Ask @toppkek:

Hey, wie gehts dir heut?

sinner
Krass bin sooo geschockt. Habe gerade mein altes Handy angeschalten bekommen und da waren so viele alte Screens drauf. Und bis heute denke ich mir jedes mal: W E R war diese Person? Ich kann mich heutzutage zu 0 Prozent mehr mit meinem früheren Ich vergleichen. Ich war dumm, naiv, leichtsinnig und die Härte war, ich habe mich von Menschen krass abhängig machen lassen. Und dann auch noch so getan, als würde mich das alles nicht jucken blabla #herzlos ;(((( Alter falter, ich bin so verdammt stolz, dass ich mich in dieser Hinsicht um 180 Grad gewandelt habe, dass ich endlich weiß, wer ich bin und vor allem was ich Wert bin. Mittlerweile lasse ich mir gar nichts mehr gefallen und wenn ich sage, dass mich etwas nicht juckt, stimmt das zu 100 Prozent. Leute, die Zeit vergeht so schnell, toll die eigene Entwicklung vor Augen zu haben, musste das mal gesagt haben.

View more

Bruder bist du des Wahnsinns dein wahres Gesicht als Ask Profilbild hochzuladen?

o
Dachte es wird langsam Zeit zu veröffentlichen, dass ich in 100 Millisekunden 10.000 Askprofile scannen und bewerten kann. Die Identifizierung der Askprofile ist deshalb möglich, weil meine Brille mit einer weltweiten Social-Media Datenbank verbunden ist.

View more

Gibt es etwas, worüber du dir oft zu schnell oder unüberlegt ein Urteil bildest?

Link Teilen
Wenn ich über gewisse Dinge, Themen oder Menschen sinniere, versuche ich meistens alle denkbaren Stellungen nachzuvollziehen, um den sinnvollsten Ansatz zu erkennen wie ich meine Umwelt einstufen sollte. Ich bin mir in den meisten Fällen sehr sicher was ich weiß oder nicht weiß, Situationen in denen ich mir zu schnell ein Urteil bilde dürften die sein in denen der Gewohnheitseffekt stärker eingetreten ist als ich dachte und dementsprechend möglicherweise nicht mehr kritisch genug meine eigenen Standpunkte betrachtet habe welche dann im Ergebnis fehlerhaft sind. Ein spezifisches Thema ist dort eigentlich nicht überdurchschnittlich vertreten, soweit ich das beurteilen kann

View more

Hast du eine Politische Einstellung und wenn ja, welche ist es?

Akira Kagari
Meine Meinung zu politischen Umständen und deren Auswirkungen lassen sich nicht in das Weltbild eines Parteisoldates, egal welcher Partei, zwängen. Ich teile gewisse Ansichten von politischen Standpunkten, wüsste auch auf Anhieb welche Partei ich wählen würde wenn morgen die Bundestagswahl wäre; da Politik jedoch immer kompromissbereitschaft heißt, kann ich mich nicht wirklich mit gewissen Volksvertretern identifzieren. Meine Meinung ist jedoch derzeit nicht aufgrund von der praktischen Hürden beschränkt und mir fällt kein Begriff oder bündige Erklärung ein, welche jene zusammenfassen würde. Daher muss ich leider an dieser Stelle ein großes Fragezeichen lassen; eine erweiterte Ausführung kann man sich persönlich auf anderen Plattformen bei mir erfragen

View more

du bohrst in der nase als würdest du gold schaufeln

badvibesonly
Eine kleine Ankündigung: Ich werde mich die nächsten Wochen von Ask zurückziehen. Ich finde momentan selten die Zeit dazu, die langen Antworten zu geben, die ich gerne geben würde. Entsprechend fließt meine Fragebox über vor guten Fragen. Außerdem fehlt mir momentan die Muße. In letzter Zeit ist viel passiert und ich habe da einiges zu verstehen und zu verarbeiten. Normalerweise ist Ask immer die Plattform meiner Wahl um meine Gedanken zu ordnen, aber dieses Mal muss ich das mit mir alleine ausmachen und mir meine Gedanken in der richtigen Welt machen und ordnen.
Ich werde den Account nicht deaktivieren, es wird aber dauern bis Antworten kommen, also bitte nicht wundern.
Sollte irgendjemand mit mir Kontakt aufnehmen wollen, dann einfach hier eine Frage mit den entsprechenden Kontaktdaten stellen, ab und an werde ich hier mal vorbei schauen. Bis dahin wünsche ich euch allen eine gute Zeit!

View more

Was ist deiner Meinung nach ein Beweis für/gegen die Existenz (eines) Gottes?

Link Teilen
Logik.
Definition 1: Ein Wesen ist göttlich, wenn es alle positiven Eigenschaften besitzt.
Definition 2: Eine Eigenschaft eines Wesens heißt wesentlich, wenn alle weiteren Eigenschaften dieses Wesens daraus notwendig folgen.
Definition 3: Ein Wesen existiert notwendig, wenn alle seine wesentlichen Eigenschaften notwendig sind.
Axiom 1: Jede Eigenschaft ist entweder positiv oder nicht positiv.
Axiom 2: Was notwendig eine positive Eigenschaft enthält, ist selber positiv.
Theorem 1: Ist eine Eigenschaft positiv, so ist es möglich, dass es etwas gibt, das diese Eigenschaft besitzt.
Axiom 3: Göttlichkeit ist eine positive Eigenschaft.
Theorem 2: In einer möglichen Welt ist ein göttliches Wesen logisch möglich.
Axiom 4: Jede positive Eigenschaft ist notwendig positiv.
(Dies bedeutet, dass Notwendigkeit in der Positivität einer Eigenschaft enthalten ist. Somit ist Notwendigkeit selbst eine positive Eigenschaft.)
Theorem 3: Wenn ein Wesen göttlich ist, dann ist seine Göttlichkeit eine wesentliche Eigenschaft.
(Daraus folgt, dass es höchstens ein göttliches Wesen geben kann.)
Axiom 5: Die Eigenschaft der notwendigen Existenz ist positiv.
Theorem 4: Wenn die Existenz eines göttlichen Wesens logisch möglich ist, dann ist sie notwendig.
(Da wir die logische Möglichkeit der Göttlichkeit bereits in Theorem 2 festgestellt haben, folgt nun, dass genau ein göttliches Wesen notwendig existiert.)

View more

Willst du jetzt Streit mit Studenten auch noch, hast du eine ahnung was wir leisten, Alkoholkonsum 5 mal die Woche was kannst du eigentlich vorweisen?!

wienerschnitzl
Das zumindest nicht, da ich abgesehen von Kaffee jeglichen Drogen / Medikamenten abgeschworen habe, jedoch habe ich mir vorgenommen mehr und regelmäßig Bücher zu lesen. Fängt an von zB Leon Uris - Exodus bis zu dem Tagebuch von Anne Frank welche unmenschliches im Dritten Reich als Jüdin erleben musste. Auch wenn ich manchmal hier humoristische Antworten gebe, die nicht jedem gefallen dürften, liegt mir das Wohl meiner jüdischen Mitmenschen doch schon sehr am Herzen und ich gebe stetig mein Bestes auch die andere Seite zu verstehen; mal von angewöhnten Positionen abweichen und den Horizont erweitern. Wenn man sich mal anschaut, welche Ethnie die meisten Nobelpreisträger hervorgebracht hat und am meisten finanzielle Rücklagen in der Welt hält, kommt man nicht darum herum anzuerkennen, dass unsere geistigen Verbündeten uns gegenüber möglicherweise einfach die optimaleren Positionen vertreten, ganz objektiv gesagt.

View more

Next