Ask @EvaaD:

Related users

Warum hassen manche Menschen es, wenn andere glücklich sind?

AkumaXCV3’s Profile PhotoSotona
Vorab ist das Wort "Hassen" das selbe Gefühl wie " Lieben". Ohne das Eine nicht das Andere.
Die Sache hat zwei Seiten:
Ist die glückliche Person aufdringlich in ihrer Freude darüber oder drängt sich emphathielos jemanden auf, kann ich es auf jeden Fall verstehen, wenn es nervt.
Kann aber auch sein, dass die Person einfach in einer blöden Situation steckt oder sogar Depressionen hat und deswegen keine Lust auf dieses glücklich-Getue hat.
Ich würde mir von dem Ein oder Anderen auch mehr emphatie wünschen. Glücklichsein hin oder her. Wenn es einer anderen Person nicht gut geht, sollte man sich zurücknehmen und für die Person da sein. Das ist schöner, als einfach zu sagen " Der ist ja nur neidisch"!

View more

-

Ich hatte einen Freund.
Wir waren ein Paar und ich dachte es wäre das, worauf mich alle Niederschläge vorbereitet hatten.
Ja, ich hatte einen Freund.
Ich war anfangs glücklich, doch mit der Zeit verließ er mich.
Ich hatte keinen Fehler gemacht. Ich wollte, dass alles perfekt ist. Er hat mich nie geschätzt und mich entsorgt wie Abfall.
Ich hatte mal einen Freund.
Ich habe ihn sehr geliebt. Er mich auch, aber das war eine Lüge. Bis heute erzählt er sie.
Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht- Ich habe keinen Kummer mehr, aber es tut einfach verdammt weh.
Ich hatte einen Freund.
Und obwohl er mich nie wollte und auch nichts jemals für mich getan hat um mich glücklich zu machen, kann er mich nicht los lassen.
Ich hatte einen Freund..
Einen Freund, der so schlecht war, ich ihn umso mehr geliebt habe und ich ihn bis heute nicht vergessen kann.
Ich hatte einen Freund. Er hat mich auf alles im Leben vorbereitet ohne es zu wissen. Er hat mir etwas mitgegeben was mir keiner geben und nehmen kann.
Meine Selbstachtung. Und heute weiß ich, Antworten werde ich von ihm nie bekommen. Ich muss es hinnehmen. Mir zu Liebe.
Warum ich das hier jetzt schreibe ?
Ich war kurz davor ihn anzuschreiben, meine Fragen zu stellen, mir künstlich Hoffnung zu machen.
Das Gefühl ist jetzt weg.
Und dann fühlt man nichts mehr.
Sagt mir bitte, dass ich nicht die Einzige bin, die sowas fühlt ?

View more

Next