#webdevelopment

2.1 K people

1 post

Posts:

Es gibt Fächer/Lehrer, die sind interessant, bei anderen schert man sich nur um die Prüfung am Ende. Wie ist das bei dir - lernst du meist gern, worum es eigentlich geht oder ist öfter das Erfüllen eines Scheines wichtiger (gewesen)? Was muss sein, damit du in einem Fach wirklich voll dabei bist?

N3xxus’s Profile PhotoSadeas
Es hilft mir beim lernen ungemein, wenn ich sehe das der Dozent selbst mit Leidenschaft dabei ist und Spaß daran hat. Und Übungen ohne gezwungene soziale Interaktion. Ich hasse beispielsweise Informatik, weil wir gezwungen sind jede Woche in Partnerarbeit üben müssen und selbst das genau vorgeschrieben ist. Die anderen beiden Übungen - Webdevelopment und Computersysteme - sind im Gegensatz nicht vorgeschrieben. Wir müssen die Aufgaben erfüllen, ob alleine, mit Google oder zusammen ist uns überlassen. Das macht mir mehr Spaß und ich lerne automatisch mehr weil ich mich selbst mehr damit beschäftigen muss und will.
Natürlich gibt es auch allgemein Fächer die mich einfach generell nicht interessieren und um die ich mich dann halt generell Recht wenig schere. Kommt halt wirklich auf das Fach an.
Aber allgemein verliere ich sehr schnell die Lust am lernen sobald ich muss, selbst wenn ich theoretisch Spaß daran habe.
Merke das aktuell auch sehr, da nächste Woche bei mir die Prüfungen los gehen und selbst die Sachen die mir eigentlich Spaß machen mir nur noch als einzige Qual erscheinen.

View more

+4 answers Read more

Language: English