Ask @ZitterndeDistanz:

🕜 Baaaam.Erwischt📷❗️da ich dir jetzt diese Nachricht gesendet habe musst du ein Foto von dir machen egal wo du bist und was du machst und mir schicken!! Nicht schummeln. Schicke diese Nachricht an deine ganze kontaktliste und schau was für lustige Bilder du bekommst. 😜sei kein spaßverderber

Sind wir hier auf WA?

View more

Was ist das letzte, das du gekauft hast und liebst?

Kennt ihr das Gefühl richtig verrückt zu werden? Nicht zu wissen, was was ist? Nicht zu wissen, ob bestimmte Sachen sabotiert und manipuliert sind?
Wahrheit und Lüge nicht trennen zu können?
Wisst ihr was dagegen hilft?
Einfach nicht darüber nachdenken... irgendwie ist das allein schon allzu wahr.

View more

Ist Realität nur die Folge der Notwendigkeit Wahrheit zu erkennen die uns tief im Geiste einverleibt. Doch was ist schon wahr und so schön an dieser Geistigkeit, wenn dem Träumenden sie als Tränen in die Augen steigt?

In der Welt ist Nichts so wie es scheint. Überall sind Unterbrechungen, Dinge anders gedreht uvm.
Der Träumende, der ein Urteil sucht, sucht.
Aber dabei braucht er nicht suchen, wenn er weiß, er kann es der verschiedenen Perspektiven nicht zu ganz und gar 100 % einschätzen.
Der Träumende sollte sich eine Leidenschaft schaffen ...
Ich versuche nicht allzuviel meinen Lebenssinn in diese Frage mithineinzuschreiben, allein schon des Unverständnis wegen.

View more

Gewiss doch. Ich werde ein Seil um mich binden, besser gesagt einen Dünnen Faden. Wir dürfen kein Licht erglimmen lassen, sonst würden sich die Biester und Ungeheuer direkt auf uns stürzen. Wenn Ich einmal am Faden ziehe, halten wir. Ziehe ich zwei Mal - so müssen wir rennen. - Doctor Parranoia

Au weia! Jetzt auch noch ein Seil. Wie dem auch sei, das schnüren wir schon *unsicheres lachen*.
Und es ist auch alles sicher, dass nirgendwo ein Licht brennen kann?
Ich will ja nicht nervös klingen, aber einen Atemerfrischer wie Mentos oder Minze könnten diese womöglich putzig düstr'en Monster schon gebrauchen. Nicht mal das kann ich denen einwerfen. Obwohl ich die aber dabei hab'!

View more

Vielleicht wird es ja an der Zeit, dass sich die Patienten der Anstalt erheben und ask übernehmen. Wir verwandeln erst ask und irgendwann die ganze Welt in eine Irrenanstalt! Oh halt...das ist sie bereits. Aber nicht qualitativ hochwertig wahnsinnig, sie wissen ja was ich meine. - Doctor Parranoia

Genau. Auf und davon mit gleichaussehenden Selfies und abkopierten Selfie-Posen.
Innigst wahr, dass dies mein mit Abstand häufigster Gedanke ist, wenn ich an das “Populärste was im Internet existiert“, zu denken gegeben werde.
Ask benötigt echtes Wissen über wahre Wissenschaften und wahre Konstrukte, die Anstalten beschwinglich erzeugt, ja!
Gewiss, der Sinn ist mir gleich spendiert wie der Ihrer.

View more

Hihi oh ja! Es wäre gut und schlecht, hier unten besser zu sehen! Doch dieser Nervenkitzel...einfach herrlich. Und es ist nicht so, als sei ich mit jedem dieser Kreaturen hier gut gestellt. Manche verübeln mir noch immer, dass ich einst verbannt' sie in die Dunkelheit. - Doctor Parranoia

Gehen Sie jedoch nur voran. Ich kenne mich nicht weiter aus und falls eines dieser Wesen Finsternis herbei erzürnt, wüsste ich nicht ob das Oben oben ist und die Schwärze nicht ins Schwärzere führt.
Aber mit Nervenkitzel geh' ich schnell mit. Ja.
Jedoch sagen Sie, wielang beherbergen Sie die längst gefangensten Kreaturen hier?

View more

Tatsächlich. Welch ein Ärgernis. Ich hoffe, sie Verzeihen mir dieses Wirrwar. Möglicherweise sollte ich selber anfangen, Medikamente zu nehmen...oder einfach weniger davon. Was für ein Durcheinander. - Doctor Parranoia

Willkommen im Irrenhaus
Oh, ob es nun weniger oder mehr Medikamente werden sein sollen ist vielleicht gar nicht die Frage, damit haben Sie Recht, um Sie in der Abstrusheit zu ordnen ;)
Sie brauchen sich nicht entschuldigen.
Ask hat die Zeichenanzahl nach reichlich Beschwerden nie erhört bis heute und Weiteres.

View more

Gerne würde ich eine solche Exkursion mit Ihnen bestreiten. Ob es sich jedoch lohnt, hängt allerdings von den Erwartungen ab, mit denen man sich auf den Weg macht. Eine Augennachtsicht wie sie Katzen haben wäre zwar etwas tolles bei Menschen, ich befürchte aber, dass Nächte nicht mehr ruhig wären.

Willkommen im Irrenhaus
Oh, das stimmt. Die Nächte gehören mitnichten den wahren Nachtaktiven, ganz besonders den Eulen, nicht wahr?
Nicht auszumalen welch' Gesetze walten würden, würden Menschen vergeistert Nachtwandern.
Nachtwanderungssteuern, die gäbe es sicherlich.
Soo.
Das flammende Fischreihergehirn ist als Souvenir jetzt in Sack und Tüten.
Ich weiß nicht, Doctor Parranoia, ob sie die Überbleibsel einzeln wegräumen können?
Es ziert sich etwas schlecht an einem Seerosenteich.
Tja, es kann losgehen. Zum finst'ren Kühlschrank hindurch der Tiefen wie eh und je. Wie gut, einerseits das man nicht allzuviel dort sehen kann. Wie schlecht, andererseits, dann man dort nicht allzuviel sehen kann.

View more

In der Tat, der Kühlschrank ist bereit,so auch das Forschungslabor im tiefer als tiefen Untergeschoss der Anstalt. Dort sollten Sie übrigens nicht hin gehen,außer vielleicht in meiner bescheidenen Anwesenheit.Dort lauern finstere Wesen die seit Jahrzehnten nur die Dunkelheit kennen- Doctor Parranoia

Willkommen im Irrenhaus
Vielleicht ist es gar keine allzuschlechte Idee. Selbst bin ich zwar oft der Dunkelheit mutig, jedoch in diesem Fall erwäge ich des Hörens/Lesens nach, eine integrierte Augennachtsicht zu besitzen. Die es natürlich so nicht gibt.
Dann müssen Sie mich wohl begleiten,
falls ich nicht weglaufe.
Hauptsache es lohnt sich, haha.

View more

Verzeihen Sie, dem Anschein nach habe ich meine Frage anonym gestellt (Bis auf die Unterschrift). Das möchte ich hiermit wieder gerade biegen und nebenbei das neue Ask Design verfluchen. - Doctor Parranoia

Willkommen im Irrenhaus
Wohl ein Fluch der anderen Seite der Verschränktheit.
Denn Ihrer belehrenden Lektüre nach, las ich vor Minuten, die Anstalt wird durch einen Fluch beschützt.
Damit dies alle wissen!

View more

Liebe, anmutige Gepardenforelle! Ihr solltet wissen, dass sich ein flammender Fischreiher am Teich unserer wunderschönen Anstalt niedergelassen hat. Wir empfehlen daher, bis auf weiteres nur bewaffnet hinaus zu gehen. Mit freundlichen Grüßen, Doctor Parranoia

Welch' Ärgernis. Damit begünstige ich ja Amerikas heißgeliebten Waffenschein.
Nun, auf ein Neues.
Manchmal muss eine Bazooka eben sein.
Für ein eingelegtes flammendes Fischreihergehirn!
Vielen lieben Dank, werter Herr Doctor, für diese nützliche Information.
PS: Steht Ihr Kühlschrank schon bereit?

View more

Next