (oder sagen wir, ich kenne dieses überschwängliche Gefühl bei einem Menschen gar nicht). Ich bin in der Thematik sehr unsicher und unbeholfen, weil ich nicht einfach jemanden auf natürliche/unbefangene Art als "toll" empfinde, sondern mich oft unbewusst frage, ob man überhaupt zu mir passt, weil ich da sehr eigensinnig, rational, vorsichtig und skeptisch agiere. Daher besitze ich diese Referenz nicht.
Allerdings fühlte ich mich zuletzt so, als ich etwas sehr Schwieriges bewältigen durfte und ich schätze, dass ich genügend Nuancen in meinem Leben besitze, um so etwas wie tiefgreifende und gemächliche Liebe zu empfinden, die mich eher erdet und beruhigt als aufwühlt.

Meinung zu 34 jährigen alten Männern, die eine Freundin im Alter von 24/25 haben und die auch noch über Ask kennengelernt hat…?

Ich finde es sehr schön, wenn sich 2 Menschen, egal auf welchen Weg, gefunden haben und sich glücklich machen... ❤️ Und wie sagt man so schön... 'Liebe kennt kein Alter.' (natürlich nur, wenn beide auch volljährig sind - nicht das es hier wieder einige Menschen falsch verstehen) Und btw. Ich bin 23 und mein Partner ist 33 Jahre... Die beste Entscheidung meines Lebens. ❤️

Bist du schon mal auf einen Internetbetrug reingefallen?

berfin347’s Profile PhotoBerfin‘s Gedankenwelt
Nein, bisher noch nicht. Die Betrüger haben sich aber auch echt angestellt wie die letzten Menschen bei mir :D Ein uuuuuuuuuuuuuuuunglaublich schöne Frau wollte mit mir was via Internet was anfangen. Nach unzähligen wuuuunderschönen Komplimenten, wie toll ich aussehen würde und so weiter erzählte sie mir dass sie einen Autounfall hatte. Es ist natürlich nichts passiert ausser Blechschäden. Der Unfallgegner wollte allerdings 5000€ von ihr haben, welches sie aber nicht hätte. Tja und jetzt ratet wer das bezahlen sollte, wenn es nach der "Dame" ginge.... Ich sagte ihr, dass ich reicher Deutscher arbeitslos wäre und ich ihr keinen Cent schicken könne, selbst wenn ich wollte. Tja.... ihre Liebe war so schnell verflogen wie sie kam :D Ich saß am Rechner und amüsierte mich köstlichst.

FLASHBACK FRIDAY ⏮ 🥳welchem OC (egal ob Story abgebrochen, OC abgelehnt, Steckbrief nicht fertiggestellt etc.) trauerst du am meisten hinterher? Gerne mit ein paar Infos. 🖤

Venuci’s Profile PhotoVenuci
Ich hatte die Frage bereits im September angefangen zu beantworten & an einem Moodboard dazu gebastelt, aber kam dann nie dazu meine Antwort zu beenden , geschweige denn hochzuladen- also hole ich das mal ein wenig sehr verspätet heute nach ☺️
So der OC, dem ich wohl immer noch am meisten nachtrauere ist Alexandra Karys Ryder aka Lexie - aus pretty face dark soul von masca einer Story, die leider schon sehr lange abgebrochen ist, aber die ich so sehr geliebt habe 🙈
Lexie war garantiert nicht mein bester Charakter und ich würde sie heute so nicht mehr schreiben & wenn ich jetzt ihr Image lese, dann cringe ich sehr, aber den Grundgedanken hinter ihr mag ich immer noch.
Es gibt so viele Dinge an ihr, die mir damals sehr wichtig waren, wie, dass sie Heilerin ist, all die kleinen doofen Macken, die ich ihr gegeben habe, von denen ich heute immer mal wieder nochmal was recycle, ihre absolute Unfähigkeit zu backen, es für ihren besten Freund, aber dennoch tun zu wollen, der hässliche, grüne Linoleumboden ihrer Küche, ihr Faceclaim, (wenn Taylor Hill mittlerweile nicht schon so furchtbar ausgelutscht wäre, hätte ich sie vermutlich nochmal verwendet, weil ich sie immer noch unglaublich toll & schön finde) & ihre Freundschaften zu Marlene, Caradoc und Edgar, waren so große Liebe für mich.
Mainly denke ich wohl auch noch an diese Story , wegen 1. des Settings und 2. wegen Lexies Pair.
1. Das Setting war der erste Zaubererkrieg, der Orden des Phönix, Todesser & dramatische Liebesgeschichten & das ganz normale Erwachsenwerden. Der erste Zaubererkrieg ist halt einfach meine allerliebste Harry Potter Zeit. Hier habe ich zu meiner Anfangszeit, die meisten Storys gelesen & & mich in der ganze Tragik und Aussichtslosigkeit des ersten Krieges sehr verloren & in alle unwichtigen OCs verliebt & dämliche Headcanons zu diesen entwickelt & die MMFF ist halt auch einfach eine gute Story über den ersten Zaubererkrieg und diese Thematik wurde so gut aufgegriffen & ging mit meiner Vorstellung des Krieges einfach sehr einher.
2. Lexies Pair war damals Evan Rosier & ich habe Evan sehr geliebt. Einfach weil er als Charakter so unglaublich komplex und spannend war und die beiden zusammen, waren einfach große Liebe.
Dazu kamen aber auch noch großartige weitere OCs & ein wunderschöner Schreibstil & ich hätte einfach zu gerne gelesen, wie alle Charaktere ihr mehr oder weniger tragisches Ende gefunden hätten, auch wenn es mich vermutlich zerstört hätte😅
Aber weil ich noch so viel Liebe für Lexie habe, gibt es hier auch ein kleines Moodboard von ihr🙈
Honorary mention geht auch noch an Daphne Hyacinth, die ich für blood & wine erstellt hatte, die aber leider nicht angenommen wurde & an der mein Herz auch immer noch hängt - mainly an ihrem Namen & FC & ihrer unglaublich sanften Art & der absoluten shitshow die ihre Familie & vor allem die Beziehung zu ihrer Mutter war.

View more

FLASHBACK FRIDAY  welchem OC egal ob Story abgebrochen OC abgelehnt Steckbrief

Wann bist du in deinem Element?

y_soflyyy’s Profile Photoy_soflyyy
Würde sagen, wenn ich jemandem Liebe schenke darf, bei dem* ich das möchte und die Person das gerne annimmt und wertschätzt, aber wann kommt das schon vor? 😅🥲
„Im Element sein“, hat womöglich eigentlich etwas mit Stärken zu tun und.. nun ja.. ich besitze leider keine, eben so wie keine Leidenschaften. 😕🤷‍♀️

Verdrehst du deine Augen beim OG?😋

Gute Frage,
weiß ich gar nicht so genau - sicherlich des Öfteren aber manchmal auch geschlossen, oder weit offen da ich es liebe dem Partner in die Augen zuschauen - auch um ihn dabei zu sehen
Liked by: Marv Max939393 J

Was hast du zuletzt in Frage gestellt und warum?

y_soflyyy’s Profile Photoy_soflyyy
Here we go. Emotionen sind anstrengend. Gefühle sind anstrengend. Ein einziger Satz und ich zweifle an allem. Bin ich genug? Bin ich zu anstrengend? Bin ich zu albern? Habe ich Liebe verdient? Bin ich liebenswert? Warum bin ich so? Ist das unerwachsen? Wie will ich mein Leben gestalten, erfolgreich sein, eine Zukunft haben, Geld verdienen, wenn ich unerwachsen bin? Was ist, wenn sich das niemals ändert? Wenn ich immer zu kindisch bin? Will ich so leben? Kann ich so leben? Macht das überhaupt Sinn? Hat mein Leben einen Sinn? Wofür bin ich hier? Was wäre, wenn ich nicht mehr wäre? Vermisst mich dann jemand? Werde ich geliebt? Das alles rast durch meinen Kopf, in wenigen Augenblicken. Wenige Wimpernschläge liegen zwischen einem fröhlichen, ausgelassenen Albernsein und einem "vermisst mich jemand, wenn ich sterbe?" Meine Welt, mein Alltag. Wie ein Lichtschalter schwanken Gefühle von Schwarz nach weiß. Graustufen gibt es kaum in meinem Gefühlsleben. Und es nervt mich. Es nervt einfach so unfassbar extrem. Besonders abends, wenn es Richtung Bett geht, wird alles wach und grübelt in mir rum. Manchmal manifestiert sich ein Gedanke, manchmal bleibt es ein graubrauener Schlamm aus Gefühlen und Eindrücken und ist einfach nicht fassbar, rinnt durch meine Gedankenhand bevor ich zupacken kann.
Was ich verstehen lerne und auch lernen muss: ich bin krank. Ich habe eine Erkrankung, die mir emotionalen Stress macht, die meine Gefühle schwierig verständlich für mich macht und bei der ich immer hinterfragen muss "warum geht es mir gerade so?" und bei der ich zu lernen versuche impulsen zu widerstehen. Was absolut nicht einfach ist und ich sehr oft einfach versage.

View more

Würdet ihr nach dem aufstehen aufs Handy gucken, Nachrichten abchecken wenn euer Partner bei euch übernachtet hat und neben euch liegt? Oder findet ihr das unhöflich?

Bevor ich nicht mindestens eine halbe Stunde zombie-like vor mich hinexistieren kann und bestenfalls mein Frühstück und nen Smoothie hatte, braucht mich niemand mit irgendwas weniger drängendem als dem brennenden Haus zu belöffeln, egal wie sehr ich diesen Menschen liebe. Wenn ich dabei nicht meine Augen mit dem Smartphone aufhalten darf, dann schlaf bitte woanders, danke, n8i

Was hältst du von der sogenannten "Euphemismus-Tretmühle"? Also euphemistische Wortneubildungen, die bei früheren Exemplaren jedwede negative Assoziation aufgehoben bekommen? (Beispiel: „Ausländer“ -> „Menschen mit Migrationsgeschichte“) Wann sind Wortneuschöpfungen sinnvoll, wann nicht?

feytality’s Profile PhotoFey ✧˖°
Wow, liebe Fey, das ist eine tolle Frage!
Meines Erachtens sind Wortneuschöpfungen dann sinnvoll, wenn das ursprüngliche Wort in der Bedeutung schon beabsichtigt negativ war. Bei Wörten, die nur so empfinden werden kann eine Neuschöpfung es nur unnötig kompliziert gestalten, wenn sich im Denken der Menschen nichts ändert.
Beispiel "Zieg.euner" sollte aus dem deutschen Wortschatz gestrichen werden, denn es ist vom Sinn her schon negativ "ziehender Gau.ner".
Das Wort "Ausländer" hingegen ist von der Wortschöpfung her eigentlich neutral. Es wird erst in den Köpfen bestimmter politischer Gruppierungen negativ und da ändert dann auch eine Wortneuschöpfung nichts.
Das Wort "Mohr" war historisch gesehen nie negativ besetzt gewesen, dazu ein, wie ich finde, interessanter Clip https://youtu.be/bYP-zuQnT4EXjorn’s Video 172013209330 bYP-zuQnT4EXjorn’s Video 172013209330 bYP-zuQnT4E

View more

Xjorn’s Video 172013209330 bYP-zuQnT4EXjorn’s Video 172013209330 bYP-zuQnT4E

Weihnachtsbaum! Künstlich oder Natur oder gar kein Baum? 🌲🤔

kaistockbring’s Profile PhotoKai aus der Kiste
Als Kind - als ich noch Weihnachten gefeiert habe - fand ich es ganz toll und unglaublich aufregend, eine lebendige, wunderschöne, junge Tanne grausam mit einer Motorsäge oder einer Axt zu kiIIen, ihre geschundene Leîche mit wunderschönem Glitzerschmuck zu behängen und jene verzierte Leîche für ein paar Tage im Wohnzimmer zu behalten, wo sie ihren Duft entfalten konnte. Wenn sie dann langsam erste Anzeichen des T0des zeigte, riss man ihr den Schmuck von den Ästen, schmiss sie lieblos aus dem Haus auf die Straße und tat danach so, als wäre nie was geschehen.
Weihnachten - das Fest der Liebe und der Seligkeit!!1!!
Mittlerweile feiere ich kein Weihnachten mehr und lasse auch keine Bäume mehr erm0rden - lieber pflanze ich welche. Ich fände es toll, wenn die Tannen heranwachsen und das Ökosystem unterstützen dürften. Bäume sind am allerschönsten, wenn sie leben und zwar draußen in der Natur (oder zumindest im Garten).

View more

DIY: Was hast du zuletzt selbst gemacht? Wie gut bist du darin und ist es dir wichtig, wie professionell etwas schlussendlich aussieht?

y_soflyyy’s Profile Photoy_soflyyy
Ich will seit geraumer Zeit meine eigenen Gedichte mit einer Schreibmaschine auf loses Vintage-A5-Papier abtippen, das zu einem Band zusammenwerkeln und meiner nicht-existenten unsterblichen Liebe bei Mondschein vorlesen. Ahahahaha.
Puh, "selbstgemacht" ist so ein weitläufiger Begriff. :< Etwas richtig Handwerkliches liegt bei mir Äonen zurück. Bis auf Gekritzel fällt mir da leider absolut nichts ein und meh, schéiss Mal auf Professionalität, ich will einfach nur meine Kreativität ausleben, ohne mich dafür vor Selbstoptimierung zugrunde zu richten.

Guten Morgen ihr Lieben 🥰 heute is thanksgiving in Staaten. Gibt es dieses Jahr wieder eine Person hier auf ask für die ihr dankbar seit? Für was ihr generell dankbar dieses Jahr

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Ohhh let's see...
Irgendwie war das Jahr generell ziemlich gut für mich. Hätte ich im Januar nicht gedacht. :'D
Mal sehen, ich bin dankbar für meine Verlobte, die alles mitmacht und mich ein weiteres Jahr ausgehalten für, für niemals endende Unterstützung und, wenn notwendig, dafür dass sie mal auf den Tisch haut und mir meine Ideen ausredet, wenn es zu abgedreht wird.
Für meine beiden Brüder, die sich gerade die letzten Wochen 24/7 so oft sie konnten um mich gekümmert haben, Liebe dafür auf jeden Fall.
Meine Therapeutin hat mir gerade im Sommer sehr geholfen und dazu kamen meine Kolleg:innen, die mir die Angst vor business Trips und Repräsentation des Unternehmens nehmen konnten. Ich war so viel unterwegs dieses Jahr und dachte ich würde das niemals angemessen hinbekommen. Aber am Ende lief alles gut. Und ich freue mich richtig auf die nächsten Aufgaben auf der Arbeit.

View more

Hallo liebe Bina. Womit beschäftigst du dich jeden Tag und was hast du heute gemacht?

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Hallo liebe Marina 😊 Es gibt eigentlich nichts womit ich mich tatsächlich jeden Tag beschäftige außer essen, trinken, schlafen, Körperpflege und was man sonst noch so machen muss. 😉 Heute und morgen habe ich frei und kann daher den Tag so gestalten wie ich das möchte. 😊 Bin gerade ein bisschen auf ASK unterwegs, trinke Kaffee und lasse es mir gut gehen. Wünsche dir noch einen schönen Tag und hoffe, dass du es dir auch gut gehen lassen kannst. 🤗💛

Wie viel Altersunterschied geht für dich in einer Beziehung klar?

arianrian’s Profile PhotoArian
Die Liebe kennt kein Alter. Wäre mir also egal wenn beide eine Beziehung wollen. Ich habe auch keine Prinzipien a la "Du könntest meine Mutter oder meine Tochter sein". Wo die Liebe halt hinfällt 🤷🏽‍♂️. Warum will man sich selbst beschneiden? Man muss halt nur die Blicke der anderen aushalten und die Beziehung auch nach außen vertreten können ☺️

Warst du schonmal sehr krass in eine Person verliebt ?

Ich habe an der Liebe die Hoffnung aufgegeben Ich
habe das gute in einen Menschen aufgegeben all das macht mich müde tag für Tag deswegen liebt euch selbst konzentriert euch auf eure Ziele und vertraut niemanden!
Liked by: Elif Giulia Keinem M

Sag mal liebe Lea was hast du denn wieder gemacht? Warum hast du denn Knoten in die Gleise gemacht? Musstest du wieder die Bahn ärgern? 😉 Wie geht es dir? 😁

v1w1x1’s Profile PhotoTom
Es tut mir leid, ich konnte mich einfach nicht zurückhalten 😁 mir geht es gut, danke der Nachfrage 😊 und wie geht es dir?
Liked by: Anna Olli Marie ♡ Elli Tom

Hallo liebe Franzi. Womit beschäftigst du dich jeden Tag und was hast du heute gemacht?

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Hallo Marina (: ich glaube es gibt nichts, mit was ich mich jeden Tag beschäftige. Außer das Handy :D ansonsten mache ich zwar viele Dinge regelmäßig, aber nichts wirklich jeden Tag.
Da der Tag heute erst angefangen hat, sage ich eben, was ich gestern gemacht habe :D morgens war ich einkaufen und hab alles Mögliche hergerichtet, weil ich gleich nach dem Mittagessen mit unserem Hund zu meiner Schwester gefahren bin. Dort sind wir dann spazieren gelaufen und danach auf den ersten Weihnachtsmarkt dieses Jahr, weil meine Mama da einen Stand hat. Abends sind wir nochmal mit unserem Hund gelaufen und haben dann noch überbackene Seelen als Abendessen gemacht.
Heute sind meine Eltern wieder auf dem Weihnachtsmarkt, meine Schwester und ihr Freund versorgen unseren Hund und ich habe mit meinem Orchester heute Mittag noch einen Auftritt beim Jubiläum von einem anderen Orchester in der Nähe.

View more

Hallo liebe Franzi Womit beschäftigst du dich jeden Tag und was hast du heute

Girl, du bist die, die ich brauch' und begehre Neben dir fühl' ich mich, als wenn ich nichts wäre Und wenn du jetzt glaubst, das alles ist hier nichts Dann hast du falsch geglaubt, denn Girl, ich liebe dich...💕

Schritt 1:
Lass dir eigene Worte einfallen und hör mit dieser Möchtegern Prince charming Scheisse auf. Welches Mädel will so angesprochen werden, bist du high oder sowas?
Schritt 2:
Sag es ausschließlich EINER und vor allem einer wo du es so meinst und lass es, sowas als Shoutout zu versenden, oder bist du dumm?
Schritt 3:
Zeig dich, verdammte Axt noch Mal. Wenn du nicht mit deinem Gesicht und deiner Identität zu dem stehen kannst, was du sagst, dann sind deine abgedroschenen Worte Bedeutungslos und Fake.

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit und was genau begeistert dich so sehr daran?🤗

Also eigentlich verreise ich sehr gerne, weil ich es liebe neue Orte kennenzulernen und einfach mehr von der Welt sehen möchte.🌍 Nach einer der schwierigsten Phasen in meinem Leben, ist das für mich einfach eine Art Seelenfrieden geworden..🤍🙏🏼

Wurdet ihr schon mal gemobbt? 🥺

Damals gedacht das mich niemand mag,fast jeden Tag war mein Lächeln nur gespielt.
Was ist echt und was ist gelogen?
Meine Gefühle hielt ich verborgen, Ängste und schwächen waren verboten.
Ich war Innerlich ein Niemand,war am Boden und dennoch habe ich alle getäuscht keiner sah wie es mir wirklich ging.
Zeit verging und ich hab gelernt was liebe bedeutet,was es bedeutet die Menschen reden zu lassen,habe verstanden das es nicht um andere geht.
Ich habe angefangen zu leben,mein Lächeln wurde echt nur Gefühle hallte ich verborgen bis Jetzt.
Kann nicht reden über das was mich bedrückt,auch wenn mich all die Last manchmal erdrückt.
Kann nur darüber schreiben was mich belastet und es entlastet mich nur bedingt,dich es hilft, hilft das das gute über das Dunkel in mir gewinnt.

Hallo lieber Katzelmacher. Dankeschön für deine Antwort. Arbeiten ist wohl die Langzeitbeschäftigung... 😬 Ich finde Ahnentafel auch interessant, das dauert sehr lange bis man alle Wurzeln heraus gefunden hat. Ich wünsche dir einen schönen Tag. 😊

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Liebe Marine, auf wirklich persönliche Fragen versuche ich noch bei ask.fm zu antworten, sonst bin ich kaum noch aktiv, weil leider auch am Laptop viele Funktionen eingestellt wurden.
Ich sehe, es wurde bei meiner Letzten Antwort etwas geschrieben, doch ist es auf dem Laptop nicht zu sehen, was geschrieben wurde.
Selbst kann ich keine Nachfragen mehr stellen.
Die Wurzeln der Ahnen immer weiter zurück zu verfolgen kann spannend werden und wenn man dann entdeckte, dass ein Bruder oder eine Schwester ausgewandert ist, kann es interessant sein wohin.
Bei Deinen Ahnen dürften da sehr spannende Geschichten zu entdecken sein, wenn es überhaupt eine Möglichkeit gibt etwas zu finden.

Wie oft muss eine Person dich enttäuscht haben, bis du nichts mehr mit ihr zu tun haben willst?

vannystheno’s Profile PhotoVanny
Schon mehr als ein Jahr und ich komme von ihr nicht los obwohl ich dieses Mal eine echte Freundin habe die mich liebt.
Meine Freundin liebe ich wirklich.
Aber meine Ex hat mir zu viel angetan. Das sitzt tief. Besonders jetzt da wir Freunde sein wollen und sie mich weiter scheisse behandelt
Liked by: Yustrobi M Vanny

Würdest du ausserhalb deiner Religion heiraten aus Liebe? Wie sähe dann die "Religionspolitik" innerhalb der Familie aus?

Kann mir nicht vorstellen, mit einer Partnerin glücklich zu werden, die entweder
1. Überzeugt davon ist, dass ihre Religion die einzige und absolute Wahrheit ist, die missioniert werden muss.
2. Keinerlei spirituelle Reflexion selbst verspürt oder in anderen unterstützt.
Der Rest ist mir egal. Säkulare Strukturen sind mir aber wichtig. Darunter verstehe ich nicht Anti-Religiösität, sondern freies, gleichwertiges Miteinander und Respekt für unterschiedliche Formen desselben Strebens. Verschiedene kulturelle und religiöse Backgrounds lassen sich in so einer Welt leicht überbrücken. Ich bringe meine mit, sie ihre. Teilen macht mehr daraus. Notfalls werde ich halt allein unsere Kids in jede Kirche, Moschee oder Tempel am Wegesrand schleppen, damit wir beobachten können, wie das dort so ist. Darüber hinaus werde ich keine Religion annehmen, hinter der ich nicht stehen kann, und erwarte das umgekehrt natürlich auch nicht. Ob meine Kinder aber zB getauft werden oder nicht, ist mir nicht wichtig und wenn ihr das wichtiger ist, dann werden wir das eben so machen. Sehe da keine Probleme.

View more

Language: English