#mittelalterrock

11 people

10 posts

Posts:

Im 12. Jahrhundert hatten die Minnesänger ein hohes Ansehen. Walther von der Vogelweide ersang sich sogar sein eigenes Lehen. Wie sehr interessiert dich das Leben im Mittelalter und die damalige Musik?

oai4m2538’s Profile PhotoFragen_über_Fragen
Ich bin ein sehr großer Fan des Mittelalters. Schaue Dokus, lese Bücher, besuche Burgen, Märkte etc.
Ich höre neben dem Mittelalterrock auch Bands die an damals angelehnt sind.
Das Palästinalied von Walther von der Vogelweide ist legendär. Das Nibelungenlied das ebenfalls Walther von der Vogelweide nachgesagt wird habe ich als Buch. Ich liebe die Mythologien, Sagen und Legenden z. B. von Siegfried.
Das frühe Mittealter mit Römer, Germanen etc. ist einfach aufregend und ich habe so viele Bücher darüber. Runen lege ich auch ab und an.
Mit meinem Autorenkollegen Adrian Richard Stiller habe ich auf Instagram einen Livestream da sprechen wir regelmäßig über Themen aus dem Mittelalter.

Kennst Du die Band Schneewittchen https://youtu.be/tQ1up_eN8gQ Kannst Du etwas mit der Musik anfangen? Welche Musik hörst Du gerne? Worauf legst Du besonderen Wert?

Xjorn’s Profile PhotoKatzelmacher
Über Schneewittchen bin ich tatsächlich schonmal gestolpert. Das ist aber gefühlt eine Ewigkeit her und irgendwie sind die wieder aus dem Fokus gerückt. Danke für die Erinnerung!
Ich habe bei Musik eigentlich gar keinen festen Geschmack.
Rock, Pop, Metal, Gothic, Punk, Ska, Klassik...sogar ein wenig Rap. Ich kann an verdammt viel Spaß haben, je nach Lust und Laune.
Meistens lande ich aber doch bei Mittelalterrock oder Folk verschiedener Richtungen.

Weil mittlerweile über 100 Leute Fragen von uns erhalten, würde ich eine kleine Vorstellung angebracht finden. Also, erzähl etwas über dich und deinen Musikgeschmack. :)

Ich bin über Mittelalterrock zu Metal gekommen, habe erst hauptsächlich Power Metal gehört und jetzt den Melodic Death Metal voll für mich entdeckt. :D Bands hab ich hier schon mal aufgezählt. Höre aber auch viel Punkrock und ein paar wenige Interpreten aus anderen Stilen.
und ich bin gerade immer noch voll traurig wegen Thobbes Abschied von Sabaton:(

Diese 'Frage' gilt als Grundsatz einer Anfertigung eines FAQs. Vielleicht hättest du vorher nie einen Anlass dazu. Solltest du jedoch schon ein FAQ verfasst haben, verlinke es bitte hier. Ich denke, dies ist eine Gelegenheit für deine Profilbesucher dich besser kennenzulernen

Ich versuch mich dann mal dran, wenn was wichtiges fehlt, gib Bescheid
---
Name: nennt mich einfach Kim
Alter: am 22.4.2000 geboren, demnach bin ich vom Sternzeichen Stier
Wohnort: Baden-Württemberg
Haarfarbe: Ursprünglich dunkelblond bis hellbraun, zwischendrin mal lila, dann auch blaue Spitzen und mittlerweile habe ich grüne Haarspitzen, die Überbleibsel meiner letzten Tönung sind
Augenfarbe: Braun
Krankheiten: Nix bewiesenes, aber Verdacht auf Ängstlich Vermeidende Persönlichkeitsstörung und/oder Soziale Phobie und ich habe wohl ein Hohlkreuz
Schule: Ich gehe auf ein Wirtschaftsgymnasium und mache dort die Internationale Hochschulreife
Haustiere: 1 Hund, 2 Katzen, 1 Meerschweinchen
Hobbies: nun.... äh.... das Internetz und meine Bücher?
Irgendwelche besonderen äußerlichen Merkmale: ich habe einen Helix, trage hauptsächlich schwarz und bin klein.
Präferierte Musik: Rock und Punk, derzeit höre ich auch etwas Mittelalterrock in Form von Saltatio Mortis
Lieblingsband: Habe ich nicht wirklich, aber ich sage mal My Chemical Romance weil sie mich in diese "Szene" brachten und Billy Talent
Lieblingsfilm: Alter, die könnte ich gar nicht alle aufzählen.
Lieblingsbuch: Sind auch sehr viele, aber Percy Jackson zählt einfach zu meinen Favoriten, dann noch Der Zauberer von Oz und Letztendlich sind wir dem Universum egal
Lieblingsserie(n): Supernatural, Doctor Who, The Walking Dead, Game of Thrones, Queer as Folk, Agents of Shield, the 100, Daredevil und so weiter und so weiter
Irgendwelche romantischen Beziehungen: Nope, bis auf die innige Liebe zu meinen Tieren und meinem Laptop und natürlich meiner besten Freundin
So, mehr fällt mir jetzt nicht ein
Hier noch einige extra Fakten:
http://ask.fm/leloai/answer/126773982323
http://ask.fm/leloai/answer/130135002483

View more

Liked by: lovegood Lea

Wie kamst du zu der Musik, die du so hörst? Also woher kommen die Einflüsse zu deinem Musikgeschmack? Von Eltern, Freunde, Erfahrungen... Gerne auch mit kleinen Geschichten dazu :)

Oioioioi o:
Da komme ich ebenso ins überlegen wie ins schwelgen :D
In gewissen Eckpunkten muss ich sagen, dass das wohl als Kind anfing - ohen zu wissen, was ich da eig tue - man fand mich nach dem Kindergarten vor Arte Orchesteraufführungen oder Opern sehen - sowas XD Mit 7 lauschte ich im Wohnwagen eines Schmuck verkaufenden Hippies und gutem Freund meines Vaters in Portugal dann zum ersten mal dem damals neuen "Om nama Shivay" Album von NIna Hagen - da ich eh einen jeftigen Indientrip hatte, kam das wie schicksal ;D (Ich liebe es noch heute <3)
http://www.youtube.com/watch?v=TspGh3iMa7QLiesbertMueller’s Video 113931929831 TspGh3iMa7QLiesbertMueller’s Video 113931929831 TspGh3iMa7Q
Irgendwann kam ich dann durchs fernsehen an urgendwelche musikalische einstiegsdrogen, welche mich zwar kurzzeitig faszinierten aber recht schnell verblassten, als ich merh entdeckte...
So mit 15 war ich dann die ersten male in Clubs unterwegs - Iro, aufgemalte Augenrbauen, es juckte keinen, wie alt ich war - und ich hab dementsprechend auch eifnachnicht drüber gesprochen ;D
Das war dann anfangs oft in so einer furchtbaren großgraum "grufti"disco in bochum - matrix - 4 etagen mit playlists, die sich seit damals nicht geändert haben soweit ich weiß...
Jedenfalls... dort gab es einen recht kleinen Floor, welcher diesen ganzen mittelalterrock spielte - ich fand das nicht besodners toll, aber hin und wieder waren dinge dazwischen, welche mich einfach gefesselt haben - also verbrachte ich dort einiges an Zeit - so kam ich dann an Qntal und Helium Vola...
http://www.youtube.com/watch?v=kFQv0v5euJILiesbertMueller’s Video 113931929831 kFQv0v5euJILiesbertMueller’s Video 113931929831 kFQv0v5euJI
Durch irgendwelche Zeitschriften kam ich ziemlich parrallel an Sopor Aeternus - Anna VArney, eine Künstlerin welche mich aufgrund ihrer Interviews unfassbar faszinierte musste dann gleich gegoogelt werden - ich war doch etwas..... besessen :D - Bis ich zu irher Musik Zugang fand dauerte es dann etwas, aber je mehr ich die Interviews studierte desto mehr fand ich mich auch hinein.
Das 1. Stück, welches ich on ihr hörte
http://www.youtube.com/watch?v=qgFJt7RlFzILiesbertMueller’s Video 113931929831 qgFJt7RlFzILiesbertMueller’s Video 113931929831 qgFJt7RlFzI
Ab da war das ganze dann ein ziemlicher selbstläufer :S
Dieser "Mittelalter"kram endete auf dem Floor immer um 2 Uhr - "Wolftribes" von Sephiroth läutete dann als episches Intro den Rythm'n'Noise und Industrial Teil des Abends ein - ich denke, so entdeckte ich hypnotische trommelnde Rythmen für mich...
http://www.youtube.com/watch?v=8I3aOaoGfCsLiesbertMueller’s Video 113931929831 8I3aOaoGfCsLiesbertMueller’s Video 113931929831 8I3aOaoGfCs
Auch den Track hörte ich nie satt <3 - Und man hört ihn immer wieder... Von neoromantikparties, über Noise oder sogar Techno Floors :D
Auf irgendeinem Sampler dann zum ersten mal Gae Bolgs "Totentanz"
http://www.youtube.com/watch?v=cbURJcUr5JQLiesbertMueller’s Video 113931929831 cbURJcUr5JQLiesbertMueller’s Video 113931929831 cbURJcUr5JQ
Youtube... ich gab einfach alles ein, was ich kannte und mochte - suchte mich durch ähnlcihe Videos - ich studierte Playlists von Parties auf denen ich nicht mal war, weil irgendwelche Leute mit denen ich bei Myspace schrieb, oder die ich zumindest stalkte dort waren und ich deren Geschmack traute - so kam ich dann an die Göttertanz-Playlists...
Rosa crux, Ordo Rosarius Equilibrio, Triarii - all sowas entdeckte ich dann
http://www

View more

Wie kamst du zu der Musik die du so hörst Also woher kommen die Einflüsse zu

Interessanter Musikgeschmack muss ich schon sagen. Ich selbst liebe traditionelle Elemente (also auch Mittelalter etc.). Mittelalterrock ist zum Beispiel eins der ganz wenigen Musikgenres die ich im deutschen gerne höre. Aber ich finde man sollte Musik eher fühlen als immer jedes Wort zu verstehen.

Jaeseong’s Profile PhotoTommy (Lemonchicken)
Also vor dem Mittelalterrock muss ich gestehen, laufe ich selbst eher weg :D
Also so bands auf die ich persönlich einiges halte in dem Bereich wären dann zB:
Ataraxia, Daemonia Nymphe, Death In June, Derniere Volonte, Irfan, Dead Can Dance, Wardruna (höre ich heute sehr viel), Gae Bolg, Rosa Crux, Love Is COlder Than Death, Ordo Rosarius Equilibrio, Sonne Hagal, SUn God, The Moon Lay Hidden Beneath A Cloud, Of The Wand And The Moon, Triarii und TriORE, Der Blaue Reiter, Nicholas Lens und wat weiß ich nich wat noch alle XDD

Eben wegen dieser Dramatik wünschte ich, über eines dieser Themen zu referieren. Da ich mich dafür sehr interessiere und eben auch als Aufklärung dienen würde, da immer wieder dumme Menschen schlechte Witze drüber machen. Aber Nein, jetzt referiere ich über Mittelalterrock und Saltatio Mortis. ~Kat

Janna_Katlin’s Profile PhotoFjöður
Gewiss, Ignoranz und Unwissenheit führen vor allem bei dieser Thematik oft zum Ausdruck menschlicher Idiotie. Doch es sei gesagt, dass die aktive Rolle der Aufklärung oft missverstanden oder überhört wird, wohingegen die passive Rolle der Aufklärung leicht ein manipulatives Spektrum der Information erreichen kann. Ich möchte damit sagen: Wenn Leute Sie bewusst als Aufklärer wahrnehmen, denken diese womöglich weniger darüber nahch, was Sie sagen, als wenn Sie eine Stimme sind, die ihrem Umfeld die Wahrheit zuflüstert. - Doctor Parranoia

http://ask.fm/justncrazy/answer/52277794801 - Na, wenn das so ist .. 100. Fakten zu deiner Person? xD (lässt sich ja auch noch verlängern).

independencex3’s Profile PhotoNPS
Ich hab 100 Fakten auf 50 runtergekürzt, für 100 bin ich zu faul.
Habe überlegt es witzig zu schreiben, aber habe dann alles nur ernst und sachlich geschrieben.
Meinen Respekt an jeden der sich in einem Zug dadurch lesen kann ohne einzuschlafen.
und jetzt, viel Spaß:
1. Ich hätte gerne den Mädchennamen meine Großmutter mütterlicherseits. Leonhardt.
2. Ich habe ein Geheimnis das ich mit ins Grab nehmen werde.
3. Eigentlich bin ich ein guter fester Freund, aber meine Macken machen mich Beziehungsunfähig und doch finde ich immer wieder Mädchen in die ich mich verliebe und die nur verletzt werden durch mich.
4. Ich bin der festen überzeugung kein Mensch zu sein oder eine gespaltene Persönlichkeit zu besitzen.
5. Ich hasse mich. Nicht wegen "es" sondern wegen meiner Macken. Sie ergeben einen Teufelskreis.
6. Ich bin Longboarder und liebe die Freiheit.
7. Ich wünschte ich hätte 2 große Flügel damit ich nicht an den Boden gebunden bin.
8. Ich liebe Deepen Rap, Englisch Rap, Battle-Rap, Metal, Nu-Metal, Screamo, Rock, Mittelalterrock u.v.m.
9. 10 Fakten würden niemals ausreichen um alles von mir mitzuteilen, das ich will, das die Welt es von mir weiß.
10. Ich würde den Link zu der Antwort gerne in meine Beschreibung packen, aber da ist kein Platz mehr und ändern werde ich sie sicher nicht!
11. Meine zweite Seite wäre als eigenständige Person das ultimative böse.
12. Metal hält mich unter Kontrolle.
13. Ich rappe gerne und kann sowohl double-times von BBB, Kollegah und Co. als auch den tripletime von Punch Arogunz.
14. ICh würde gerne Battlerap machen, aber ich hab keine gescheiten lines.
15. EInestages will ich eine Revolution anführen.
16. Wenn ich mir einen Spruch ausdenke, hoffe ich immer er gefällt den Leuten und sie benutzen ihn auch irgendwo, hängen aber an das er von mir ist.
17. Ich lasse mir wenn ich 18 bin meine Snakebites fertig stechen, dazu kommt noch ein Zungenpiercing, vielleicht ein zweiter Tunnel.
18. Als Tattoos hab ich geplant, das ich mir aufs linke Handgelenk ein schwarzes Herz tattowieren lasse, aufs rechte handgelenk ein Pik zeichen. über den rücken, auf die linke Schulter lass ich mir mit meinem besten, Undead tattoowieren und dann kommt noch Irgendwo das wort Madness hin.
19. Wenn ich schlechte Laune hab, kann es sein das ich es alle Spüren lasse.
20. Du willst mich nicht als Feind haben.
21. Ich bin ein talentierter Redner.
22. Seit ich 15 bin will ich mir ein kleines schwarzes Herz auf du Unterseite meines linken Handgelnks Tattoowieren lassen.
23. Auf die unterseite meines rechten Handgelenks kommt kommt ein Pik Zeichen.
24. Wenn ich anonyme Fragen stelle, hänge ich ans ende jeder Frage gerne ein: ~Madness
25. Ich mag Sex. Ich interessiere mich auch für alles was damit zutun hat.
26. Ich lasse mir 2 Worte wie ein Kreuz über meinen Rücken tattowieren.
27. Ich bin Deutscher, aber ich beherrsche die Deutsche Rechtschreibung so wenig wie fast niemand anderes.

View more

|| http://ask.fm/BluexHaddad/answer/38704105397 || 10 Fakten über dich.. Wer's liked bekommt die gleiche Frage :'3?

Hmm, gut, ich hab' die Frage jetzt schon 30 Tage unbeantwortet gelassen, also werd' ich das 'mal ändern.
1. Ich liebe Mittelalterrock über alles. Wirklich. Ich würde diese Musikgenre heiraten, wenn ich könnte.
2. Mir gefällt die Nacht viel besser, als der Tag. Deswegen bin ich meistens auch noch bis in die frühen Morgenstunden wach, selbst wenn Schule ist.
3. Ich hasse Spontanität, wie Hitler die Juden.
4. Eigentlich bin ich ein sehr zielstrebiger und ehrgeiziger Mensch, aber in letzter Zeit beherrscht mich die Lethargie.
5. Körperschmuck gefällt mir sehr gut, allerdings bin ich viel zu feige um meinen Körper auffallend zu modifizieren.
6. Ich bin ein großer Fan von Bayern, aber unser Fußballclub könnte mir fast nicht egaler sein.
7. Meine Liebe zu Jeffrey Dahmer geht unendlich tief. Sogar über den Tod hinaus.
8. Ironie und Sarkasmus gefallen mir außerordentlich gut.
9.. Meiner Meinung nach sind Menschen entweder langweilig, eingebildet, verlogen, proletarisch, arrogant, zickig oder meiner Familie zugehörig.
10. Ja, ich bin tatsächlich ein Einhorn.
Kann ich machen.

View more

Stelle dein/e/n MP3-Player, iPod, Spotify, Mediaplayer, meistgehörte Playlist oder was auch immer du nutzt, auf Zufallswiedergabe und liste die ersten 10 Lieder auf. Findest du, diese Liste beschreibt deinen Musikgeschmack gut? Passt sie zu deinem Charakter?

Antiheldin’s Profile PhotoNEUER ACCOUNT: @irinaverene
1. Children Of Bodom - Ghost Riders in the Sky
2. Children Of Bodom - Just Dropped In
3. Hatebreed - As Diehard As they Come
4. Kamelot - Nothing ever dies
5. Trivium - Detonation
6. Escape the Fate - When I go out, I want to go out on a Chariot of Fire
7. Hatebreed - Spitting Venom
8. Eyes set to kill - Hottlips
9. Slipknot - Wait and bleed
10. My Chemical Romance - Teenagers
Diese Liste beschreibt meinen Musikgeschmack sogar recht gut, nur schade, dass kein Mittelalterrock vertreten ist. Nummer 9 ist sogar mein Lieblingslied.
Darf ich diese Frage klauen und sie den Leuten stellen, denen ich folge? Die Antworten würden mich interessieren.

Language: English