#schnitzel

38 people

50 posts

Posts:

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
*wer wird wohl die Emily sein und sich darüber aufregen*
*stelle mir Popcorn zur Seite und warte ab, was für eine Diskussion daraus entsteht*

View more

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Darüber sollte man Witze machen dürfen. Schließlich tut man damit niemanden weh. Das Schwein wurde dadurch ja nicht geschlachtet.

View more

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Ich esse zwar Fleisch, aber ich weiß auch, dass Schweine sehr intelligent sind und auch stubenrein. Und außerdem auch als Haustier geeignet. Wenn jemand so ein Tier als Haustier anbietet und dann so ein Kommentar kommt, finde ich das zwar daneben, aber es könnte ja auch nur ein Witz gewesen sein. Darum übergehe ich so eine Bemerkung geflissentlich.

View more

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Naja, es ist schwarzer Humor. Bei diesem Witz wurde ja kein Tier verletzt, sondern nur bewusst provoziert. Also ich bin selber großer Fan von schwarzem Humor, besonders wenn es gewagter schwarzer Humor ist.

View more

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Sowas nennt man "Proleten Sarkasmus" --> Dumpf, dumm, ohne Geist und wirklichen Witz. ..Den kenn ich zur GENÜGE !
--------------------
Lasst mir ja mein Luzzi-Schmatzi in Ruhe !

View more

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt wer noch

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Wäre mir egal. Ich kann nur zu eigenen Tieren einen Bezug oder eine Verbindung herstellen. Außerdem ist so ein Satz schnell dahergesagt. Würde ich nicht auf die Goldwaage legen. Wobei bei Euch in China schon einiges auf den Teller kommt, was laufen und krabbeln kann. Ist halt ein großes Land und muss viele Mäuler stopfen. Da ist die Frage ob man eine moralische Grenze kennt oder seinem Hunger/Appetit folgt.

View more

In einer Gruppe postet jemand ein Bild eines kleinen Schweins und fragt, wer noch ein Hausschwein gebrauchen kann. Jemand antwortet darauf sinngemäß: "Das macht sich bestimmt gut als Schnitzel!" Was denkst du darüber?

quetzop1’s Profile PhotoFritz-Ferdinand von Pinguin企鹅
Ist halt einfach ein unnötiger Witz.
Kann man lustig finden oder nicht. Ist aber nichts worüber man sich mega aufregen muss.

View more

Was erlebst du in deinem Land als einzigartig in der Welt? Was *kann* oder *hat* nur dein Land?

FraeuleinFritzi’s Profile PhotoFritzi
Jetzt hast du mich erwischt, liebe Fritzi :) Ich muss zugeben, dass ich absolut keine Patriotin bin und daher „meinem Land“ keine Besonderheiten, keine Vorteile und schon gar keine Einzigartigkeit zugestehen möchte. Was aber nicht heißen soll, dass ich nicht gerne hier lebe. Ich könnte es ja jederzeit ändern. 😉 Ich finde jedes Land hat seine Vor- und Nachteile, seine einzigartige Kultur, seine schönen und weniger schönen Gebiete, etc. Da ich schon relativ lange in Wien lebe, möchte ich dir wenigstens diese Stadt ein bisschen näherbringen. Vorab schon mal so viel: „Wien ist anders“. :) Wien hat sich zu einer Multikulti-Stadt entwickelt, es gibt sehr viele Touristen und jeder einzelne Bezirk (es gibt 23 Bezirke) hat so seine „Eigenheiten“ woran man irgendwie erkennen kann, welche Leute in welchem Bezirk leben. Das „Riesenrad“, der „Stephansdom“, das „Wiener Schnitzel“ und die „Sachertorte“ sind wohl die „Highlights“, die über die Grenzen hinaus bekannt sind. Ich liebe den „Wiener Schmäh“ (humorvoll und charmant zugleich) und die offene und direkte Art. Ich mag es aber weniger, dass der „typische Wiener“ auch dafür bekannt ist immer zu „sudern“ (jammern) und sich immer irgendwie benachteiligt fühlt. Aber alles in allem kann ich sagen, dass man hier sehr gut leben kann, auch relativ anonym wenn man das möchte und trotzdem immer auf die Hilfsbereitschaft und das Entgegenkommen von Nachbarn etc. zählen kann. Wien hat so seine Ecken und Kanten, Fehler und Macken, aber es kann auch sehr liebenswürdig, charmant, interessant und empathisch sein. Es ist meiner Ansicht nach definitiv eine Reise wert. 😉

View more

Konsimierst du noch tierische Produkte, oder hast du den Film Dominion bereits gesehen?

emailadresse25’s Profile PhotoMADNESS
freund, wer sagt denn, dass ich an gewalt und gemetzel nicht meine freude habe?
hehe, also abgesehen von mir, natürlich.
und ehrlich gesagt muss man keinen film dafür gucken - wer heutzutage nicht weiss, unter welchen grausamen bedingungen nutztiere leben müssen, der wohnt auf der rückseite vom mond - und nicht mal unseres mondes, sondern eines mondes eines weit weit entfernten planeten.
lass uns darüber reden, dass die bäume und blumen in meinen träumen ohrenbetäubend laut schreien ob der schmerzen die ihnen die menscheit zufügt, ok? grade, weil auch und vor allem die massentierhaltung gigantische waldflächen in noch größere CO2-Fussabdrücke konvertiert, ok?
lass uns darüber reden, dass das problem nicht der fleischkonsum an sich, sondern die dahinter stehende holocaustindustrie und vor allem das auslassen der JAGD als integralem bestandteil einer carnivoren diät und vor allem eines gesunden verhältnisses zu den konsumierten naturprodukten ist, ok? lass uns darüber reden, dass kein löwe oder tiger dieser welt massen an gnus und antilopen domestiziert, um sich den täglichen sport zu sparen, ok?
lass uns über manitu reden, über die eisernen spinnennetze und den ebenso relevanten rest der hopi-prophezeiung, ok?
lass uns darüber reden, dass wir ob unserer religiösen verblendung und arroganten selbstüberschätzung immer noch einen gigantischen haufen an fleischprodukten in kisten unter grabsteinen verbuddeln, anstatt daraus frikadellen zu formen, ok?
lass doch einfach mal ernsthaft REDEN, statt fest in stein zu meisseln: "so isses, so musses, anders isses falsch", ok? denn abgesehen vom menschen, dem idioten, meisselt nichts und niemand in stein, fliesst alles entlang des zeitstrangs unseres universums.
lass bayern mal plattbomben (die leute sind richtiger human-abfall da unten, kannste kaum menschen nennen, die bierköppe) und stattdessen ein naturreservat öffnen - am eingang reicht man dir ein handliches messer, deinen bogen und die dazugehörigen pfeile musst du dir halt selbst schnitzen. deine tiere nach getaner jagd selbst ausnehmen und zerlegen. fleischkonsum ausserhalb dessen verbieten. und nein, du schickst nicht deinen onkel, um dir n schnitzel zu hunten. du tötest mit deinen eigenen bloßen händen, was du zu fressen begehrst.
lass über diese utopie reden, ok?
nicht über irgendwelche radikalen verbotskonzepte, die sich selbst nur dadurch erhalten, dass sie sich in den wahnsinn der restlichen gesellschaft einbetten und mit den fingern mahnend und anklagend in die kontrastierenden meinungsrichtungen zeigen "DA DA DA!".
Fleisch zu essen ist nicht per se verkehrt - es ist nur in unserer kapitalistischen konsumgesellschaft nicht auf die art möglich, die mama erde für uns vorgesehen hat.
lass dir das von einem menschen gesagt sein, der ein geweih trägt und auf der lichtung grast.

View more

Konsimierst du noch tierische Produkte oder hast du den Film Dominion bereits

wie würdest DU denn einem Kind antworten, das fragt, warum seine Altersgenossen im Mittelmeer ertrinken?

Drehpimmel30000’s Profile PhotoPhønix aus dem Aschenbecher
Das nennt man mediterrane Integration, mein Sohn. Und jetzt los, wir kommen zu spät inne Kirche!
====
Nicht nur fürs Kind unverständlich: Sie ertrinken eher an mit ineffizienter Bürokratie kaschierter Unfähigkeit als an dem so oft unterstellten „Rassismus“ (eigentlich Xenophobie, aber Rassismus triggert einfach geiler), siehe innerdeutsche Flutkatastrophe. Da lief auch wenig halbwegs innerhalb der Möglichkeiten.
Macht es das besser? Nein. Könnten wir alle retten? Nein. Sollten die Ursachen bekämpft werden? Ja. Wird das passieren? Nein. Was gibt’s zu essen? Schnitzel.
Mahlzeit!

View more

Würdest du dich als shoppingsüchtig bezeichnen?

Wollte eben Pizza bestellen, weil es hier Schnitzel gibt und ich nicht so Lust darauf hatte… Aber die hatten Mindestbestellwert von 15 €, ist mir zu viel gewesen. Bin sauer gewesen, also bin ich dann auf Shein gegangen und hab mir 2 Oberteile, einen Rock und noch etwas bestellt und heute morgen 3 Rucksäcke bei Zalando.. Ich hoffe ich kann mich von 2en trennen, brauche ja nur einen😂

View more

Stimmst du mit der Aussage von Jumbo Schreiner überein, dass das Internet nur noch aus Hass und Scheissewitzen besteht? Und auf welcher der beiden Seiten stehst DU?

Drehpimmel30000’s Profile PhotoPhønix aus dem Aschenbecher
Ich stehe auf der Seite das der gute mal was Gesundheitlich für sich tun sollte.
Mal Ehrlich die Portionen die der sich früher in den Sendungen gab sind alles andere als gut. Und nicht förderlich wenn ich sehe das sich ein 10 Jähriger im Restaurante an einem XXL Schnitzel versucht.
Jumbo hat eine Gewicht von 150 kg bei 2m
Damit hat er schweres Übergewicht.
Noch mal alles klappen. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt an dem ihm das Gesundheitlich nicht gut tut.
Schließlich weiß ich genau worüber ich rede.
Und das Internet ist ein kleiner Teil der aus Hass und Scheissewitzen besteht.
Keine Ahnung auf welchen Seiten er sich rumtreibt

View more

Frühjahrszeit ist Spargelzeit, magst du Spargel, wenn ja, lieber weißen oder grünen, wenn nein was magst nicht an Spargel?

Gublgublgirl’s Profile PhotoGublgublgirl
Als Kind mochte ich Spargel überhaupt nicht. Ich fand den Geruch, den Geschmack und Konsistenz alles andere als gut. Die Beilagen Kartoffeln, Spiegelei, Schinken oder Schnitzel waren für mich damals das Essen und 1 Stange Spargel, weil ich die essen musste. Was für Rabeneltern. Irgendwann habe ich dann einen super leckeren kalten Spargelsalat probiert und habe mich mit dem Spargel angefreundet. Seit einigen Jahren esse ich sehr gerne Spargel, sowohl den weißen als auch den grünen. Gebraten, karamellisiert, mit Butter gedünstet, als Salat, Hauptgericht oder als Beilage. Spargel ist was feines. yummy.

View more

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Empathie gern mit eigener Empfindlichkeit verwechselt wird. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht? Was macht Empathie bzw. empathisches Verhalten in deinen Augen aus?

Ja, ja, sensitiv sein hat schon Tücken....
Für mich ist Empathie etwas Wunderbares. Sie gibt mir Einsichten in das Seelenleben anderer und hilft mir sie zu verstehen. Allerdings ist es schon manchmal so, dass eigene Gefühle mit den von anderen verwechselt werden. Ich hab mir angewöhnt, mir erst mal Gedanken darüber zu machen. Manchmal hilft's.
Trotz alledem, auch wenn ich ab und zu meine Gefühle in andere projiziere, es ist immer noch zehn mal besser, als eine Empathie wie ein Wiener Schnitzel zu haben.

View more

I can send a bunch of real Egyptians to your accounts to give you a information of how they believe in "Gods" and you guys shouldn't claim to be Egyptian queens or kings like it's disrespectful to modern day believers you American fuxk i literally hate you with a passion because you're a liar

You're like Schnitzel on Chowder. You go on & on & on & all I hear is 'rada rada rada' just a bunch of nonsense bullshit

View more

Jetzt gehts aber hart auf Mittag zu, Herr Buchhalter. Und ? Was steht in der Kantine am Schwarzen Brett. "Jägerschnitzel mit Nudeln ? Oder Plinse mit Äppelmus."

druide0815’s Profile PhotoOtto
Aloha Herr Oberförster 👋
Da ich heute unterwegs war hielt ich nur kurz bei einem McDonald's. Am dortigen McDrive ließ ich mir einen DoubleCheesburger und einen Kaffee geben. Später werde ich noch kochen. Denke ich mache mir eine kleine Spaghetti a la Bologna.
Jägerschnitzel mit Nudeln hätte auch was gehabt. Allerdings esse ich ein Schnitzel eher zu Pommes. Wie auch immer - Hauptsache gesund 🤣.

View more

Ich meinte eigentlich was du jetzt gerade noch so machst😂 aber interessante Hobbys😂ich hab vorhin noch Schnitzel gekocht und des war echt perfekt😂👌🏼 ich mach auch gern Sport, was mit Family und Freunden und esse sehr gern😂 und Sport auch bissl, aber nicht so gerne 😂

Ohh ups hab bis eben Fussball geschaut😅klingt auf jeden Fall gut😂

View more

+5 answers in: “Guten Abend😊 wie gehts? Du machst viel Sport oder?”

How good of a host would you say that you are? If someone were to come over for dinner, a party etc., how'd they get treated? 🥂🍴

TobbeAsks’s Profile PhotoTobbe
Slovaks are very good hosts!! 😃 Even if family is poor for woman in family it is question of honor to make stomach of guests fully full !! 😅😅. If you came to visit us today, you would get 👇
1. Salty griddlecake 🥯
2. Vanilla pie with lemon snow 🍰
3. Coffee ☕
4. Bean sour-sweet soup 🥣
5. Veal schnitzel + potato pure 🥩
6. Pink wine 🥂
I hope you would be satisfy and full 😜😁

View more

How good of a host would you say that you are If someone were to come over for

warum werden so viele vegetarische oder vegane gerichte hergestellt, die einer bratwurst, frikadelle oder einem schnitzel ähnlich sehen? ist das der mühe wert?

quadrati’s Profile Photocharlotte
kein fleisch sieht von "Natur aus" wie eine wurst, eine frikadelle oder ein schnitzel aus. das sind konstruierte formen und es ist nicht schlüssig, weshalb da nur omnivore anspruch darauf haben sollten. es ist absurd über form und inhalt zu streiten.
aber unabhängig von dieser schrägen debatte: weil es den markt dafür gibt. Immer mehr menschen haben interesse daran vegan oder vegetarisch zu leben, wollen aber auch nicht gänzlich verzichten. Es ist ja auch nicht so, dass es an sich nicht schmeckt, sondern eher dass es für immer mehr menschen einfach nicht mehr vertretbar ist. und so eine alternative ist an sich ja nichts schlechtes. :)

View more

Nenne mir drei... Dinge,Sachen,Tätigkeiten ...usw. was Dich heute zum Strahlen gebracht hat.Sei es eine Kleinigkeit! Es dient dafür,dass man auch das Positive an einem Tag sieht.🤗

In der Schule ist ne sehr lustige Geschichte entstanden, ich hab ein leckeres Schnitzel gegessen und ich hab ein tolles Workout gemacht.

View more

Wochenumfrage #viel Spaß https://ask.fm/austriawienbarbie23/photopolls/188777881?utm_source=copy_link&utm_medium=android Zur Frage: warum hast du so gewählt?♡

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_6_wunder♡
Ich habe Fleisch gewählt 🥩🥓🍖obwohl ich auch Fisch gerne esse 🐟😋, aber halt nicht so oft ! Bei Fleisch sind auch die Zubereitungsmöglichkeiten vielfältiger und nicht so aufwendig 😁 Ein Steak oder Schnitzel ist schnell auf den Grill oder in die Pfanne geworfen 👨‍🍳😉

View more

Wochenumfrage viel Spaß

Die meisten Pilze sind essbar, nur sehr wenige Arten sind wirklich sehr giftig. Pilze enthalten kaum Fett oder Kohlenhydrate und sind kalorienarm. Für die menschliche Ernährung sind sie wegen ihres Eiweiß-, Vitamin- und Mineralstoffgehalts interessant. Kennst du dich aus? Sammelst du selbst?

Ich sammle Steinpilze Pfifferlinge birkenpilze Champions maronen & bei denen vergesse ich immer die Namen 😅 die gelben schleimigen & die riesigen die man paniert und die dann wie Schnitzel schmecken 😅
Bis jetzt sind des schon insgesamt knapp 19kilo
Auch so bärlauch Esskastanien Mirabellen Stachelbeeren Blaubeeren usw sammeln wir halt alles bei uns in der Nähe gibts nen stillgelegtes Militär Übungsgelände du darfst zwar nicht in jede Ecke hingehen und musst auch vorher auf der Gemeinde nachfragen aber lohnt sich echt krass was da alles so wächst meistens rennen dann noch 300 andere Leute rum die alle Zeugs sammeln aber jeder kommt schon auf seine Kosten 😜

View more

Machst du oft Fotos von dir oder mit Freunden und Familie? Bist du jemand der sein Essen jeden Tag fotografiert??? oder fotografierst du lieber die Natur und deine Umgebung??

LauraKeutken’s Profile Photoℒaura
Ich würde sagen, gelegentlich. Und wie man Fotos von seinem Essen machen kann verstehe ich gar nicht. Was juckt es mich ob jemand ein Schnitzel mit Pommes gegessen hat. So am meisten Bilder mache ich wenn draußen und von meinem Hund haha. Sie ist aber auch so fotogen ?

View more

Die Spargelzeit hat wieder begonnen. Magst du Spargel? Lieber weißen oder grünen Spargel? Falls ja, wie isst du ihn am liebsten? 😌

Es gibt ja auch noch violetten Spargel. Wobei ich bislang nur die weiße Variante probiert habe. 1x im Jahr gehe ich Spargel essen. Dann suche mir ein tolles Restaurant aus und nehme ein paar Personen dazu mit.
Ich liebe Spargel! 👍🏼
Letztes Jahr war ich auf dem Hof "Löbke" 👇 in Ibbenbüren, der hier regional sehr bekannt ist ☺️
Am liebsten esse ich ihn zu Schnitzel mit Spiegelei und Kartoffeln. Hollandaisesauce ist aber nicht so mein Fall. Dann lieber mit etwas Butter.

View more

Die Spargelzeit hat wieder begonnen Magst du Spargel Lieber weißen oder grünen

In unserer Gegend ist es Tradition, dass am Aschermittwoch Fisch gegessen wird. In Restaurants wird an diesem Tag vermehr Fisch angeboten. Viele gehen da auch zum Essen hin. Gibt es bei euch auch so ein traditionelles Essen an bestimmten (Feier-)Tagen?

just_someone_you_know’s Profile PhotoSimply Me - kein VIP :b
Als ich noch ein Kind war, hat meine Familie auch total drauf geachtet, dass an diesem Tag nur Fisch und keine Süßigkeiten konsumiert werden. Da ich immer Ferien hatte an Aschermittwoch und im Skiurlaub war, hat das auch ganz gut geklappt.
Jetzt ist der Aschermittwoch ein sti.nknormaler Arbeitstag und ehrlich gesagt hab ich ihn gar nicht mehr aufm Schirm gehabt, bevor ich deine Frage dazu gelesen hab.
Demnach hab ich heute weder nur Fisch noch keine Süßigkeiten gegessen :D ich werde es wahrscheinlich überleben.
Am Karfreitag gab es bei uns abends ne Zeit lang immer Kartoffeln und Käse. Normalerweise gehört da auch noch Milch dazu. Ich und meine Schwester finden das Essen furchtbar, deswegen haben wir es irgendwann abgeschafft. Das passt doch nicht zusammen - bah! Alles extra mag ich sehr gern, aber das ist vom Geschmack her alles dann irgendwie so fad und würde das nie zusammen essen! Von mir aus nur Käse und Brot oder Kartoffeln mit Dip, aber nicht alles gemixt.
Am Heiligen Abend gibt's bei uns seit Jahren Bratwurst und Schnitzel mit Kartoffelsalat. Ansonsten haben wir keine traditionellen Essen für bestimmte Tage innerhalb der Familie. Essen gegangen bin ich am Aschermittwoch noch nie. Also keine Ahnung, wie das Restaurants in meiner Region machen.

View more

Was hältst du eigentlich davon wenn Vegetarier oder Fleischesser sagen "Ich würde ja Veganer werden aber ich kann mir das nicht leisten" findest du, dass es wirklich mehr Geld kostet sich vegan zu ernähren?

Ehrlich gesagt: Ich halte nichts (mehr) davon. Es ist mir gleichgültig geworden, wie andere sich ernähren. Ich ziehe mein Ding durch und will auch niemanden attackieren, der sich anders als ich ernährt. Andersherum verlange ich aber auch, dass man mich damit in Ruhe lässt. Bringt letztendlich auch nichts. Man trifft hinterher immer nur auf negative Gegenreaktionen, da Menschen gerne trotzig reagieren, wenn man ihnen sagt, dass sie etwas falsch machen. Egal, um was es sich dabei handelt.
Ich persönlich kläre lieber auf friedliche Weise auf, aber auch nur dann, wenn jemand etwas zum Veganismus wissen möchte oder mich nach Tipps fragt. 🌱
Und zu der zweiten Frage: Nein, es ist nicht teurer. Man muss sich nicht gleich immer nur von Soja-Würstchen und Schnitzel ernähren oder dergleichen. Es gibt auch so viele Produkte, die vegan und nicht teuer sind. Man muss sich nur etwas mehr umsehen. - Kurz gesagt.

View more

Kennst du das? Menschen kritisieren bestimmte Dinge, die dir besonders am Herzen liegen und du fühlst dich sofort persönlich angegriffen, obwohl es nichts mit dir als Person zu tun hat. Hast du dann das Bedürfnis dies/„dich“ zu verteidigen?

Ja.
Das macht mich innerlich rasend und ich möchte einfach nur den Raum verlassen.
Wie oft sitze ich irgendwo und denke mir, wenn man über irgendwelche Personengruppen spricht sollte man darüber nachdenken, ob nicht jemand im Raum ist, den es betrifft.
Von der Lehrerin, die irgendwie auf das Thema Polyamorie kommt und vehement behauptet, es sei verboten und außerdem haben diese Menschen doch eh heimlich einen Favoriten bis zum Kollegen der über ADHS sei eine Erfindung der Pharmaindustrie redet und dann hört man neue Bekanntschaften drüber lästern, warum Veganer denn Schnitzel aus Pflanzen essen. Ich has.se solche Momente.

View more

Ich hielt die Sprüche für wienerisch, da lag ich dann wohl daneben. Ich hatte Breselfetzn bei Google eingegeben, da ich damit nichts anfangen konnte + dann kam wienerisch für Schnitzel als Antwort (:

Xjorn’s Profile PhotoKatzelmacher
Sabrina kommt aus Oberösterreich also gehe ich davon aus dass es oberösterreichischer Dialekt ist :D Und den Dialekt kenne ich so gut wie gar nicht :) Im Wiener Dialekt kenne ich Schnitzel eigentlich nur als „Breselteppich“ aber wenn Google das sagt gibt es wohl mehrere Wörter dafür :D Da kannst du sehen lieber Katzelmacher dass wir Österreicher auch so unsere Schwierigkeiten haben uns gegenseitig zu verstehen wenn man den Dialekt so gar nicht kennt :D

View more

+1 answer in: “Dialektsprüche: Weißt du was gemeint ist? - Kimmst z’schmatzn? - Tausend Schass driwa! - A gache Reidn. - Heit gibt’s Breselfetzn. - Nix gschimpft is gloub gnua!”

👎🏼Hast du dich einmal richtig aufs Essen gefreut, weil du dachtest dass es wohl lecker schmecken würde und dann hat es dir letztendlich doch nicht geschmeckt? 👎🏼

Ohja ich bin mit meiner Familie essen gegangen und hatte richtig Bock auf so ein schönes saftiges Schnitzel hatte so hart Hunger weil ich den ganzen Tag nichts gegessen habe und dann kam mein Schnitzel und es war so zäh als ob ich ne Schuhsohle schneiden würde das war echt uncool

View more

Kennt ihr das mann ruft leute raus ein par die mann wenigstens noch hat weil mann hat alle falschen Freunde ausgeschlossen und keiner von denen hat zeit kennt ihr das?? Fühl mich so einsam scheiß gefühl wünsche es keinem ✌️

Bsking187rappcast’s Profile PhotoBenj_089
In meinen Therapiesitzungen, zu meinen gewohnten sprechzeiten, können wir gerne weiter auf deine Depression eingehen.
-Don't call it schnitzel

View more

+2 answers Read more

[Fake Edition] Wann warst du das letzte Mal beleidigt? Wie kam es dazu und wer oder was war schuld? Teil es mit uns! Liebste Grüße, Claire ♡

HeyClairefromWashington’s Profile PhotoClaire O'Malley
Oh ich kann eine kleine moody bloody Bi*tch sein.
Überhaupt wenn ich verliere bei Spielen, oder wenn ich etwas nicht bekomme, was ich mir in den Kopf gesetzt hatte.
Oder man befummelt etwas, das mir gehört.
Das letzte Mal war auf dem Schiff als Alex dort am Buffet stand und mit @HeyClairefromWashington gekichert hat.
Ich hätte ihm am liebsten mit dem Löffel seine Augäpfel aus seinen Augenhöhlen gesnackt.
Wenn man die Situation distanziert betrachtet, hat er nichts getan außer sie zum lachen gebracht und ihr Essen gegeben.
Innerlich hab ich miesepeterich mein Schnitzel gegessen und ihn mit nem Zeitbeschleuniger in meinem Hirn auf die Suche nach 1000 ways to die geschickt.

View more

Teste: Escolha suas comidas preferidas e diremos onde na Europa você deve morar • https://bzfd.it/2kTiHtD

▪▪▪ Você tirou: Berlim, Alemanha
Você pode não ser o consumidor mais aventureiro, mas ama um bom prato, então você vai adorar comer por Berlim inteira. Nessa cidade você encontrará não apenas pratos tradicionais alemães, mas também receitas influenciadas pela grande população imigrante de Berlim. Pense: doner kebabs turcos, currywurst picante e schnitzel frito gigante.

View more

Teste: Escolha suas comidas preferidas e diremos onde na Europa você deve morar • https://bzfd.it/2kTiHtD

Você tirou: Berlim, Alemanha
Você pode não ser o consumidor mais aventureiro, mas ama um bom prato, então você vai adorar comer por Berlim inteira. Nessa cidade você encontrará não apenas pratos tradicionais alemães, mas também receitas influenciadas pela grande população imigrante de Berlim. Pense: doner kebabs turcos, currywurst picante e schnitzel frito gigante.

View more