#stolzer

2 people

11 posts

Posts:

@Klugdiarrhoe - https://ask.fm/Klugdiarrhoe/answers/172238157497 Vollständigkeitshalber gibt es die 3000 Zeichen hier :)

DerBilal’s Profile PhotoJemand
Vielen Dank für deine Antwort. Diese möchte ich nicht so stehen lassen.
Ich bin mir sicher, dass deine provokanten Mutmaßungen beabsichtigt sind und du dich daran erfreust, einen Dialog fortgeführt zu haben.
Jemandem zu sagen, er interessiere sich für die "falschen Sachen" lässt mich Schlussfolgern, dass du dein Gegenüber nicht für voll nehmen möchtest, da er für dich auf geistiger Ebene nicht ebenbürtig ist.
Dein Name lässt die Behauptung zu, dass deine intellektuelle und kulturelle Vergangenheit Einflüsse aus dieser nationalen Herkunft beherbergen könnte.
Und obwohl ich nicht gerne lange Texte lese, kommt es ab und an mal vor, dass ich es doch tue.
Jedoch über 5700 Beiträge zu lesen und die Informationen, die ich suche zu extrahieren ist dann doch viel mehr Arbeit, als die Gelegenheit dieser Plattform zu nutzen, jemandem eine Frage stellen zu können.
Dabei geht es mir nicht darum, wie sehr du im Allgemeinen durch alles Mögliche geprägt wurdest, sondern konkret um die Einflüsse der Kultur der Herkunft deines Namens. Dass ich dabei Angriffsfläche biete und sofort stolzer Türke bin kam mir nicht in den Sinn. Die Intention meiner Frage ist aufrichtiger und ehrlicher Natur. Anscheinen habe ich die Antwort auf meine Frage deinem Klugdiarrhoe nicht entnehmen können, weswegen ich dich damit konfrontiere.
Yani, tabi können wir uns gerne auf türkisch unterhalten, ne demek!
Nein, ich bin kein Nationalist. Und womit sollte ich denn hoffen, dass du dich solidarisierst?
Weißt du denn nicht, dass ich Bilal heiße, und konntest anhand meiner schriftlichen Äußerungen nicht erkennen, was mich geprägt hat?
Du beschreibst, dass hinter jedem Satz eine Geschichte steckt, die man erkennt, wenn man zwischen den Zeilen liest. Aber du wärst ja nicht du, wenn du deinen kulturellen Einfluss dazu nutzen würdest, frei von Intrigen zu antworten.
Uri Abi, vielleicht suche ich ja hinter dem Bus noch etwas anderes.
Aber wie wäre es, wenn du mir das offensichtliche noch einmal artikulieren könntest und eine kleine Geschichte dazu erzählst?
Ehrlich gesagt bin ich mir oft unsicher, wie deine Rhetorik gemeint ist, z.B. wie viel Ironie hinter einem Satz steckt. Auch weiß ich in Verbindung dazu nicht, wie sehr dir meine Fragen auf den Sack gehen und du mich deshalb auf den Arm nehmen möchtest. Wenn's wirklich schlechte Fragen wären, würdest du wahrscheinlich nicht drauf antworten.

View more

Für wen oder was möchtest du heute eine Lanze brechen und warum tust du das? Bonuspunkte gibt's, wenn deine Antwort den Namen "Gerhard" oder das Wort "Schleim" enthält!

Schlagtot’s Profile PhotoDer Prinz von Bad Air™
Ich möchte an dieser Stelle mal eine Lanze brechen für all die kleinen Mi*stkrö*ten, die wir ab und zu am liebsten per Rakete auf dem Mond entsorgen würden. Viele von ihnen wären lammfromm oder zumindest erträglich, wenn sie wüssten, wo sie hingehören oder ab und zu mal in eine Pfütze springen dürften.
Ja, die Rede ist von Kindern bzw. heranwachsenden.
Im Winter bin ich der verantwortungslose Idiot, der zusammen mit der Bande eine leerstehende Ausfahrt unter Wasser setzt, weil die Welt noch nie eine bessere Schlittenbahn gesehen hat.
Gleichgültig, was alle Stirnfalter und ⭐️Gerhard⭐️’s darüber denken: Die Kurzen brauchen solche Typen. Jemanden für dosierten Blödsinn. Jemand, der ihnen den Unterschied zwischen Mutprobe und Leichtsinn erklärt. Sagt nicht einfach nur: „Ich hab dich lieb.“ Sagt besser: „Gut, dass du auf der Welt bist, ohne dich wär alles hier stinklangweilig!“ Das verstehn sie sofort! Wenn sie nachts plötzlich vor dem Bett stehen, weil sie einen Albtraum haben, hebt einfach die Decke an und schickt sie nicht wieder weg. Springt Hand in Hand mit ihnen vom 5 -Meter Turm, selbst wenn eure Angst größer ist als ihre. Stellt euch vor sie, auch wenn ihr wisst, dass sie im Unrecht sind. Zurechtrücken könnt ihr später immer noch. Sie sind klein. Sie dürfen, nein, sie müssen Fehler machen.
Na klar sind es Geld, Zeit, Nerven und Cornflakes vernichtende kleine ⭐️Schleim⭐️-Monster. Aber sie sind das Beste, was wir haben. Haben wir jemals mehr gelacht, waren wir jemals stolzer oder glücklicher ohne sie?
Ich glaube nicht.
Und jetzt her mit den Bonuspunkten!!

View more

Wie wichtig ist dir dein Nachname? Ist er Teil deiner Identität, austauschbar oder verabscheust du ihn sogar? Kannst du dir prinzipiell vorstellen, den Nachnamen eines Ehepartners anzunehmen? Oder deinen Nachnamen ändern zu lassen?

quetzop1’s Profile Photouᴉnɓuᴉꓒ uoʌ puɐuᴉpɹǝꓞ-zʇᴉɹꓞ
Geht und ja bevor irgendwelche Schlaumeier mit ah Hess da ja war was 😉 hab null Bezug zu dem oder nähere Verwandte. Bin stolzer Engelberger.
Wie wichtig ist dir dein Nachname Ist er Teil deiner Identität austauschbar oder

Rauchen ist im Islam übrigens genauso haram wie Alkohol, und jeder der sich nicht dran hält und das ganze noch schön redet das es ja nicht schlimm sei begeht eine große Sünde. Ich glaube nicht daß Nikotin gut für den Körper ist

Princessa2o19’s Profile Photoesri
Mädel, die ganze Sippschaft die sich "stolzer Moslem" nennt, ist ein Witz was das einhalten der islamischen Regeln betrifft. Du müsstest einfach mal auf jeden zeigen, weil jeder sündigt. Ja, auch du, also Mund halten. Danke. <3
Liked by: Uglydish Shi Nizar 麗莎

◂ ❚ ⊱ ᴀ ʟɪᴛᴛʟᴇ sᴘᴀᴄᴇ ғᴏʀ ʏᴏᴜʀ ᴛʜᴏᴜɢʜᴛs ⊰ ❚ ▸

beautyinside0ut’s Profile Photoᴊᴜᴋʏᴜɴɢ 
"Shinichi, mein liebster Zwerg,
vor etwas weniger als 4 Jahren wusste ich kaum etwas mit dir anzufangen. Du bist plötzlich in mein Leben getreten und als dein Papa mir dich zum ersten Mal in meinen Arm gelegt hat, warst du so ziemlich das komischste und gleichzeitig auch das süßeste Wesen, was ich je gesehen hatte. Ich wollte nie Vater sein und dachte auch nicht, dass ich je einer sein könnte, bis ich dich kennengelernt habe und du deinen winzigen Finger um meinen gelegt hast.
Ich bereue es bis heute nicht, dass ich meine persönlichen Grenzen überschritten habe, denn seitdem du mich mit diesen Kulleraugen angesehen hast, wusste ich, dass du mein Kind bist und wann immer du heute zur Tür raus gehst, fehlt mir etwas.
Seit damals nehme nicht nur ich dich an die Hand und sehe dir beim Wachsen zu. Durch dich habe ich Dinge gelernt, von denen ich nie dachte, dass ich sie lernen würde und ein Glück gefühlt, das mit keinem sonst vergleichbar wäre.
Wenn die restliche Welt scheıße ist und ich nicht weiß, wohin ich mit mir soll, dann ist alles gut, sobald du mit deiner Schwester zu mir ins Bett krabbelst. Ich weiß, dass du alles für sie tun würdest und ich hoffe du weißt, dass ich alles für dich geben würde, alles tun würde, um dich zu beschützen.
Du hattest es nicht immer leicht in deinem jungen Leben und umso stolzer bin ich, was für ein schlauer, liebevoller und toller Junge du geworden bist.
Danke, dass du mich zu einem besseren Menschen machst und danke, dass du mich zu einem Vater gemacht hast. Danke, dass du uns die wohl aufregendste und schönste Zeit unseres Lebens beschert hast, auch wenn ich es absolut nicht vermisse, dir die Windeln zu wechseln. Trotzdem wünschte ich, die Zeit würde nicht ganz so schnell vergehen, aber egal wie groß du wirst, du wirst immer unser schönstes Abenteuer bleiben, unser erstes Kind und etwas ganz Besonderes, unser ganzer Stolz. Happy birthday, Shini."

View more

ᴀ ʟɪᴛᴛʟᴇ sᴘᴀᴄᴇ ғᴏʀ ʏᴏᴜʀ ᴛʜᴏᴜɢʜᴛs

♧Erzähl was andere noch nicht von dir wissen?♧

Miss_VZ_Fake_Fragerunde’s Profile PhotoMiss_VZ_Fake_Fragerunde
Ich habe unglaublich große Höhenangst. Das verrückte daran ist aber, dass ich Dinge liebe die mit Höhe zutun haben. Ich liebe es langsam mit dem Flugzeug zu reisen. Ich liebe es im Riesenrad zu sitzen. Aber dennoch habe ich davor immer große Panik und würde am liebsten immer aussteigen. Umso stolzer bin ich aber auf mich, dass ich mich meiner Angst immer wieder stelle.

deine Meinung zum Syrien Konflikt (Kurden Türken)??

Was viele nicht verstehen,
es ist nicht die Absicht alle Kurden zu töten, sondern diejenigen die eine Bedrohung für die Türkei sind.
Es sterben auf beiden Seiten Zivilisten und Unschuldige. Und das seit Jahren schon. Ich bin dafür das der Krieg aufhört und alle miteinander friedlich Leben.
Ich kann sagen ich bin ein stolzer Türke und mein bester Freund kann sagen er ist ein stolzer Kurde.
Doch am meisten sind wir Stolz Mensch zu sein und keine Politik in unsere Freundschaft zu lassen. Und so sollten alle denken!!!

Wenn du eine Partei gründen könntest, wie würde sie heißen, wie wäre sie einzuordnen und wie würde dein Parteiprogramm aussehen?

PhilAkaJesus’s Profile PhotoJesus
Wählt die Primatenpartei Deutschlands PPD
•Unser oberstes Ziel als Partei ist die Erlangung der Weltherrschaft
•Jeder Untertan darf sich einbilden Bildung zu besitzen
• Geht es der Wirtschaft gut, geht es uns gut
• Die Gehälter der Parteibonzen gehen niemanden etwas an
• einzig anerkannte Religion ist die Partei
• Friede und Gerechtigkeit sind austauschbare Begriffe und nicht relevant
wir sind alle Primaten und wenn du das auch so siehst dann wähle uns und sei ein stolzer Primate.
Es lebe unsere Partei.!
😉

Darf ich fragen was dich dazu gebracht hat zum Christentum zu konvertieren?

Also erstmal war es nicht so bevor ich überhaupt Christ geworden bin, dass ich den Islam nicht praktiziert habe, im Gegenteil ich war Alhamdulillah stolzer Muslim. Angefangen hat das alles, dass ich Antworten wollte, Antworten von Allah und vom Qu'ran da ich mich der Wahrheit sehr gesehnt hatte. Ich kam ins Zweifeln als ich im Internet gelesen hatte, dass jährlich Millionen von Muslimen den Islam verlassen und sich zu Jesus bekehren lassen haben. Ich habe mir viele Videos zu Konvertierten Christen angeschaut die früher Muslime waren und vom heutigen Leben als neugeborene Menschen erzählt haben. Ich habe mir viele arabische Videos angesehen wo Menschen über Jesus erzählen und was er alles für uns Menschen getan hat. Das er am Kreuz für unsere Sünden gestorben ist. Yasu Akbar, ich konnte das erstmal alles nicht nachvollziehen, habe mir diese Videos nocheinmal angeschaut und kam endgültig ins Zweifeln ob der Islam wirklich die Wahrheit ist. Nach dem ganzen habe ich stundenlang über das Christentum recherchiert und kam zum Entschluss (was im Herzen sehr weh getan hat in dem Moment) das ich mir eine Bibel kaufen musste. Anfangs wollte ich sie erstmal gar nicht lesen, weil ich Angst vor Allah hatte, dass er mir das niemals verzeihen würde, weil ich ins Zweifeln kam. Aber Alhamdulillah ich habe es gewagt und angefangen die Bibel zu lesen was meine Seele einfach verändert hat. Was in der Bibel steht, hat alle meine Fragen bestätigt, es waren alle Antworten die ich gebraucht habe um die Wahrheit zu finden. Aber bin trotzdem nicht direkt konvertiert, da ich den Islam nicht verlassen wollte, weil ich weiß, dass ich laut Qu'ran als Tod gelte und getötet werden darf. Hatte Anfangs harte Nächte, konnte nicht schlafen, es hat sich so angefühlt als wenn der Teufel um mich war. Als ich aber danach zum erstenmal zu Jesus gebeten habe, ging es mir von der einen Sekunde auf der anderen wieder direkt besser. Ab dem Zeitpunkt habe ich nurnoch die Bibel gelesen und mich nurnoch auf Jesus konzentriert, weil ich die Wahrheit gefunden hab.

View more

Language: English