#partys

472 people

50 posts

Posts:

Wärend du grade im bett liegst und deine ruhe hast Gibt es grad menschen die in clubs kotz×en und meinen das Leben wäre geil 🤷‍♂️😂

gooffiee’s Profile Photokevin hamza
Ja schon krass, wie unterschiedlich Menschen halt 'Spaß' haben können.
Für manche von uns ist ein schönes Leben einfach seine Ruhe zu haben & Zeit mit Familie/Freunden zu verbringen oder sich anderweitig selber zu beschäftigen.
Und andere denken wiederum das Partys, Clubs, Shishabars sie glücklich machen werden. Obwohl es im Endeffekt nur Rauschmittel sind, die sie einnehmen und sie für einen Moment alle Sorgen vergessen lassen. Die Gedanken sind dennoch einige Stunden später wieder da.

Wie würde dein ultimatives Traumhaus aussehen?

chikostankovic95’s Profile PhotoMephistopheles
Schwieriges Thema.... Also ich hätte sehr gerne eine Art "Multimediaraum". In diesem hätte ich einen "perfekten" PC, eine sehr geile Musikanlage, welche natürlich auch mit dem PC verbunden ist und natürlich inklusive einer großen Kinoleinwand und Sessel/Sofa/Couch um die Filme auch sehen zu können. Dazu auch einen perfekten Beamer. So kann ich in dem Zimmer Party machen und gleichzeitig zocken, oder Filme angucken.
Ja und dann natürlich ein gemütliches Schlafzimmer und ein tolles Wohnzimmer. Jetzt kommt das kleine Problem: Ich hätte gerne Kinder. Wieviele weiß ich nicht, aber ich fände es toll, wenn jedes Kind sein eigenes Zimmer haben würde. Die Frage ist ob ich zwei oder drei Zimmer bräuchte :D
So, dann hätte ich sehr gerne einen Swimmingpool draussen als auch drinnen. Perfekterweise beide miteinander verbunden.
Sodele, ich LIEBE Eishockey. Darum hätte ich gerne ein Eishockeyraum der eine Eisfläche beinhaltet auf der ich Eishockey spielen kann. Durch eine Scheibe getrennt komme ich in mein "Eishockey" Zimmer. Dort möchte ich Eishockeyspiele ansehen. Wie im "Party-/Kino-Zimmer mit Beamer und riesen Leinwand und einem perfekten Sound.
Auch in meinem Garten sollte man Partys feiern können, aber auch gemütlich zusammen sitzen, grillen usw. Ein kleines Fußballfeld wäre auch ganz toll, dann könnte ich mit meinen Kiddies dort spielen.
In meiner Garage würde ein normaler PKW stehen, ein etwas größeres Auto zum Einkaufen, ein VW Bully, mit dem ich zu den Auswärtsspielen des EHC Freiburgs fahren würde und ein 7,5 Tonnen LKW, dass ich auch mal größere Dinge transportieren könnte, falls das mal nötig wäre.
Nee nee, ich bin nicht abgehoben oder so oder? :D

View more

Da ich mich heute für die Kids auf der Arbeit dezent in HP-Karneval Klamotten samt Hufflepuff-Schal und Zauberstab geschmissen habe, frage ich mich als was sich unsere Spears denn so verkleiden würden? Wer macht überhaupt mit?(Schickt die Frage weiter, hab sicherlich jemand vergessen!)

Hanna_Blub’s Profile Photohanna
Fion ist keine Person, die freiwillig zu Partys geht. Sie taucht da nur auf, wenn sie von ihrer Cousine Pandora ( @Thamyia ) überredet wird :D. Wenn Pandora ihre besten Überredungskünste ausgepackt hat, würde sie dann vielleicht gehen (aber nicht lange bleiben). Sie mag zwar auch keine Verkleidungen, und findet es z.B. auch immer total albern, dass ihr Dad an Halloween immer so einen Zirkus um die Verkleidungen macht, aber wenn sie sich dazu überreden lassen würde, würde sie wahrscheinlich als eine berühmte historische Persönlichkeit gehen. Irgendeine Person die auf einer Schokofrosch Karte ist und eine interessante Biografie hat. Vielleicht ja als Charlotta Pinkstone. :)

What's the advantage of reading a lot of books?

Nothing. Thousand volumes of books are but rubbish in your head If you don't think independently. You can read, but always read with critical thinking. At least you should keep dialogue with the author. Instead of blindly accepting the other party's ideas. Or else you're but a slave. A slave reads thousands of words just to receive some kind of instruction from the book. The purpose of reading is to have an equal dialogue with the author, which is the most basic. More importantly, you should always maintain independent and critical thinking.

Welche Themen interessieren dich gar nicht?

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Die allermeisten die andere interessieren also alles triviale weltliche oberflächliche mundane inferiore. Der ganze spiessige Muggel Ernst des Lebens der ganze Klatsch und Tratsch. Sport, Mode, Partys, Events, Essen interessiert mich nur weil ich die Kunst so gut beherrsche alles zu optimieren und Politik auch nur weils so wichtige reale Verschwörungen höchster Tragweite gibt ansonsten nicht.

Geht ihr zum feiern in Clubs/Bars/etc. oder mit den Freunden in der Garage/hinter Haus trinken

In bars, selten mal in Clubs aber niemals in irgendeiner Garage oder hinterm Haus, ich hasse auch Haus Partys
Liked by: Charleen⚜️ Timo

Can I link to the song?

I HOPE !!!
"Cold December dawn
The party's over and the thrill is gone
Tears are at your feet
They're running down the empty street
But I know for certain
Every time you fall
You will rise again
Above it all
Fly the way you do
The way you dream when love is new
Try to understand
It couldn't last the way you planned
And I know for certain
Every time you fall
You will rise again
Above it all
You'll wake to a different drum
In a place to call your own
Your world is shaking but a day will come
For a dream to take you home
But I know for certain
Every time you fall
You will rise again
Above it all
You will rise again
Above it all"

https://www.youtube.com/watch?v=jRGFXfquZmoigotamatch’s Video 169369318522 jRGFXfquZmoigotamatch’s Video 169369318522 jRGFXfquZmo
~ where we used to climb . . ,
https://www.youtube.com/watch?v=KssMvM3YdKEigotamatch’s Video 169369318522 KssMvM3YdKEigotamatch’s Video 169369318522 KssMvM3YdKE
~ this is in 'Gaelic' ~ an ancient Scots language , traditionally suppressed by the english :
(but ironically , 'english' is our language , even more-so !)
https://www.youtube.com/watch?v=NzSeYhjDqgIigotamatch’s Video 169369318522 NzSeYhjDqgIigotamatch’s Video 169369318522 NzSeYhjDqgI

View more

igotamatch’s Video 169369318522 jRGFXfquZmoigotamatch’s Video 169369318522 jRGFXfquZmo

Können Menschen auch ohne Alkohol Partys machen? 🤔

Adnan2197’s Profile PhotoAdnan2197
Definitiv, gib Ihnen Knicklichter, Konfetti, Kindersekt und Fastnachtsmusik🤣
Oder gib Ihnen alkoholfreies Bier, ohne das sie wissen, dass es alkoholfrei ist. Nach 10 Flaschen wirst du merken, dass sie sich genauso benehmen, wie wenn sie wirklich voll wären.
Dem Körper kann man vieles vorspielen.
Können Menschen auch ohne Alkohol Partys machen

Was für Musik hört ihr wenn ihr richtig down seid?

soujiroinouee’s Profile PhotoLeon
Selbst wenn ich down bin bleibe ich bei Metal oder Techno. Jetzt kommt bestimmt hä, wie kann man das hören, aber lass mich dir eines sagen:
Techno ist nicht das Speed in deiner Nase, die bitteren Pillen auf unseren Zungen oder die Tickets in deiner Tasche, Techno ist etwas viel größeres, wundervolles. Techno bedeutet frei zu sein, abzuschalten, weniger zu existieren und mehr zu leben. Techno ist das Gefühl von Unabhängigkeit, Freiheit und Lebenslust, das Gefühl einfach sein Leben zu genießen. Techno besteht nicht aus Festivals, voll intoleranter Menschen, Junkies & Schlägereien. Techno besteht aus Festivals, voller Energie, guter laune, Menschen die sich gegenseitig respektieren & tolerieren, egal wo du her kommst, wie du aussiehst, wie du dich kleidest oder welche Hautfarbe du hast, wo du einfach du sein & leben kannst! Techno gibt es in allen denkbaren Varianten, für jeden ist etwas dabei. Techno ist nicht nur Krach und versaute Partys, du lernst viele tolle, verschiedene Menschen kennen, die du ohne diesen “Krach” vielleicht niemals gefunden hättest? Techno ist der Moment voll Liebe und Geborgenheit, die wunderschönen Erinnerungen & dieses spezielle Gefühl von Glück, wenn bei diesem einen Track der Drop einsetzt.

View more

Did you ever give up a bad habit ? That you are proud of ?

funny_hot’s Profile PhotoMegan
I gave up drinking! I used to only drink in company and at bars and party’s and such, but I have barely touched a drink now for more than two years.
It feels way better! I don’t miss the hangovers and being tired all the time at all lol. I also used to drink so often that my tolerance was high, it used to cost me a lot of money to get drunk 🥴

Oh, Charlie. Du hast etwas ganz Teures in deinem Besitz. Etwas, nach dem bereits viele ihre Hände ausgestreckt haben, es allerdings nie erreichen, gar berühren konnten. Aber du weißt, es gehört auch mir. Gehe also daher sehr vorsichtig damit um. Sonst geht es nicht nur für mich böse aus.

PrinceOfTheSavageGarden’s Profile Photoʟ.
Das ist ja wirklich interessant, lieber Laurent. Als jemand, der sich uneingelanden auf Partys schleicht, siehst Du Dich tatsächlich in der Position zu behaupten, etwas aus meinem Besitz gehöre Dir?
Sobald ich herausgefunden habe, was genau das Objekt Deiner Begierde sein mag, werde ich sicher stellen, dass es gewiss auf die ein oder andere Weise böse ausgeht.
Oh Charlie Du hast etwas ganz Teures in deinem Besitz Etwas nach dem bereits

Wie wäre ein Mensch, der das genaue Gegenteil von dir ist?

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Er wäre einerseits asozial im Sinne von nicht hilfsbereit anderseits würde er aber sozial mehr interagieren. Er ginge gerne auf Partys, wäre evtl etwas dümmlich, was auch verständlich wäre da er politisch rechts wäre.
Er würde rauchen und wäre vermutlich Sportler. Er hätte nichts zu Ende gebracht, keine Schule oder Ausbildung vermutlich auch keinen Führerschein.

Kozak profilowe 😁💪🏼

AngelaObacz’s Profile PhotoAbi ♥
Dzięki za miły komentarz😊 Ktoś bardzo ładnie to narysował.
Lubię teledysk do "When the party's over", te czarne zły od początku zrobiły na mnie wrażenie. Piosenka sama w sobie również jest śliczna, to jedna z perełek w karierze Billie. Uwielbiam.
"Don't you know I'm no good for you?
I've learned to lose you can't afford to
Tore my shirt to stop you bleedin'
But nothin' ever stops you leavin"
https://youtu.be/pbMwTqkKSpsZamordowanaDusza’s Video 167845616901 pbMwTqkKSpsZamordowanaDusza’s Video 167845616901 pbMwTqkKSps
Kozak profilowe

Was gibt es, das „uncool" ist, aber das du trotzdem tust?

Sich dem Alkohol entsagt zu haben und keinen Partys beizuwohnen scheint von den meisten hier als ziemlich „uncool“ empfunden zu werden. Jedenfalls durfte ich mir deshalb schon häufiger anhören, dass ich mich ja so lediglich aus der Gemeinschaft ausschließen und ein schlechtes Licht auf mich werfen würde.
Liked by: Katzelmacher Fox Arī

Haben deine "fear babys" stolen from Piper ganz genaue Vorstellungen von ihren Traumpartnern? Die sie für sich irgendwo festhalten?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
"Fear-Babys" klingt wirklich genial.
Tatsächlich sind meine Bsbys da recht offen und machen sich noch gar nicht so die Gedanken, um ihren Partner. Tatsächlich sind die einen eher mit der Schule, dem Quidditch und die anderen mit Partys beschäftigt. Zudem sind sie alle noch sehr jung und denken noch gar nicht an ihren Traumpartner. Bei den Royalen (Lian, Leti und Amelio) kann man aber anmerken, dass wohl alle darauf bedacht sind, wie ihr/e Partner*inn bei den Eltern und der Gesellschaft ankommen. Die Drei sind sich halt einfach bewusst, was man von ihnen erwartet und würden ihre Gefühle für eine Person hinten anstellen, solange die Eltern zufrieden sind. Zumindest denken sie das, da sie sich gar nicht bewusst sind, wie stark ihre Gefühle für eine Person tatsächlich sein können.

Türchen 16 die Hälfte des Dezembers ist um. Machen eure Ocs sich Neuhjahrsvorsätze? Wenn ja welche wie Blicken sie auf ihr vergangenes Jahr zurück?

Teil 2 @Lostgirl_inidenty
Avery: Er blickt zufrieden auf das vergangene Jahr zurück - viele gute Partys, heiße Bekanntschaften und eine tolle Wohnung!
Oscar: Er ist ebenfalls zufrieden, allerdings hätten seine Leistungen im Studium besser sein können.
Nate: Nate musste im letzten Jahr einsehen, dass der Tag zu wenig Stunden hat, um sein Studium exzellent zu meistern, mehrmals pro Woche Quidditchteams zu trainieren und Familie und Freunde nicht zu vernachlässigen - trotz akribischer Planung. Dass er sich in Zukunft etwas zurücknehmen muss, macht ihn nachdenklich.
Polly: Ihr Jahr war im Großen und Ganzen sehr erfolgreich, sie findet dass sie als Gewinnerin aus dem Jahr hervorgeht.
Val: Ihr Jahr war sehr durchwachsen, es gab in ihrem Privatleben einige Rückschläge, die sie noch verdauen muss.

Was unterscheidet dich von anderen?

Ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol, ich war noch nie auf Partys und war noch nie in einer Disco😂ich bin eig privat voll der langweilige Mensch. Ich liebe Disney Filme und mache lieber abends ein filme/Serien Abend als iwo mich zu besaufen :)

(sorry falls die Frage doppelt kommt 🙊) Um @nichtlichtsicht zu entlasten beteilige ich mich heute auch mal am Adventskalender 🎄😊 Was wäre das perfekte Weihnachtsgeschenk für eure OCs? Und von wem bekommen sie es? (gerne weiterleiten falls ich wen vergessen habe)

GreenHillMoonlight’s Profile PhotoMina
Eliza besitzt nicht viel, oder zumindest hat sie nicht viel nach St. Davids mitnehmen können, aber am meisten Freude könnte man ihr immer mit einem Buch machen. Den Zauberstab für Nate herzustellen hat sie ziemlich angefixt, wenn Ollivander ihr also eines seiner Bücher über die Kunst der Zauberstabmacherei schenken würde, wäre sie aus dem Häuschen.
Mavie hat sich schon als Kind immer ein Haustier gewünscht, am liebsten einen Niffler oder Kniesel. Ihr Vater wäre wohl die Person, bei der sie sich am meisten über dieses Geschenk freuen würde, schon allein weil sie bezweifelt, dass er überhaupt von diesem Wunsch weiss.
Neve wäre ebenfalls ein grosser Fan von Büchern, doch das tatsächlich grösste und schönste Geschenk wäre eine Abenteurreise per Schiff in die Neue Welt, und zwar von einer sehr besonderen Person in ihrem Leben, die diese Reise mit ihr zusammen antreten würde.
Das perfekte Geschenk für Birdie wäre vermutlich nichts, weil sie Weihnachten und alles drum und dran am liebsten ignorieren würde, aber wenn man sich über diesen Wunsch hinwegsetzen wollte, müsste man ihr irgendetwas Geheimnisvolles und Rätselhaftes schenken, an dem sie tagelang herumtüfteln kann. Und auch die Identität des Schenkenden wäre am besten ein Geheimnis.
Keira’s perfektes Geschenk ist teuer, aber geschmackvoll. Ein Kristall-Weinglasset von 1908? Das Collier, das die erste weibliche Zaubereiministerin zur Vereidigung getragen hat? Sie möchte etwas, was genau so elegant und exklusiv ist wie sie selbst, etwas, was sie beiläufig zu ihren eigenen Partys tragen kann, um auf die bewundernden Blicke nomchalant zu antworten: „Oh, das kleine Ding? Ein Weihnachtsgeschenk meines Mannes, Emmett.“
Willow möchte ebenfalls nichts zu Weihnachten, zumindest nicht von losen Bekannten. Der Gedanke an den erzwungenen, gespielt fröhlichen Austausch geschmackloser Präsente erfüllt sie mit tiefstem Grauen. Ihr Grandpa wäre wohl ziemlich der einzige, der ihr etwas schenken dürfte (ihr Onkel theoretisch zwar auch, jedoch hat der in den vergangenen Jahrzehnten nicht gerade guten Geschmack bewiesen). Das perfekte Geschenk wäre ein magisches Relikt der Arapaho, klein genug, um nicht protzig zu wirken, aber praktisch und persönlich. Vielleicht ein Fährtenfinder.
Athenas perfektes Geschenk wäre ein Mixtape ihrer liebsten Muggel-Musiker, selbst aufgenommen auf einer liebevoll beschrifteten Kassette. Das wäre vor allem deswegen so besonders, weil sie ihren Musikgeschmack eher für sich behält und man sie sehr gut kennen müsste, um den perfekten Mix zusammenzustellen. Bekommen würde sie es am liebsten von einem ganz bestimmten jungen Herren… ^^

View more

Bist du eher introvertiert oder extrovertiert? Welche deiner Eigenschaften lassen dich so sein/wirken?

theashapir’s Profile PhotoThea Shapir
Ich bin eher introvertiert. In größeren Gruppen bin ich meist nur der Zuhörer oder Mitwisser. Ich sehe keinen Sinn im unnötig besaufen, auf Partys gehen. Ich sitze lieber gemütlich bei einem Film oder lese ein Buch. Das sind Welten, in die ich abtauchen kann, ohne Menschen zu treffen, die ich nicht leiden kann oder in deren Gegenwart ich mich nicht aufhalten möchte. Mit den richtigen Leuten komme ich auch aus mir raus aber das sind nur wenige.

Je älter du bist, desto weniger Freunde hast du? 🥺

Nemohaag’s Profile PhotoNemo Haag
Ein völlig normaler Vorgang. Ist leicht zu erklären mit Familienleben (dadurch weniger Zeit), Fortzügen von Freunden, der Tod von Freunden und Bekannten, dem allgemeinen Freizeitverhalten wie weniger Partys etc.
Viele retten sich dann auf Singleplatzformen. Wenn man sich dort eine Weile herum tummelt weiß man aber auch dass sie eher einer "Resterampe" gleichen. Ist halt das was noch vom Markt für Ältere übrig bleibt 😅. Oder aber es hilft Kommissar Zufall. Beim Einkaufen, an der Tankstelle oder sonst wo. Soll ja auch mal vorkommen 😉

Schulzeit (Teil 2) …

Elijah: Auf Ilvermorny war Elijah quasi der Star seines Hauses. Er wurde bereits in seinem ersten Jahr als Quidditch-Talent entdeckt und spielte seine gesamte Schulzeit lang als Jäger für Thunderbird. Außerhalb des Quidditch Felds versuchte er sich jedoch so gut es bei seiner ging im Hintergrund zu halten, denn die Aufmerksamkeit die er von seinen Mitschülern erhielt, vor allem die der weiblichen, war ihm zu viel. Er war nur selten auf Partys und bevorzugte es mit seiner kleinen Freundesgruppe Dinge zu unternehmen. Dabei hielt er sich zwar nicht immer an Regeln, erwischt wurde er aber nie. Elijah legte einen normalen Abschluss hin und bekam bereits vorher Angebote von Quidditch-Mannschaften die ihn gerne in ihrem Kader gesehen hätten.
Liam: Liam war seine ganze Schulzeit lang der extrovertierte und ruhelose Junge, der er heute noch ist. Er war auf jeder Party anzutreffen, die er mitnehmen konnte, spielte Leidenschaftlich gerne Streiche und war generell immer dort, wo viel los war. Dies brachte ihm natürlich sehr viele Strafen ein und er war mehrere Male kurz davor aus der Schule geschmissen zu werden, doch er bezeichnet diese Jahre noch immer als die besten seines Lebens. Das er bei den Prüfungen nicht durchgefallen ist, hält er selbst für ein absolutes Wunder. Er vermutet tatsächlich, dass die Lehrer ihm Punkte geschenkt haben, einfach um ihn los zu werden.
Caleb: Caleb hat Hogwarts nie besucht, weshalb diese Frage für ihn etwas schwieriger zu beantworten ist. Er hat von Max quasi Einzelunterricht erhalten und ist nie großartig mit anderen Zauberern in Kontakt gekommen.

View more

Kannst du ein Foto Posten von einem Party Outfit ? :)

Das habe ich diesen Sommer zum Feiern geliebt! 😍 Leider nur auf privaten Partys, aber wenigstens etwas im Vergleich zu 2020 🤷🏽‍♀️
Kannst du ein Foto Posten von einem Party Outfit
Liked by: Kamui jonny

How often do you go to parties? 🥳 🎉 🎊 👍 🙃

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ ᖶᘿᘉᗩᑢᓰᓍᑘS ᖶᓍᘻᘻᗩᖻ™ ▩ ♚ ☻
Few family celebrations this year. No parties since Corona.
In diesen Jahr wenige Familienfeiern. Partys keine seit Corona. Ich vermisse live Konzerte, doch die Vernunft verbietet es mir. Schließlich bin ich über 60 Jahre und Risikopatient, wenn auch schon mit Booster-Impfung.

Ist es Dir bei einem Date/Treffen schon mal passiert, dass Du dadurch einen schlechten Eindruck gewonnen hast, weil Dir der Geruch dieser Person (z.B. Parfum/Körperpflege) nicht gefiel? Falls ja, wie bist Du damit umgegangen?

Buffalo1970’s Profile PhotoStephan
Ich hatte nie ein „typisches Date“. 😂 Meine Partner habe ich immer auf Partys, in Clubs oder in Lokalen kennengelernt und wusste daher schon im Vorfeld ob ich sie riechen kann oder nicht. 😅🤣 Es wäre allerdings sicher zu keinem weiteren Treffen gekommen, wenn sie meiner Nase absolut nicht gepasst hätten. 😂 Es kommt aber natürlich auch darauf an ob man einen grundsätzlichen Körperpflegemuffel vor sich hat oder ob – speziell im Sommer – das Deo nicht hält was es verspricht. Bei zweiterem finde ich das nicht so schlimm und habe auch kein Problem damit. Genauso wie bei einem Parfum … mir muss nicht jeder Duft gefallen und umgekehrt werden auch nicht jedem meine Parfums gefallen. 🤷

Gefundenes Zitat aus den 1980ern "Junge Menschen, wir verlangen zu viel von ihnen und geben ihnen zu wenig." Wir sind in den 2020ern, hat sich etwas verändert? Stimmst du dem Zitat überhaupt zu?

FraeuleinFritzi’s Profile PhotoFritzi
Liebe Fritzi, gerade in den frühen 80er Jahren ging es den Jugendlichen in Deutschland sehr gut. Die autoritäre Erziehung, wie sie bis zur 68er Generation üblich war, wurde von der antiautoritären Erziehung abgelöst. Wie bei uns Deutschen üblich, gleich von einem extrem ins andere. Das hat sich bis heute zum Glück relativiert, denn Kindern müssen es lernen Grenzen zu respektieren. Da die Wirtschaft boomte, gab es zu Beginn der 80er Jahre sehr viele offene Stellen auf dem Arbeitsmarkt. Jugendliche konnten leicht einen Arbeitsplatz in ihren Traumberuf finden, das gab es zuvor nicht und änderte sich leider auch danach sehr schnell wieder. Die Wochenarbeitszeit war um 1975 auf 40 Stunden reduziert und wurde bis etwa 1985 auf 38,5 Stunden weiter nach unten gesetzt. Weitere geplante Arbeitszeitverkürzungen fielen danach in Deutschland aus, im Gegensatz zu anderen Ländern, wie Frankreich, Italien und Griechenland.
Es war damals eine sehr kritische, jedoch auch verwöhnte Jugend gewesen. Sie hatten Eltern, die viel Zeit mit ihnen verbrachten, da das Gehalt noch so hoch war, dass in der Regel ein Gehalt ausreichte, um eine Familie zu ernähren, daher stimme ich den Zitat gerade für die frühen 80er Jahre nicht zu. Am Ende der 80er Jahre hatte sich das Leben für die nun Jugendlichen stark gewandelt. Arbeitsplätze waren nun zum Großteil besetzt. Ausbildungsplätze wurden reduziert. Oft arbeiteten nun auch schon beide Elternteile, sodass die Kinder und Jugendlichen mehr auf sich gestellt waren. In dieser Zeit würde dann das Zitat passen. Gerade in Hinblick, dass es zuvor idealer war, könnte ich mir gut vorstellen, dass es aus dieser Zeit stammt.
Heute passt es noch viel mehr. Die Startchancen ins Berufsleben haben sich weiter verschlechtert. Die Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz meist leider auch. Durch die Pandemie ist es gerade für Kinder und Jugendliche nicht mehr so unbeschwert. Gemeinsame Aktivitäten, wie Partys sind immer mit der Gef.ahr einer Ansteckung verbunden. Auch wenn die Krankheit besonders für ältere Menschen problematisch ist. Auch das Verwöhnen von Oma und Opa gehört zur Kindheit dazu.

View more

Do you enjoy your birthday? What do you do?

I hate my birthday but not because I dislike getting older. My birthday is in January and it is the worst month to have been born. Everyone is on detox and diets because of the over indulgence at Christmas, nobody has any money because they all got paid early in December and then spent it all on Christmas and New Year, the weather is always atrocious being the middle of winter and you get a lot of re-gifted items that folk got for Christmas that they don't want. I'm all about the 'it's the thought that counts' with presents but it doesn't apply to giving someone something that you just want out of your house. I have some friends with birthdays in December who lament at having their gifts joined up with Christmas presents but at least they get to have a celebration as everyone is in the festive party mood for that month. I do, though I don't do much with it. My bf makes a bigger deal out of it than anyone growing up, but I miss having family around too. My mom has the habit of calling it 'mother's troubles day' (in Mandarin, it really rolls off the tongue), and my sister and I used to have to spend our birthdays doing stuff for her, but we both really enjoyed it. And now that she's traveling most of the year, I really miss having her around to do something for her. I do! My family has a tradition that whenever it's someone's birthday they get to choose breakfast and dinner and a fun activity (like going to the beach or playing paintball) for the day. My birthday is in the summer so I'm home with them to celebrate and I love being around my brothers and my parents and generally having a good time. I don't make a big deal out of it with my friends I'll have 1 or 2 of my closest friends hang out maybe. it's a reason to celebrate and that's always fun.
Since I was so accustomed to getting loads of gifts as child/young teen. I had almost began making like a Christmas list-like birthday registry ay 17/18. And my uncle told me. People aren't obligated to do anything for anyone's birthday. And I needed to appreciate any and all efforts done for me on my day. And I decided he was right. So I don't make any plans or fuss now at 26 for my bday. But if my SO or friends make a party or plans, I go along with it and appreciate that they cared.
I usually have a special meals all day, get a good nap and chill out if I can. I usually get some phone calls and messages, but other than that, I just don't care. Party's are exhausting and I'm usually trying to find a way out of them. My family knows what I like and are awesome about making my birthday as relaxing as possible.
I invite whoever wants to come and celebrate/drink to my house and whoever comes, comes. It is a little bit more intense sharing my birthday with the new year but I don't expect people to go out of there way to make my day special.

View more

LEUTE! Meine Freundin sagt, dass es mal vorkommen kann das sie mit Mädels auf Partys knutscht, sie verneint aber, dass sie BI wäre. Geht sowas ? Wäre mal echt über hilfreiche Antworten von Frauen freuen die sowas mal gemacht haben oder DAS verstehen 😄

Ja klar was ist daran schlimm, es gibt auch Kerle die sich aus Spaß küssen 🙈 sind auch ganz normal hetero ✌

LEUTE! Meine Freundin sagt, dass es mal vorkommen kann das sie mit Mädels auf Partys knutscht, sie verneint aber, dass sie BI wäre. Geht sowas ? Wäre mal echt über hilfreiche Antworten von Frauen freuen die sowas mal gemacht haben oder DAS verstehen 😄

Klar geht das. Ich habe als Teenie immer mal wieder mit Freundinnen geknutscht. Aber ich bin nicht bi.
In einer Beziehung hätte ich das nicht getan.
Aber eine ganz andere Sache: Warum ist dir so wichtig, dass deine Freundin ihre sexuelle Neigung „richtig“ einordnet?

LEUTE! Meine Freundin sagt, dass es mal vorkommen kann das sie mit Mädels auf Partys knutscht, sie verneint aber, dass sie BI wäre. Geht sowas ? Wäre mal echt über hilfreiche Antworten von Frauen freuen die sowas mal gemacht haben oder DAS verstehen 😄

Hab auch schon andere Mädels geküsst, aber deshalb bin ich auch nicht bi. Rumknutschen ist ja auch kein Sex, also ist man deshalb nicht direkt (bi)sexuell aktiv.
Küssen ist auch "nur" ein Akt der Zuneigung und hat nicht gleich was mit Romantik oder sexuellem Interesse zu tun.
Theoretisch muss man nicht mal von romantischen Gefühlen sprechen, wenn man sich mit seiner eigenen Sexualität und Sexualidentität gut auseinandergesetzt hat.

Are you superstitious in any way? 👍 🙃

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ ᖶᘿᘉᗩᑢᓰᓍᑘS ᖶᓍᘻᘻᗩᖻ™ ▩ ♚ ☻
Am going to be philosophical in my answer.
When it comes to personal beliefs specifically, the word “Superstition” is just a word created by a party who disagree on the other party’s “Intuition”.
You can quote me on that all day 🤝
And that’s one of my “superstition”. 🦦

Wie lernt man neue Menschen kennen

sayuchan111’s Profile PhotoSayu
Am besten gar nicht. Nein Spaß. Entweder auf Apps, die dafür vorgesehen sind oder im realen Leben, auf Partys oder man spricht einfach so mal 'n paar Menschen an. Hab ich mal so gemacht, 2016😂 ich war 16, war bei mir in der Kleinstadt unterwegs und bin bisschen rumgeirrt, hab die beiden dann Pokèmon Go spielen sehen, hab die angequatscht und hatte dann 2 fast 30 Jährige Frauen als Freunde, 2017 ist der Kontakt dann aber verloren gegangen :/

Mal ne frage an die Mädchen is es bei euch normal wenn man sich trennt aber beide noch sehr stark lieben und das Mädchen sagt das sie es sich überlegt und der junge daheim sitzt und sich Gedanken drüber macht und des mädchen direkt mit anderen typen ganze nacht partys macht is des bei euch normal

Für mich hat diese Reaktion/Handlung nichts damit zu tun, dass sie von einem Mädchen kam oder aber bei Mädchen/Frauen vielleicht „normal“ ist. Das hätte durchaus auch umgekehrt der Fall sein können. Es ist meiner Ansicht nach immer einzig und allein eine Charaktersache, wie man in unterschiedlichsten Situationen reagiert oder wie man damit umgeht und keinesfalls einem bestimmten Geschlecht explizit zuordenbar.

Mal ne frage an die Mädchen is es bei euch normal wenn man sich trennt aber beide noch sehr stark lieben und das Mädchen sagt das sie es sich überlegt und der junge daheim sitzt und sich Gedanken drüber macht und des mädchen direkt mit anderen typen ganze nacht partys macht is des bei euch normal

Also wenn es bei euch so normal ist, ist es für anderen auch normal verstehst du.
und in ein paar tagen vergisst eh jeder jeden. 😉

How much of a party animal would you say that you are? What kind of parties do you tend to like the most? 🥳🕺

TobbeAsks’s Profile PhotoTobbe
I enjoy partys very much 🥳
Mostly I enjoy them with loud music and dancing but of course I do like just sitting around with some people, playing games have funny conversations and stuff 🥰
Liked by: Gilbert Thomas Tobbe

Language: English