Ask @tom111111:

Welche Tätigkeiten sind für dich unverzichtbar, wenn du einen schönen Herbsttag verbringen möchtest?

Jeanne d'Argh
Blätter beobachten, die in der Luft umher fliegen. Spazieren, aber mit Schal, sonst wird der Herbst schnell zum Nachteil mit Folgen. Ein Herbstalbum hören, davon gibt es einige.
Und vielleicht dann noch, am Ende des Tages, zu Hause bei Kerzenlicht "Maria Stuart" von Schiller lesen. Aber das ist nun schon fast nahezu Perfektion. Man darf nicht zu viel erwarten.

View more

Kürzlich verglich Papst Franziskus Abtre!bung mit Avftragsm.ord. Ist das für dich nachvollziehbar? Welche “Avftragsm.örder” fielen dir (ggfs noch) ein?

Sonnenwolke
Das ist für mich nicht nachvollziehbar, selbst unter theologischen Gesichtspunkten nicht.
Franziskus trat ja mit einem recht ambitionierten Programm sein "Amt" an. Aber wirklich verändern wird auch er den Vatikan nicht, das ist mittlerweile absehbar.
Und die von dir zitierte Äußerung ist absolut inakzeptabel.

View more

merkel hat angefangen aufzuhören. wen würdest du denn gerne als cdu vorsitzendeN sehen? drängt sich da jemand auf? oder willst du irgendwie selbst ran, seiteneinsteiger werden doch immer wieder gefordert?

charlotte
Ich glaube das geringste Übel wäre noch Kramp - Karrenbauer.
Aber "gern" sähe ich die auch nicht in der Position, keiner der mir bekannten Anwärter auf das Amt teilt meine Überzeugungen - und wenn, dann nur bruchstückhaft.

View more

Was ist ein Fakt über dich von dem du dir wünschst, dass mehr Menschen ihn kennen?

Majo
Das gibt es wahrscheinlich nicht.
Ich hatte glaube ich noch nie das Bedürfnis, dass mehr oder viele Menschen viele Fakten über mich kennen. Wäre ich Musiker, dann würde ich wahrscheinlich auch immer sehr unpersönlich schreiben, so dass zumindest niemand zu gut merkt, wie es mir geht oder was in meinem Leben passiert.

View more

Nach Hause kommen: Wass verbindest du mit diesen Worten? Wann bist du zuletzt "nach Hause" gekommen?

Teddy Lupin
Sich sicher fühlen, vertraut fühlen, sich auskennen, zu wissen, dass nichts Negatives passieren kann und dass unschöne Dinge ausgeschlossen sind.
Ich komme täglich nach Hause, und das ist ein großes Privileg. Ich weiß, dass das bei vielen Menschen nicht der Fall ist. Oder zumindest nur selten.

View more

Wie würdest du Macron charakterisieren?

Jeanne d'Argh
Eitel, wahrscheinlich nur schwer empfänglich für Kritik, er reagiert auch zu spät auf Gegenwind. Das merkte man in dieser Affäre um diesen prügelnden Sicherheitsmann aus seiner Umgebung.
Er hat es geschafft, das französische Parteiensystem zu zertrümmern. Wenn Macron und seine Bewegung scheitern sollten, dann wird es "interessant", was danach kommen soll.

View more

Kannst du dich noch an deine erste Rebellion erinnern? Wogegen hast du rebelliert und wie alt warst du?

Moony
Ich habe als Kind ehrlich gesagt kaum rebelliert, ich war das typische SPD - Kind. Ab und zu mal gemeckert, um dann doch wieder nett zu sein. Wenn ich so über die große Koalition nachdenke, dann waren meine Eltern wohl Merkel und ich war Gabriel. Bisschen bockig hin und wieder, aber am Ende des Tages brav am Tisch sitzend. Rebelliert habe ich aber, wenn ich Fußball spielen wollte und nicht durfte. Ich weiß zb auch noch, dass ich 2010 bei der WM in Südafrika ein Spiel nicht schauen sollte, weil ich Mathe lernen musste. Da war ich auch Rebell, damals setzte ich mich sogar durch. Aber wie schon erwähnt, meistens war ich wirklich pflegeleicht.

View more

Die Zeit titelt mit 'Sind sie noch zu retten?', also die Große Koalition, Nahles, die SPD, Merkel, die CSU-Heinis. Sind sie es denn? Kann man sie noch retten? Was denkst du?

Jeanne d'Argh
Es ist eine Koalition, die keiner der Beteiligten noch einmal wollte. Das merkt man sehr. Ich war kein Fan einer möglichen Jamaika - Koalition, aber es wäre halt einmal etwas anderes gewesen. Nun haben wir eine Koalition von Partnern, die sich gegenseitig satt haben. Die SPD kämpft nur mit sich selber, die CSU zittert um ihre Landtagswahl in Bayern im Oktober, und die CDU denkt schon an die Zeit nach Merkel. Ich gehe davon aus, dass diese Koalition bis zur nächsten Wahl Bestand hat. Auch hier muss ich wieder fragen, was wäre die Alternative? Das Wahlergebnis gibt kaum etwas anderes mehr her. Aber Lethargie und eine große Ungewissheit vor der Zukunft werden ständige Begleiter dieser Koalition bleiben bis zum Ende. Außerdem wird nicht nur die CSU Extravaganzen aufführen, auch die SPD wird irgendwann die Nerven verlieren vermute ich, aufgrund ihrer schier ausweglosen Lage.

View more

Sollte Merkel darüber nachdenken, die Vertrauensfrage zu stellen?

Jeanne d'Argh
Nein, das finde ich nicht. Würde die CSU die Koalition verlassen, dann gäbe es immer noch die Grünen. CDU, SPD und Grüne hätten auch eine Mehrheit. Merkel braucht die CSU also gar nicht zwingend. Davon abgesehen, würde sie die Vertrauensfrage verlieren und gäbe es Neuwahlen, wer soll das dann machen? Die potentiellen Nachfolger sind nicht unbedingt verheißungsvoll.

View more

das einzig gute am heutigen spiel waren die glasklaren worte von mats hummels hinterher. was ist los? seit wann spricht man da jetzt tacheles? ist dir die wahrheit lieber oder sollen alle lieber schön weichgespült von pech reden? oder muss mats heute abend 100 liegestütze für den trainer machen?

charlotte
Wahrscheinlich ist Mats schon im Urlaub. Er hat wenigstens noch einigermaßen überzeugt, wirklich fit wirkte der aber auch nicht. Ich bin wahrlich kein Manuel Neuer Fan, aber wenn er die Leistung von denen bei der WM "erbärmlich" nennt, dann hat er recht. Weichspüler hilft da auch nicht mehr.

View more

Was haeltst du allgemein von Zoos?

LION'S PAW
Ich habe nichts grundsätzlich gegen Zoos. Besonders zum Artenschutz können Zoos viel beitragen, denn egal ob man Zoos mag oder nicht: In freier Wildbahn haben einige Tierarten kaum noch eine Überlebenschance. Wenn man sieht, wie die Zahlen an Löwen oder Elefanten in Afrika immer mehr zurück gehen, dann weiß jeder was droht. Ich glaube auch, daß vor allem Kinder ein Gefühl für Umwelt, Natur und Tiere bekommen können in Zoos. Bedingung ist freilich, dass die Tiere zumindest einigermaßen artgerecht gehalten werden. Als Kind fand ich Zoos faszinierend, ich war dort immer sehr gern. Heute interessiert mich das nicht mehr wirklich.

View more

Was machst du draußen am liebsten? Egal bei welchem Wetter.

Waschbär
Spazieren, lesen, Musik hören, Radio hören, nachdenken, trinken ( Wasser natürlich), das Wasser beobachten, essen. Vor einigen Wochen habe ich abends draußen ein wirklich köstliches Veganes Mahl gegessen, das muss ich an dieser Stelle erwähnen. Ich wollte das Essen dann loben mit folgenden Satz: "Dein Essen schmeckt ja fast so gut als wenn da Fleisch drin wäre!". Sofort als ich den Satz ausgesprochen hatte war mir klar, das kann nach hinten los gehen. Aber die Vegane Begleitung hatte Humor. Sie bedankte sich mit einem Lachen. Und das Zeug war wirklich gut!

View more

Das Thomas-Mann-Haus wurde in Los Angeles in Anwesenheit Frank-Walter Steinmeiers eröffnet. Überzeugt er dich bisher als Bundespräsident? Was würde Thomas Mann zu der aktuellen Weltlage sagen?

Jeanne d'Argh
Steinmeier steht für eine zentrale Rolle bei der Durchsetzung der Agenda 2010 inklusive der Hartz 4 - Reformen. Damit ist er wesentlich mit schuld an der SPD - Misere von heute. Außerdem ist seine Rolle im Fall Murat Kurnaz undurchsichtig, ein deutscher Staatsbürger, der in Guantanamo fest saß aufgrund angeblicher Terror - Handlungen. Man geht davon aus, dass Steinmeier wusste, dass die Amerikaner Kurnaz dort fest halten. Getan hat er damals nichts. Aus diesen Gründen verspüre ich keine sonderliche Nähe zu Steinmeier. Politisch werden wir in vielen Punkten weit auseinander liegen. Davon abgesehen überzeugt er mich bisher auch nicht als Präsident. Dass er die SPD in eine erneute große Koalition hinein drängte habe ich nicht verstanden, vor allem nicht, weil er damit Martin Schulz in den Rücken fiel. Andere Akzente setzt er bisher nicht. / Thomas Mann würde sich ohne Zweifel Sorgen machen um ein mögliches Auseinanderbrechen von Europa. Die Gefahr erscheint mir mittlerweile real, und hier würden sich Steinmeier und ich wahrscheinlich auch einig sein.

View more

Die Top's und Flop's deines heutigen Tages:

Moony
Top: eine fachlich immer besser werdende charmante Fußball - Begleitung plus mein Rosenkohl! Meine Mama hat heute nur für mich Rosenkohl gemacht, so eine Frau braucht jeder Mann. Nun noch ein Flop.... Hm. Es gab heute irgendwie keinen Flop. Ich muss dich enttäuschen.

View more

Welche Erklärung hast du für Erdoğans Patzer der letzten Wochen? Wie schätzt du seine Chancen auf eine absolute Mehrheit ein?

Jeanne d'Argh
Ich denke er ist etwas nervös geworden, weil die wirtschaftliche Situation in der Türkei nicht mehr optimal ist. Die türkische Währung hat enorm an Wert verloren, ökonomisches Wachstum gibt es nicht wirklich. Wer autokratisch regieren will braucht eine Machtbasis aus Menschen , die man wirtschaftlich zufrieden stellen kann. Das könnte Erdogan in Zukunft schwerer fallen./ Wenn die pro - kurdische HDP nicht die 10 Prozent Hürde schafft, dürfte Erdogans AKP im Parlament eine eigene Mehrheit haben. Und die Wahl zum Präsidenten dürfte er auch sicher gewinnen. Ich wäre überrascht, gäbe es da morgen einen großen Wechsel.

View more

Was würdest du Kafka fragen?

ela
Kannst du bitte den "Prozess" nochmal umschreiben und das Ende positiver gestalten? Dein Roman hat mich verstört, zutiefst verstört. Ich habe den in der Schule gelesen und war danach einige Tage wirklich neben der Spur. Wahrscheinlich würde er aber zurecht antworten, dass er den Roman gar nicht veröffentlicht hat, sondern andere Menschen.

View more

Next