#pflanzen

34 people

50 posts

Posts:

Bevorzugst Du echte Blumen/Pflanzen oder eher künstliche Blumen/Pflanzen? Warum?

Nadii_ne’s Profile PhotoNadine ♡
Ganz klar echte Blumen und Pflanzen. Sorgen für ein angenehmes Raumklima und sie duften, was die Plastikvariante eben nicht tut. Man müsste zwar einen gewissen grünen Daumen haben, aber man kann sich ja zur Not extrem pflegeleichte Pflanzen/Blumen holen. Bei mir gingen zumindest meine Kakteen, die ich mal hatte, nicht ein, aber das die eingehen ist auch irgendwie eine Kunst für sich :D.

Würdet ihr wenn es sein müsste ein wildes Tier selber erlegen und essen?

velvet69damion’s Profile PhotoDamion Burne
Ich bin eher die Art Mensch, die Beeren und Früchte pflücken und Pilze sowie Kräuter und andere essbare Pflanzen suchen gehen würde. Das ist lange nicht so mühselig.
Wenn es aber gar nicht mehr anders gehen würde, dann denke ich, dass ich das definitiv machen würde, um eben weiter zu (über)leben. Im Moment des verzehrenden Hungers würden Menschen bestimmt fast alles tun, um etwas zu essen zu haben.

Hast du Pflanzen in deinem Zimmer, deiner Wohnung oder deinem Haus? Pflanzen sind auch für das Raumklima gut - spürst du die Verbesserung? (Hier kann auch gerne ein Bild einer Pflanze gepostet werden).

DoYouFuckingJob’s Profile PhotoJanko
Wir haben zuhause echt viele Pflanzen. Im Flur und Bad sind leider keine Fenster, dort haben wir künstliche Pflanzen. Wenn ich bald in mein neues Büro auf der Arbeit umziehe, werde ich den Raum auch mit Orchideen füllen. ☺️

Wie sehr liebst du shoppen von 1-10

ich liebe shoppen nicht, aber ich hasse es auch nicht, basically würde ich sagen, dass ich einfach keine starken gefühle zu konsum an sich hege und pflege, sondern eher zu... erfahrungen? gegenüber menschen, tieren, pflanzen? die ich auch nicht "käuflich" erworben habe?
auch wenn ein käuflicher erwerb davor gestanden haben kann, bei nahrungszufuhr bspw., die mich im endeffekt aber sehr glücklich machen kann, wenn ich sie auch wirklich bewusst genossen habe.
essen > shoppen

Die Entscheidung ist gefallen und nun bin ich sehr gespannt, welche interessanten Fun Facts es zu deinem fear OC gibt? (und gratuliere dir an dieser Stelle ganz herzlich zur Annahme bei fear) 🤍

strawberry_sun’s Profile PhotoStrawberry Sun
Heyho ^.^
Vielen lieben Dank! Und Glückwunsch auch an dich! Ich freue mich grade sehr, dass es geklappt hat und ich bin richtig froh darüber, Cassy nach dem Anmeldeschluss damals noch mal angeschrieben zu haben, denn die Story hat mich richtig mitgenommen!!
Ok FunFacts zu Emmy:
*Emmy liiiiieeebt Pflanzen, insbesondere Blumen über alles, hat allerdings absolut kein Talent dafür sie am Leben zu erhalten, denn man könnte schon fast sagen, sie hat einen schwarzen Daumen.
*So sehr sie Pflanzen liebt, so sehr hasst sie Tiere und das beruht auf Gegenseitigkeit…
*Emmy ist ein richtiger Morgenmensch. Vor dem Frühstück schafft sie es den Sonnenaufgang zu genießen, dann Bilder zu malen, Sport zu machen, Last Minute zu lernen, zu duschen und sich hübsch zu machen und letzte Änderungen an ihrem Outfit zu nähen, um anschließend den Frühstückstisch für ihre Mitbewohner zu decken und dann schon mal selbst zu essen, bevor die anderen überhaupt wach sind.

View more

Warst du mal ein religiöses Mitglied der Hexen/Hexer?

Muss man religiös sein um eine Hexe zu sein? Oder gewesen zu sein? ... Hmm. Ich bin schon irgendwie religiös aber irgendwo glaube ich auch an vieles und nicht nur an einen strikten Glauben. Ich bin ja in erster Linie Mensch und muss mich nicht zwangsläufig nur für einen Weg entscheiden. Ich mag vieles aus dem christlichen glauben aber auch aus dem muslimischen doch so richtig hingezogen fühl ich mich zum Buddhismus. ...
Jedenfalls weiß ich es nicht. Doch vielleicht war es so den ich fühle mich dem sehr nah. Wobei Hexen im Grunde einfach nur Frauen waren die sich sehr gut mit Pflanzen und Ritualem auskannten. Sonst nichts. Sie waren reich an Wissen welche sich andere nicht erklären könnten und deswegen mussten sie wohl schlecht sein und den Satan anbetten.

Hast du einen Balkon wo die Kakteen Sonne tanken können oder sind deine ganzen Pflanzen in der Wohnung? Falls aufm Balkon, stehen sie schon draußen? 😊

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Also die Kakteen kommen über den Sommer auf den Balkon. Ich habe sie aber noch nicht draußen weil mir das Wetter zu unbeständig ist. Ich werde mal schauen wie die Nachttemperaturen sich entwickeln und dann entscheiden. Ein Kaktus bekommt schon Blüten mal sehen wann es soweit ist. Alle anderen Pflanzen bleiben in der Wohnung sonst ist kein Platz mehr auf den Balkon 😅.

Hallo Marina, wie geht es dir und deiner Familie? Was machen deine Pflanzen? Was macht ihr schönes zu Ostern?

v1w1x1’s Profile PhotoTom
Guten Abend lieber Tom. Danke dass du fragst. 🙂 Mir geht es soweit gut. Hatte in dieser Woche wieder mal einen Anfall für 10 Minuten, wo ich was gesucht hatte aber in Wirklichkeit nicht gebraucht hatte. Ist schon wirklich verrückt wenn man wieder klar denken kann. 🙄 Hatte in der Woche leider gar keine Zeit für Ask. Am Freitag hatte die Schwiegermutter Geburtstag und am Sonntag der 50. Geburtstag vom Schwager. 😁 Der Sohn genießt die Ruhe der Ferien. Die Tochter ist beim Freund für 10 Tage, bin gespannt wie es sich entwickelt, denn solange war sie dort noch nie. 🤔 Nächste Woche holen wir sie alle zusammen ab und fahren eine Freundin besuchen 😊 Hab mir noch 9 Pflanzen dazu gekauft 😅🤣 Schlimm oder?! Hab jetzt insgesamt 36 Pflanzen. 😬😁 Zu Ostern haben wir beide erst nächste Woche Urlaub genommen und machen mal Trip nach Österreich 😁 Die Fragen kommen auch gleich zu dir 🙂

View more

Wie kann ein Mensch im Denken, Fühlen und Handeln extrem sozial sein und im Verhalten dann absolut gar nicht? XxEpo

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Wo genau trennst du Handeln und Verhalten? Wie dem auch sei ich kann mir durchaus vorstellen das es auch hier alle möglichen Mischungen und Gründe gibt und er nicht in jeder Situation bei jedem Menschen gleich ist so wie jeder halt. Oder sieh mich an ich verabscheue die Menschheit ihre Lebensweisen Denkweisen maximal bin aber zu einzelnen Individuen immer fair nett höflich wenn sie nicht real auch dumm machen ohne Ende. Meine wirkliche Liebe gilt natürlich den Bäumen, Wäldern, Pflanzen, Tieren und den besonderen besten 2% Menschen die schon zur neuen Erde gehören aber ich würde nie jemanden übertrieben lange echt h.assen, nie mobben oder trollen oder als erster angreifen. Sowas liegt aus vielen Gründen endlos fern. Trotzdem kann ich hier sagen ihre ganze Welt ist der allerletzte D.reck und jedes hochentwockelte Wesen und Gott wissen das auch. Und sie selbst wissen ja auch das alles sch.eisse ist was sie tun oder verdammt viel sehn es aber lieber immer bei den anderen und rechtfertigen ihren eigenen Dinoanteil irgendwie vor sich und anderen. Was ich sagen will ist wie ich wem erscheine hängt davon ab wann bei wem in welcher Situation und Konversation er mich erlebt. Klar arbeite ich für das Licht aber ich nehme als alte Seele, INTJ, Skorpion und Indigo NATÜRLICH nicht das geringste beschönigende Blatt vor den Mund nur weil meine Seele im Grunde alt und gütig ist und weiss warum sie so wurden denn nach allem Wissen, Bewusstsein, Erfahrung die ich nunmal so reichlich habe und auch selbst hier erdulden musste an unermesslichen Unrecht und unnötigen Sch.eiss ist die Menschheit wie sie bisher ist in der Tat gemilde gesagt nicht weniger als der letzte D.reck (lass sie mal nach langer Zeit irgendwas begriffen und paar Bereiche etwas zeitweise verbessert haben dann sind 90% von allem was sie sonst tun, essen, denken, konsumieren, glauben und anstellen immer noch...der letzte Müll nett ausgedrückt) auch wenn ich jedem einzelnen wenn er korrekt begegnet helfen würde und das auch versuche wenn die geringste Chance besteht.

View more

Hast du Hobbys? Und wenn ja, welche?

HoshiAsakawa’s Profile Photobeautifulhangover
Ich habe eigentlich so viele Hobbys, dass ich oft nicht hinterherkomme mit dem Ausüben dieser.
Dazu zählen unter anderem das Fotografieren und die Fotobearbeitung, das Schreiben, Lesen, Spielen von bestimmten Videospielen, in der Natur sein und die Gegend erkunden, Katzen streicheln und lieb haben, Spazierengehen, Mama besuchen, mich (in meinen Augen) schön anziehen und mich fühlen, als käme ich aus einer anderen Zeit/Welt/aus einem Buch, Listen erstellen, neue Dinge lernen, Nachdenken, interessante Dokus/Filme/Serien anschauen, vor mich hinträumen, in meinem Kopf Geschichten spinnen, die ich niemals zu Papier bringen werde, irgendeinen BIödsinn machen (mir beispielsweise eine Baumschaukel zu bauen oder mir anderweitig seltsames Zeug auszudenken), Dinge zusammenbauen, über (für mich interessante) Themen im Internet lesen und recherchieren, anregender Austausch mit meinem Mann oder anderen Personen, Sterne beobachten, in die Wolken schauen, mir fantastische Dinge vorstellen, Grillenzirpen und Vogelgesang bzw. Naturgeräuschen lauschen, mit Kindern Verstecken spielen (ich liebe es und mein Bauch kribbelt dabei immer noch), eigene Pflanzen aufziehen und ihnen beim gedeihen zuschauen, ...

View more

Hatte mir in letzter Zeit viele Videos über Orchideen und Sukkulenten angeschaut. Und nun meine Frage, wieviele Pflanzen hast du zu Hause? 😁

id77852424’s Profile PhotoМарина *kein VIP*
Hallo Marina, zur Zeit habe ich 26 Stück. Ein Kaktus hat den Winter nicht überlebt. Ein Pilz hat ihn dahin gerafft. Ausgerechnet einer mit den schönsten Blüten. Hier ist nochmal ein Bild von seiner letzten Blüte. Mal sehen wo ich einen herbekomme.
Hatte mir in letzter Zeit viele Videos über Orchideen und Sukkulenten angeschaut

Wie gehst du damit um, wenn jemand deinen Wert nicht sieht bzw. nicht zu schätzen weiß?

Ich wünschte ich könnte sagen, das sei mir dann egal und ich stünde über sowas, aber leider ist dem keineswegs so. Zunächst setzt in mir ein “ich muss mich beweisen” ein … ich versuche besser zu werden, das zu werden und zu sein, was der andere gerne hätte. Mich plagen Selbstzweifel, ich fühle mich zunehmend von der Ablehnung und der Geringschätzung verletzt, schwanke zwischen Traurigkeit und Wut, kämpfe mit Ohnmacht, Kontrollverlust, mit meinen Gefühlen, mit meinen Gedanken … kurzum, es reißt meine ganze innere Welt aus den Fugen. Sofern bereits ein gutes Verhältnis zu der betreffenden Person besteht, und im Grunde sticht mich fehlende Wertschätzung immer dann, wenn eine emotionale Bindung vorausgeht, führe ich Gespräche, erst vorsichtig, dann intensiv, oft emotional, dabei aber sehr offen und aufrichtig … ich zeige mich verletzlich und mache mich so noch angreifbarer. Mit jedem Gespräche steigt die Erwartung “das muss doch was gebracht haben” ebenso das Risiko auf Frust und tiefe Enttäuschung. Irgendwann werde ich stiller … ich kämpfe nicht mehr, ich gebe auf … zunächst mich selbst, dann nach einer Weile, die Beziehung zu dieser Person und schließlich den Menschen. Ich MUSS es mir wert sein, mich selbst so zu schätzen, dass ich nicht zulasse, schlechter oder geringer behandelt zu werden als ich es verdient habe … nein, als ich es brauche bzw. muss ich beizeiten von dem Abstand nehmen, was ich nicht gebrauchen kann, was mich dauerhaft runterzieht und krank macht. Ich will gut behandelt werden. Ist dem nicht so, muss ich selbst dafür Sorge tragen.
Nur wie gesagt, Gleichgültigkeit, die sich davon nicht tangieren lässt und einfach weitermacht wie bisher, wäre mir tausendmal lieber … und in mehrerlei Hinsicht schmerzfreier. Ich fürchte nur, solange ich Gefühle hege, schließt sich mir eben diese Gleichgültigkeit aus. Ich habe nicht jahrelang meine Mauern niedergerissen, Schutt und Asche ausgekehrt, in mir wieder Leben einziehen lassen und unermüdlich das Pflanzen und Wachsen geübt, nur um wieder zum Brachland zu werden. Wenn der Preis dafür ist, dass ich regelmäßig Gräber anlegen muss … seis drum. Hier bin ich tatsächlich gleichgültig.

View more

Normalerweise stelle ich ja immer OC bezogene fragen aber heute würde ich gerne von jeder von 3 Fakten erfahren über sich erfahren?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
mhm, mal sehen was mir einfällt... ^^
1. ich benenne meine Pflanzen nach HP Charakteren, damit ich nicht vergesse sie zu gießen(und falls ich es vergesse, ich mich schlecht fühle, weil ich "Norbert" vernachlässigt habe)
2. ich vertraue keinen Leitern. Like ich habe keine Höhenangst oder so, aber auf Leitern fühle ich mich genauso wie ein Rehkitz, dass zum ersten Mal aufsteht. Ich habe keine Ahnung wieso ich Leitern so unvertrauenswürdig finde 😅
3. mein Geschmackssinn für "Süß" unterscheidet sich oft von anderen, weil ich dank der Küche meiner Oma eine sehr hohe Süß-"Toleranz" habe und oftmals was andere schon als süß (sogar zu Süß) als eher Säuerlich empfinde (z.b.Obst). Ich hatte bis jetzt in meinem Leben selten was, dass ich zu süß fand^^

Normalerweise stelle ich ja immer OC bezogene fragen aber heute würde ich gerne von jeder von 3 Fakten erfahren über sich erfahren?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Alrighty then
1. Ich habe ein Boss Witch Regal samt Holzschild, in dem sich viele Glasbehälter mit verschiedensten Zutaten sammeln, von Salz über Pflanzen bis hin zu Katzenkrallen und Schnurhaaren.
2. Diesen Herbst erscheint mein erstes Verlagsbuch unter dem Psdeudonym Bonnie Eldritch, während mein Verlagsdebüt bereits 2020 unter dem Pseudonym Samantha Blake erschien.
3. Trotzdem werde ich nicht aufhören, auf Fanfiktion.de rumzuhängen und selber zu veröffentlichen - ich habe viel zu viele tolle Leute dort kennengelernt, zu viele wunderbare Geschichten gefunden und habe zu viel Liebe für meine Stories, als dass ich das könnte. :D
An dieser Stelle gibt's einen besonderen Shoutout an @ArielvM und @Taquaria mit denen ich seit 5 Jahren so ziemlich täglich schreibe und die für mich wie kleine Schwestern geworden sind. 💕✨

View more

Was mögt ihr lieber Tomate oder Gurke.

RamonIstDerVater’s Profile PhotoNever Give Up
Ich mag lieber Gurken, vor allem mit Salz.
Wusstet ihr, dass ihr beides nicht direkt nebeneinander pflanzen solltet? Sie schaden sich auf nächster Nähe und verkümmern. Gebt beiden einen eigenen Platz. Achtung - das gilt auch, wenn ihr zum Beispiel eine Gurkenpflanze entfernt und auf diesen Standort in dieselbe Erde Tomaten pflanzen wollt. 🌱

Eine weitere OC-Frage zu euren Spears (inspiriert von @somewhatunpretentious , die diese Frage damals zu teot gestellt hat): Wie würde Amortentia für eine Person riechen, die in euren OC verliebt ist?

GreenHillMoonlight’s Profile PhotoMina
Eine interessante Frage, sie hat mich sehr zum Nachdenken angeregt 😊
Englischer Mauerpfeffer - Auf Steinen und Felsen sind diese Pflanzen sogar am Meer anzutreffen. Ihre Blätter sind giftig.
Lakritz - Es ist unausweichlich, diese Süßigkeit streift als Duft immer um Isla herum.
Hellboys Fellbüschel - Nun, der kleine Beschützer nimmt einen unsagbaren Platz in ihrem Herz ein und bildet ihre liebevolle Seite ab.
Glühende Asche - Es mag seltsam erscheinen, doch wer wirklich den Zugang zu ihrer Seele finden könnte, würde diesen Geruch plötzlich in der Nase haben. Dabei verrät er mehr, als Isla es wahrhaben wollen würde.
Holzsplitter - Der Geruch von jungen, harzigen Holzfasern würde ebenfalls die Nase ihres SO erreichen.

Aus was bestehen unsere Gedanken eigentlich? Was genau denken wir? Können Tiere oder Pflanzen auch so denken, geschweige denn überhaupt denken?

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Ich würde dir gerne sagen ob jedes Lebewesen denken kann und warum
wir denken was wir denken aber die Wahrheit ist das ich es nicht weiß. Ich habe auch für mich gelernt das es nicht gesund ist essenzielle fragen zu sehr zu zerdenken, das kann einen kaputt machen.

Pflanzen haben kein Nervensystem, sind aber Lebewesen. Können Sie dennoch „fühlen“ oder die Welt irgendwie wahrnehmen?

Pflanzen verfügen über eine ausgesprochen komplexe Biologie, die zwar nicht mit unserer übereinstimmt, aber dennoch eine einzigartige Form der Sensorik beinhaltet.
Manche Pflanzen "spüren" beispielsweise, wenn Raupen sich auf ihnen bewegen und ihre Blätter konsumieren, weshalb sie ein Sekret herstellen, um diese zu vertreiben. Bei einem Experiment, in welchem in der Nähe solcher Pflanzen ähnliche Klänge dieser Raupen reproduziert wurden, obwohl diesmal keine anwesend waren, haben das "Gedächtnis" der Pflanze nichtsdestotrotz aktiviert, damit sie weiterhin das schützende Sekret absondert. Es ist nicht mit unserem kognitiven Verstand oder unserer Sinneswahrnehmung zu vergleichen, aber Pflanzen sind dahingehend auf ihre eigene Art und Weise empfindungsfähig, vor allem, weil sie auch Photosynthese betreiben und sich in Richtung der Sonne bewegen. Das kann man auch zuhause ausprobieren, indem man eine Pflanze in eine Art Karton mit mehreren "Stufen" platziert, in die jeweils Löcher hineingebohrt werden. Die Pflanze wird sich in Richtung des Lichts bewegen und auch in genau diese Richtung wachsen (nennt sich auch Phototropismus).
Venusfliegenfallen "spüren" auch, wenn sich potenzielle Nahrung auf ihnen niederlegt. Mimosen ziehen ihre Fiederblättchen sofort zusammen, wenn man sie berührt und Brennesseln schmerzen bei unmittelbarem Hautkontakt.
Wie Tiere nehmen auch Pflanzen Veränderungen in ihrer Umgebung wahr und reagieren darauf. Pflanzen sind in der Lage, Licht, Schwerkraft, Temperaturschwankungen, Chemikalien und (wie eben beschrieben) Berührungen zu erkennen und darauf zu reagieren. Sie verfügen über spezifische Regulatoren, Pflanzenhormone, Mineralien und Ionen, die an der Zellsignalisierung beteiligt und für die Wahrnehmung der Umwelt wichtig sind. Ohne sie können die Pflanzen nicht richtig wachsen oder sich entfalten.
Pflanzen haben zwar keine Augen und Ohren, aber sie können trotzdem sehen, hören, riechen und auf Umweltreize und Gefahren reagieren. Sie tun dies auch mit Hilfe von Hunderten von Membranproteinen, die Mikroben oder andere Stressfaktoren erkennen.
Mein Wissen zu Pflanzenphysiologie ist jedoch ausgesprochen begrenzt, weshalb ich nicht über umfassenderes Wissen verfüge.

View more

Was glaubst du, ist das gerährlichste auf dieser Erde? (frei interpretierbar)

DoYouFuckingJob’s Profile PhotoJanko
Die Dummheit der Idioten aus jeder Spezies in ihrer grenzenlosen Blödheit.
Die Naturgewalten und ihre oftmals unterschätzte Kraft und Wirkung.
Die Erdrotation, wenn diese auf einmal nicht mehr sein sollte.
Die Pflanzen, die sich alles wieder zurück holen können, wenn wir nicht dazwischen funken oder die Tiere, die ihr Territorium zurückerobern, weil wir ihre Räume zerstören.
Liked by: Janko M

Ist ein Ei eigentlich eine Frucht oder ein Gemüse ?

mike_oxlong157’s Profile PhotoMike Oxlong
Betrachten wir die gängigen Definitionen der beiden Begriffe.
Als Früchte werden Teile einer Pflanze, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind, bezeichnet. Die Pflanze verliert ihre Früchte selbst oder sie können ohne bleibende Schäden von der Pflanze abgetrennt werden. Fruchttragende Pflanzen sind in der Regel mehrjährige Gewächse.
Gemüse hingegen bezeichnet idR eine komplett essbare Pflanze oder große Teile dieser, deren Entfernung die Pflanze zerstört. Aber das ist in Ordnung, denn Gemüse ist ohnehin ein zumeist einjähriges Gewächs.
Unter der Annahme, dass Hühner (oder andere Vögel, Amphibien und Reptilien)* Pflanzen sind - und wer schon einmal in die kalten, leblosen Augen dieser gefiederten Killermaschinen geschaut hat, mag diese Annahme nicht allzu schnell verwerfen - sind Eier (als essbare Teile der Pflanze Huhn) folgerichtig Früchte.
Hühner hingegen sind gemäß unseres labilen Logikgebäudes Gemüse. Davon mag man halten, was man will, aber Fakt ist, dass die Pflanze Huhn bei der Gewinnung zum Verzehr geeigneter Komponenten nicht überlebt und selten älter als ein Jahr wird (eher so 40-50 Tage).
*hier dürfen wir die Schnabeltiere eigentlich nicht vergessen, allerdings zählen sie eher zur Familie der Flechten

View more

Was gefällt dir bis jetzt am diesjährigen Februar?

cutieMonkey’s Profile PhotoGarnele
Eigentlich gar nix, also zumindest wetter- und naturaussehungstechnisch.
Weil ich hätte gerne diesen Winter noch Schnee, weil da, wo ich wohne, gab es bis jetzt nur einmal kurz Schnee im Dezember und seitdem halt nicht mehr. Und letztes Jahr im Februar war richtig viel Schnee, also fast 20 cm hoch und auch mindestens 3 Wochen lang.
Dieses Jahr ist halt kein Schnee, aber es ist halt auch nix anderes. Also kein Regen, keine Sonne, kein Wind und auch kein richtiges Hochwasser. Sondern es ist alles irgendwie so langweilig gleichbleibend die ganze Zeit. Ich glaube, die Bäume und Pflanzen wissen deshalb auch nicht so richtig, ob es schon Zeit ist zum grün werden oder ob vielleicht doch noch irgendwann Schnee kommt. Deshalb bleiben die halt erstmal noch so farblos und blattlos wie sie halt sind seitdem die Blätter ab sind, aber dadurch wird es ja insgesamt nicht besser, weil halt draußen aussehenstechnisch nur so eine vertrocknetes-grün-braun-grau-Mischung ist, anstatt irgendwas buntes blumenmäßiges.
Also ich glaube, ich habe stimmungsmäßig jetzt das, was andere Leute immer zwischen Ende vom Herbst und Anfang vom Winter haben oder so. Weil die Natur steckt halt irgendwie fest zwischen Winter und Frühling.

View more

8.02.2022 Was hast du für Pflanzen im Zimmer?

OliverThum’s Profile PhotoHässlichkeit in Person
Seeeeehr viele. Ich will die jetzt nicht alle aufzählen, aber Funfact: Dutzende chinesische Geldbäume, Efeututen und Grünlilien, weil ich Spaß daran habe, sie ständig zu pikieren und zu vermehren und sie dann niemand haben möchte.
Ich mag aber vor allem Korbmaranten (Die sind aber richtige Diven, holy shit), Sukkulenten und diverse Palmenarten.

Welche Dinge findet man in deinem Zimmer vor?

Bücher(stapel), zwei Bücherregale, Kerzen, das Bett samt Kissen und Decken, mein Stativ, eine Teetasse, den Fernseher, eine Kommode, Lichterketten, zwei kleine Teppiche, vier Pflanzen (zwei davon halb am Verkümmern), Stofftiere, einen elektrischen Kamin, ein eingerahmtes Bild von einem typischen schwedischen Haus, einen kleinen Kleiderhaufen, eine halbvolle Wasserflasche, den Nachttisch, zwei Lampen, meine Nintendo Switch, einige Kabel und eine dünne Schicht Staub (hoppla).

Hallo Marina, was machen deine Pflanzen im Winterquartier, geht es ihnen gut und dir auch? 😁

v1w1x1’s Profile PhotoTom
Hallo Tom. Danke der Nachfrage. Den Pflanzen geht es gut. 😅 War am Sonntag mal bei meiner Schwester und sie hatte mir von ihrem Wintergarten eine Aloe Vera geschenkt 😂 Jetzt hab ich 5 Töpfe Aloe Vera 😅 Teste gerade das Durchhaltevermögen der Pflanzen und hab ihre und 2 von mir auf den verglasten Balkon gestellt. Mal schauen was draus wird 😬😅 Mir geht es gut. War die zwei letzten Tage auf der Arbeit zwar richtig ko. aber nach der Erholung danach ging es mir wieder gut. Eine Kollegin war die 3 Tage im Urlaub und ich war ihre Vertretung 😅 Das heißt ihre Aufgaben übernehmen und anderen Anweisungen geben, ist manchmal echt schwer, wenn die Kolleginnen die Arbeit nicht so ernst nehmen 🙈 Morgen darf ich mich erholen 😁👍 Da freue ich mich schon sehr. Wie geht es dir? 😊

hast du was für die kommenden monate geplant?

Ich werde Anfang März ein paar hübsche Blumen auf das Grab meines Katzenfreundes pflanzen. Am besten Blumen, die Bienen anlocken, weil mein Katerchen es geliebt hat, zwischen den Blüten und Sträuchern zu liegen und den Bienen zuzuschauen. Er hat einfach ganz friedlich mit ihnen koexistiert, während sie um ihn herum gesummt sind... Ich denke, er freut sich, wenn sich Bienen über seinem Grab tummeln. 🐝

Tipps, um seine Pflanzen nicht ständig zu killen?🥲

Kaeltesturm’s Profile PhotoLilli
-Bei der Bewässerung,achte bitte drauf ,dass du nicht zu viel und nicht zu wenig die Pflanzen bewässern.
-Umtopfen (für die ältere Pflanzen)
-Pflanzen brauchen auch ein gutes Licht(weil jede Pflanze einen Temperaturbereich hat )und die passende Erde finden .🙏😊
Ich hoffe ,dass ich dir geholfen habe.

Gibt es etwas, das du kaum oder gar nicht nutzt im Vergleich zu einer (gefühlten) Mehrheit?

tittengrabschernumberone’s Profile PhotoPapiertiger.
Sicher einiges. Ich benutze zB kaum irgendetwas Neues, wenn das zählt. Sowohl meine Lebensmittel, Klamotten, Handy, andere Elektronik, Pflegeprodukte, Pflanzen und Möbel sind größtenteils aus zweiter Hand, also "Abfallprodukte" des Kapitalismus. Ich kann mir kaum noch vorstellen, in Bekleidungsgeschäfte oder Supermärkten zu gehen. Ich benutze die einfach nicht.
Andere Dinge, die ich kaum bzw. nicht benutze:
Amazon
Soziale Medien
Spielkonsolen/Videospiele
Fernseher
Alexa und andere "smarte" Hausgenossen
Raumdüfte
Klimaanlage
Einwegflaschen
Servietten
Kaffeeautomat
Trash
Generische Dekoartikel
Haustiere (kann man da von nutzen sprechen? Hmm)

https://ask.fm/townofcats/answers/170741210241 Gedenkst du die Fotografie zum Beruf zu machen? Auf welche Art (Porträts, Landschaft, Dokumentation etc.) würdest du dich hierbei spezialisieren wollen? Wer könnte deine primäre Zielgruppe darstellen?

Vvysyr’s Profile PhotoVvysyr
Ich mag es zumindest versuchen. Erstmal jedoch nur als Nebenbeschäftigung, die nebenher leicht vor sich hinplätschern kann, bis ich eines Tages so gut bin, dass ich davon leben kann.
Ich bin absolut neugierig auf jede Kategorie in der Fotografie, am meisten liegt mir das künstlerische, das hat auch viel mit Bearbeitung zu tun (die ich ebenfalls sehr gerne mache). Landschaften, Pflanzen & Gewächse, Tiere sowie die Sterne faszinieren mich, aber ich mag es auch, mit meiner Fotografie eine Geschichte oder ein Märchen zu erzählen. Portraits interessieren mich bisher am wenigsten, aber auch in diese Richtung möchte ich wachsen.
Kurzum, ich möchte in jeder Richtung Erfahrung sammeln und am Ende herausfinden, was mir am meisten liegt und am meisten Spaß macht.
Eine feste Zielgruppe habe ich da noch nicht, aber es wäre natürlich nur von Vorteil, alle möglichen Altersstufen etc. zu erreichen, sodass sich sowohl Senioren als auch junge Menschen eventuelle Prints von mir in ihre Häuser hängen würden.
Wenn es meine recht einfachen Supernova-Gemälde in Wohnzimmer und Praxen schaffen, dann vielleicht auch eines Tages meine Fotos.

View more

Tagesfrage #bist du oder wärst du gerne erfolgreich? Womit?♡(24.1.2022)

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_7_wunder♡
Ich war nie besonders ehrgeizig 😁 Manchmal war ich trotzdem erfolgreich 😉 Man sagt ein Mann sollte in seinem Leben ein Haus bauen 🏠, einen Baum pflanzen 🌳 und einen Sohn zeugen 👶 Hmm 🤔 Als Kind habe ich tatsächlich einen Baum gepflanzt 😁 Der ist aber vor ein paar Jahren gefällt worden, weil er zu groß war 🙁 Was den Rest betrifft 🤔🤷‍♂️

Wenn man sich an Papier schneidet, ist dann das die letzte Rache des Baumes?💭

CarlosDuranteSantana’s Profile PhotoGarou
Man könnte tatsächlich denken, dass es so ist. Seine letzte Möglichkeit sich dafür zu rä*chen was ihm angetan wurde und zu zeigen wie es sich für ihn angefühlt hat. Wenngleich es doch harmloser ist als sein Schicksal. Wir denken meistens ein Baum ist nur ein Baum. Aber ist dann ein Tier nur ein Tier oder ein Mensch nur ein Mensch? Im Sinne von nichts wert, mit begrenzter Lebensdauer, Mittel zum Zweck oder nehmen, benutzen, wegwerfen. Ohne Gefühle, Recht auf Leben oder Daseinsberechtigung? Diese Gedankengänge könnte man jetzt noch länger so weiterführen. Für den einen sind Pflanzen, Tiere und Menschen alles und für den anderen sind sie nichts. Und dazwischen gibt es noch gefühlt 1.000 andere Sichtweisen, Fragen und Antworten.

Hast du Pflanzen in deinem Zimmer, deiner Wohnung oder deinem Haus? Pflanzen sind auch für das Raumklima gut - spürst du die Verbesserung? (Hier kann auch gerne ein Bild einer Pflanze gepostet werden).

DoYouFuckingJob’s Profile PhotoJanko
Die meisten Pflanzen bei uns gehen ein, bis auf ein Bambusstängel in einer Vase mit Wasser vegetiert seit schon über 3 Jahren irgendwie mit abnehmbarem Erfolg.
Ansonsten haben wir nur künstliche Pflanzen.

Hast du Pflanzen in deinem Zimmer, deiner Wohnung oder deinem Haus? Pflanzen sind auch für das Raumklima gut - spürst du die Verbesserung? (Hier kann auch gerne ein Bild einer Pflanze gepostet werden).

DoYouFuckingJob’s Profile PhotoJanko
Ein paar Pflänzchen habe ich in meiner Wohnung. Ein besseres Raumklima in dem Sinne das ich mich wohler fühle, ok. Ansonsten nichts außer da zwickt mich wieder eine.

Hast du Pflanzen in deinem Zimmer, deiner Wohnung oder deinem Haus? Pflanzen sind auch für das Raumklima gut - spürst du die Verbesserung? (Hier kann auch gerne ein Bild einer Pflanze gepostet werden).

DoYouFuckingJob’s Profile PhotoJanko
Nein habe ich nicht, und man soll keine Pflanzen in sein Zimmer haben wo man schlaft weil sie Abends ein den Sauerstoff entziehen dadurch bekommt ein Mensch schneller Kopfschmerzen und steht mit Kopfschmerzen auf. Aber von biologisch gesehen weiss man das auch das Pflanzen in der Nacht Sauerstoff entziehen in der Luft.

Hast du Pflanzen in deinem Zimmer, deiner Wohnung oder deinem Haus? Pflanzen sind auch für das Raumklima gut - spürst du die Verbesserung? (Hier kann auch gerne ein Bild einer Pflanze gepostet werden).

DoYouFuckingJob’s Profile PhotoJanko
Sehr gute Frage habe bis jetzt noch keine aber werde mir bald welche kaufen ♥️😍 hab es eh überlebt gehabt

Language: English