#öpnv

4 people

8 posts

Posts:

Meine Brille ist kaputt, hab aber eine Sonnenbrille mit meiner Sehstärke. Wenn du jemanden ab 18 Uhr mit der Sonnenbrille siehst, was denkst du zuerst?

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Hallo Marina, zuerst hoffe ich, dass deine Brille möglichst schnell wieder auf deiner Nase sitzt. Ich mache mir eigentlich gar keine Gedanken. Nur Flexxer (meistens in einer Gruppe) erkenne ich ganz schnell und die beobachte ich dann wirklich gerne etwas länger ;-) Aber nur im ÖPNV, draußen gibt es spannendere Dinge und Menschen zu beobachten.

Ab dem 1.Juni 2022 sollte die Monatskarte laut der Regierung für 3 Monate nur 9 € kosten, um auf das Autofahren zu verzichten, da die Spritpreise zurzeit bis in die Decke fliegen. Was ist deine Meinung dazu? Findest du es fair?

Mahatvakankshi’s Profile PhotoAmit Ffm ♚ ✓
Hi Amit, Fairness bringe ich selten mit Politik in Verbindung. Eine Gruppe wurde wieder mal im Gesamtpaket vernachlässigt. Aber diese wird ja sowieso gerne übersehen. Nicht nur ich schrieb hier nach der BTW 21, dass es schwierig werden könnte. Aber so arg?
*Nicht mein Bundespräsident* schwadronierte heute über die schönen Kleider der Konzertgäste, manchmal hätte ich gerne seinen Humor.
Die Regierung hat sich da was Feines ausgedacht, bösartig bis ins Mark. Aber wir feiern inzwischen ja fast jeden Dreck., die Party hört kaum noch auf.
Der ÖPNV wird irgendwann das einfordern müssen was jetzt verloren geht. Das wird uns voll auf die Füße fallen, für den Moment ist Ruhe. Aber eben sehr trügerisch.

Ab dem 1.Juni 2022 sollte die Monatskarte laut der Regierung für 3 Monate nur 9 € kosten, um auf das Autofahren zu verzichten, da die Spritpreise zurzeit bis in die Decke fliegen. Was ist deine Meinung dazu? Findest du es fair?

Mahatvakankshi’s Profile PhotoAmit Ffm ♚ ✓
Finde ich als ersten Schritt super! Noch besser wäre schlicht und ergreifend kostenloser ÖPNV oder Bezahlung für den ÖPNV nach solidarischem pay-what-you-can System, da würden wir alle von profitieren. Es würde die Leute zu umweltfreundlicheren Alternativen ermutigen, wäre wesentlich inklusiver, und wenn ich micht recht entsinne, würde es wohl sogar darauf hinauslaufen, overall günstiger zu sein, als das bisherige System, bei dem sehr viel in Tickets, deren Kontrolle und die Verfolgung von Schwarzfahren investiert werden muss.

Wieso wird bei der Impfdiskussion von beiden Seiten versucht ihre Meinung den anderen aufzudrücken? Die Impfbefürworter: "Geh impfen, nur so kann man die Pandemie verhindern" Die Impfgegner: "Lasst euch nicht verarschen, lasst euch nicht impfen."

ShortMan679’s Profile PhotoSergej Fährlich
Weil die Regierung das ja anscheinend so will. Sie will die Menschen aufeinander hetzen, so das eine 2 Klassen Gesellschaft daraus wird. Man sieht, sie haben's geschafft, Hass zu schüren. So wie wir Ungeimpften wissen und denken, dass man mit den Geimpften nicht diskutieren kann, ohne auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, so denken und wissen das die Geimpften über die Ungeimpften. Man dachte ja, man wird irgendwann "Liebe, Zusammenhalt, Harmonie" erfahren, aber bei dieser Regierung, die diesen Hass herbeiruft, ist das schier unmöglich...da eben jeder seine Meinung hat und man sich auch nicht von der anderen Seite überzeugen lassen will. Ich war gestern echt davor, richtig krass zu heulen, wegen der 3G Regelung im ÖPNV. Das ist kaum machbar und durchsetzbar..alles nur Schikane, um das die letzten auch noch einknicken und sich impfen lassen.

View more

So langsam ist doch klar das Impfen echt nötig ist oder? Die meisten Intensiv Fälle im Krankenhaus sind alles ungeimpfte!

velvet69damion’s Profile PhotoDamion Burne
FALSCH! Bitte NICHT alles glauben, was euch die Regierung erzählen will, von wegen, nur Ungeimpfte liegen auf der Intensiv. Letztes Jahr im Herbst/Winter und Anfang diesen Jahres im Winter war die Inzidenz bei uns in Sachsen bei 200 oder etwas darunter. Jetzt ist sie bei fast 1.000 oder schon da angekommen und das liegt garantiert nicht an uns Ungeimpften. Damals konnte man noch nicht so viel verimpfen, wie jetzt und wenn man logisch denkt, kann da was nicht stimmen! Und Leute, die Pandemie wird nicht wegen dieser Giftspritze bekämpft werden! Ihr könnt euch trotzdem noch infizieren und Corona weiterverbreiten, deswegen sollten sich auch die Geimpften testen lassen! Es geht ja angeblich immer um "Solidarität" bei den Ungeimpften, doch jetzt sollten die Geimpften auch mal Solidarität zeigen und sich ebenso 3 mal in der Woche testen lassen. Wir Ungeimpften müssen so viel einstecken, wegen den ganzen 2G oder 3G Hrnshn Regelungen. Ich finde es einfach falsch, mich dieser Giftspritze zu unterziehen und mich dieser Regierung wie ein Schaf zu unterziehen! Irgendwann kommt bei mir der gelbe Schein, da jetzt auch 3G im ÖPNV gilt bzw. vorgesehen ist. Also hört auf, immer der Regierung was nachplappern zu wollen, von wegen, Ungeimpfte wären an allem Schuld!

View more

So langsam ist doch klar das Impfen echt nötig ist oder
Die meisten Intensiv

Die deutsche Botschaft in Wien beauftragte folgende Umfrage: „Wie sehen die Österreicherinnen und Österreicher die Deutschen?“ https://orf.at/stories/3236077/ Wie siehst du die „Ösis“? Was findest du positiv und was negativ?

NegromieausWien’s Profile PhotoBina ❌
Eine ganz tolle Frage, hallo Bina. Ich war die letzten Tage in Bayern, wackeliges Netz, aber ich schaffte es mir einige Songs aus Austria anzuhören. Damit fang ich immer gerne an, Musik. Ihr hattet den Danzer, wir haben den, inzwischen berufsbetroffenen, Grönemeyer irgendwo in London. Ich hab deine Frage 2x bekommen und teile deswegen erstmal nur ein Lied, unabhängig von der Frage. Bin müde, 6 Stunden durchgefahren, Danzer&Co halfen mir durch die Nacht.
*Ruhe vor dem Sturm*, ich fühl das gerade extrem. 3G im ÖPNV. Wie soll das gehen wenn Ungeimpfte ihn nutzen müssen um zur Teststation zu fahren? Und das ist nur eins von vielen Problemen. Gute Nacht erstmal, ich muss schlafen.
https://www.youtube.com/watch?v=6i_0i1f0oAgFraeuleinFritzi’s Video 167423650777 6i_0i1f0oAgFraeuleinFritzi’s Video 167423650777 6i_0i1f0oAg

"Denn noch bis jetzt gab's keinen Philosophen, der mit Geduld das Zahnweh konnt' ertragen." - an welcher alltäglichen Prüfung scheitert deine Geduld kläglich?

Schlagtot’s Profile PhotoBiggie Smells™
Oller Skakespeare, der hatte bestimmt auch seine Prüfungen.
Warten ist für mich immer ne große Herausforderung. Und Verkehr findet täglich statt. Egal ob Auto oder ÖPNV, es ist schwierig. Aber heute hab ich frei, kompletter Fahrradtag inkl. Zahnarzt :-)

Hallöchen. Ich sehe, Sie treiben sich gerade bei den etwas älteren Fragen / Antworten herum und möchte Sie bitten, meine unzähligen Ankündigungen nicht auf die Goldwaage zu legen...Mein Account liegt nahezu auf Eis, lediglich kleinere Motivationsschübe bringen mich noch dazu - wie aktuell - ...

DoctorParranoia’s Profile PhotoWillkommen im Irrenhaus
Hallo Doc, du siezt im Internet. Das ist komisch, aber ok. Q&A sprangen mich doch zuerst an und ersparen Nachfragen. Unzählige Ankündigungen? So vertiefen konnte ich mich noch nicht. Manchmal muss ich schlafen, arbeiten und leben. Aber jetzt hast du sehr laut mit dem Wecker gerasselt. Motivation durch dich oder andere? Ich bin jeden Morgen und durch den Tag mein eigener Motivator und darf mir nur selbst in den ..... treten. Mein WLAN läuft immer voraus, Vergesslichkeit vorprogrammiert. Diese Gemeinsamkeit sollte aber genug Motivation sein um noch was zu bleiben. Wir finden bestimmt noch 1,2 mehr. Ich bin nicht so klug wie du. Wenn dich das nicht stört und du deine Erwartungshaltung (wenn du eine hast) niedrig ansetzt, wird das ne gute Zeit. Mit dem ÖPNV bist du übrigens nicht allein.
Hallöchen

Ich sehe Sie treiben sich gerade bei den etwas älteren Fragen

Language: English