@Catsuperhero_Official

Catsuperhero

Ask @Catsuperhero_Official

Sort by:

LatestTop

Kannst du dich damit arangieren in einem besetzten Land zu leben?

hirn7407’s Profile PhotoNell
Nein. Aber die Frage stellt sich mir auch nicht, da ich nicht in einem besetzten Land lebe.
Liked by: Minx.

Hat dich ein Film in letzter Zeit begeistert? Wenn ja welcher und warum?

Der letzte Film, der mich so richtig, richtig begeistert und mitgerissen hat, ist schon eine Weile her. Aber da er so lange nachhallt und ich mich echt unglaublich auf den zweiten Teil freue, möchte ich ihn hier trotzdem nennen: Nobody.
Besonders angesprochen hat mich, dass sich der Hauptdarsteller in einer Sinn- und Lebenskrise befindet, was ihn sehr menschlich und greifbar macht. Außerdem fällt es leicht, sich damit zu identifizieren oder es zumindest nachvollziehen zu können.
Dass mehr in diesem Menschen steckt, als man auf den ersten Blick vermuten würde, ist eine Wendung, die den Film Fahrt aufnehmen lässt und die Spannung steigert.
Und last but not least: ich liebe Filme, in denen Ars.chlöc.her so richtig krass auf die Fres.se bekommen - das ist für mich guter Unterhaltungswert in reinster Form. Das passiert schließlich in der Realität leider viel zu selten.
Den Hauptdarsteller Bob Odenkirk finde ich toll und sehr passend in der Rolle. Insgesamt ein wirklich guter Film, den ich gerne empfehle.

View more

Liked by: zzyzx rd.

People you may like

Welches Ereignis hat bei dir Spuren hinterlassen?

- M0b.bing die komplette Realschule hindurch
- anerzogene Minderwertigkeitsgefühle, Schuldgefühle, jahrelange Manipulation / Gaslightning durch meine Mutter
- Ausbeutung und M0b.bing in verschiedenen Arbeitsstellen
- das Ende meiner letzten Beziehung, bei der ich gleichzeitig auch mein Zuhause und fast meinen kompletten Freundeskreis verloren habe und finanziell vor dem Nichts stand

Was wäre die beste Methode sich von einem Menschen zu distanzieren weil er/sie sich fast bist garnicht meldet ob jetzt ein bester Freund, der boyfriend oder ein Familienmitglied.

Babygirl79840’s Profile PhotoBabygirl~yoko 28
Sich einfach fern halten, sich nicht mehr von sich aus melden, die Person nicht mehr daran teilhaben lassen, was einen beschäftigt oder was man macht. Für den Fall, dass es sich dabei um die Beziehung handelt, die Beziehung beenden.
Sowas ist keine Raketenwissenschaft und man muss da keine "ausgeklügelte Methode" aufstellen.

+ 1 💬 message

read all

Liked by: Babygirl~yoko 28

Es gibt ja einige Hochzeitsbräuche. Welche findest du sehr schön und welche einfach nur grauenvoll?

scripturienteternitarian7’s Profile PhotoScripturientEternitarian
Ich persönlich finde ehrlich gesagt ganz viele Hochzeitsbräuche total fürchterlich und würde das auf keinen Fall wollen.
- Hochzeitstauben steigen lassen. Das ist eine unsägliche Tierquälerei, die viele dieser Tauben nicht überleben, weil sie vor Stress und Desorientierung den Weg zurück nicht finden. Oder die weiße Signalfahne wird auf dem Rückweg vom Habicht geschlagen. Viele Hochzeitspaare haben keine Ahnung davon oder es ist ihnen egal.
- Blumenkinder / Kind als Ringträger. Ich bekomme schon Puls, wenn ich nur an die vielen "lustigen" Videos denke, wo so ein Blag den Ring unrettbar sonst wo hin fallen lässt, oder die Gören nur herumplärren, die Blumen einfach ausleeren oder dergleichen. In so einer Zeremonie geht es schlichtweg nicht um irgendwelche Kinder, deshalb muss man die auch nicht mit Gewalt in den Vordergrund drängen, dem sie gar nicht gewachsen sind und deshalb alles verderben.
- kirchliche Trauung, mir erschließt sich nicht, wie das jemand wollen kann, der nicht überzeugt gläubig ist und auch regelmäßig zur Kirche geht.
- so ein Quatsch wie gemeinsam einen Baumstamm zersägen, ein Herz ausschneiden etc. Finde ich einfach nur blöd und unnötig.
- selbiges gilt für Hochzeitsspiele: blöd und unnötig. Das würde ich bei Rauswurf verbieten. Man hat ja schließlich so Lust, sich vor versammelter Mannschaft zum Deppen zu machen, sich Kuchen ins Gesicht schmieren zu lassen oder sonst was. Nicht.
- eine ganze Armee von Brautjungfern, die alle das selbe anziehen müssen (aber ich denke, das ist eher so ein amerikanisches Ding)
- Brautstrauß werfen, vor allem wenn sich dabei fast um den Strauß gedroschen wird. Es gibt Menschen, deren sehnlichster Wunsch eine Hochzeit wäre, aber es klappt eben aus sonstigen Gründen nicht. Brautstrauß werfen hat für mein Verständnis so einen Beigeschmack, solche Menschen vorzuführen. Auch dass nur Frauen zum fangen aufgestellt werden, vonwegen "nur nicht als alte Jungfer enden" und ob ein Mann unverheiratet bleibt, ist egal...

View more

Wie gehst du mit Menschen um die Depressionen haben?

IchBallerDieGhettoHuren’s Profile PhotoKGC ︻デ═一
Ich hoffe, dass diese Menschen Hilfe in Anspruch nehmen und ihnen gemäß ihrer Bedürfnisse auch entsprechend geholfen wird.
Darüber hinaus möchte ich mit solchen Menschen nach Möglichkeit nichts zu tun haben.
Liked by: KGC ︻デ═一

„3 Gründe warum nette Männer keine Freundin bekommen” Was denkst du über solche Titel?

Völliger Schwachsinn. Klingt genauso intelligent wie irgendwelche Überschriften, "was man als Frau ab Alter X nicht mehr anziehen kann" oder ähnliche "Weisheiten".
Wer sowas von sich lässt, hält sich offenbar für das Maß aller Dinge.

Wie viele vorbesitzer hattest du?

Ich wüsste nicht, dass ich ein Auto wäre oder ein Hund. Dümmer geht's nicht. 🤦🏻

Ich muss das loswerden, sonst raste ich komplett aus. Vll kann mir jemand helfen. Ich glaube ich bin irgendwie psychisch am Ende und brauche dringend Hilfe, aber ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll. Es ist wirklich dringend, weil ich momentan mit der Situation überhaupt nicht zurecht komme.

Du solltest dich in erster Linie an deinen Hausarzt wenden. Dieser kann weitere Schritte einleiten, dass du therapeutische Hilfe bekommst und dich auch erstmal krank schreiben, so dass du zur Ruhe kommen kannst und Zeit hast, wichtige folgende Schritte zu klären.
Du kannst dich auch akut an die Telefonseelsorge wenden.
Ich wünsche dir alles Gute.

Schätzt du alles was deine Eltern für dich geopfert haben?

Meine Eltern wollten Kinder. Das war deren Entscheidung. Wenn sie deswegen Geld, Freizeit, persönliche Wünsche und Bedürfnisse oder sonst was geopfert haben, dann ist das einfach nur ein Teil ihrer Entscheidung. Warum sollte man ihnen dafür einen Orden verleihen oder sie in ewiger Schuld und Dankbarkeit anbeten?
Das wäre genauso, als würde ich meinen 4 Katzen vorrechnen, wie oft am Tag ihre Toilette gereinigt wird und wie hoch die Kosten für ihr Futter jeden Monat sind. Und dass sie sich Mal bewusst machen müssen, wie dankbar sie mir dafür sein müssen.
Merkst du was? Völliger Schwachsinn.
Liked by: zzyzx rd.

Tagesfrage #was war diese Woche schön und was nicht so schön?♡(19.5.2024)

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_7_wunder♡
Schön:
- Geburtstagsgeschenk für meinen Freund und für meine Mutter ist besorgt
- langes Wochenende frei wegen Pfingsten
- ich habe spontan einen schönen Ausflug mit der Familie für den nächsten Brückentag geplant
- wir waren am Samstag im Tiergarten
- die Schwester von meinem Freund wird meine neuen Hosen für mich kürzen
- es ist schön zu sehen, wie die neuen Balkonpflanzen gedeihen
Nicht schön:
- das war die erste komplette Arbeitswoche nach den zuvor kurzen Wochen. Das führt mir immer vor Augen, wie sehr der Alltagssc.heiss nervt und wie wenig belastbar ich für den Mist bin
Liked by: zzyzx rd.

Tagesfrage #Fragenvorschlag: Würdest du gerne einmal eine Modenschau besuchen und in der ersten Reihe sitzen dürfen? Für welchen Designer?♡(19.5.2024)

austriawienbarbie23’s Profile PhotoMama_von_7_wunder♡
Oh ja, das fände ich SO cool! Am liebsten würde ich eine Show von Victoria Beckham sehen. Das sind außerdem auch wirklich tragbare Sachen und nicht irgendwelcher total abgehobene Unsinn, den kein Mensch bei Verstand jemals anziehen würde.

Würdest du Katzen- oder Hundefleisch essen, oder zumindest mal probieren?

Tuareg_’s Profile PhotoTuareg_
Nein! Widerlich, dass es Menschen gibt, die alles zusammenfressen würden, nur "weil man es kann"!
Genauso unnötig finde ich, als Europäer Straußenfleisch, Krokodil, Känguru, Hai oder was weiß ich noch zu fressen! Wir haben genug Fleischsorten zur Auswahl, ich verstehe nicht, warum man sich nicht darauf beschränken kann.

Seit einigen Tagen ist nun bekannt das in der Rammstein Debatte letztes Jahr die Hauptbelastungszeugin gelogen hat und ihre Geschichte frei erfunden war. Trotzdem wird weiter demonstriert bei der laufenden Tour von Rammstein. Ist das gerecht? Oder wo Rauch ist ist auch Feuer?

Naja, wenn das nun offiziell bestätigt festgestellt wurde, dass Lindemann zu Unrecht beschuldigt wurde und die Vorwürfe erfunden waren - warum wird dann gegen Rammstein protestiert? Vor allem: weswegen?
Vielleicht *wollen* manche Menschen diese Band einfach in irgendeiner Form "schuldig" sehen und halten an einer eigenen Realität fest, in der sie den Protest als richtig und nötig betrachten...
Aber das kann Rammstein in dem Fall ja egal sein 🤷🏻
Im Zweifelsfall kann man eine unangemeldete, ergo nicht rechtmäßige Demonstration von der Polizei auflösen lassen und / oder seinerseits rechtliche Schritte wegen Verleumdung einleiten. Ansonsten gibt's da meiner Meinung nach nicht mehr wirklich was zu sagen.

Bei der Wehrdienst-Debatte in Deutschland zur Zeit frage ich mich, ob du Bock hättest für dieses Land, als Kanonenfutter dein Leben zu riskieren?

simonalein_’s Profile PhotoSimona ⁽⁽⁽i⁾⁾⁾
Mein Partner war 12 Jahre lang Rettungssanitäter beim Militär. Und eigentlich wollte er als Berufssoldat dort bleiben, wozu es jedoch aus verschiedenen Gründen nicht kam. Wer so eine Frage stellt, sollte sich Mal klar machen, dass er froh und dankbar sein sollte, dass es Menschen gibt, die für dieses Land und ihre Mitmenschen ihr Leben riskieren.
Diejenigen, die gegen die Wehrpflicht, gegen die Bundeswehr überhaupt oder gegen den "bösen Staat" im Allgemeinen sind, sind nämlich die, die dann als erstes nach Schutz heulen und kreischen, "dass doch irgendjemand was tun muss" (außer ihnen, selbstverständlich).
Deshalb: einfach Mal nachdenken und gewaltig die Klappe halten über das sogenannte "Kanonenfutter", das dafür sorgt, dass DU in Sicherheit mit deinem Ars.ch Zuhause bleiben kannst!
Liked by: Rhabarber Kedavra

Was ist die eine Sache, die Dir nie/kaum jemand glaubt?

Nadii_ne’s Profile Photoɴᴀᴅɪɴᴇ ♡
Ich habe bereits in sehr vielen Betrieben und in unterschiedlichen Branchen gearbeitet. Dabei habe ich vieles erlebt, manche Sachen sind äußerst kurios, und einige schlichtweg krass. Ich behalte das jedoch für gewöhnlich für mich, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich das wohl viele Menschen einfach nicht vorstellen können, das deswegen möglicherweise nicht glauben und am Ende ist man dann die Blöde, die "Märchen erzählt" und "sich wichtig machen will".
Daher rede ich nicht wirklich darüber, erst Recht nicht im Berufsleben, wo sowieso niemand dein "Freund" ist oder es gut mit einem meint.

Hast du schonmal vor Schmerzen geweint?

Ja, habe ich. Als ich mir bei einem Unfall mit dem Quad das Kahnbein gebrochen habe, und dann viele Stunden später für viele weitere Stunden in der Notaufnahme saß. Und das alles am zweiten Tag meines Urlaubs auf Malta.
Irgendwann konnte ich einfach nicht mehr.
Liked by: zzyzx rd.

Welche Sucht findest du am schlimmsten?

tauxilia’s Profile PhotoTauxilia
Im Grunde ist jede Sucht furchtbar und wird einem auf kurz oder lang das Leben kaputt machen und alles nehmen, was man liebt.
Deshalb möchte ich da ehrlich gesagt nichts als "schlimmer als etwas anderes" gegeneinander aufstellen.
Liked by: Tauxilia

Was bedeutet Erfolg für dich?

Wilo93’s Profile PhotoWilo-93
Für mich bedeutet "Erfolg" vermutlich etwas anderes, als für viele andere Menschen. Für mich persönlich hat "Erfolg" absolut nichts mit so etwas banalem wie einem Job oder gar "Reichtum" zu tun.
Für mich bedeutet Erfolg, in der Lage zu sein, eigenständig zu leben. Selbst für seinen Lebensunterhalt aufzukommen und pünktlich und zuverlässig seinen Verpflichtungen nachzukommen (Rechnungen, Miete zahlen etc). Dass man verantwortungsbewusst handelt, sich seiner Verantwortung und seinen Pflichten bewusst ist, vernünftige Entscheidungen trifft und sich mit anständigen Menschen umgibt. Dass man nach bestem Wissen ein guter Mensch ist, der nach den Regeln einer erstrebenswerten Gesellschaft lebt. In der man Achtung hat vor seinen Mitmenschen und Tieren, vor fremdem Eigentum, den Grenzen anderer, wo man Rücksicht aufeinander nimmt, niemanden stört, bel.äs.tigt, benachteiligt oder dergleichen. Dass man sich nicht zu Lasten von anderen bereichert. Dass man jederzeit überall erhobenen Hauptes hingehen kann und vor allem: sich selbst im Spiegel ansehen kann.
Das ist für mein Verständnis "im LEBEN erfolgreich sein" und nur darauf kommt es meiner Meinung nach an.

View more

Liked by: Wilo-93

Next

Language: English