#malen

257 people

50 posts

Posts:

Was macht einen Menschen in deinen Augen schön?

nobodycaresl5’s Profile PhotoNobody
Für mich ist Schönheit ausgesprochen facettenreich und nicht allein auf das äußere Erscheinungsbild reduziert, das - bestimmten Kriterien und Anschauungen der Symmetrie nach zu urteilen - als "ästhetisch" bezeichnet wird. Oft ist die Schönheit eines Menschen für mich ein Zusammenspiel aus Auftreten, Umgebung, Verhalten, Situation, Gesamteindruck, Tätigkeit und Verortung im "Raum". Ein lauter, unfreundlicher, hektischer, mit Obszönitäten um sich werfender Mensch wirkt weniger schön auf mich, selbst, wenn diese Person irgendeinem gesellschaftlichen Idealbild entsprechen würde. Ich finde, dass die Schönheit eines Menschen besonders durch die Dinge hervorgehoben wird, die eher unsichtbar sind (wie die von mir eben genannten Attribute).
Ein Beispiel: Ich sehe eine Frau mittleren Alters begeistert in ihrem Atelier malen. Vereinzelte Sonnenstrahlen tanzen über ihre feinen Lachfalten, wenige grau schimmernde Strähnen lösen sich aus ihrer blonden Haarpracht und Farbkleckse zieren ihre Finger. Manche von ihnen haben sich vielleicht sogar auf ihre Stirn verirrt, ganz egal. Sie ist in ihrem Element, konzentriert, leidenschaftlich und ganz in die Arbeit versunken. Das finde ich schön; egal, ob diese Frau von außen hin nicht mehr als "attraktiv" wahrgenommen wird, weil sie älter sein mag. Ich weiß, dass diese Lebensphilosophie viele als etwas verträumt, unnötig romantisch und vielleicht sogar kitschig wahrnehmen, aber das ist genau die Art und Weise, wie ich Menschen gerne betrachte.
Ich fand auch schon Männer schön, die im Zug gezeichnet oder irgendein faszinierendes Buch gelesen haben; selbst, wenn sie nicht diesem typischen Abziehbild eines Bodybuilders entsprachen, die auf Social Media mit irgendwelchen Gym-Profilbildern abgebildet sind, während sie gerade ihren Bizeps anspannen (finde ich total unansehnlich, wenn ich ehrlich sein darf).
Es ist erfrischend, Menschen zu sehen, die nicht versuchen, schön zu wirken, wie es oft von uns erwartet wird. Ich beobachte das gerne, ohne aufdringlich und unhöflich zu sein. Ich könnte noch stundenlang darüber nachdenken, was Menschen im Einzelnen schön macht. Es sind so zahlreiche Dinge, die einen kompletten Nachmittag füllen könnten.

View more

Frauen heutzutage nennen sich Quenn Aber können nicht kochen. Mit was willst du deine Kinder füttern burger King bis sie krank werden ?🤷‍♂️🙆‍♂️

Was heißt bitte "Quenn"? Wer nennt sich so? Habe noch nie eine Frau kennengelernt, die sich selbst so nennt. Verallgemeinerung vom feinsten und natürlich mal wieder von einem "Mann".
Manche Frauen haben das Kochen nie gelernt, haben sich nicht dafür interessiert oder sind einfach nicht gut darin. Das kann sich aber jederzeit ändern, also warum gleich den TeufeI an die Wand malen? Dennoch denke ich, dass sie genug "Kochkünste" verfügen, um wenigstens Nudeln auf den Tisch zu bringen und für manche reicht das.
Manche Frauen lassen lieber ihre Männer kochen, weil diese es vielleicht besser können und viel mehr Spaß daran haben.
Manche Frauen schaffen es nicht, zu kochen, weil sie psychisch oder physisch krânk sind.
Und manche Frauen können sehr wohl kochen, aber der feine Geschmack des edlen Herrn scheint das Essen dann nicht als "gut genug" zu empfinden und behauptet eventuell direkt, sie könne überhaupt nicht kochen.
Und warum kann der Mann nicht auch mal den Kochlöffel in die Hand nehmen? Die Frau wird wahrscheinlich genug zu tun haben mit den Kindern (oder Arbeit oder whatever), da freut sie sich sicher über Unterstützung von ihrem respektvollen, liebenden Mann. Finde, es ist ganz natürlich, einander zu unterstützen, mal mehr mal weniger, anstatt ständig was vom anderen zu erwarten. So funktioniert doch eine Familie.
Männer, die weder putzen, noch kochen oder Wäsche machen können, scheinen mir außerdem nicht besonders lebensfähig zu sein und sind unglaublich abhängig von anderen. Ich kenne von früher leider genug Beispiele. Wer will denn bitte so einen Mann? Dann auch noch einen, der frech verallgemeinert, extrem respektlos daherredet und wahrscheinlich selbst nichts auf die Reihe bekommt?
Tipp an dich, ich würde solche Fragen nicht unanonym durch die Gegend schicken. Du stellst dich damit selbst auf ziemlich peinliche Weise bloß und schreckst andere Menschen ab. Mich würde es nicht wundern, wenn man mit dir nichts mehr zu tun haben wollen würde. Nutze das als Anstoß, um über den Mist, den du hier herumschickst, nachzudenken und vielleicht mal zu reflektieren. Und lass am besten deine "Kultur", falls diese dich zu so einem schäbigen Denken leitet, außen vor. (Das geht übrigens auch an alle anderen männlichen Exemplare, die das hier lesen)

View more

Angenommen du könntest plötzlich super gut Zeichnen/Malen. Was/Wen würdest du zuerst auf die Leinwand bringen?

MentorMalik’s Profile PhotoLouisa
Ich will einfach nur "gut" darin sein, Anime- und Ghibli-Charaktere sowie darin enthaltene Szenen, die Natur und niedliche Dinge zu zeichnen und zu malen. Das übe ich entsprechend und selbst, wenn es nicht wirklich einwandfrei aussieht, macht es Spaß und das ist für mich auch am Wichtigsten.
Angenommen du könntest plötzlich super gut ZeichnenMalen
WasWen würdest du

https://ask.fm/Mayonym/answers/172274860741 Ich finde den Hintergrund sehr ansprechend, der hat so eine Mischung aus Horrorgame-Vibes und Tiefenunschärfe!

Jekannadar’s Profile PhotoJekannadar
Das freut mich, dass es dir gefällt. :33
Ansich finde ich den Verlauf des Hintergrundes ganz gut, aber die blauen Flecken, die übrigens Bäume darstellen sollen, gefallen mir nicht so wirklich.
Ich habe heute Nacht und gleich geht das Gespräch auch noch weiter, mit einer Freundin einfach nur über Buntstifte geredet. :D
Ich habe da sehr viel geschrieben und sie ist gerade dabei zu antworten. Da sie nicht direkt geantwortet hat, hatte ich etwas Zeit zum Nachdenken. :3
Ich mag es sehr, die Hintergründe mit Kreide zu malen, da es so super schnell geht und man bspw. keine weißen Punkte/Striche im Bild hat, wie es bei Buntstiften oft der Fall ist.
Aber letztendlich sieht für mich (bei meinen jetzigen skills) das Bild sehr einfach aus und zieht es eher runter. Vorallem die Figur passt irgendwie nicht 100%ig zum Hintergrund.
Das eingefügte Bild ist glaube ich mein Lieblingsbild, welches ich je gezeichnet habe. Da ist alles mit Buntstiften gemalt worden. Ach ich liebe es. (♡ω♡ )
Ich liebe generell die Farbe Violett, vorallem die hellen Stangen an den Seiten. Ich bin auch sehr überrascht, dass ich dort den Übergang von Violett zu Rot so gut hinbekommen habe. :3
Ich mag aber auch den Vibe bzw. Horrorbilder generell, vorallem wenn sie nicht sonderlich gruselig sind.
Bei dem dunklen violett im Hintergrund sieht man übrigens auch ein paar weiße Striche. Ich glaube, die waren auch beabsichtigt, da es zu der Holzstruktur passt. Aber so etwas kann auch unbeabsichtigt passieren, vorallem wenn man eine große Fläche ausmalt, in der Regel ist es dann nur nicht so stark.
Ich vermisse jetzt solche Zeichnungen ein wenig. Ich muss aber auch Bilder finden, die ich gut finde und auch so etwas auslösen würden.
Bei meinem gestrigen Bild, ist der Hintergrund ja generell blau und hat eben diese paar Bäume unten. So viel besser würde es mit Buntstiften wahrscheinlich nicht aussehen. 🤔

View more

httpsaskfmMayonymanswers172274860741 Ich finde den Hintergrund sehr ansprechend

Eine Frau, die nicht kochen kann, ist wie eine Pizza ohne Käse zu essen 😔

Vielleicht kann sie gut zuhören, gut lesen, hat eine Menge Emphatie, kann malen, zeichnen oder Musik machen, ist teamfähig und ehrlich, setzt sich für jemanden ein, ist hilfsbereit und smart, ist tierlieb, kinderlieb oder oder oder..
Was mich so stört in letzter Zeit - und deshalb antworte ich auch auf all diese Fragen - ist, dass diese Frauenfeindlichen, rassistischen, objektifizierenden und emphatielosen Kommentare exponentiell zunehmen. Es nervt. Behaltet diese Unmenschlichkeit für euch.

Wie würdest du deine Kreativität beschreiben, falls du dich selbst als kreativ wahrnimmst? Wie äußert sich diese Kreativität und was hilft dir am besten, sie zu fördern und zum Ausdruck zu bringen?

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Meine Kreativität beschreibe ich als einzigartig mit a little bit of Trippy - Space. Ich sage mal, dass ich mich von klein auf für Kunst interessiere und seit meinem 7ten Lebensjahr male (mit einigen Jahren Pausen dazwischen). Am besten hilft mir Musik die mich in eine bestimmte Stimmung bringt. In naher Zukunft möchte ich auch etwas ausprobieren und in Folge dessen versuchen zu malen. 😊 Ich würde auch sagen, dass meine Kunst einen Wiedererkennungswert haben. 😎
Wie würdest du deine Kreativität beschreiben falls du dich selbst als kreativ

Hast du irgendeine seltsame Angewohnheit? 😄 Wenn ja, was für eine?

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Ich hätte da einige im Angebot und würde sie gerne für wenig Geld verkaufen. Wer will, wer hat noch nicht?
Wo fange ich an.
• mein Pony. Man sieht, dass er sehr grade ist. Ich muss es tun, denn wenn er nicht so aussieht, kann ich das Haus nicht verlassen. Da bin ich Mr. Monk! Dafür steh ich auch früher auf.
• ich habe damals meine Augenbrauen komplett weggezupft, habe mir Microblading machen lassen und es hat mir geholfen mich da zu heilen. Aber dennoch gibt es da paar Löscher, die durch das Jahre lange zupfen einfach nicht mehr anständig wachsen. Daher male ich sie trotzdem jeden Tag auf. Habe ich am 24 Mai nochmal einen Termin für Microblading? Ja. Und dann sollte ich hoffentlich zufrieden sein und sie auch nicht mehr so malen müssen.
• alles hat seinen genauen Platz und wehe es steht nicht da, wo es hingehört. Katastrophe!
• Ordnung ist das halbe Leben! Also somit habe ich einen Tick alles ordentlich zu haben. Und wenn ich für etwas kein Platz habe schmeiße ich es gleich weg. Daher hab ich gar nicht so viele Dinge.
• Nachts brauch ich meine Ruhe, meinen Freiraum und kann nicht kuscheln. Jeglichen Körperlichen Kontakt kann ich dann nicht ausstehen.
• ich muss von schönen Momenten, wo es mir gut geht, viele Bilder machen, um den Moment nicht zu vergessen.
• wenn ich gestresst bin, piddel ich meine Nagelhaut um meine Fingernägel ab. Bis da alles offen ist. Brennt schön beim Desinfizieren. Dummheit, aber kann es mir nicht abgewöhnen.
• mir ist immer abends kalt, als wäre der tiefste Winter. Warum, weiß ich nicht.
• ich denke, dass meine Wohnung stinkt und an jeder Ecke Duft Dinger stehen habe. Zu viel gibt es nicht.
Das waren jetzt ein paar. Ich denke, dass sollte reichen, sonst sprängt es den Rahmen und ich will nicht weiter offenbaren, was für ein Freak ich bin.

View more

Die Entscheidung ist gefallen und nun bin ich sehr gespannt, welche interessanten Fun Facts es zu deinem fear OC gibt? (und gratuliere dir an dieser Stelle ganz herzlich zur Annahme bei fear) 🤍

strawberry_sun’s Profile PhotoStrawberry Sun
Heyho ^.^
Vielen lieben Dank! Und Glückwunsch auch an dich! Ich freue mich grade sehr, dass es geklappt hat und ich bin richtig froh darüber, Cassy nach dem Anmeldeschluss damals noch mal angeschrieben zu haben, denn die Story hat mich richtig mitgenommen!!
Ok FunFacts zu Emmy:
*Emmy liiiiieeebt Pflanzen, insbesondere Blumen über alles, hat allerdings absolut kein Talent dafür sie am Leben zu erhalten, denn man könnte schon fast sagen, sie hat einen schwarzen Daumen.
*So sehr sie Pflanzen liebt, so sehr hasst sie Tiere und das beruht auf Gegenseitigkeit…
*Emmy ist ein richtiger Morgenmensch. Vor dem Frühstück schafft sie es den Sonnenaufgang zu genießen, dann Bilder zu malen, Sport zu machen, Last Minute zu lernen, zu duschen und sich hübsch zu machen und letzte Änderungen an ihrem Outfit zu nähen, um anschließend den Frühstückstisch für ihre Mitbewohner zu decken und dann schon mal selbst zu essen, bevor die anderen überhaupt wach sind.

View more

Wie geht es dir heute?

abcdefghijkelemenop’s Profile PhotoHilal
Es ist schon ein wenig nervig, dass ich immer abends Lust bekomme zu zeichnen. Ich zeichne aktuell an einem Bild und habe gerade richtig lust, es weiter anzumalen.
Jetzt wären die Finger dran, aber ohne Tageslicht erkenne ich die Farben nicht so gut und kann sie nicht genau abstimmen, weswegen ich jetzt auch nicht weiter malen möchte.
Ich habe ebend 2 Finger angemalt, aber auch nur, weil sie komplett im Schatten sind. Ich muss also die Farben nicht genau erkennen bzw. abstimmen, im originalen Bild heben sie sich auch nur kaum vom Hintergrund ab. Ich kann sie immernoch dunkler machen, falls es am Tag doof aussieht. :3
Naja, hoffentlich habe ich morgen früh/Mittag lust daran weiter zu malen. :3
Mir geht es sonst sehr gut. Ich lasse den Tag sehr entspannt ausklingen, also ist alles top. :D

Was hat dich zuletzt stolz gemacht?

Madame_Vava’s Profile PhotoChaosperle
Ich male wieder. Es fing mit den ersten Symptomen der PTBS an. Mich hat von jetzt auf gleich alles getriggert. Fernsehen, lesen, telefonieren, raus gehen, Menschen, Licht, Lärm, Gerüche. Die einzigen Dinge, wo das nicht so war, war das malen. Hätte ich nicht malen können, wäre ich nach einer Woche oder so von einer Brücke gesprungen. Ich hab ein dreiviertel Jahr minimum nur jede 4te, 5te Nacht geschlafen, war die ganze Zeit sicher, dass ich sterben würde in den nächsten Tagen bis Wochen. Ich hab also viel gemalt. So langsam sehe ich eine Entwicklung in meinen Bildern und ich glaube es könnte sein, dass ich wirklich Talent habe. Ich trau meiner Wahrnehmung noch zu wenig, aber es könnte tatsächlich sein. Seitdem bin ich das erste Mal überhaupt richtig stolz auf mich. Ich habe tatsächlich etwas in meinem Leben gefunden, dass ich liebe und das ich hoffentlich kann.
Ich hab das Wichtigste vergessen. Musik hören konnte ich auch noch. Ich wusste, dass es nur 3 Dinge waren. Daraus bestand nur noch mein Leben! Auf jeden Fall wird man ja nicht plötzlich "wach" und ist komplett anders. Es beginnt nur mit den Gefühlen. Es fühlt sich erstmal nur so an, aber das Verhalten und das Denken braucht Zeit für diese Veränderung. Ich hatte ja immer gedacht ich könne nichts- ich wär nutzlos sozusagen. Vor 2 oder 3 Tagen hatte ich wieder so einen Erkenntnis-Durchbruch der ungewöhnlich heftig war. Ich hatte danach das erste Mal wieder Panikattacken, obwohl die anders waren. Ich konnte keine Luft in meine Lungen pressen bla bla bla. Auf jeden Fall sahen ab da meine Bilder anders aus. Ich dachte nur, jetzt geht's wieder los! Ich hab, ziemlich aufgelöst, alle meine Bilder zusammen gesucht und war mir sicher, dass ich die ganzen neueren nicht gemalt hatte, weil die "richtig gut" waren! Ich konnte nicht fassen was ich plötzlich alles neues sehen konnte was vorher schlicht nicht da war! WIRKLICH nicht da! Ich hab die Bilder immer lauter werdend panisch kommentiert "das hab ich nicht

View more

Warum malen sich heutzutage gefühlt alle Frauen ein komplett neues Gesicht auf subhanallah 😁 Nägel auf Nägel kleben (Sinn?) Wimpern auf Wimpern kleben.. Augenbrauen abrasierrn und neu Aufmalen.. verstehe das nicht das ist so unschön. Jeder sieht doch gleich aus nur noch subhanallah 🙄👆

Princessa2o19’s Profile Photoesri
Erstmal sehen wir eben nicht alle gleich aus und zweitens haben wir alle ein anderen Geschmack und weil dir irgendwas nicht gefällt, heißt das nicht dass das bei jedem auch so ist.

Spiegel Lieben es wenn ich an ihnen vorbei gehe

Ich schau auch dauernd rein in den Spiegel.
Schlimm immer wenn ich mit meiner Schwester oder der Nachbars Tochter im Aufzug war. Die lieben auch Spiegel. Aber dann nur um mich zu ärgern.
Die kurze kann ich ja wie einen Saugnapf gegen die Fahrstuhlwand drücken (macht noch mehr Spaß wenn die Eltern dabei sein, die sagen halt sie fest bis wir in der Wohnung sind 😂)
Meine Schwester droht mir immer am Spiegel mit einem Filzstift und irgendwas auf meiner Stirn das sie malen will
Früher als ich noch Fett war ist es echt schlimm für mich gewesen wenn ich Spiegel gesehen habe. Das tat immer weh

Warum malen sich heutzutage gefühlt alle Frauen ein komplett neues Gesicht auf subhanallah 😁 Nägel auf Nägel kleben (Sinn?) Wimpern auf Wimpern kleben.. Augenbrauen abrasierrn und neu Aufmalen.. verstehe das nicht das ist so unschön. Jeder sieht doch gleich aus nur noch subhanallah 🙄👆

Princessa2o19’s Profile Photoesri
Ich verstehe nicht wie man als „frau“ andere verurteilt. Lass doch jeden das machen was er/sie möchte denn dich verletzt dich niemand damit oder? Dir kann es am Ende doch auf gut deutsch SCH*ISS EGAL sein was andere tun und was sie nicht tun. Kümmere dich bitte um dich selbst und sowas ist ein „pick me“ move andere schlecht zu reden um besser da zu stehen.

Warum malen sich heutzutage gefühlt alle Frauen ein komplett neues Gesicht auf subhanallah 😁 Nägel auf Nägel kleben (Sinn?) Wimpern auf Wimpern kleben.. Augenbrauen abrasierrn und neu Aufmalen.. verstehe das nicht das ist so unschön. Jeder sieht doch gleich aus nur noch subhanallah 🙄👆

Princessa2o19’s Profile Photoesri
Gott sei Dank hab ich meine Naturnägel, meine original Wimpern, meine Augenbrauen und keine 10 Tonnen schminke im Gesicht.. ☺️🤘
Viele würden ohne sowas, soo schön aussehen.. 🥺

achtest du auf deine gesundheit?

ja, das haben mir meine grandparents auch immer vorgelebt 🖤 generell inspirieren sie mich in vielerlei hinsicht.
durch meinen leistungssport trainiere ich 5-7x in der woche; mache physio übungen (präventionsmaßnahme); achte auf eine gesunde und ausgewogene ernährung; ausreichend schlaf (klappt leider des öfteren nicht); versuche mir anzugewöhnen genügend zu trinken; gehe (fast) jeden tag an der frischen luft spazieren und gehe generell möglichst alles zu fuß; schaue darauf nicht zu viel am handy o.ä. zu sein und stattdessen zu lesen oder malen wenn ich mal freizeit habe. außerdem umgebe ich mich nicht mehr mit menschen, die mir nicht gut tun, sondern konzentriere mich lieber auf die menschen die es tun und mir sehr wichtig sind 🖤
achtest du auf deine gesundheit

Ich fühle mich oft alleine und habe Langeweile habt ihr Tipps was man da machen kann ?

Franzi51’s Profile PhotoFranzi.Ska
Tut mir leid das zu hören. Finde heraus was dich wirklich glücklich macht / bei welchen Aktivitäten du dieses YEAH Gefühl bekommst und mache davon dann ganz viel. Außer natürlich es ist auf lange Sicht auf irgendeine Art und Weise schädlich für dich, lol. Ich persönlich hab' mittlerweile total viel Spaß am Lesen, Stand Up Comedy gucken, malen, schreiben und gucke supergerne Vorträge auf Youtube mit denen ich mich (spirituell) weiterbilden kann. Wir müssen unbedingt alle Selbstliebe erlernen und uns jeden Tag dafür entscheiden, das Beste aus uns rauszuholen - dann kommt alles was uns wirklich glücklich macht, gut für uns ist und uns vorallem weiterbringt von ganz allein auf uns zu. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und viel Erfolg. 🙏🏼✨
Liked by: Saltatio vitae M

Habt ihr schon mal ein Bild mit Malen nach Zahlen ausgemalt? 🖌️

may_gemini98’s Profile Photovanessa
Ich hatte auf jeden Fall als Kind eines gehabt und auch ausgemalt. Es kann gut sein, dass es das einzige mal war, ich bin mir aber nicht sicher.
Ich glaube, ich habe damals 2 Pferde auf einer Wiese ausgemalt. Wie man sieht ist es mir nicht besonders in Erinnerung geblieben und soweit ich weiss hatte ich auch nicht so oft welche. :D
Ich habe letztes Jahr von meinem Bruder 'Sand Art' geschenkt bekommen.
Da hast du Pappe, darauf ist eine Art Klebeband drauf. In dem Klebeband ist ein Motiv geschnitten, du kannst die einzelnen Teile des Klebebandes entfernen und die Pappe darunter klebt ebenfalls. In dem Set hast du eine Art Sand in verschiedenen Farben, die nach Nummern sortiert sind. Die Nummern sind dann auch auf einer Vorlage von den Motiven und kannst dann nach den Zahlen das Sand auf die Felder streuen. :D
Es ist also auch ein "malen" nach zahlen, nur mit Sand. :3
Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären, das habe ich zumindest zuletzt gemacht.
Sonst habe ich eine App auf meinem Handy 'no.pix', da hast du Motive, die du per malen nach zahlen ausmalen kannst, du kannst aber auch Bilder aus deiner Galerie nehmen und diese so ausmalen, was ich sehr gerne mache. :D
Ich füge hier ein Bild ein, welches ich damit gemacht habe. :)
Du kannst da auch einstellen, wie groß also mit wie vielen Pixeln und mit wie vielen Farben du es ausmalen möchtest. :3
Ich nehme da immer das größte und die meisten Farben. Es gab aber zuletzt ein Update und ich weiss, dass man jetzt statt 80 maximal 100 Farben nehmen kann, es ist also wieder besser. Ob an der maximalen größe etwas geändert wurde weiss ich tatsächlich nicht.

View more

Habt ihr schon mal ein Bild mit Malen nach Zahlen ausgemalt

Habt ihr ein gutes Leben

Ich muss Lernen zu kämpfen, wirklich etwas zu geben um auch wieder etwas zurück zubekommen.
Denn dieses Spiel was sich Leben nennt, funktioniert nur mit geben und nehmen.
Stellst du eine Blume im Topf auf eine Fensterbank und gibst ihr reichlich Wasser, bekommt sie Sonne und Feuchtigkeit. Sie blüht auf.
Doch ich stattdessen kehre den Rücken zu und distanziere mich auf direkter weise, was oftmals nicht angebracht ist, ich ignoriere und verletze Menschen. unbewusst/bewusst - ich weis es nicht. Und dieses Geschehen schadet Leuten um mich, mir selber und meiner Psyche.
Ich muss lernen zu schätzen und dankbar zu sein.
Ich muss sehr vieles.
Aber dennoch mache ich es mir selber schwerer.
Setze mir Gedanken in den Kopf das ich es nicht kann, was falsch ist.
Schaffen kannst du alles, du musst nur wissen wie.
Oftmals sagen wir das unsere Welt grau und düster ist, aber sind die, die sie selber dunkel malen.
Es kommt nicht darauf an was du im Leben erlebt hast was dir widerfahren ist, sondern doch eher daran was du aus all diesen Ereignissen machst und wie du mit ihnen umgehst.
Was du in dein nächstes Kapitel mitnimmst und was du dort geschrieben lässt.
Im Endeffekt bleibt sie in deinem buch, deiner Geschichte aber die Kapitel musst du weiterschreiben.
Entscheide dich - nimmst du sie mit ins nächste Kapitel oder lässt du sie dort verbleiben?.

View more

Kirby, was machst du denn so schönes mit deinem Sohn wenn ihr zwei alleine seid und er sich mal nicht mit irgendwas beschäftigt, TV schaut oder ähnliches?

Also selten mal malen oder basteln, ist irgendwie nicht so sein's. Ansonsten mal zusammen Switch oder eben Gesellschaftsspiele (für Kinder) spielen. Hin und wieder hilft er gerne beim Haushalt/Gartenarbeiten. Er hilft auch gerne beim kochen und backen.
Wenn es nicht zu kalt ist gehen wir auch auf den Spielplatz und im Sommer fahren wir generell viel auswärts, vor allem mit meinen Eltern zusammen. Ich könnte echt einiges mehr aufzählen, aber ich habe echt keine Lust mehr.

COLLAGE (Tag 3) Ich ... wenn ich meinen Beruf ausübe. Wie sieht es auf eurer Arbeit aus? Wie seht ihr in vollem Tatendrang aus?

colourfulmindedinkheart’s Profile PhotoFinnley Coleman
""TATTOOS HAVE A POWER AND MAGIC ALL THEIR OWN. THEY DECORATE THE BODY, BUT THEY ALSO ENHANCE THE SOUL""
Colemania Colourful Tattoo Studio, wo ich die ganze Woche für euch bereit stehe. Ich bin spezialisiert auf Farb - und Foto Realistik sowie Cover Ups und das Überdecken/Dekorieren von Narben und Malen.
COLLAGE Tag 3 Ich  wenn ich meinen Beruf ausübe Wie sieht es auf eurer Arbeit

https://ask.fm/Mayonym/answers/169813010373 - Malen Sie lieber Porträts oder Landschaften oder malen Sie oft beides? 😌

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ tēຖค¢i໐นŞ t໐๓๓คฯ™ ▩ ♚ ☻
Ich persönlich zeichne tatsächlich gerne, mit Maler meinte ich allerdings die Leute, die bspw. Wände streichen. :3
Ich zeichne hauptsächlich irgendwelche animierten Personen, ich habe Mal ein Bild eingefügt, welches ich vor "längerer" Zeit mal gezeichnet habe.
Soweit ich weiss ist das das neueste aufwändige Bild, welches ich gezeichnet habe und ich bin sehr stolz darauf. :3
Ich zeichne nur leider nicht so häufig, da mir oft die Lust und/oder Zeit fehlt. :)
httpsaskfmMayonymanswers169813010373  Malen Sie lieber Porträts oder

Reflexionado sobre tus escritos, tengo una pregunta para ti. ¿A tu edad consideras que has vivido mucho o poco pero intensamente? Un saludo. D

Casualmente es una reflexión que, con relativa frecuencia, ronda por mi mente incansable.
En mi día a día, ya sea por conocidos o por constantes historias que oigo de terceros, estoy rodeado de personas cuyas vivencias muchas veces superan en intensidad, impacto o cantidad de experiencias la edad que tienen. Lo cual hace que hayan vivido mucho en poco tiempo.
En cierto sentido cierto cierta atracción y romantizo la idea de tener una vida llena de experiencias intensas, o de situaciones que te lleven al límite y transformen tu manera de comprender la vida y comportarte.
En esas personas se puede observar un tipo de fortaleza distinta creada por la perspectiva en la que ven las cosas al haber vivido tanto. Pero eso a veces puede también dejar ciertas secuelas que afecten a tu manera de relacionarte en las cosas que te rodean.
Al final, como dicen un amigo mío, todos tenemos un poco de esponjas, y el vivir y absorber de todo lo que experimentamos moldea un poco lo que somos, para bien y para mal.
En mi caso personal, creo que de momento he vivido la manera de la mejor manera que se, unas veces he vivido situaciones intensas y otras he dejado que las oportunidades se escaparan pasando al lado. He arriesgado y he sido prudente. Me han hecho daño y lo he provocado, sin querer a veces y algunas otras a consciencia.
No creo que haya tenido una vida lejos de lo que podría considerarse normal, ni me puedo considerar un superviviente ni nada de ello, pero supongo que a veces puedes aprender de las circunstancias y vivencias aunque no seas tú quien lo viva todo.

View more

Wie würdest du deine Kreativität beschreiben, falls du dich selbst als kreativ wahrnimmst? Wie äußert sich diese Kreativität und was hilft dir am besten, sie zu fördern und zum Ausdruck zu bringen?

feytality’s Profile PhotoFey ✧˖°
Ich würde mich noch am ehesten als „kreativ“ bezeichnen, wenn es darum geht meine Gedanken in Worte zu fassen oder zu Papier zu bringen. Malen, zeichnen, basteln o.ä. liegt mir ganz und gar nicht und ist immer schon von vornherein zum Scheitern verurteilt. 😅 Ich könnte mich auch nicht als Raumausstatter o.ä. versuchen, weil mir das „räumliche Denken“ dafür völlig fehlt. Meine „Kreativität“ ist daher mangels anderer „Talente“ auf das Sprechen und Schreiben reduziert. 😂 Für mich ist es am leichtesten, wenn ich mich in einem Themengebiet auskenne oder es mir zumindest vorstellen kann. Auch Erfahrungswerte auf die ich zurückgreifen kann oder eine gewisse Selbstreflexion sind für mich förderlich um meine Gedanken besser zum Ausdruck zu bringen. Ich muss zugeben, dass ich auch durch meinen Job und meinen Chef gelernt habe, mit Worten besser umzugehen, sie das eine oder andere Mal ganz bewusst einzusetzen und darauf zu achten, dass sie erforderlichenfalls unmissverständlich und klar sind. Es macht mir auch Spaß ab und zu für diverse Anlässe wie Geburtstage etc. mit Worten zu spielen und kleine Reime zu verfassen. Ich finde es wichtig eine gute Ausdrucksweise zu haben bzw. zumindest auf sie zurückgreifen zu können, wenn es nötig oder angebracht ist.

View more

leute, es nervt. bei jedem geht kein whatsapp usw., wir haben es verstanden. hört auf nachzufragen. geht mal lieber schlafen.😴

melaniereschke’s Profile Photo❥ eine, aber nicht deine.‘
Isso, gestern hat man mal wieder gesehen, dass die Menschen kein Leben außerhalb Insta, Facebook und WhatsApp haben und sich nichtmal ne Serie oder 'nen Film anschmeißen können, zocken können, sich 'nen Buch schnappen können, irgendwas schreiben, malen, zeichnen oder man mal telefoniert miteinander. Die können sich einfach nicht mit sich selbst beschäftigen und das ist so traurig..
So als ob die Störung nur bei denen war..ne, ich lebe hinter'm Mond und hab das nicht mitbekommen so- 💀

Das Tattoo auf deinen Bauch ist das echt?

Ohne dich jetzt anzugreifen aber ich muss nach so vielen Jahren immer noch Menschen erklärten ob meine tattoos echt sind? Also wenn man es doch gefühlt auf jeden Bild sieht? geht man doch eher weniger davon aus das sich ein Menschen jeden Morgen hinsetzt und ein Filzstift in die Hand nimmt um es auf zu malen oder? 😪😂😂 nochmal zur Info alle meine 8 Tattoo an meinem Körper auch das unter meinem Brust/Bauch liebe anonyme Person sind echt!!! Danke für deine Aufmerksamkeit 👍🏻

Letztes Mal haben wir die Menschform eurer Dæmonen gesehen, darum diesmal: welche Dæmon-Form hätte Phaidra?

BonnieEldritch’s Profile PhotoBonnie Eldritch
Ich würde sagen ein Kolibri. Klein und immer in Bewegung, außerdem passt natürlich ein Bewohner der Lüfte. Es hält sich der falsche Aberglaube ihre Herzen worden stillstehen, wenn sie aufhören mit den Flügeln zu schlagen. Die Beinmuskulatur der Kolibris ist so sehr verkümmert, dass sie nicht gehen können. Beides passt dazu, dass Phaidra ein Handicap hat (wenn auch ganz anders als das dieses Vogels) und Gerüchte ein falsches Bild von ihr malen.
Letztes Mal haben wir die Menschform eurer Dæmonen gesehen darum diesmal welche

Pregunta 2 del tema: "La conciencia", ¿Cual es la finalidad de su existencia en el ser humano? Por supuesto, solo es tú opinión, no es necesario que des una respuesta elaborada. Estaré leyendo atentamente sus respuestas. ¡Saludos cariño!🥀

DarlingMarval’s Profile Photo☆゚.*・。゚.
@DarlingMarval La finalidad es crear juicio por medio del cual percibimos y declaramos la diferencia que existe entre lo que está bien y lo que está mal.
En algunos casos hay quines pueden previsualizar las posibles consecuencias de cada una las circunstancias.

Verrate uns zehn lustige Kindheitsfakten von dir:

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
- Ich dachte, wenn man das Innere der eigenen Hose föhnt, könne man fliegen, so wie in dieser einen Spongebob-Folge.
- In der Pause im Kindergarten habe ich mich einmal geduckt in den Gemeinschaftsraum geschlichen, um meine Rayman-Zeichnung fertig zu malen.
- Meine Grundschulfreundinnen hatten mich einmal davon überzeugt, dass der Weltuntergang bevorstünde und nur ich ihn aufhalten könne, wenn ich überall in der Nachbarschaft an den Türen klingele und um Zutaten für einen Kuchen bitte (bin mir ziemlich sicher, dass meine Social Anxiety da Fuß gefasst hat, lol).
- Ich bekam - von den genau gleichen Freundinnen - einmal einen gefälschten Liebesbrief auf rosa Löschpapier in meinen Briefkasten geschmissen und habe in meiner Grundschulklasse um die Unterschrift aller Jungen gebeten.
- Bei unserem ersten Umzug gab es in der eher ländlichen Gegend sehr viele Raben und ich habe tagelang damit verbracht, einen Rabenfreund für mich zu gewinnen.
- Als ich das mit dem gefälschten Liebesbrief letztlich erfahren hatte und von meinen Freundinnen ausgegrenzt wurde, hatte ich sie lange Zeit im Garten meiner Nachbarin beobachtet. Als sie gerade nicht da waren, habe ich mich da hingeschlichen und sehr viele Diddl-Blätter geklaut, die dort auf einer Decke herumlagen und sie am nächsten Tag mit einer anderen Freundin getauscht. (Rache ist süß, B.itches.)
- Ich musste einmal den ganzen Tag weinen, als ich aufgrund der neuen Sitzordnung plötzlich neben einem Jungen sitzen musste, den ich überhaupt nicht mochte. Diese Probleme hätte ich gerne wieder.
- Mit besagter Freundin, mit der ich Diddl-Blätter getauscht hatte, entwarf ich sogar eine geheime Schrift. Leider hat uns ein Mitschüler mitten im Unterricht verpetzt, als wir gerade in dieser Sprache auf Papier kommuniziert hatten.
- Ich wollte unbedingt so eine Sandy-Figur aus den damaligen Überraschungseiern und hatte eine Freundin, die diese besaß, förmlich mit tausend Geschenken überhäuft, damit sie mir diese aushändigt. (Sie hat sie mir nicht ausgehändigt.)
- Zum Wichteln bekam ich - ungelogen - immer sehr absurde Geschenke; neben Muttern und kaputten Vasen war alles dabei.

View more

hoff ich doch :) schaut echt gut aus als kleiner junge habe ich mir gerne bob ross angeschaut

Ich kenne Bob Ross erst seit zwei Jahren. Als ich mich entschloss, mit dem Malen anzufangen und im Internet nach Videos gesucht habe. Malst du vielleicht auch gerne?
Liked by: Katzelmacher

Was haltet ihr von Frauen, die im Internet Bilder verkaufen? Meine Meinung: Prostitution der Neuzeit 👍

Daniel
In gewisser Weise ist es ein Mittelweg zwischen Prostitution (lat. prostituere, "anbieten, zur Schau stellen") und P0rnographie (altgriech. p0rnē, „Dirne“ und graphéin, „malen, zeichnen“).
Aber weißt du was?
Egal welche dieser Ethymologien du bevorzugst, du kannst dich in jedem Fall auf ein moralisch hohes Ross setzen und jene Personen (die legal Bildmaterial verkaufen, an dem sie die Urheberrechte haben) definitorisch korrekt als Hur3 oder Metze bezeichnen.

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Ich verstehe nicht ganz worauf du hinauswillst. Wenn ich die Zukunft malen kann, dann weiß ich doch auch wie sie aussieht und kann sie sogar so malen wie ich sie gerne hätte. Und dementsprechend könnte ich den Schaden, den ich zuvor meinen Körper deshalb zufügen musste, auch wieder irgendwie korrigieren. Stehe ich jetzt komplett auf der Leitung??? 😅😂😂

Je zei dat je net zo hard corona krijgt als je gevaccineerd bent. Dat is dus onzin. Het Kan maar de kans is vele malen krijger. Dat is iets heel anders. Je bent ook vast zo een wappie die geen vaccin neemt

Dat is geen onzin. Het maakt de vaccinatie niet minder besmettelijk, het uit zich alleen in een mildere vorm. Dit kun je ook gewoon opzoeken. En nee, ik neem geen vaccinatie. Ik ben immuun voor het virus, dus het maakt bij mij helemaal geen verschil.
🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸
Follow me on:
Twitch: kellykitties
Instagram: KellyKitties / theragingkitties
Facebook: KellyKitties - Kelly de Does / The Raging Kitties
Snapchat: kellykitties
Swarm: KellyKitties
🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸🌸
Je zei dat je net zo hard corona krijgt als je gevaccineerd bent Dat is dus

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Wenn ich meinem Körper dadurch schaden muss, sehe ich keinen Sinn, diese Fähigkeit aktiv zu nutzen. Wenn es durch gewisse Umstände oder Unfälle passiert meinetwegen aber mir würde es nicht gefallen, mich vorsätzlich zu verletzen.

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Ich würde es nicht tun, da die Zukunft ein Geheimnis sein soll und es nie nachgewiesen werden kann ob die Bilder stimmen würden.
Lieber ruiniere ich meine Augen am Display, in der Hoffnung meine Zeit nicht verschwendet zu haben.

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Ich denke, dass ich sie nicht nutzen würde.
Ich finde es eigentlich sehr gut, dass ich nicht weiss wie die Zukunft aussieht.
Zum einen wäre es keine Überraschung mehr, auch wenn man nur ein kleinen Eindruck gewinnt. Zum anderen kann man ja auch schreckliche Szenarien sehen und Angst vor die Zukunft haben. :3
Ich gehe Mal davon aus, dass ich dann nur das Bild als Vorhersage habe und dieser bietet dann ja auch viel Interpretationsfreiraum, woran man sich den Kopf zerbrechen könnte.
Mir wäre es das auch nicht wert, dass ich mich dafür irgendwie verletze. :)

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Liebe Panda, dass würde ich sicher nicht machen. Es gäbe für mich auch keinen Grund dazu. Mein Körper und Geist ist mir am Wichtigsten und daher würde ich weder das eine noch das andere absichtlich zerstören. Weiterhin würde es mir persönlich nichts bringen die Zukunft zu malen. Gemälde sollten die Fantasie anregen. Ich mag es, wenn da viel zu entdecken ist. Mir gefallen daher vor allem Gemälde des Symbolismus, siehe dazu Arnold Böcklin und Surrealismus. Was ich auch sehr interessant finde ist, wenn eine Malerfamilie viele Künstler hervor gebracht hat, die alle eine eigene, sehr unterschiedliche Malweise von ihren Motiven haben. So wurden die Kinder, Enkel und Urenkel des Künstlerpaares Pieter Bruegel der Ältere und Mayken Coecke fast alle auch Künstler. Leider sind gerade die Werke der Malerinnen der Familie kaum bekannt. Eine Sonderausstellung nur mit Werken der Familie (über 30 Künstler und über 1000 Werke) wäre sicher eine spannende Zeitreise von der Renaissance in den Barock.

View more

Angenommen du bist ein Künstler der die Zukunft malen kann Dies kannst du aber

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Diese Frage hat vermutlich auch Vincent van Gogh am 23. Dezember 1888 bekommen 🤔 Das Ergebnis ..... Er musste sich ein Ohr abschneiden 👂🔪😱 Damit hat er sich bestimmt das ganze Weihnachtsfest versaut 😭 Nee, nee ! Das lassen wir mal lieber ! Da male ich mir lieber die Gegenwart 🎨👨‍🎨😉
Angenommen du bist ein Künstler der die Zukunft malen kann Dies kannst du aber

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Wie immer eine schöne Frage von dir.
Es erinnert mich an die Serie Heroes
Da gab es einen Mann der die Zukunft zeichnen konnte
Vermutlich würde ich es immer wieder ausprobieren.
In der Hoffnung sehen zu können wie es Personen geht die mir wichtig sind.
Und dann würde ich versuchen ihnen zu helfen.
Meine eigene Zukunft würde ich nicht sehen wollen. Ich weiß wie diese ist und auch wie Sie endet

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Nein, das würde ich nicht nutzen. Die Unversehrtheit meiner Gesundheit ist mir wichtiger als die Gabe des Sehers

Angenommen du bist ein Künstler, der die Zukunft malen kann. Dies kannst du aber nur unter der Bedingung, dass du deinem Körper einen gewissen Schaden zufügen musst. Du kannst nicht beeinflussen, was du aus der Zukunft siehst. Würdest du deine Fähigkeit (aus)nutzen, oder nicht? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Ich glaube ich wäre zu neugierig um sie nicht zu Nutzen, ich würde es so machen das ich sie benutze aber vlt einmal im jahr da ich finde man sollte über die zukunft nicht zu viel wissen vorallen wenn es was gutes ist möchte man vlt so sehr darauf hin arbeiten das man irgendwas kleines anders macht als es eigentlich gewesen wäre wodurch ich dann meine Zukunft ins schlechte ändern könnte. Dadruch das es mich denke ich nicht umbringt sondern nur einen kleinen Schaden macht denke ich ist es oke wenn man es 1 mal alle par Jahre macht.
Obwohl ich auch etwas angst hätte etwas zu sehen was ich nicht will🤔
Ps. Ich liebe deine Fragen weil sie immer so unormal gut durchdacht sind(auch wenn mir leider nicht immer eine frage einfällt)

Würdest du dir selbst einen Bart vom früheren führer malen

Der wird heute mit A. Hitler in Verbindung gebracht. War aber schon vor ihn in Mode.
Hab den mal getragen. Einen Tag
Für ein Karneval
Habe dazu einen Anzug und eine Melone getragen
Kostüm: Oliver Hardy
Ein Freund hatte sich als Stan Laurel verkleidet.
Das Jahr drauf war ich Groucho Marx
Hab mir mit Schuhcreme einen Schwarzen Bart gemalt. Das war weniger Schlau 😂 hielt besser als erwartet
Würdest du dir selbst einen Bart vom früheren führer malen

Language: English