Warum liest man Kindern Märchen vor? Hast du ein Lieblingsmärchen?

Jeanne d'Argh
Vielleicht um sie zaghaft auf das wirkliche Leben vorzubereiten, aber geschickt verpackt, mit Charme und einem guten Ende. Man kann Kindern ja nicht sofort die Freude am Leben nehmen, man muss das schon alles etwas vorsichtig vorbereiten.
Ich habe kein spezielles Lieblingsmärchen, jedoch als Kind liebte ich es, wenn mir die Erwachsenen vorlasen. "Hänsel und Gretel " gingen immer, das war mein Kinder - Thriller.

View more