Ask @DieselsVideos:

Welches Produkt oder welche Dienstleistung ist deiner Meinung nach völlig überteuert?

Früher dachte ich, dass Apple Produkte generell völlig überteuert sind. Seit ich mich wegen Videoschnitt mit der Anschaffung eines Mac und Windows Alternativen auseinander gesetzt habe weiß ich dass dies zwar oft stimmt, aber auch nicht selten in die Sparte der Vorurteile gehört. Ehrlich gesagt fällt mir ohne den alten "Erzfeind" Apple auch grad nichts konkretes ein, was man freiwillig zahlen oder lassen könnte.
Bei unfreiwilligen dingen gäbe es dagegen einmal die GEMA, die von mir alle 3 Monate über 50 Euro haben will für eine Möglichkeit, an der ich keinerlei Interesse habe. Eine Streichung aller öffentlich Rechtlichen Angebote wäre mir einen Wegfall dieser Gebühr jederzeit wert. Vor allem, da die, die am meisten von der GEMA bekommen gleichzeitig die sind, die ihrem Auftrag in meinen Augen am wenigsten nachkommen.
Das zweite sind Abmahngebühren. Diese dürften, in meinen Augen, nur im Wiederholungsfall mehr als eine Bearbeitungsgebühr betragen. Zudem ist auch hier die Art wie die Gebühren generiert werden wieder fraglich.

View more

Was hälst du von anonymen Fragen? Stellst du ab und zu auch anonym oder immer mit deinem Namen dahinter?

Das gute ist sie geben leiten die nicht angemeldet sind die Möglichkeit zu fragen. Wenn es keinen Konkreten Grund hat anonym zu schreiben sollte man aber mit Namen fragen.
Wenn sich Leute hinter der Anonymität verstecken um irgendwelchen Müll zu fragen und zu beleidigen (Die Bell kann da wohl z.B. ein Lied von singen) finde ich es allerdings einfach ziemlich feige und erbärmlich.
Ich Stehe hinter dem was ich schreibe und schreibe niemals bewusst anonym.

View more

Wenn du die Zeit ein einziges mal zurückdrehen könntest, was würdest du anders machen?

Wenn ich wirklich die Erfahrung und das Wissen von heute hätte... Gnadenlos Zeit zurück in die Kindheit, ab Grundschule mehr für die Schule Ranklotzen (vor allem Sport und Sprachen).
- Mit Tanzen erheblich früher anfangen
- Mit Videos erheblich früher anfangen
- früher in "die Szene" eintauchen
- Abi bestehen
- Studium und darauffolgend ein ordentlicher Job oder besser noch selbständig machen. Eventuell auch in einem Anderen Bereich, vielleicht als Steadycm operator?
Um Lebensunterhalt und Hobbies zu finanzieren dann Katzenvideos auf YouTube.

View more

Hast du jemals eine echte Waffe abgefeuert?

Ich war als freiwillig länger Dienender bei der Bundeswehr. Da kommt man da kaum drum rum. :) Somit ja, von der Pistole bis hin zur 120mm Kanone war wohl das übliche dabei. ;)
Da unser Kompaniefeldwebel Jäger und Waffensammler war hat er auch immer wieder mal was zu Schießübungen mit gebracht hat könnt eich auch diverse Revolver, Pistolen und Gewehre ausprobieren. Tontaubenschiessen mit verschiedenen Schrotflinten war auch dabei.
Und da einem das gern als Kriegsvierliebt o.ö. ausgelegt wird: Nein, das bin ich nicht. Zwischen Faszination für die Technik und der Befürwortung des Einsatzes derselben gegen Menschen liegen Welten! Allerdings bin ich auch kein Pazifist, der meint man müsse auch die andere Wange hin halten.
Wir haben Waffen und Kriegsgerät, Solange dies so ist bin ich froh wenn wir mehr und bessere Waffen und besser ausgebildete Soldaten als irgendwelche Despoten oder Warlords haben. Auch wenn die Gefahr weit weg zu sein scheint.

View more

Hast du Lieblings Cosplayer?

Ich musste lange überlegen und bin nicht zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen.
Aber die Frage ist für ich auch zu allgemein gehalten. Ich habe generell kein "lieblings Irgendwas". Wer oder was mir in einer Situation lieber ist hängt immer von den umständen ab.
Aber ich nenne mal die vier Cosplayer, die mir grad als erstes eingefallen sind Unabhängig von Persönlicher Sympathie in der Reihenfolge des Kennenlernens:
Marino/Calssara - Überhaupt die erste Cosplayerin, deren Namen ich wusste. Sie macht echt schöne Cosplays und auch in Videos macht sie mit.)
Aryana und Keith - Auch beides tolle Cosplayer und sie sprudeln vor Ideen. Daher habe ich ja auch bereits dieses CMV http://www.youtube.com/watch?v=IFkozF5zCrk nur mit den beiden gemacht und der Drehtermin für ein zweites CMV nährt sich.
Chikako - Ich finde sie unheimlich hübsch, bin von ihrem Make Up total begeistert, sie macht in Videos super mit und hab ich schon gesagt, dass sie auch tolle Cosplays macht? :)

View more

Gibt es gemeine Gerüchte über dich ? Wenn ja welches ist das schlimmste und wie gehst du dagegen an ?

Das einzige hierzu was mir mal bekannt geworden ist waren dumme Sprüche und Behauptungen im Zuge der Arbeit an dem 2000 Years Ago Video auf 4chan.
Eigentlich wollte ich mich dafür bedanken. Immerhin sagt das ich bin bekannt genug geworden damit heute sich die mühe machen scheisse aus zu denken und zu verbreiten. Aber dazu hätte ich es wieder finden und mich anmelden müssen. Das war mir dann nicht die Mühe wert.

View more

Hi Diesel, wie kamst du eigl. zum Fotographieren? Ich meine vorallem Cosplays? Twitterfrage von @Andreas_0690 und FAQ Frage

DieselsVideos
Oha! Das lag hier irgendwie rum und ich habe völlig ausgeblendet. -.-
Das ist ne lange Geschichte und ich versuch sie zwar komplett aber kurz zu erzählen. :)
Ich bin mit Freunden 2010 zur Games Com gefahren. Eigentlich wegen dem ersten großen Aion Update, WoW und halt mal schauen. Dort sind mir so ein par seltsame verkleidete Menschen über den Weg gelaufen und ich fand das Cool. Eine Freundin hat mir dann erklärt das das Cosplayer sind und was Cosplay ist.
Das ist dann in Vergessenheit geraten bis ich über Bilder von einem Aion Cosplay (Asmodian Gladiator von Kamui, wie ich inzwischen weiß.) gestolpert bin.
Darauf hin hab ich danach mal gegoogelt, bin auf diverse Seiten gestoßen und habe Festgestellt das die LBM, wo ich schon lange hin wollte aber nie Begleitung gefunden habe, auch eine Cosplay Convention ist. Neugierig mir das Live an zu schauen bin ich also 2011 zur LBM. Samstag... Ohne wen zu kennen oder die leiseste Idee was mich in der Glashalle erwartet. :D
Nach einem Tag LBM war ich begeistert, habe genau ein Foto geschossen und kann mich aufgrund von Reizüberflutung kaum noch an details erinnern. Aber ich wollte mir sowas nochmal anschauen.
Die Zeit ging dann ins Land und ich wusste inzwischen einige Con Termine, bin aber nicht hin, da ich immer noch niemanden kannte und ich mir auf der LBM auch ganz schön creepy vor kam. Im Laufe der Zeit bin ich dann auf diverse Cosplay Videos gestoßen und war begeistert. Dann hab ich angefangen nach Cosplay Videos aus Deutschland zu suchen und hab keine Gefunden. (Inzwischen weiß ich das es schon ein par wenige gab, die YouTube aber nicht ausspucken wollte.) Kurzerhand war der Entschluss gefasst.
Wenn ich es sehen will und es das nicht gibt muss ich es halt selbst machen!
Nebenher war es eine Möglichkeit nicht ganz so creepy über die con zu rennen sondern mich ein zu bringen.
Also habe ich mich knapp einen Monat informiert und dann innerhalb von weniger als 3 Wochen eine Kamera gekauft, die kleine Steadycam gekauft, ein Connichi Ticket und einen Schlafplatz besorgt um dann auf der Conichi mitten ins kalte Wasser zu springen und Cosplay Videos zu filmen. :)

View more

What kind of camera did you use for the 2000 Years Ago project? Also, what other kind of equipment did you use while filming? (OvO)

As prime camera we used a Canon 60D. As lenses we had a Tokina 11-18mm 2.8, a Walimex/Samyang 35mm 1.5 VDSLR and a Zoom lens I lend from the Instructor. :)
For stabilization we worked with a Steadicam Pilot and different Tripods.
For the flying camera things we used a DIJ Phantom with a GoPro.
Some scenes where Filmed with a Nikon D800. (If you wonder why that was not the main camera... We had not much time and I have a lot of experience in filming with my Equipment. So it was the better choice for us, even if the D800 provides better image quality.)

View more

Gibt es internationale Foto-/Videografen, die es mit ihren Arbeiten dir besonders angetan haben? Vllt Links dazu zum stalken? :)

Da wären zunächst Ackson Lee http://www.youtube.com/user/acksonl/featured und Omaru http://www.youtube.com/user/cosplaymag?feature=watch
Beide haben mich dazu inspiriert selbst mit Cospalyvideos anzufangen. Leider muss ich sagen dass Ackson in letzter zeit sehr wenig bringt und auch das zwar teilweise gute neue Ideen beinhaltet aber dann so intensiv, dass mir von den aktuelleren Videos nur noch wenige Gefallen. :(
Auch ist die Musik ein problem. ich schaue ohne Proxy und inzwischen gibt es genug zu sehen, dass ich Videos, die bei mir nicht ohne gehen nicht mehr sehe. Auch darunter leiden Acksons Videos bei mir stark.
Dann die einfach besten Videos die ich bisher auf YouTube gesehen habe kommen von Devin Graham aka Devinsupertramp http://www.youtube.com/channel/UCwgURKfUA7e0Z7_qE3TvBFQ
Auch hier leiden in meinen Augen viele neuere Videos darunter, dass er damit seinen Lebensunterhalt verdient und entsprechend auch Produzieren muss. Aber eben nur viele neue. Die Alten finde ich fast ausnahmslos empfehlenswert und auch die neuen sind ehr von nicht von nicht schlecht bis "scheisse geil!" ;)
Am liebsten habe ich dabei die naturvideos. http://www.youtube.com/watch?v=0fXhsrjNoxs&list=PL708E2FE711E7B3C3&feature=share Leider macht er davon aktuell recht wenige, was sicher an der langen Produktionszeit liegt.
Auch wenn es weitere YouTuber gibt, die ich gut finde sind das denke ich die für mich inspirierendsten.

View more

Sollte das Jagen von Tieren verboten werden?

So Pauschal: Nein!
Wenn dann sollte da (so wie es ja schon ist) sehr Differenziert heran gegangen werden.
Auch das erlegen eines angefahrenen Rehs, das sonst qualvoll verenden würde ist eine Aufgabe eines Jägersund fällt unter den begriff Jagen.
Ebenso die Pflege des Wildbestandes. In Deutschland sind Wildschweine da ein gutes Beispiel. Hier wächst der bestand so schnell, dass sie, wenn sie nicht Bejagt werden würden dem kompletten Ökosystem schaden würden.
Auch Jagd zur Versorgung ist erstmal in Ordnung.
In jedem Fall sollte es jedoch Reguliert werden und es sollte darauf geachtet werden, dass dadurch keine eh schon bedrohten Arten gefährdet werden und die Tiere sich nicht Quälen. Gilt die Jagd der Versorgung müssen in Fällen in denen es mi Artenschutz kollidiert alternativen her.
Jagen zum Spaß/Sport oder aus Tradition/Kultur oder für Luxusartikel lehne ich dagegen strickt ab! "Wir haben es schon immer so gemacht" ist eine Ausrede, kein Grund und zudem immer falsch. Bestenfalls hat das Volk es schon sehr lange so gemacht.

View more

Viele hübsche Animes gibt es ja genug auf dem Markt, das wissen wir wohl alle. Doch jeder hat diesen einen ganz bestimmten Anime, der über all den anderen heraussticht. Welcher ist das für dich? Was genau macht ihn so einzigartig gegenüber all den anderen?

Film: Ghost in the Shell
ein geniales Cyberpunk Setting, cool umgesetzt und neben der Action hat das ganze noch einen Philosophischen Hintergrund. AUsserdem beschäftige ich mich schon ewig mit Cyberpunk und habe unter anderem das gleichnamige Pen & Paper RPG sowie Shadowrun gespielt.
Serie:... Schon schwieriger. natürlich GitS SaC, aus denselben gründen wie der Film. Davon abgesehen kämpfen Rozen Maiden, Fate (Stay/Night und Zero) und Guilty Crown um Platz 1. Hier kann ich es allerdings weniger Begründen. Ich mag die Serien einfach.

View more

Vielleicht etwas random.. a-aber euer Lieblingsessen? (♥ω♥ ) ~♪ (ESSEN IST TOLL XD)

❧ ᴀʀʏᴀɴᴀ
So richtig hab ich gar kein Lieblingsessen. Aber wenn ich mich für etwas entscheiden müsste würd ich wahrscheinlich ein schönes Rumpsteak mit kreuterbutter und einer Folienkartoffel mit Sour Cream nehmen.
Kann aber sein dass ich mich morgen wieder für was anderes entscheiden würde. :D

View more

Next