Ask @xStylerHD:

-

Vollständiger Name.
Schaue in den Spiegel, erkenne mich nicht wieder. Demotiviert, desinteressiert, faul und gelangweilt vom Leben. Gleicher Alltag, gleiche Leute, gleiche Beschäftigung, kaum Freizeit, chronische Müdigkeit. Gelangweilt vom Leben, genervt von der Distanz zu den Leuten, die du gern gewonnen hast, erniedrigt von dem Stress und der Ungerechtigkeit, enttäuscht von den vollbrachten Leistungen, die deinem Niveau absolut nicht entsprechen. Erschöpft von der Arbeit, keine Freizeit, Geld verdienen, Feiern und ausruhen einstellen, keine Ruhe, weder zu Hause noch anderswo. Keine Liebe, Sehnsucht nach Zuneigung und Nähe, nach tiefsinnigen Gesprächen irgendwo draußen mit einer Person, die man mag. Willst jung sein, machst Fehler, bist naiv, wirst verletzt, lässt dich auf die falschen Leute ein, die mit dir spielen und fängst an alle über einen Kamm zu scheren. Verstellst dich, um Leuten zu gefallen. Erzählst, deine Erwartungen seien nicht hoch was deinen Partner angeht, aber kaum läuft dir einer über den Weg, lachst du nur mit deinen Freunden über ihn, weil er nicht "stylisch" und schön genug ist, obwohl du nicht weißt, wie er von innen ausschaut. Hörst Musik, Erinnerungen kommen auf, schaust dir alte Bilder an, von alten Freunden, falschen Leuten. Schaust zurück, statt nach vorne, bist enttäuscht. Siehst dir deine Eltern an, hilfst ihnen in schweren Zeiten. Setzt dich Nachts raus, starrst in den dunklen Himmel, atmest den Rauch langsam raus zu einem emotionalen Lied, das dich zum Nachdenken anregt. Lässt dich beeinflussen von Freunden, bist aber in Wahrheit ein anderer Mensch. Kannst niemanden von deinem Charakter überzeugen, ohne dass du auf irgendetwas Äußerliches reduziert wirst, dabei heißt es doch, dass das Äußere die zweite Rolle spielt. Die Nacht tritt ein, du bist hellwach, obwohl du den ganzen Schultag müde bist, hast du noch genug Energie um im Bett zu liegen und noch stundenlang an deinem Handy alte Sachen durchzukramen. Alte Verläufe, alte Erinnerungen, schöne und auch schlechte Zeiten. Du fängst an nachzudenken und zu vermissen, während du tagsüber nicht mal einen Funken Gedanken an solchen Dingen verlierst. Nimmst dir vor jedes Mal früher ins Bett vor der Schule zu gehen, aber schaffst es nicht.

View more

-

Ich will dich jede Sekunde um mich haben, dich jede Sekunde anschauen deine lieblichen Augen betrachten, dir das Gefühl geben du wärst der einzigartigste und perfekterste Junge dieser Welt. Jede Sekunde dich küssen um diese Gänsehaut zu bekommen. Um zu spüren wie es sich anfühlt das Glück, die Hoffnung, die Liebe in Person zu küssen. Deinen perfekten Körper zu berühren und dich nie wieder los zulassen, damit du weißt das ich immer für dich da bin. ich liebe dich mehr als ich je zufor jemanden geliebt habe

View more

-

Lara Cordes
Wir haben alle vergessen was Liebe ist. Liebe ist nicht, immer das Datum im Status stehen zu haben oder rote Herzen auf dem Collegeblock und die Initialien des Paares aufgekritzelt zu haben. Liebe ist nicht, routiniert ‘ich liebe dich’ zum Abschied zu sagen. Liebe ist nicht klein bei zu geben, damit die Person glücklich ist. Liebe kann nicht in 2 Wochen enstehen, Liebe brauch Zeit. Liebe ist die Person so gern zu haben, dass selbst die Fehler plötzlich leuchten. Liebe ist, wissen zu wollen wie es der Person geht, zu wollen, dass sie auf sich aufpasst. Liebe ist, sich selbst nicht so wichtig zu nehmen, aber wichtig genommen werden. Liebe ist, das Lächeln bevor man einschläft und Liebe sind die Tränen die aufkommen, wenn etwas nicht läuft. Liebe kann streiten, Liebe hat manchmal Fehler. Liebe ist, seine Umarmung die alles besser macht, Liebe sind ihre Lippen in seinem Nacken, die ihn beruhigen. Liebe ist seine Hand die du fasst wenn du dich allein fühlst und Liebe sind Gedanken und Gespräche im Kopf die nie wahr werden. Liebe ist verstehen. Liebe macht jeden Ort zum schönsten und jede Minute zur Besten. Liebe ist Schmerz und Liebe ist Glück. Liebe ist, wenn zwei Menschen, soviel empfinden, dass alles andere egal wird.

View more

Next