Ask @vankotte:

vankotte
Latest answers

Was holst du dir als Erstes aus dem Kühlschrank, wenn du hungrig bist?

Kääääse

View more

bist du ein problemlöser?

charlotte

Leider nein. Ich neige sogar eher dazu, Probleme entstehen zu lassen, die eigentlich nicht existieren (müssten).

View more

welchen kosenamen lässt du dir gerne gefallen - und wo ist schluss?

charlotte

Generell alle Verniedlichungen mit -i hinten gehen überhaupt nicht. Dann noch Wörter wie Honey, Baby (ich bin eine erwachsene Frau) etc. Was ich persönlich schön finde ich "Liebling".

View more

mein nachbar hat jetzt einen flügel und übt immer noch dilettantisch vor sich hin. wofür schätzt du deine nachbarn?

Unsere Nachbarn gegenüber haben ihr Haus mit Schlaf- und Badezimmer zur Straße hin geplant. Schlechte Idee. Manche Menschen möchte ich lieber angezogen in Erinnerung behalten.

View more

Was ist deine wichtigste Regel?

Sei immer ehrlich. Alles andere wird dich auf Dauer weder glücklich machen noch weiter bringen.

View more

welches projekt hast du gerade in arbeit?

charlotte

Das Projekt "Ängste überwinden, aufhören wegzurennen und wieder beginnen zu leben".

View more

erzähle von einem klassentreffen! cool or not?

Klassentreffen sind ätzend. Man freut sich meistens nur auf wenige Leute, mit den anderen findet ein mündlicher Schwanzvergleich statt, wer denn die beste Karriere hingelegt hat oder privat die meisten Archievements freischaltet. Das ist nicht mein Ding.

View more

inwiefern beeinflusst deine politische meinung deine berufswahl? bzw: wie kannst du in deinem beruf deine politische meinung einbringen und dinge verändern, verbessern?

charlotte

Ich arbeite in einer Medien und Werbeagentur. Dort haben wir zb die Website einer bekannten Politikerin gestaltet, deren Partei ich nie wählen würde. Das kann man aber natürlich nicht sagen. Deshalb trenne ich Politik und Arbeite strikt. Ich bin in dem Sinn ja nur Dienstleister.

View more

Tagesfrage: Welches Ereignis hat Dir zuletzt das Herz erwärmt?

Luis E.

Wir haben an Silvester meine Großeltern, die wir sonst nur einmal im Jahr sehen, überrascht. Sie haben sich sehr gefreut und wir hatten einen schönen Abend.

View more

wer oder was fehlt dir im leben? was tun?

charlotte

Zufriedenheit, Ruhe, die Fähigkeit mich auch endlich wieder über die kleinen Dinge zu freuen. Ich bin zurzeit leider sehr antriebslos und hoffe das ändert sich bald wieder.

View more

was hast du eigentlich immer dabei? wobei war es dir dann nützlich?

charlotte

Wenn ich weggehe habe ich in meiner Handtasche immer Tampons dabei, auch außerhalb meiner Periode. Das hat schon so manchem Mädchen auf der Toilette die Hose gerettet.

View more

Happy New Year! Hast du gute Vorsätze für das neue Jahr?

Das Jahr vegetarisch starten und dies so lange wie möglich durchziehen.

View more

Würdest du je einen Anhalter mitnehmen?

Ich habe immer den Reflex, wenn ich einen sehe. Aber leider glaube ich immer zu schnell an das Gute im Menschen und deshalb lasse ich es lieber, weil ich weiß dass ich da vielleicht zu naiv denke.

View more

Tagesfrage: Wenn Du in die Sizuation kämest/in der Situation bist: Brille oder Kontaktlinsen? Wieso?

Luis E.

Brille. Kann jederzeit abgenommen werden, es gibt eine Auswahl schöner Modelle, sie kann ein Gesicht schön formen, sie muss nicht so häufig ersetzt werden und bedarf generell weniger Pflege/Aufwand.

View more

wird bald alles anders in deinem leben? wodurch?

Nein. Und auch 2016 wird nicht durch ein Wunder schlagartig alles besser. Life goes on and on and on.

View more

Eine Fee erscheint und wählt dich! Du hast einmalig die Wahl zwischen unerschöpflichem Reichtum, das absolute Meistern einer Sache (etwa Chemie oder Konsequenz) oder vollkommener Krankheitsimmunität. Alternativ kannst du die Fee auch wegschicken. Was wählst du und wieso?

Psijic

Das Meistern einer Sache, da dies mit hoher Wahrscheinlichkeit Reichtum mit sich bringt. Die Krankheitsimmunität hätte ich nur gewählt, wenn sie auch für die wichtigen Menschen in meinem Leben gelten würde.

View more

Wenn du die Wahl hättest, zu einer Zeit deiner Wahl zu leben, würdest du es tun? Wenn ja, in welche Zeit würdest du gehen?

Psijic

Ich finde das Mittelalter sehr faszinierend. Leider trügt einen da die eigene, romantische Vorstellung. Es war damals dreckig, die Menschen starben früh, bei Krankheit gab es wenige Heilungschancen, Gewaltverbrechen waren alltäglicher als heute. Also bleibe ich vielleicht doch lieber hier.
Was ich auf keinen Fall möchte, ist in der Zukunft zu leben. Ich bin froh, dass ich in ein paar Jahrzehnten die Erde verlasse bevor Klimawandel, Ausbeutung und Politik sie endgültig zerstören.

View more

hattest du schon mal konkret das gefühl, dass man dich nicht gut bedient hat oder nicht gut beraten - nur weil du jung bist?

charlotte

Ich nicht, aber bei meiner Schwester kam das gerade vor. Sie hat sich ein Auto gekauft und es sollte schon im September da sein. Riesen Drama. Sie hat dann irgendwann meinen Vater um Unterstützung gebeten und er hat die Sache in die Hand genommen und - schwupps - nimmt es jetzt endlich langsam Fahrt auf. Meiner Meinung nach ist es eine riesige Sauerei Menschen einen schlechteren Service anzubieten nur weil man denkt dass man es sich bei ihnen erlauben kann.

View more

angenommen, du fühlst dich von jemandem gemobbt. in der schule, der uni, auf der arbeit. an wen würdest du dich wenden? an wen hast du dich vielleicht schon mal gewandt und wie ging das aus?

charlotte

Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass es dazu kommen wird, da ich mich in keine Opferrolle hinein drücken lasse. Aber man weiß ja nie. Ich würde dann vermutlich erst einmal mit Kollegen sprechen, mit denen ich mich gut verstehe. Haben sie etwas bemerkt? Schätzen sie die Situation ähnlich ein? Was empfehlen sie? Geben sie mir Rückendeckung? Dann würde ich mich an die zuständige Stelle wenden. Wenn mich niemand unterstützt und das Mobbing unerträglich wird würde ich kündigen. Man verbringt einen Großteil seines Lebens auf der Arbeit und wenn das Umfeld einem schadet oder sogar krank macht, sollte man lieber eine neue Richtung einschlagen bevor es zum Zusammenbruch kommt.

View more

Welche Emotion hast Du selbst noch nie gefühlt?

Psijic

Da ich sehr emotional bin habe ich das meiste schon durch. Allerdings habe ich bis heute noch keinen Angehörigen verloren, was vermutlich noch einmal eine ganz neue Form der Trauer und des Schmerzes darstellen wird.

View more

Guckst du Serien wie "heute-show" oder "Die Anstalt"? Wenn ja, wieso? Wenn nein, wieso?

Psijic

Nein, ich gucke eigentlich kein Fernsehen. Ganz selten gibt es Ausnahmen. Die Heute Show sehe ich mir manchmal an wenn sie im Wohnzimmer bei meiner Mutter läuft. Aber generell finde ich es ermüdet, mich nach Sendezeiten zu richten. Ich bin Team Netflix.

View more

was hältst du von dieser integrationsverpflichtung, die laut CDUplänen von flüchtlingen unterschrieben werden muss?

charlotte

Menschen zu etwas zu zwingen ist meiner Meinung nach immer der falsche Weg. Da stellt sich doch im Kopf sofort alles quer, wäre bei mir genauso. Ich fände es sinnvoller, sich um kulturellen und sozialen Austausch zu bemühen und den Flüchtlingen unsere Kultur so auf freundschaftliche und herzliche Weise nahe zu bringen. Was sie daraus machen liegt dann am Ende bei ihnen. Man kann Menschen an die Hand nehmen, aber man kann keine Entscheidungen für sie treffen, besonders wenn sie diese strickt ablehnen.

View more

worüber könntest du dich stundenlang aufregen (....und wem bringt das was?)

charlotte

Sexismus, sexistische Aussagen. Und das bringt meistens niemandem etwas denn viele treffen dumme Aussagen unüberlegt und die wenigsten lassen sich aufklären oder bekehren. Meistens ist die Aufregung also nur verschwendete Energie.

View more

wer hat dich zuletzt gemalt? zeigst du uns das ergebnis?

charlotte

Puh das ist zu lange her als dass ich mich noch entsinnen kann. Aber liebe Künstler, fühlt euch frei zu kritzeln was das Zeug hält!

View more

Tagesfrage: Was ist für Dich das Schönste an Weihnachten?

Luis E.

Die Süßigkeiten, die unterschwellige, leicht gehobene Stimmung. Im Idealfall der Schnee. Das Essen, die Zeit die man sich füreinander nimmt. Geschenke, liebe Gesten. Familie.

View more

Loading…