Ask @xxNamixx7:

Das ist so ernst das man es in lächerliche ziehen muss da es da draußen tausend von milladäre gibt die vllt 1% von ihrem Vermögen abgeben müssten jeder von ihnen und somit keine Armut mehr gebe aber da der Mensch sehr egoistisch ist wird dies nie passieren traurig denn 1% würden sie nicht mal bemerk

Das weiß ich schon musst du mir nicht erzählen und finde es traurig, doch hat es doch nichts mit mir persönlich zutun. Nur weil andere Menschen egoistisch sind oder "böse" handeln, ist nicht jeder so. Man sollte aufhören alle positiven Gedanken von seinen Mitmenschen ins lächerliche zu ziehen und gemeinsam den richtigen Weg finden und seinen Mitmenschen zu helfen. Es ist eigentlich nicht schwer Mitgefühl zu zeigen, doch die Menschen machen es sich schwer. Ich möchte auch niemanden zu etwas zwingen, jeder soll mit seinem Geld machen was er möchte, doch meine Pläne wären so und es gibt auch genug Menschen die helfen sind nicht alle scheiße, doch leider sind es noch zu wenig. Wenn wir alle so weiter negativ denken wie du und nicht versuchen auf dieser Welt positives zu bewirken, ich rede von Taten nicht Worten, dann wird sich auch nichts ändern.

View more

+4 answers in: “Voll schön :)”

Würdest Du dich insgeheim als Spiegel auf Ask ansehen, der den Menschen genau das wiedergibt, was sie geben? Und das vollkommen unverblümt und rein, negativer sowie positver Natur?

Annabell
Du bist die erste Person, die meine Seite verstanden hat, so bin ich auch im wahren Leben, eventuell noch extremer und genauer mit meinen Worten. Ich zeige bewusst nie mein wahres Gesicht, aber spiele auch nicht eine Rolle die mir nicht entspricht, sondern gehe alles neutral an. Also wenn jemand sowohl meine positiven, als auch meine negativen Seiten nicht nachvollziehen kann, ist es nicht mein Problem, denn ich Spiegel nur immer mein Gegenüber wieder, was die Person mir vor zeigt. Mit mir persönlich hat es nie was zutun und wie es andere sehen interessiert mich genauso wenig. Gibt du mir Respekt, gebe ich sie dir gerne zurück, doch wenn ich keinen sehe, erwarte auch keinen von mir.

View more

-

Mrs.Misantrophia
Sie fragen mich, wieso bist du so verschlossen?
Sie sagen mir, dass ich ihnen vertrauen kann und dabei lachen sie mir freundlich ins Gesicht. Wie wird wohl die kurze Story weiter gehen?
Du vertraust auf die Worte von den Menschen die dir nahe stehen und dieser Schritt führt dich zu schlimmen Gefühlen, die du nicht erleben möchtest. Doch am Anfang ist des dir noch nicht klar, was andere Menschen für einen negativen Einfluss auf dein Leben haben könnten. Den nach dem du ihnen alles anvertraut hast, was dein Herz und deine Seele bedrückt, wirst du in einem Streit verwickelt. Nur weil man zum Ausdruck gebracht hatte, was einen traurig macht und anstatt das zu verstehen, dass du nur versuchst einen Weg zu finden, mit der Situation umzugehen oder das am Ende alles gut wird, wirst du angegriffen.
Aus solchen Gründen werden Menschen still und sagen nichts mehr was sie bedrückt oder auch verletzt. Bis sie einfach eines Tages ihren eigenen Weg gehen und daraufhin ihnen man vorwirft, sie würden die Beziehung oder auch Freundschaft „aufgeben".

View more

Wie würdest du dich beschreiben

Ich gönne mir den Luxus, meine eigene Meinung zu haben. Ich besitze genug Arroganz, aus meinen Erfahrungen zu profitieren, habe genug Taktlosigkeit, meine Entscheidung alleine zu treffen, zu dem verfüge ich über ausreichend Frechheit, meinen eigenen Weg zu gehen. Ich übernehme die Verantwortung, für alles was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen.

View more

wie finden die dich immer du arme 😂😂

Das weiß ich auch nicht, aber solche Psychopathen mit einem kleinen Horizont, die dazu noch komplexe mit sich selber rum tragen finden mich irgwie immer wieder, sogar im wahren Leben. Hab mich jetzt damit abgefunden, dass die Welt verloren ist, wegen solchen Kreaturen.

View more

Wenn man so liest was du über andere schreibst.... du kannst ja richtig süß sein.

Habe schon mal erwähnt, dass ich Facettenreich bin. Das heißt, dass beste was ich kann ist, meine Mitmenschen immer wieder zu überraschen, ob positiv oder negativ ist dahin gestellt, deswegen sollte man mich niemals unterschätzen. Das hat also nichts mit süß sein zu tun, denn zeige selten bzw. nie mein wahres Gesicht. Im Gegenteil, bin meistens nur neutral, direkt und höflich, was du oder andere dahinter verstehen, ist jedem selbst überlassen.

View more

Next