#treffen

139 people

50 posts

Posts:

Aaaand now I am done

Jouluku’s Profile PhotoCaleb
Zudem. Das neue Sanguis Kapitel hat inzwischen über 4000 Wörter, Ivars Part braucht noch zwei, drei Szenen bis es fertig ist und Joey's Part is coming strong, auf der Webseite hat inzwischen JEDER Charakter (und ich rede hier von alle 34) die erste Seite, einige auch schon die kompletten. Die nächsten 3 Kapitel sind geplant und als Notizen festgehalten. Die Main Plott points des ersten und zweiten Akts stehen. Für den dritten brauchen die Charakter-Eltern leider erst einmal die Plott points der ersten beiden Akte und müssen basierend darauf Entscheidungen (na ja zwischendrin auch schon) treffen und dann schauen wir was passiert. Weil je nachdem wird sich das Ende für die Charaktere der Mitmachen entscheiden.

Wird das Leben vom Schicksal bestimmt?

HRNSHX18’s Profile PhotoSelina
Es ist immer wieder verblüffend, dass ich nicht die exakt gleiche Vorstellung habe, wie es die Definition besagt. Dass es eine höhere Macht sein 'muss', hätte ich nicht erwartet. Jedenfalls bezweifle ich, dass eine höhere Macht sich sonderlich um eine so unvollkommene Spezies, wie es der Mensch ist, schert.
Und dennoch halte ich es für möglich, dass unsere Taten vorher bestimmt sind. Ich verweise da gerne auf ein Zitat aus der Serie Dark, in dem es heißt, 'Wir sind nicht frei, in dem was wir tun, denn wir sind nicht frei, in dem was wir wollen. Gut vorstellbar, dass uns die Fähigkeit zu Denken impliziert, wir könnten Entscheidungen treffen. Wer sagt uns aber, dass wir mit gleichem Wissensstand eine andere Entscheidung treffen würden? Ausschließlich Ergebnidde und Erfahrungen bringen uns danach wiederum zu Überlegungen, wass man denn anders machen hätte können.

View more

Falls es dir heute noch keiner gesagt hat: du bist toll ⚘️❣️

anniika0706’s Profile PhotoAnn Do
Danke für diese sehr persönliche und ernst gemeinte Aufmunterung. Ich habe heute noch mit keiner Menschenseele gesprochen und eine so persönliche Nachricht von einer schönen Frau im Internet zu lesen erwärmt mein kaltes Herz - genau das, was ich jetzt brauchte. Ich glaube, ich habe mich jetzt in dich verknallt. Wollen wir uns mal treffen? Morgen hätte ich wohl Zeit. Wie sieht's bei dir aus? So um 14 Uhr etwa am See? ❤

Marinachen..... Her mit dir. Hab tolle neue Wanderwege für uns 😄🌱

Herzenskind89’s Profile PhotoHerzenskind
Hallöchen meine liebe Sabrina 😁 Hmm so schnell kann ich nicht wieder hin 😅 Hab erst im Juli wieder Urlaub 😁 Möchtest du vielleicht in meine Richtung fahren 😅👍 Mal schauen wie wir das nächste Treffen veranstalten, werde mich auf jeden Fall wieder sehr freuen. Muss doch mit dir endlich singen und tanzen. Haben wir voll vergessen 😂 Aber im Wald oder in den Bergen ist es sicher noch besser 😁👍 Aber erzähl, was hast du für Wege gefunden? 😅😎💛

Ist es in Ordnung wenn ein 30 jähriger etwas mit einer Anfang 20 jährigen hat?

Theoretisch wäre das in Ordnung, weil beide erwachsen sind und ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Also wenn das so gewollt ist, dann bitte.
Andererseits hinterfrage ich das dennoch, wenn der Dreißigjährige in die Richtung ein Muster hat. Ich kannte beispielsweise eine Person, die ihr Glück bei deutlich jüngeren Frauen, oder besser gesagt Mädchen, gesucht hat und anscheinend noch immer sucht. Die Person ist zwar noch keine 30, aber die "0pfer" waren teilweise wirklich minderjährig. Warum gerade diese jüngeren Frauen Ziel dieser Person sind? Weil die oftmals noch naiver und gutgläubiger sind und sich eher auf ein Techtelmechtel mit der Person einlassen würden. Gefundenes Fr3ssen für eine t0xische, manipulative Person. Außerdem sexualisiert die Person gerne Frauen und Mädchen. Und je jünger, desto "knackiger" und "dünner", weil die Person auf Menschen mit Essstörungen steht (kein Spaß, seine bisherigen 0pfer hatten fast alle eine Essstörung). Hinzu kommt, dass die Person eine mentale Reife von einem Zehnjährigen hat, sich aber aufführt wie ein Hundertjähriger, der schon ALLES auf dieser Welt gesehen hat.
Der spannt dann sein Netz und fängt sich junge Mädchen ein und wenn er sie komplett ausgesaugt hat, nimmt er die Nächste in die Mangel.
Also wenn man ein sexuaIisierendes, toxisches Etwas ist und nur deswegen was mit deutlich jüngeren anfängt, dann BYE. Ansonsten... viel Freude und Glückseligkeit.

View more

???Was hälst du von FErnbeziehungen?

Normalerweise bin ich ein Mensch, das fast alles als normal bewertet und akzeptiert.
Bis vor kurzem hatte ich sogar ganz positive Sichtweisen hierzu.
Ich möchte zwar auch keine Allgemeinaussage treffen und sagen “Das ist garnicht gut”, da ich auch die positiven Sachen daran nicht leugnen kann.
Jedoch würde ich eine kleine Anmerkung dazu geben.
Erstens muss erst Recht solch eine Beziehung möglichst transparent sein, d.h. alle Fragen, Bedenken und Erwartungen vorher klären und bevor man Gefühle füreinander entwickelt, sich treffen. Familien und Freunde sollen sich auch kennenlernen, wenn man ernste Absichten hat.
Es gibt halt vielmehr was man dazu sagen könnte aber das wichtigste ist Vertrauen.
Zuerst muss das herrschen.

Hast du manchmal Schuldgefühle, wenn du gutes Essen und ein gutes Zuhause hast, während andere Menschen ein hartes Leben leisten müssen? Wie kann es sein? XxEpo

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
„Schuld“ im klassischen Sinn würd ich es nicht nennen. Eher ein Bewusstsein dafür, dass der Preis für einiges an Luxus, den wir uns hierzulande erlauben können, unausweichliches Elend in anderen Teilen der Welt als auch das vermeidbare Leid nicht-menschlicher Tiere ist. Aus diesen nachweisbaren Zusammenhängen resultiert, meiner Ansicht nach, die unumgängliche Verantwortung, sowohl unser Verhalten im großen und ganzen, als auch unsere Konsum-Entscheidungen im speziellen, zu jedem Zeitpunkt aufrichtig zu reflektieren und bestmögliche Entscheidungen im Sinne aller Lebewesen auf Erden zu treffen.

‹ ┊⬥ Jetzt bin ich aber ziemlich gespannt auf deine Erzählungen über mich. Ich höre?

HWlY0UNG’s Profile Photo➛ HWIYOUNG

⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ ⫍夕日⫎
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ 
⠀ ⠀⠀
“Oh Hwi… Damit stellst du mich vor eine ziemlich große Aufgabe, einfach nur weil es so irrsinnig viel über dich zu erzählen gibt. Und da wir Beide wissen wie offen ich bin, könnte ich wirklich den lieben langen Tag reden, wenn du schon darum bittest. Was ich selbstverständlich nicht tun werde, keine Sorge… Wo könnten wir denn beginnen? Du bist schon seit vielen Jahren eine meiner engsten und liebsten Personen, ein Leben ohne dich kann ich mir inzwischen gar nicht mehr vorstellen und möchte ich noch weniger. Du bist einfach wirklich ein wunderbarer Mensch und das sage ich nicht nur, weil ich dich lieb habe, ich sage das weil es ein Fakt ist. Manchmal wirkst du so erwachsen und im nächsten Moment genehmigst du dir ein ganzes Buffet, wobei du aussiehst wie ein kleiner Schwarzbär der seit 2 Tagen nichts zu futtern hatte… Irgendwie ist das schon echt goldig. Und irgendwie machst du mich echt glücklich. Ich bin froh dass das Schicksal oder der Zufall uns zusammengebracht hat und ich weiß jetzt schon, dass du für immer einen ganz besonderen Platz bei mir behalten wirst. Übrigens würde sich mein Bruder gerne mal auf ein Glas Whisky mit dir treffen, ich glaube meine Familie mag dich fast mehr als mich…”
⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀₁₆₀₅
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ︾
⠀⠀

View more

Jetzt bin ich aber ziemlich gespannt auf deine Erzählungen über mich Ich höre

Was war dir früher einmal wichtig, jetzt aber nicht mehr?

Madame_Vava’s Profile PhotoChaosperle
Computerspiele :D ich habe als Teenager eigentlich jeden Abend Spiele auf dem Laptop gezockt (meine Schwester auch :D). Jeden Abend ab 18 Uhr musste der Laptop eingeschaltet werden. Unser Lieblingsspiel war Goodgame Farmer: ein Internetspiel, bei dem man nicht nur eine eigene Farm gestalten sondern auch mit anderen chatten konnte. Das war mit so ca. 13 Jahren unser Leben haha :D irgendwann hats unseren Eltern gereicht und sie hatten die tolle Idee, PC-Taler zu machen. Jeder Taler stand glaub für eine halbe Stunde am Laptop und wir bekamen nur noch eine bestimmte Anzahl pro Woche. Das war echt nervig!
Aus dieser Zeit habe ich heute noch eine sehr gute Freundin, die ich über dieses Spiel kennengelernt habe. Wir schauen, dass wir uns mindestens einmal im Jahr treffen. Ihre Eltern hatten damals eine Uhrzeit eingestellt, bei der automatisch das Internet ausgegangen ist :D
Naja Goodgame Farmer gibts schon längst nicht mehr und ich spiele auch keine ähnlichen Spiele mehr. Eine Zeit lang war das alles Mögliche, was es auf Spielaffe zu finden gab. Da hat jeder auch in Schule drauf gespielt in den Pausen. Später hatte ich dann SchülerVZ, aber eigentlich nur wegen den verschiedenen RPG-Gruppen. Da hab ich dann nochmal einige Zeit nach Goodgame Farmer immer RPGs geschrieben mit anderen. Das ist mir alles auch gar nicht mehr wichtig. Aber unsere Freundschaft ist geblieben. Dank ewig langen E-Mails und später dann Whatsapp bzw. Telegram. Heute lachen wir immer wieder gemeinsam über diese Zeit, die PC-Taler und das automatische Internet-aus :D Ja, vielleicht hab ich so einiges im "echten Leben" verpasst, aber diese Freundschaft war es auf jeden Fall wert.

View more

Bist du lieber im Recht oder hast du lieber Glück?

Ich bin eigentlich schon ein Glückskind und was ich sage stimmt auch häufig 🤷‍♂️. Ist zwar scheinbar nicht immer so mit dem Glück aber ich hätte es in vielen Situationen schlimmer treffen können. Und auch ich kann mich irren. Das hält sich gut in der Waage mit Recht und Glück. Unrecht und Unglück machen einen kleineren Teil aus.

Wobei wirst du merklich immer besser? Und wobei nimmt deine Leistung merklich ab?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Hallo Dennis. Ich kann die Hecke immer besser schneiden. 🤣 Hab endlich in Ruhe gearbeitet, ohne dass mich mein Vater lehren konnte. Ein Gärtner werde ich ehh nicht. 😅 Aber genug vom Spaß. Merke mit der Zeit was richtig und was falsch ist. Überlege lieber 3 mal und egal wie lange, anstatt falsche Entscheidung zu treffen. Ja, das stimmt wohl wirklich, was die Leistung betrifft, je mehr ich tue desto weniger hab ich Kraft und Lust mehr zu tun. Aber wer gibt schon auf, wenn die Kraft noch da ist. 😬 Bin brav und habe Mittagsschlaf gemacht, denn morgen muss ich in echt arbeiten 😉👍
Wobei wirst du merklich immer besser
Und wobei nimmt deine Leistung merklich ab

Was erwartest du als Gastgeber*in? Was ist das Mindeste und ab wann wirfst du deine Gäste raus?

yihab54326’s Profile Photoyihab54326
Hiermit gestehe ich, dass ich noch nie wirklich eine Gastgeberin war. Es hat sich dafür noch nie etwas ergeben und die privaten Treffen mit 2-4 Menschen zuhause sehe ich nicht als etwas, wo ich "Gastgeberin" wäre.
Allerdings habe ich mir überlegt, irgendwann im Sommer eine kleine Gartenparty zu schmeißen, zu der mein Bruder, seine Freundin sowie meine Cousinen zum Grillen bei entspannter Atmosphäre eingeladen werden. Das wäre dann eine 10 Mann-Party. Die Vorbereitungen dazu würden mir wahrscheinlich kaum Stress machen - Rasen mähen, Grillkohle besorgen, ein paar Bänke aufstellen, ein paar Solarlampen in die Erde stecken und jeden, der mitessen möchte, einen Teil dazu beitragen und etwas mitbringen lassen.
Dann kann man entspannt bis in die Nacht hinein zusammen sein und wenn ich müde werde, schmeiße ich sie alle raus. Das geschieht dann über eine ganz direkte Ansage und da hat auch keiner was dagegen, weil es eben Menschen sind, die ich kenne und die mich gut kennen. Die wissen, wo meine Grenzen sind. Wahrscheinlich müsste ich nicht mal was sagen und sie würden allein an meinem Anblick erkennen, wann es Zeit wäre, zu gehen. xd

View more

Du willst dich mit jemandem verabreden. Dieser jemand bringt noch ungefragt jemand Drittes. Wie ist deine Meinung oder deine Reaktion?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Lieber Dennis, das hängt in erster Linie davon ab, wo das Treffen statt findet.
Wenn das Treffen bei mir statt findet, erwarte ich, dass eine weitere Person zuvor angemeldet wird. Schließlich bereite ich dann auch Essen vor. Dann ist das selbstverständlich möglich.
Wenn ich mich sonst mit meinen Freunden treffe, darf natürlich jeder dabei sein.
Wenn ich ein Familientreffen mit meinen Bruder organisiere, dann laden wir alle Familienangehörige ein. Wenn es jemand anderes aus der Familie organisiert, ist dieser für die Einladungen zuständig und entscheidet, wer dazu gehört.

Hey Lust mich kennenzulernen? Mein Name ist Finja und komme aus Bayern. Vllt hast du ja Lust❤️ würde mich freuen von euch Interessanten Leuten zulesen🤭

neverbemine91567’s Profile Photonever be mine
Hey Finja, das ist super! Also ich bin ende Vierzig aber alle sagen ich bin voll jung geblieben , verheiratet aber da läuft mich mehr sehr viel haha weisst wie ich mein hab einen echt sexy Oberlippenbart und sehe mit viel Phantasie (oder nach 8 Bier) aus wie Burt Reynolds, kennste aber nich oder? na wie schade ich bin sehr vielseitig interessiert, weiß gar nicht wo ich anfangen soll Netflix und so. plane auch viel sport zu machen bald, spiele so schon gern dart. großer Fan von marcel proust. ich sag’s gleich gehe etwas ausm leim aber desto mehr gibt’s an mir zu lieben sag ich immer haha also wie schaut’s wann treffen? aber diskret bitte.
Magst du eigentlich Füße?

Ich kann mich nicht präzise ausdrücken, wenn ich vor Menschen spreche. Es herrscht teilweise eine Blockade im Kopf. Kennst du dieses Phänomen und wenn, hast du hilfreiche Tipps, wie ich diese Blockade umgehen kann? XxEpo

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Kenn ich nur zu gut. Wäre aber ziemlich witzig, wenn wir uns mal treffen würden und dann nur doof vor uns hin Stammeln.
Ein besonderen Trick oder Tipp habe ich dagegen aber nicht außer vielleicht nochmal ruhig Ein und ausatmen und nochmal entspannt von vorne anfangen.

Glaubst du alle menschen haben gleich viel wert. Wenn nicht wer ist mehr/weniger wert?

nicktheartist’s Profile PhotoTheEmperor
Wertigkeit ist ein Begriff, den die Menschen erfunden haben und Menschen haben damit Unterschiede geschaffen, denke an die Nazizeit. Im Prinzip hat jedes Lebewesen auf der Welt das gleiche Recht zu leben. Also haben auch Menschen den gleichen Wert. Die Gesellschaft, in der wir leben führt schon unterschiedliche Werte ein. Sozusagen, wer mehr leistet für die Gesellschaft oder Wirtschaft, ist wertvoller, als ein Mensch, der nichts zur Gemeinschaft beiträgt. Auch treffen wir persönliche Unterschiede, d.h. ein Mensch, den ich liebe, ist für mich wertvoller, als ein völlig Fremder. Naja, es ließe sich noch endlos weiterdiskutieren, aber vielleicht waren das Anregungen für weitere Überlegungen.

Wenn eine frau ihr baby abtreiben will der mann es aber haben will sollte die frau verpflichtet sein es auszutragen?

nicktheartist’s Profile PhotoTheEmperor
Zuerst sollte man sich bewusst darüber sein, dass Handlungen Konsequenzen haben und sich, falls man keinen Kinderwunsch hat, um die optimale Verhütung kümmern, damit es erst gar nicht passiert, dass die Frau ungewollt schwanger wird.
Falls es dennoch zur Schwangerschaft kommen sollte, dann ist es letztendlich die Entscheidung der Frau, weil es ihr Körper ist. SIE trägt das Kind aus. Sie hat damit körperlich und auch psychisch zu tun.
Der Mann kann höchstens nochmal mit ihr reden und sie dazu anregen, die Sache gründlich zu überdenken. Manche Frauen treffen übereilte Entscheidungen und bereuen es im Nachhinein, deshalb sollte man sich damit gründlich gemeinsam auseinandersetzen, ohne Druck, ohne Stress und vor allem ohne ihr ein schIechtes Gefühl zu geben. Immerhin ist sowas ja keine leichte Entscheidung und die Wahrscheinlichkeit auf psychische (und auch körperliche) Schäden nach/durch der/die Abtreibung ist nicht gerade gering.

View more

Hast du dich diese Woche schon bei deiner Oma und/oder deinem Opa gemeldet?

may_gemini98’s Profile Photovanessa
Ich hatte nie Großeltern.
Das liegt daran, dass meine Eltern recht alt sind. Die Mutter von meiner Mami ist außerdem leider sehr früh an Krebs vestorben, was ich wirklich schade finde. Diese Frau hätte ich sehr gerne kennen gelernt...
Also dementsprechend habe ich meine Omis und Opis nie treffen können.

Wenn eine frau ihr baby abtreiben will der mann es aber haben will sollte die frau verpflichtet sein es auszutragen?

nicktheartist’s Profile PhotoTheEmperor
Nein, auf keinen Fall. SIE trägt das Kind aus. SIE hat die stärkere Bindung zum Kind, also darf sie auch Entscheidungen dieser Art treffen und ihr Wunsch zählt mehr als der des Vaters. Ist nur meine Meinung
Liked by: Matt

Was würde mich bei einem hypothetischen Treffen zwischen uns beiden erwarten? Was könnten wir machen und was würdest du mir zeigen wollen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Hängt von deinem Charakter ab 😅 Bin ein sehr freundlicher Mensch, da kann ich ein Lächeln erwidern 😉 Haben wir ein paar gleiche Interessen, dann kommen wir sicher in ein Gespräch. Lachst du gerne, können wir zusammen lachen. 😁 Hmm was könnte ich dir zeigen. Die Hauptstadt, schon da gewesen? 😅

Meinung wenn man sein Kind mit 2 Monaten in dem Kindergarten gibt.

Also falls es in der Frage um dich geht, solltest du eigentlich als Mutter soetwas selbst bzw. mit deinem Partner zusammen entscheiden können und nicht irgendwelche Fremde Menschen Entscheidungen über dein Kind treffen lassen. Aber mal im Ernst, mich interessiert es null, ob jemand sein Kind mit einem Tag oder garnicht in den Kindergarten gibt, ist nicht mein Kind und die Eltern werden schon ihre Gründe für die Entscheidung haben. Z.b, wenn du noch studierst, noch in der Ausbildung bist, in einem Beruf arbeitest, wo es nicht gerne gesehen wird, wenn man so lange zuhause ist, es finanziell nicht anders geht, du wieder arbeiten gehen möchtest usw. Wenn ich mich nicht irre, ist Deutschland sogar eines der wenigsten Länder, wo Mütter so lange zu Hause bleiben. Früher war es normal, dass man mit ca 1½-2 Monaten in die Krippe gekommen ist. Aber ich glaube die wenigsten Kindergärten nehmen Kinder so früh auf, bei mir ist das frühste glaube ich ab. 10 Monaten.

View more

Was würde mich bei einem hypothetischen Treffen zwischen uns beiden erwarten? Was könnten wir machen und was würdest du mir zeigen wollen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Ich wollte jetzt eigentlich extra irgendeine blöde versa*te lustige Antwort bringen. Aber das spar ich mir jetzt. :D
Ein Treffen mit mir wäre bestimmt für viele Leute "langweilig". Ich würde mich einfach gerne viel mit dir unterhalten. Kaffee trinken, Eis essen gehen, spazieren, die Sonne genießen, was zusammen kochen... Irgendwie sowas. Und dabei eben viel reden.

Dürfen Männer und Frauen während einer Partnerschaft mit dem anderen Geschlecht Freundschaften führen und pflegen? Sich auch mit ihnen während der Partnerschaft treffen? Wie siehst du das?

xxTCindyxxT’s Profile PhotoCynthia_
Das muss jedes Paar und Individuum selbst entscheiden du weisst doch wie unterschiedlich Menschen und Paare sind und genauso sind auch ihre Grenzen und Vorstellungen von Lebensweisen äußerst variabel. Für manche fängt ein Problem da schon an für andere bei weit mehr und wieder andere haben gar keine Grenzen diesbezüglich. Manche sind Mono und da gibt's auch endlos Abstufungen was ein Betrug oder Problem wäre andere leben offene Beziehungen, Polygamie oder Bigamie oder Freundschaft Plus und manche haben gar kein Anzahllimit. Jeder einzelne Mensch muss wissen was er mag und womit er leben kann. Und ich versichere dir keine 2 Paare sehn alle diese Dinge völlig gleich und haben die exakt selben Grenzen und Regeln in allen Dingen. Und ich ich habe von allen Formen die Nase voll denn alle bringen Stress, Unfreiheit und Probleme mit sich nur verschiedene.

View more

Ist es für viele Menschen bereits existenzgefährdend, wenn alles immer teurer wird? Wie gehst du mit den gestiegenen Lebenshaltungskosten um? XxEpo

XxSuperwomenxX’s Profile PhotoEponomasie
Ich konsumiere und brauche weit weniger als die gewöhnlichen Menschen die das System verdorben hat. Solange es reicht gesundes Essen und Getränke zu holen und das nötigste sonstige komme ich klar. Ich habe nie Geld in alles andere geschleudert. Aus diesem und vielen andern Gründen treffen die Krisen mich zuletzt leider relativiert es sich unfairerweise trotzdem etwas da ich auch weit weniger Geld zur Verfügung habe als die meisten in bad old Germany sonst hätte ich bei meiner weisen strategischen sparsamen minimalistischen supereffizienten genügsamen INTJ Lebensweise nie ein Problem und würde Krisen erst bemerken wenn andere schon längst tot oder verzweifelt sind. Und all das vermissen was ich nie brauchte während ich in dieser Welt eher vermisse was sie nie hatten und kannten.

A Question To Yourself.

anonymous_atticus’s Profile PhotoAtticus
- Wo sind die ganzen Leute hin, die einfach ankamen & direkt ins Play gestartet sind?
- Gegenfrage, woher weiß ich heute noch wem ich egal welches Genre zumuten kann?
Das fehlt mir. Sei es ein zufälliges Treffen, etwas was mit Action oder gar dramatisches. Was mit Übernatürlichen usw.
•Leute die auf Infos der Profile https://xdacarax.tumblr.com/ eingehen um zu beginnen?
•Leute die klar sagen womit man sie anschreiben kann.
🥱🥴😵‍💫🔥💜
wire;
A Question To Yourself

Hättest du vorstellen können auch ncs anzunehmen? Oder war das von vornherein nicht geplant?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Eher nicht. Einfach weil ich ja insgesamt sozusagen 16 Oc's habe, die Aufmerksamkeit benötigen und es so schon sehr viele Nc's sind und der Oc dann auch nur ein Nc's wäre und keine wirklich große Role erfüllen, außer ab und zu mal eine Lücke zu füllen. Sicher habe ich bei all den super Ocs, die ankamen darüber nachgedacht, doch es wäre einfach zu viel. Bei 7 fremden Oc's ist es schon 'schwer' diese gut zu treffen und mit den Steckbriefen zu arbeiten, darauf zu achten, dass sich nichts überschneidet und dann auch noch auf die Nc's und ihre Steckis zu achten, wäre mir persönlich zu viel.

Was habt ihr Ostern getrieben? Wir waren nur Samstag das letzte Mal für die Saison im Wald zum Holz machen mit Abschluss Essen

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Freitag: kurz in unserer Wohnung um uns mit unserem Bauunternehmer zu treffen - frag nicht! Dann sind wir etwas am Neckar endtlang gelaufen.
Samstag: ruhiger Tag mit Sport
Sonntag: waren wir bei meinem Schwiegervater und haben im Garten gegrillt
Heute: bisher nur Sport gemacht und Eis gegessen

Die Entscheidung ist gefallen♡

So, alle 7 (Bsp.8) Charaktere sind nun hier veröffentlicht. An dieser Stelle Glückwunsch an...
@Jouluku @Flowersinthedust @FreakyWonderland @almostalife @Taquaria @pipermcleanaphroditedemigod @strawberry_sun
Eure Charaktere haben mich überzeugt ♡♡♡ und ich freue mich mit euch arbeiten zu können. In den nächsten Tagen werde ich euch nochmal offiziell benachrichtigen und euch mit in die Welt vor Fear nehmen.
Alle, die es nicht geschafft haben, nicht traurig sein ♡ ihr habt alle so tolle Bays entworfen, dass es mir wirklich schwer fiel meine Wahl zu treffen. Ich konnte selbst die Nacht nicht schlafen 😴 Auch euch werde ich nach und nach eine Rückmeldung zukommen lassen, auch wenn diese etwas auf sich warten lässt.
(Ich hoffe übrigens, dass ich alle richtig verlinkt habe 😀)

Vermisst du den Kontakt zu jemanden von früher? Wenn ja, wer und warum? :)

Leo63869’s Profile PhotoLele
Ja definitiv. Es gibt 2 Menschen in meinem Leben, die ich sehr vermisse. Sie sind weggezogen, man hat am Anfang noch eine Weile miteinander geschrieben aber dann wurde es immer weniger. Man wollte sich immer mal irgendwo treffen aber meistens ging es dann wegen irgendeinem Grund doch nicht und es geriet in Vergessenheit und Jeder lebte sein Leben weiter. Die Nummern, über die man geschrieben hat sind auch nicht mehr aktuell. Ich habe mir schon überlegt mal bei Facebook ein Account anzulegen um die Beiden möglicherweise dort zu finden. Aber weiß noch nicht recht, was ich dann schreiben soll. Es ist für mich immer etwas schwer, den ersten Schritt zu machen.

Bist du ein Familienmensch? Was bedeutet "Familie" wirklich für dich?

Madame_Vava’s Profile PhotoChaosperle
Ich glaube nicht, dass meine Persönlichkeit diesem Typus entspricht. 90 % meines familiären Umkreises empfinde ich als unausstehlich und bedeutend rückständig im Denken. Ausnahmen existieren, jedoch empfinde ich mein Verhältnis zu meinen Eltern überwiegend als ziemlich diametral und scheinheilig, weil ich Dinge verheimlichen und unerwähnt lassen muss, bei denen ich mit absoluter Gewissheit behaupten kann, für diese verstoßen zu werden und auf extreme Ablehnung zu treffen. Ich liebe meine Eltern zwar und respektiere diese, jedoch erschwert mir dieser Umstand, mich mit ihnen auf bedingungslose Art und Weise verbunden und nah zu fühlen. Andere Familienmitglieder besuche ich selbst so gut wie nie, meine Großeltern sind sehr früh verstorben und generell empfinde ich mich dahingehend eher als Einzelgängerin, die ihresgleichen sucht. Familie definiere ich deshalb auch außerhalb eines Verwandtschaftskontextes. Zu Freunden habe ich am Ehesten ein "familiäres" Verhältnis und darunter definiere ich uneingeschränktes Vertrauen und gegenseitiges Verständnis. Meine eigentliche Familie ist in anderen Belangen unterstützend und hilfsbereit, aber im eigenen Denken und Handeln überwiegend repressiv und richtungsweisend, womit ich zu kämpfen habe.

View more

Hat sich schon mal jemand in dich verliebt, und du überglücklich warst, weil du die selben Gefühle für diese Person hattest?😊 Es gibt meiner Meinung nach nichts Schöneres, als erwiderte Liebe.

shinebright5394’s Profile PhotoFaten dasilva
Meine letzte Beziehung hab ich über eine ehmalige Arbeitskollegin kennengelernt. Ursprünglich war eine Silvesterparty geplant und natürlich bestand dann eine WhatsApp-Gruppe, worüber wir uns gut verstanden und das Interresse wuchs. Die Party fand zwar letzten Endes nicht statt, aber er hat sich dann so bei mir gemeldet und wir verstanden uns schon beim ersten Treffen richtig gut und mit weiteren Sehen verliebten wir und kamen zusammen...Ja es mag mit einer der schönsten Gefühle sein, wenn die eigenen auch erwidert werden, aber wenn dann beim anderen sie nach kurzer Zeit früher vergehen als beim anderen ist es umso schmerzhafter!
💝💔
Verlieben bedeutet für mich Glück und Schmerz zugleich und das kann eine Qual sein.

Bist du ein Glückspilz?

IvonSanders’s Profile PhotoIvon Sanders
Ja 🙏❤
Ich bin gesegnet mit einem super tollen kleinen Mädchen das mich Mama nennt. Hab einer sehr verrückte Familie, genau genommen bin nur ich 'normal' unter uns 😁 doch anders würde ich mich langweilen und sie sind mein größtes Glück. Also fließt durch mein Leben jeden Tag pures Glück, besser hätte es mich nicht treffen können.

Mike Tyson oder Muhammad Ali?

A_K_68’s Profile PhotoKadir
Schwer davon abhängig ob Ali's Agilität Tysons pure Schlagkraft überlegen ist.
Wenn ja, dann umtänzelt Ali Tyson ganz klar und ermüdet ihn, bis er ihn sehr wahrscheinlich mit spielender Leichtigkeit schlägt.
Wäre Ali wiederum nicht imstande Tyson zu lesen und ihm auszuweichen wäre es schnell für ihn vorbei.
Mike Tyson hat insgesamt 2 kämpfe mehr bestritten als Muhammad Ali, dafür aber deutlich weniger als die Hälfte an Runden. Was nur zeigt wie extrem unterschiedlich beide geboxt haben.
Tyson war der Mad Dog, der frontal alles nieder gemäht hat. Muhammad Ali war für die wenigsten Boxer seiner Zeit überhaupt zu treffen und hat Kämpfe in die Länge gezogen, weil seine außerordentliche Ausdauer die der meisten Boxer deutlich überstieg.
Viele vergessen wie kräftezehrend Schläge sind, die ins Leere gehen.

View more

Welchen schlechten Ratschlag hat dir mal jemand gegeben?

Nicht so positiv und groß zu denken. So etwas würde ich niemals befolgen. Oder einfach öfter meinen Mund zu halten und Dinge hinzunehmen. Zu schwänzen. Mich mit dem und dem Mann zu treffen, Trennungen von gewissen Leuten usw usw ... hab schon so viele schlechte Ratschläge bekommen.

Language: English