Ask @TA00_:

Vorausgesetzt, es bliebe bis kurz vor Weihnachten viel zu warm und sonnig... kämst du dann trotzdem in Weihnachtsstimmung oder würde dir dazu die Kühle und der Schnee fehlen?

Simply Me
Weihnachtsstimmung habe ich schon seit ein paar Jahren nicht mehr. Wir fahren zu Weihnachten immer mit dem Wohnmobil weg und nutzen die freien Tage um spazieren zu gehen oder zu Geocachen. So richtig Weihnachten feiern machen wir schon länger nicht mehr. Deshalb ist es uns auch egal ob Weihnachtsstimmung aufkommt oder nicht.

View more

Das ist schrecklich! Hoffe du schaffst es bald da heraus zu kommen! :)

M e l l i
Für mich wäre es schon ein Erfolg, damit leben zu lernen und nicht immer wieder abzustützen. Vielleicht hilft mir ja diese Reha das es dann im Alltag besser wird.

View more

+1 answer in: “Hast du M*bbing schon einmal beobachtet oder sogar selbst erlebt? Bitte erzähle hier einmal von deinen Erfahrungen, wenn du möchtest:”

Micky's Tagesfrage ( 17.10.2018) : Kannst du kochen oder backen ? Welches ist dein Lieblingsrezept ?! (=

NoRiskNoFun ♥
Also das habe ich früher mal gekonnt. Ich habe jede Woche einen Trockenkuchen gebacken, den ich dann als Nachtisch zu Mittag über die Woche gegessen habe. Außerdem habe ich mal ein halbes Jahr lang in der Koch AG der Schule mitgemacht. Von beiden Sachen ist aber nicht viel hängen geblieben.

View more

Füller/Füllfederhalter, Inki, Kugelschreiber, Bleistift, Buntstift: Was war Dein bevorzugter Schreiber zu Schulzeiten und in der Folgezeit? Hast Du bestimmte Farben und Marken bevorzugt? Gab es Lehrer-/Cheffarben mit denen Du nie schreiben durftest? Durftest Du bei Fehlern einen Löschstift benutzen?

Stephan
Also in der Grundschule war der Füller das Schreibmittel der Wahl. Kugelschreiber war verboten. Wir hatten damals Pelikan Füller. In der Realschule hat sich dann immer mehr der Kugelschreiber durchgesetzt. Als Farbe war beim Füller das normale Blau angesagt. Beim Kugelschreiben war es normalerweise auch Blau - in Einzelfällen auch schwarz. Alles andere war verboten. Die Lehrer haben meist mit Rot oder Grün korrigiert.
Einen Löschstift durften wir erst sehr spät benutzen. Man hat versucht uns beizubringen erst zu überlegen bevor wir etwas geschrieben haben.

View more

Manche Eltern belohnen ihre Kinder für gute Noten, Schulzeugnisse oder für die Übernahme bestimmter Tätigkeiten im Haushalt mit Geld. Gab es so etwas bei Euch auch? Kann das motivierend wirken oder erreicht man damit u.U. genau das Gegenteil, weil das Kind ohne Bezahlung keinen Handschlag mehr tut?

Stephan
Das gab es bei mir auch - aber nur für Schulnoten. Die mitarbeit im Haushalt wurde ab einem gewissen Alter vorausgesetzt. Für mich war das ein Stück weit Motivation, auch weil das eine der wenigen Möglichkeiten für mich war, die Aufmerksamkeit meiner Mutter zu bekommen.

View more

Hast du M*bbing schon einmal beobachtet oder sogar selbst erlebt? Bitte erzähle hier einmal von deinen Erfahrungen, wenn du möchtest:

M e l l i
Eine Mobbingattake hat meine Depression ausgelöst bzw. deswegen habe ich Angstzuständen, Panikattacken bekommen und bin in eine Depression verfallen. Das war vor ca. 7 Jahren und ich bin immer noch nicht wieder aus diesem Tief heraus.

View more

+1 answer Read more

Gerade schaue ich die Serie "Babylon Berlin" sehr sehr gerne. Schaust du diese Serie? Welche Gedanken hast du zu den 20er Jahren? Wird die Thematik der Weimarer Republik zu wenig behandelt? Welche Gedanken/Anliegen hast du, wenn es um diese Epoche geht?

Teddy Lupin
Also bei mir kommen dann immer Gedanken an die Weltwirtschaftskrise und die Rezession. An sonsten weiß ich über die Weimarer Republik nichts. Auch die Serie kenn ich nicht - wobei ich hier in de Reha sogut wie kein Fernseh schaue.

View more

Next