#müde

100 people

50 posts

Posts:

Warum schläfst du nicht güzelkiz 😁 bist du auch so schlaflos wie ich. Bist die ganze Nacht an Antworten dran. Macht spaß zu sehen wie aktiv du bist 😅🤣 ama yat biraz. Bist du nicht grade voll müde oderso

cb99atilla’s Profile PhotoAti
Hab den ganzen Tag geschlafen, bloss nachts bin ich wach, dazu auch noch krank Hahahahahah freut mich, dass es dir Spass macht dass alles durchzulesen, echt lieb, dass du auch an mich denkst und meine Gesundheit

View more

Bist du hart genug für diese Welt? Wie kommst du zu deiner Einschätzung?

Ich weiß zwar, worauf mit dieser Fragestellung angespielt wird, aber ich möchte nicht "hart genug" für diese Welt sein, um in ihr sein zu dürfen. Ich bin keine durchsetzungsfähige, verbissene, absolut resiliente und "starke" Person, die sich unerschütterlich - und ohne daran zu zerbrechen - bestimmten Unglückseligkeiten standhält. Ich musste das zwar sehr oft tun, jedoch entspricht das weder meiner Natur noch halte ich es für sinnvoll, dieses Denken zu romantisieren. Jeder Mensch ist da individuell und verschieden. Manche können unter extremem Druck und Stress florieren, andere gehen daran zugrunde, werden mürbe und müde. Wenn man mich also danach fragt, ob ich hart genug für diese Welt bin, frage ich zurück, ob du vielleicht nicht zu hart für dich selbst bist. Diesen Maßstab sollte man kritisch reflektieren und hinterfragen und nicht normalisieren.

View more

Ist Müdigkeit für dich eher positiv oder negativ behaftet? Ist sie etwas, was dir im Weg steht oder ist sie etwas seliges für dich?

Meist ist Müdigkeit eher negativ für mich behaftet. Morgens beim frühen Aufstehen, besonders jetzt zur kommenden dunklen und kalten Jahreszeit sehnt man sich schnell zurück ins Bett.🥱🕔
Aber auch bei der Arbeit ist Müdigkeit einfach fehl am Platz!
Vor allem aber steht sie mir Weg, wenn ich nach der Arbeit und langen Bahnfahrt nach Hause komme und eigentlich noch was von meinem Feierabend gern ab hätte. Wie oft ich mir in der Woche vornehme gerne noch was Sport zu machen, zu lesen oder meine Serien weiter zu verfolgen...oft bin ich nach der Arbeit zu müde und unmotiviert, dass ich mit der wenigen Restzeit des Abends nur noch was esse, evtl. noch was Fernsehe, wenn mir dabei nicht schon die Augen zufallen.😴😅
Wo ich Müdigkeit mal als angenehm empfinde ist, wenn man den Tag alles geschafft hat, was man geplant hatte, einen gemütlichen Abend hatte, gut gegessen hat, sich duscht und dann wohlig müde ins Bett fällt und gut einschlafen kann.🛌💤✨

View more

Ist Müdigkeit für dich eher positiv oder negativ behaftet Ist sie etwas was dir

Was magst du am Herbst? Teile hier gerne deine Gedanken dazu.

Ich bin dem Sommer nicht besonders zugeneigt. Der Herbst repräsentiert für mich eine Zeit, in der ich mich oft wohler fühle als zu den farbenfrohen, warmen und sehr aktiv gestalteten Jahreszeiten. Der Herbst ist für mich oft ein linderndes Wundpflaster für meinen Geist, weil mich die düstere, kühle Atmosphäre in meiner Depression milde stimmt. Viele Menschen fühlen sich berechtigterweise durch den maximalen Entzug der Sonne eher schlapp, müde und apathisch, aber das trifft für mich nur dann zu, wenn ich viele Dinge in dieser Jahreszeit zu bewerkstelligen habe und auch viel unterwegs bin und so langsam der Winter vor der Tür steht. Ansonsten reagiere ich auf Nebel und Regen wesentlich erfreuter und wenn die Meisten sich abermals über die tristen Witterungen beschweren, möchte ich am liebsten die Zeit anhalten und das Ganze bis zur Unkenntlichkeit ausreizen, weil diese Jahreszeit auch nicht allzu lange währt.
Hinzu kommt, dass langsam eine besondere Stille einkehrt; sei es mit den Verfärbungen der Blätter oder denn weniger aktiven Vögeln. Vielleicht ist auch das ein Merkmal, das beruhigend auf mich wirkt. Menschen sind nur noch vereinzelt in den Straßen unterwegs, kehren Laub oder unternehmen einen Spaziergang mit ihrem Hund. Aber niemand treibt sich so wirklich laut herum, weil die kriechende Kälte vermutlich viele Menschen dazu animiert, in ihren Häusern zu bleiben.
Ich bin zudem im Herbst geboren und fühle mich der Jahreszeit gleich viel näher, auch wenn das ein sehr trivialer und nicht allzu nennenswerter Grund sein mag. Allerdings merke ich dadurch einen etwas eigenen Bezug zum Herbst, der in den anderen Jahreszeit nicht zwingend zum Ausdruck kommt. Im Herbst durfte ich auch oft meine nicht mehr lebenden Großeltern im Ausland besuchen. Der große, geräumige Garten war dann immer sehr farbenfroh, idyllisch und roch auch angenehm. Es gefiel mir dann immer, einen großen Laubhaufen zusammenzukehren und darin zu versinken.
Ansonsten ist es eine Zeit, in der das Unheimliche und Geheimnisvolle dezidiert Aufmerksamkeit erhält, was mich schon immer bis zu einem gewissen Maße fasziniert hat. Ich mag es dann, Lovecraft und Poe zu lesen, Duftkerzen anzumachen, es mir gemütlich zu machen und etwas von dieser besonderen Atmosphäre mitzunehmen. Der Herbst ist auch mit die einzige Jahreszeit, die das für mich speziell macht. Zu keiner anderen Jahreszeit habe ich das besondere Bedürfnis, diese Dinge zu tun, weil es dann entweder zu warm ist oder die Atmosphäre nicht wirklich passt.
Mit meinen Eltern sitze ich dann auch oft vor dem Kamin und öffne Kastanien. Das mache ich fast jedes Jahr und auch, wenn es oftmals nicht einfach ist, diese zu öffnen, ist es generell immer ein schönes Gefühl, auf dem Teppich zu sitzen und zu plaudern. Es ist dann auch die Zeit, in der man sich einfach in irgendeinen riesigen Hoodie zwängen kann, ohne vor Hitze gleich umzukommen.
Aber überwiegend ist es wirklich das Gefühl, "angekommen" zu sein.

View more

wann darf man eigentlich frühestens ins bett gehen, ohne blöd angeschaut zu werden?

quadrati’s Profile Photocharlotte
Also ich persönlich gehe ins Bett, wenn ich müde bin. Ausnahme ist, wenn ich am nächsten Tag arbeiten muss, dann versuche ich so ins Bett zu gehen, dass ich mindestens 8 Stunden schlafen kann. Das klappt zugegebenermaßen nicht immer, aber doch immer öfter. Was andere darüber denken, wenn ich um 22 Uhr oder gar noch früher denken, ist mir komplett egal.

View more

wann darf man eigentlich frühestens ins bett gehen, ohne blöd angeschaut zu werden?

quadrati’s Profile Photocharlotte
Liebe Charlotte, als mein Opa über 90 Jahre war und dementsprechend früh müde, wollten wir ihm um 20.00 Uhr zu Bett bringen. Er sagte ganz empört: "Ich gehe doch nicht vor den Kindern ins Bett".
Wir waren verblüfft, denn wir sahen alle, er war schon völlig übermüdet. Liebe Charlotte, tue Dir keinen Zwang an. Wenn Du müde bist, dann gehe ins Bett. Es wirkt blöder sich krampfhaft wach zu halten😉

View more

Você acha que suas boas ações realmente causam um impacto que te ajudam a se tornar melhor? Por quê?

Acho que as boas ações são tipo um manifesto de esperança para que o mundo mude, ou talvez, que algo no seu mundo mude através de atos de abnegação e benevolência.
Talvez cause um bem-estar tão genuíno que é impossível ser o(a) mesmo(a) depois. Inclusive já foi provado cientificamente que os "hormônios da felicidade" não são encontrados apenas através de exercícios físicos e/ou amar alguém, mas também no envolvimento em atividades que causem uma sensação imediata de prazer e felicidade. Creio que as boas ações estão incluídas nisso.

View more

Wie sollen wir reagieren, wenn uns die Leute sagen, wir sehen müde aus, obwohl es in Wirklichkeit nur daran liegt, dass wir kein Make-up tragen?

Lass' reden, ich hatte auch eine in meinem umkreis die mich ständig fragte, ob mir schlecht ist, ob es mir gut geht, weil ich oft so blass bin 🤷🏼‍♀️ hauptsache irgendeinen dummen kommentar von sich geben 🤦🏼‍♀️

View more

Ist es sicher, dass es außer den Geschlechtern „weiblich“ und „männlich“ nicht noch weitere gibt?

Ich werde nicht müde, auf diesen Artikel zu verweisen x) Ganz besonders, wer das Binärsystem mit der Biologie verteidigt, sollte das mal lesen.
https://www.spektrum.de/frage/geschlechtsidentitaet-gibt-es-mehr-als-zwei-geschlechter/1835662
Zu deiner Frage: Man ist sich in Sachen Geschlecht im Moment ziemlich wenig sicher, nur dahingehend, dass das Binärsystem allein veraltet und überholt ist. Geschlecht scheint ein Spektrum zu sein, was biologisch allein schon von der Existenz der so oft ignorierten Inter* Personen nur untermauert wird - Menschen mit unter anderem nicht eindeutig zuzuordnenden äußeren Geschlechtsmerkmalen, die häufig nach der Geburt bis heute im wahrsten Sinne des Wortes "umoperiert" werden - nach Meinung der Ärzte oder Wunsch der Eltern, welches Geschlecht denn da das "richtige" sei.
Geschlecht ist sehr viel, und die Antwort lässt sich gewiss nicht rein biologisch geben. Aber ich bin zu müde und frustriert von Leuten, die meinen, meine Identität wegzureden, also belass ich es heute dabei.

View more

Hattet ihr schon mal COVID-19 😷 gehabt?

Alexa200100’s Profile PhotoРусская Девушка
Ich denke ja. Im März 2020 wurde ich krank, bei uns waren vorher noch Winter/Faschingsferien gewesen und viele Leute waren auch weg zum Skifahren. Unser Chor hatte für Mitte März ein Konzert geplant und wir mussten viel proben, auch wenn viele eigentlich krank waren. Ich fürchte dabei habe ich mich infiziert. Das Konzert wurde dann kurzzeitig auch abgesagt, aber ich hätte ohnehin auch nicht mitsingen können. Zu dem Zeitpunkt wurde man aber noch nicht so einfach getestet und mein Hausarzt hatte seine Praxis erstmal geschlossen.
Naja ich hatte rückblickend eigentlich alle Symptome, von vielen wusste man damals noch nichts und obwohl ich wohl einen eher leichten bis mittleren Verlauf hatte, ging es mir lange Zeit echt nicht gut. Ich werde sauer, wenn Leute das mit einer kleinen Grippe vergleichen. Erstmal ist eine richtige Grippe unter Umständen auch sehr gefährlich, aber meistens ist sie irgendwann dann auch vorbei. COVID-19 wütet in deinem ganzen Körper und viele werden es auch nicht mehr so wirklich los. Keine Luft mehr zu bekommen, ist ein fürchterliches Gefühl. Man atmet, aber es kommt einfach nichts an. Das Herz spinnt rum und die Blutgerinnung ist oft gestört. Man ist müde, einfach nur furchtbar müde und hat kaum noch Energie.
Viele reden über die schlimmen Nebenwirkungen vom Impfen, aber das sind alles Dinge, die man ja auch durch die Infektion bekommen kann und da ist die Wahrscheinlichkeit um einiges höher. Und wenn man selbst Glück hat und glimpflich davon kommt, weiß man nicht wen man vielleicht angesteckt hat und wie es demjenigen dann ergeht 😕🦠

View more

Tagesfrage #Stelle dir vor, du wärst ein Promi und würdest durch einen Skandal auf dem Titelbild von sämtlichen Zeitungen & Magazinen stehen. Welchen Skandal hast du wohl ausgelöst nach deiner Meinung? Und kannst du die Gemüter nach deinem Skandal wieder beruhigen?♡(19.9.2021)

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_6_wunder♡
Vermutlich habe ich in irgendeiner Weise die Erwartungen der breiten Masse nicht erfüllt.
Vielleicht habe ich in einem Interview gesagt, dass mir Kinder gewaltig auf den Zeiger gehen und ich niemals welche haben möchte. Dass ich viele Eltern für unfassbar ars.chig und egoistisch halte.
Vielleicht habe ich auch einfach einen Film oder sonst etwas gemacht, auf das ICH Lust hatte, und nicht etwas, das darauf ausgerichtet war, ein riesen Erfolg zu werden. Oder, was ganz schlimmes: ein Paparazzi hat mich fotografiert, wie ich müde und ungestylt den Müll raus bringe - ein klares Zeichen, dass ich mich "gehen lasse" und bestimmt auch irgendeiner Sucht verfallen bin.
Geht ja auch gar nicht, dass man als Frau im Jahr 2021 den Müll nicht im Abendkleid und geschminkt hinaus trägt! Am Ende will man vielleicht noch nach seiner Leistung oder menschlichen Qualitäten beurteilt werden!🤣🤣🤣
Ganz ehrlich, ich würde erst gar nicht versuchen, irgendwelche Gemüter nach dem wie auch immer gearteten Skandal zu beruhigen. Ich möchte mich für mein Leben bei fremden Menschen, die kein Teil davon sind, weder entschuldigen, noch rechtfertigen.

View more

Spielen Hormone große Rolle auf die Laune?

alaakh01185340’s Profile PhotoALAA
Klar Hormone steuern alles. Aber nicht alle Hormone sind für unsere Laune zuständig Cortisol z.b. nimmt Einfluss auf das Blutzucker oder den Fettstoffwechsel. Kann sogar Entzündungshemmend wirken. Melatonin kurbelt das Immunsystem an, macht müde und beeinflusst das Sexualhormon. Es signalisiert außerdem dem eigenen Körper Müdigkeit, dreht den Energieverbrauch runter und senkt sogar den Blutdruck.
Dann gibt es Serotonin, das Glückshormon. Das ist der Teil der dich interessiert. Es sorgt für positive Stimmung, fördert das Wohlbefinden und wirkt genauso beruhigend. Es soll sogar den Schlaf fördern. Bei einem Serotoninmangel bsw. kann es zu schlechter Laune führen, aggressiv und leicht gestresst machen und selbst Angstzustände auslösen. Das könnte man weiterführen sogar auf die Substanz THC was ja ebenso an die Synapsen andockt und somit die Serotoninaufnahme hemmt, einige Antidepressiva hemmen es ebenso. Ein Serotoninüberschuss als Gegenteil, kann selbst zur inneren Unruhe führen. Probleme mit dem Stoffwechsel führen da schnell zu Erkrankungen, wie beispielsweise meine bipolare Erkrankung. Bei mir wird zum Beispiel zuviel ausgeschüttet und das verursacht eine Menge Reize im Gehirn und eine veränderung der Ausschüttung dieser Botenstoffe, es sorgt sehr für innere Schwankungen, auch was die Laune betrifft.
Dopamin vermittelt dem Gehirn ebenso positive Glücksgefühle und wird somit auch als Glückshormon bezeichnet, es dient aber hauptsächlich der Kommunikation mit dem Gehirn und dockt da zufällig an Schaltkreisen in uns die ebenso positive Empfindungen auslösen können. Noradrenalin unterstützt unsere Aufmerksamkeit Konzentration und die Wachheit um fit zu bleiben, zudem steigert es den Blutdruck. Alles im Körper hat Sinn und Zweck 🙏🏻 interessant oder? Vieles davon lehrte mich eine sehr schlaue Frau❤. Eine künftige Medizinerin 😌

View more

Spielen Hormone große Rolle auf die Laune

Sorry fürs volllabern grad aber kannst du noch lange wach bleiben oder musst du früh aufstehen?

Aktuell bin ich ja in der Ausbildung und muss deswegen früh raus, ich gehe dann auch früh ins Bett. Manchmal bin ich aber auch so schon müde und gehe "direkt" ins Bett. :3
Jetzt am Wochenende oder wenn man Mal Urlaub hat, bleibe ich auch länger wach, solange ich nicht schon vorher einschlafe.
Ich kenne aber auch eine Person, die früh raus muss und trotzdem super lange wach bleibt. Ich kenne da aber keine Details, wann sie zur Arbeit muss, wann sie immer schläft und so etwas.
Man kann also auch lange wach bleiben, man müsste den Schlaf aber nachholen. Je nachdem, wie viel Schlaf du brauchst, vermutlich schon wenn du gerade nach Hause kommst.
Und mich laberst du nicht voll, dass ist bisher das einzige Shoutout, welches ich von dir erhalten habe. :D

View more

Einmal in die Runde. Wie geht es euch ?😊👍🏻

alaakh01185340’s Profile PhotoALAA
Ich bin ein wenig müde. Das hat mehrere Gründe: Erstens war ich heute arbeiten und zweitens war ich beim Eishockey. Dort habe ich anfangs Impfnachweise kontrolliert (wegen der 3G- Regelung) und danach das Eishockeyspiel genossen. Leider hat Freiburg 4-0 verloren :D Ja und jetzt bin ich daheim und chille am PC, lasse mir meine Cola schmecken und freue mich hier Fragen beantworten zu können :)

View more

Ihr seid alle geisteskrank und behindert aber von linksextremistische Fanatiker ist es ja nicht anders zu erwarten😂

Hey, ich bin übrigens wirklich mental krank und außerdem körperlich wie psychisch schwerbehindert; da du damit so gerne um dich wirfst, erzähl ich dir mal aus meinem Leben. <3
(für alle anderen: sensible Inhalte und so~)
Ich wache jeden Morgen mit Schmerzen auf und schlafe jeden Abend mit solchen ein, manchmal werde ich nachts davon wach. Manchmal sind sie so stark, dass du wahrscheinlich aufkeuchen würdest, wenn du sie nur fünf Minuten hättest, aber ich hab mich halt dran gewöhnt, weil ich pausenlos welche habe. Wenn ich mal wieder von Herzschmerzen aufwache, überlege ich nur noch, ob das jetzt eine Nebenwirkung, der Lymphknoten oder eben doch mein Ende ist. Bisher hatte ich offensichtlich Glück. xD
Außerdem steht da ein Rollstuhl in meinem Flur, und wenn ich etwas machen will, muss ich darüber nachdenken, ob ich ihn lieber mitnehme. Ich habe letztens erst eine Freundin getroffen, und weil wir mehr als fünf Minuten am Stück gelaufen sind und ich ihn da leider nicht dabei hatte, lief das einfach schon mal schwierig - oder naja, genaugenommen lief es halt nicht, haha.
Wenn ich das Haus verlasse, muss ich immer Beruhigungsmittel dabei haben, wegen womöglich aufkommender Panikattacken. Die wiederum machen mich gerne mal so müde, dass ich beim Autofahren wegdöse, was wiederum starke Schlafprobleme auslöst, weil mein Gleichgewichtsorgan nicht in Ordnung ist und diese Bewegung dann wieder aufbringt, wenn ich ruhig liege, was wiederum Panikattacken auslösen kann.
Außerdem habe ich verdammt viele Zukunftspläne und so gut wie alle früheren Freundschaften verloren - mir mühsam neue aufgebaut, ohne so wirklich einen Fuß vor die Tür setzen zu können.
Ich muss mich permanent auf Diät halten, weil mein Körper nach Eiweiß und Kohlenhydraten schreit, aber nicht in der Lage ist, sie zu verarbeiten, genau wie Vitamine, an denen es mir superschnell mangelt. Ich halte mein Gewicht gerade so, aber unter Stress nehme ich zu - und Sport ist für mich gesundheitsgefährdend, kann mich für Wochen bis Monate noch viel schlimmer leiden lassen, ohne Gesellschaft, ohne Licht, ohne Beschäftigung. Außerdem spielen meine Verdauungsorgane nonstop verrückt, Übelkeit, Blähungen, Durchfall und Verstopfung sind ganz normale Begleiter meines Alltags.
Das ist nur ein kleiner Ausschnitt, da gibt es noch viel mehr.
Du kannst ja sonstwie von anderen Leuten und ihren politischen Meinungen denken, aber benutz lieber nicht meinen Alltag als Beleidigung, wenn du keinen Schimmer davon hast, ja? Danke. <3

View more

Wie schaffst du es dich nur auf das wirklich wichtige im Alltag zu konzentrieren?

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
von meinem bett aus sieht mein schreibtisch fast schon ordentlich aus. ich bin müde. ich sehe mich selbst, wie ich an diesem schreibtisch sitze. tage-, wochenlang. wie ich aufstehe, immer wieder, mir unzählige tassen kaffee hole, es immer wieder versuche. immer wieder die bücher hervorhole, immer wieder die texte zusammenfasse, in der hoffnung, irgendwas bleibt in meinem kopf hängen. aber in meinem kopf ist nur ein chaos. ich bin lange zeit davon ausgegangen, dass sich das chaos irgendwann auflösen wird. aber die ordnung, nach der ich mich sehne, wird nicht kommen, das ist mir eigentlich klar. meine therapeutin würde jetzt sagen, ich belüge mich selbst. sie würde sagen, dass ich eigentlich weiß, dass ich wohl niemals alles unter perfekter kontrolle haben werde - weder studium, noch mein leben. aber ich kann das nicht akzeptieren, und ich habe angst, dass sie das nicht versteht. ich kann nicht akzeptieren, dass mich das chaos mein leben lang begleiten wird. ich bin so verdammt müde.

View more

Gibt es Tage, an denen du dich einfach nur vollkommen erschöpft fühlst? Wie wirkst du dem entgegen? Was tut deinem Körper und deinem Geist gut? 🐼

JustBeOnlyYourself’s Profile PhotoPandabällchen-des-Verrats
Die Tage gibt es auf jeden Fall, sie sind aber glücklicherweise sehr selten und ich kann deshalb nur halb auf die Frage antworten.
Wenn ich mich scheinbar ohne Grund so fühle, dann lege ich mich meistens einfach nur ins Bett (wenn es möglich ist) und gucke mir irgendetwas an und döse vor mich hin (sofern ich auch etwas müde bin).
Was mir allerdings gut tut, sind Spaziergänge an einem ruhigen Ort in der Natur und Sport hilft mir auch, mich besser zu fühlen.
Wenn ich allerdings erschöpft bin, fühle ich mich nicht danach, mich zu bewegen und lege mich einfach hin. Wenn ich irgendetwas zu gucken habe, geht es mir ja auch besser, zum einen entspanne ich mich und zum anderen habe ich etwas, worauf ich mich konzentrieren kann. :33

View more

Guten morgen coole sache :) ich wusste nicht ob ich auf deine frage antworten soll oder das mit ner neuen frage als antwort :D boh bin ich müde muss zu arbeit also nur reden und zocken ? Was war damals dein lieblings spiel bzw heute noch

sissyg696969’s Profile PhototheDude
Ja i h bin auch müde und gehe jetzt schlafen 😴
Also mein Liebling spiel ist ja natürlich GTA aber mag auch andere spiele zu spielen (spiele sehr selten wegen arbeit)
Damals war mein lieblings spiel auch GTA und noch paar andere wie Mario usw.

View more

Seid ihr vom Bahnstreik betroffen?

KassiaLean’s Profile PhotoTanjaCarola
Ja. Musste einen Termin absagen. Mit der Bahn wäre ich heute Abend wieder in Berlin gewesen. Mit dem Auto steht der Aufwand in keinem Verhältnis zum erwarteten Nutzen und ich hätte dort übernachten müssen. Wäre zu müde für eine Autofahrt gewesen. War einfach nicht auf Zack und rechnete nicht mit einem neuen Streik in dem kurzen Abstand.

View more

Geht es euch genau so, das ihr nach der Arbeit mega kaputt und müde seit, das ihr direkt daheim schlafen gehen könntet?

Nein. Ich bin den ganzen Tag fit. Ich werde erst müde wenn ich nichts zu tun habe. Zumeist am Wochenende. Da kann es schon mal passieren dass ich mich aufs Sofa hau.e und für 1-2 Stunden einnicke. Da fordert der Raubbau an meinem Körper seinen Tribut 😃.

View more

Geht es euch genau so, das ihr nach der Arbeit mega kaputt und müde seit, das ihr direkt daheim schlafen gehen könntet?

Ja, fast immer. Hab einen körperlich anstrengenden Job und manchmal penne ich sogar ohne Vorwarnung weg weil ich mich vor Erschöpfung kaum halten kann. Merke das auch an freien Tagen dass ich dauerhaft müder bin als andere. Bin froh wenn ich da hoffentlich bald weg bin.
Die Tage, an denen ich nicht so ausgelaugt und kaputt bin, werden leider immer weniger. Aber das nutze ich dann auch immer aus und versuche dann irgendwie noch das Stückchen Freizeit produktiv und angenehm wie möglich zu machen. Sofern es geht.

View more

"Es ist gut das du hinterfragst, aber irgendwann da kommt der Punkt, da vertraust du nur mehr. Verpass diesen Moment nicht." -- Hast du jemals diesen Moment verpasst?

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Also du meinst jetzt den Moment, in dem man aufhört, Dinge zu hinterfragen und einfach nur vertraut? Sei es jetzt aus dem Grund, dass es einem irgendwann zu d.oof wird oder man denkt, man wüsste schon genug.
Ich denke, dass es normal ist, dass man mit der Zeit immer weniger hinterfragt. Im Laufe des Lebens tauchen oft ähnliche Situationen auf und man kann auf seine Erfahrungen und seine bisherigen Erlebnisse zurückgreifen, ohne hinterfragen zu müssen.
Es gibt Themen, da sollte man nie ganz mit dem Hinterfragen aufhören wie z.B. in der Politik.
Trotzdem finde ich, dass es auch Gift sein kann, wenn man alles und jedes noch so kleine Detail ständig hinterfragt. Man steigert sich dann in etwas hinein, das die aktuelle Situation überhaupt nicht beeinflusst und dann hängt man in einem Sumpf der Panikmache fest und zieht nicht nur sich selbst, sondern auch andere runter. Das wohl bekannteste Beispiel aktuell: Corona.
Ich würde nicht unbedingt sagen, dass ich diesen oben beschriebenen Moment verpasst habe. Aber in gewissen Themen wird man auch des Hinterfragens müde. Zum Beispiel leider oft gerade in der Politik oder auch beim Virus. Hier ist die einfache Variante, jeden Tag dankbar für seine Gesundheit zu sein. Anstatt Angst vor einer Infektion zu haben und das Internet ständig nach Mythen, vertuschten "Wahrheiten" oder neuen Mutationen abzugrasen.

View more

Was hilft dir dich besser zu fühlen, wenn du schlechte Laune hast?

Das kommt immer darauf an warum ich schlechte Laune habe. Wenn ich zB morgens noch müde bin, dann brauche ich erstmal Zeit um wach zu werden und möchte nicht gleich von jemandem zugetextet werden. Da ist ein leckerer Kaffee hilfreicher um meine Laune zu verbessern. Ansonsten geht es mir mit Musik, TV, bei einem Gespräch mit einer lieben Person etc. meistens schnell wieder besser.

View more

Wirkt meine Impfung auch wenn ich nach 3 Tagen noch überhaupt nichts davon gemerkt habe war nur 1 Tag etwas müde aber überhaupt nicht der Rede wert

Du musst bedenken, je mehr du darauf reagierst desto aktiver ist dein Immunsystem d.h. du hast mehr Antikörper gegen das Virus gebildet und würdest wenn du Corona kriegen würdest einen harmloseren Verlauf haben

View more

Verrate uns zehn lustige Kindheitsfakten von dir:

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
Mal sehen:
1) Mini me hat sich geweigert Pinguin richtig auszusprechen. Das war für mich Pinguflatteri... Als ich 4 war.
2) Ich hatte die Angewohnheit im Urlaub 'zu verschwinden' ich war früh wach, hab mich angezogen und war dann im Ferienort unterwegs um Freunde zu finden. Meine Eltern mussten mich oft suchen gehen.
3) Mit 8 habe ich das erste Mal die Nacht der lebenden Toten geguckt, da begann meine ewige Liebe für Horrorfilme.
4) Ich war faul. Aber richtig. Ich habe wesentlich früher geredet als normal aber habe mich richtig geweigert zu laufen. Ich wollte immer getragen werden.
5) Früher wurde ich immer mit meinem Bruder verwechselt. Zwillinge, vor der Pubertät sahen wir uns richtig ähnlich.
6) Ich habe mit 6 immer bei meiner Katze schlafen wollen, bin aus meinem Zimmer geschlichen und lag am nächsten Morgen mit ihr im Katzenkorb.
7) Mhm Ich habe mich geweigert Hosen zu tragen. Kleider und Röcke waren meins. Damals schon.
8) Ich habe andere Menschen geliebt, ich wollte immer irgendwen kennen lernen, habe Fremde überall angequatscht und wollte Freunde finden. Dauernd.
9) Mein Lieblingsmärchen war Schneeweißchen und Rosenrot, hat meine Mutter mir früher immer vorgelesen, ich konnte das Wort für Wort auswendig und immer wenn sie ein paar Seiten überspringen wollte, weil sie müde war oder sonst was, habe ich gemeckert.
10) Ich mochte quasi nichts süßes. Heute auch nicht besonders aber früher wenn meine Freund:innen Kekse oder sonst was hatten habe ich deren Eltern nach Rohkost gefragt. Ich habe auch beim Mittagessen den Kohl und Spinat von meinen Freund:innen gegessen und ihnen meinen Nachtisch gegeben.

View more

Verrate uns zehn lustige Kindheitsfakten von dir

Was sind deine Gründe später/früher schlafen zu gehen? Hälst du dich immer dran oder nimmst du dir dies meistens nur vor?

Gründe für's früher schlafen zu gehen:🛌💤
☆ Müdigkeit. Besonders, wenn man um morgens kurz nach 5:00 Uhr aufsteht, dann bin ich Abends auch früh müde und penn manchmal sogar schon auf der Chouch ein oder wenn ein Kurztag ist, mach ich auch mal einen Nachmittagsschlaf...Schon irgendwie peinlich für mein Alter...😅🤭🥱
☆ Früh gehe ich auch schlafen, wenn ich ohne hin weiß, dass ich am nächsten Tag wieder zur Arbeit muss und dementspreche auch wieder früh rausgehe. 😴⏰
☆ Ausnahmegründe um früh schlafen zu gehen, in Urlaub oder am Wochenenden z.B. sind Unternehmungen oder längere Fahrten, wofür es dann besser ist, wenn man am nächsten Tag früh rauskommt.
*Früh schlafen gehen ist bei mir aber relativ unproblematisch und bei mir heißt das meist was zwischen 9:30 und 10:30*
_______________________________
Gründe fürs spät schlafen zu gehen:
¤ Bin ich nicht müde und es ist Wochenende oder bin im Urlaub, dann schau ich auch nicht auf die Uhr und bleib so lange wach, bis ich dann müde werde.
¤ Traurige Gedanken/Sorgen/Nachrichten lassen mich manchmal auch nicht einschlafen.
¤ Genauso Albträume oder Dinge die mich nervös machen oder aufregen, lassen mich auch schwer (wieder) einschlafen.
¤ Wenn ich irgendwo anders übernachte oder länger unterwegs bin und mich andere wach halten, dann gehts auch mal spät ins Bett oder ich fühle mich an einem freden Übernachtungsort nicht wohl.
*Spätes einschlafen kommt bei mir aber immer weniger vor und wenn ist das späteste meist 1:00 Uhr*

View more

Was sind deine Gründe späterfrüher schlafen zu gehen Hälst du dich immer dran

Was hältst du von einer impfpflicht. Ich denke besonders an lehrkräfte, sinnvoll oder nicht?

quadrati’s Profile Photocharlotte
Ich halte eine Impfpflicht für bestimmte Berufe für sinnvoll. Im Gesundheitswesen und in der Altenpflege für Ärzte und Pflegekräften zum allgemeinen Schutz. Im Schulbetrieb bei Lehrern neige ich auch zur Impfpflicht, wegen der Anzahl der Kontakte von X-hundert Schülern, die man wöchentlich trifft. Ich bin langsam müde von diesem Thema und apeliere generell an Vernunft und Verantwortungsbewusstsein für alle. Ich bin geimpft mit Moderna.

View more