@somewhatunpretentious

Hitchhiker

Ask @somewhatunpretentious

Sort by:

LatestTop

Wir haben schon oft über FCs gesprochen, die wir gerne benutzen würden oder Storyideen, die irgendwie herumschwirren, also nun die Frage: habt ihr bestimmte Charakterkonzepte, die ihr gerne umsetzen würdet? Die vielleicht sogar so spezifisch sind, dass sie bisher noch in keine Story gepasst haben?

sol_koroleva’s Profile PhotoUyen
Ach, zu viele. Habe ich schon öffentlich rumgeheult wie lange mein letzter MMFF-Anmeldehype her ist. 😢 Zu lange. Ein Jahr! 😱 Falls also jemand von euch gerade über was brütet… tut es, traut euch. 😁 (Muss gleich erstmal wieder Pinterest und Profile stalken, ob ich was entdecken kann.)
Also, meine potenzielle Rasselbande:
✨ Eine Little Miss Perfect, bei der es hinter der Fassade selbstverständlich alles andere als perfekt aussieht. Vermutlich die jüngste unter meinen Konzepten, Uni-Alter und Kontext wären perfekt. Sehr viel über Kontrolle, Fassung und Haltung - und wie man diese verlieren kann. Yacht Club-Vibes. Sie fährt eine schicke Vespa in pastell oder creme und geht in die Oper - aber nur italienische, weil es mehr ums Kokettieren als die Kunst geht. Hach, was ist sie kultiviert.
☀️ Der Himbo-Bro. Personifizierter Sonnenschein. Wholesomeness auf zwei Beinen. Menschlicher Golden Retriever. Wärme im Herzen und nichts als heiße Luft im Kopf. Bester Freund der Welt. Magischer Goldschmied (ein Beruf, den ich schon ewig basteln wollte und schließlich ihm aufs Auge gedrückt habe). Ein Dokument mit tausend irrelevanten Details zu ihm, vom Smiley-Tattoo unterm Großen Zeh bis zur Angewohnheit die Eiskugeln auch aus nem Becher zu schleppen. He has the heart of a Disney Princess.
🌿 Ein Herr, der am ziemlich anderen Ende des Sonnenschein-Spektrums agiert. Grantiggrummeliggrätzig. Sind wir vom Leben gebeutelt? Ja. Geben wir vor der Rest der Welt hinge und am Allerwertesten vorbei? Unbedingt. Belügen wir uns damit vor allem selber und kümmern uns doch irgendwie? Selbstverständlich, wir sind schließlich ein Hitchhiker-OC. Symbolbild: Eine Gestalt richtet sich auf nem überquellenden Balkon-Garten aus der Hocke auf und reibt sich die Schulter, die seit Ewigkeiten nicht mehr die selbe ist. Unter dem T-Shirt-Ärmel blitzt ein Nikotinpflaster hervor, trotzdem balanciert da eine glimmende Zigarette auf dem kleinen Tisch. Im Hintergrund läuft ein Fußballspiel im Radio, die frisch geernteten Tomaten sind voller Aroma und die Welt ist vielleicht doch nicht ganz so schlecht.
🚑 Charakter Nummer vier entspringt ganz der Nostalgie, mit der ich bisweilen auf meinen früheren Job zurückblicke. Es juckt mich tierisch in den Fingern einmal eine Rettungsdienstlerin zu basteln. Abseits von diesem Grundgedanken existieren nur Details, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann. Sie soll schließlich kein self-insert werden, viel mehr eine Hommage an ein früheres Leben. (Das klingt schlimm cheesy. 😅)
Abgesehen davon würde ich liebend gerne noch immer mein Hipporeif-Jockey-It Girl Isadora irgendwo unterbringen. Und hänge an Iphigenie van Buren, allerdings eher dem Namen als dem Charakter. Und May Calamawy als FC für einen handwerklich geschickten Tausendsassa-OC schleicht sich auch allmählich ein, ist aber noch ein super frischer Gedanke und mehr ein Vibe als ein Konzept.

View more

+ 1 💬 message

read all

Alright, Menschen, mal was anderes: Music-Monday! Ich brauche neue Musikvorschläge, ihr wollt bestimmt irgendeine Empfehlung loswerden, nur her damit! 🎶

nichtlichtsicht’s Profile Photonyaheum
Also zum einen höre ich grade allerlei von Billy Joel. Zum anderen diesen Ohrwurm von einem Remix aus Stayin‘ Alive von den Bee Gees und In Da Club von 50cent, der mal in jedem zweiten TikTok vorkam. Oh und natürlich my money don‘t jiggle jiggle, it folds, i like to see you wiggle wiggle, for sure 😎😂

+ 2 💬 messages

read all

Wie das Amortentia eurer OCs riecht, wurde nun schon öfter gefragt, doch wie steht es mit den anderen Sinnen? Welches Geräusch, Gefühl, welcher Geschmack oder Anblick löst in euren OCs pure Glückseligkeit aus?

GreenHillMoonlight’s Profile PhotoMina
Ich bin ein wenig faul, darum nur eine Antwort. Die einfachste Antwort.
Riechen, Schmecken, Sehen, Hören, Fühlen, siebter Sinn. Egal wie, für Rahan ist das Rezept für Glückseligkeit selbstverständlich Shahrzad, Shahrzad und nichts als Shahrzad.

Related users

Türchen Nummer vier (und das absolut Überpünktlich), und ich habe noch Ideen für nicht-Template Fragen, aber bis es zum Äußersten klammere ich mich an jede Weihnachtlichkeit die ich finden kann und präsentiere...Lebkuchenmänner! 🎄 https://pin.it/2T97pYX

nichtlichtsicht’s Profile Photonyaheum
Heute mal wieder Lust auf Fotos.
- Mabel würde gemeinsames Backen mehr genießen als die eigentlichen Plätzchen und auch Mathilda hätte Freude an dezent kitschiger Gemütlichkeit. (Marnie und Rahan würden wohl auch helfen aber wären eher mit Teig stibitzen beschäftigt, Phaidras Hilfe richtet Chaos an also säße sie früher oder später nur noch plaudernd daneben.)
- Emmeline würde sich sehr exquisit fühlen, immerhin stecken sooo viele Gewürze in dem Teig und elegant an ihrem Gebäck knabbern. Alfie lebt im Überfluss. Kekse essen macht ihn nicht berühmter, ist also irgendwie egal. Lecker sind sie aber. Man gönnt sich ja sonst nichts.
- Es scheint am logischsten mit dem Kopf anzufangen, er ragt so einsam hervor und mit einem Arm zu beginnen wäre, als würde man das Männchen seitwärts essen? Frankie und Tuppence gehen völlig normal an die Sache heran.
- In der Theorie würde Phaidra es ihnen wohl gleichtun. Die Praxis ist bei ihr allerdings immer etwas turbulenter. Freestyle! (Wenn auch ohne grausame Absichten.)
- Sowohl Marnie als auch Rahan kann ich mir mehr oder weniger verbissen (oder in korrekter Reihenfolge wohl eher weniger oder mehr verbissen) bei nem Wettessen vorstellen. Rahan ist außerdem ne zertifizierte Zuckerschnute und außerdem... naja, was er einmal im Magen hat, kann ihm keiner mehr wegnehmen.
- Isadora ist Profisportlerin und muss ihre Gewichtsklasse halten, keine Kekse für sie :( Und auf je mehr Kekse sie verzichtet, desto eher ist vielleicht doch ein Stück Pavlova drin.

View more

Türchen Nummer vier und das absolut Überpünktlich und ich habe noch Ideen für

Dachte mir ich unterstütze @nichtlichtsicht ein bisschen bei dem Adventskalender, schnappe mir mal das 3te Türchen und hinterlasse euch mit diesem kleinen Template 😉. Jetzt hoffe ich nur noch dass ich niemanden vergessen habe 🙈 (https://pin.it/6JTbW3h)

Jouluku’s Profile PhotoCaleb
Ich muss gestehen es war echt schwer überhaupt einigermaßen passende OCs zu finden also darf heute mal nicht die komplette Truppe mitspielen.
Alfie würde niemaaaals was stehlen. Hat er gar nicht nötig. Außerdem ist er doch der heldenhafteste aller Helden. Ein Gott unter den Heroen lol.
Mabel und Phaidra spielen einfach total nach den Regeln. Ironischerweise sind sie bzw. wären sie vlt. geworden Teil von Gruppen, die nicht gerade ein Paradebeispiel an Legalität sind.
Tuppence und Agnes hätten definitiv genug opportunistische Energie, um zu tun was nötig ist. Und ich glaube es steht nicht im Steckbrief, aber es gibt diverse Headcanons, die seine Vergangenheit näher beleuchten, in denen er klaut.
Emmeline hätte ganz sicher klebrige Finger und Isadoras Storyline im Steckbrief beinhaltete sogar das Einsacken fremder Erbstücke. 😂

View more

Dachte mir ich unterstütze nichtlichtsicht ein bisschen bei dem Adventskalender

Dank guter Resonanz gibt's von mir heute auch direkt das zweite Türchen...mit eigenem Template, jaha. Ich hab' keine Ahnung ob das so funktioniert, aber ich persönlich ordne meinen OC's ja liebend gerne Whose Line-Screenshots zu. :) 🎄 https://pin.it/3kuG7v8

nichtlichtsicht’s Profile Photonyaheum
Und nochmal, weil ask gemein zu mir ist und mein Kunstwerk schreddert 😢
- Emmeline hat es auf Money und Fame abgesehen
- Alfie hat Geld ohne Ende, ist selbsterklärter berühmtester Mensch der Welt und wer wissen will, wie nervig er ist, muss nur Noam fragen
- äh, Marnie wird trainiert?
- und Tuppence hilft es ein Bluthund zu sein
- Mathilda ist schon wieder auf dem Rückweg vom Wrack
- Agnes hält dafür direkt drauf zu
- wenn du nur wüsstest, wie sehr overly specific du Frankie beschrieben hast!
- Phaidra ist Scientist?
- und Isadora eine Zumutung
- Rahan hat ne _Attitude_
- und Mabel schließlich wäre ein armes Softie Baby geworden
Dank guter Resonanz gibts von mir heute auch direkt das zweite Türchenmit

Es ist der erste Dezember, mein Adventskalender musste schon dran glauben und Pinterest hat mir dieses Template präsentiert, wie wäre es also mit einem kleinen Template-Throwback? 🎄 (vielleicht. nur wenn ihr wollt. lol.) https://pin.it/1fmgROJ

nichtlichtsicht’s Profile Photonyaheum
Wir wollen! Allein weil du mich an das tolle Picrew erinnert hast. (Vielleicht wimmelt es darum auch vor heimatlosen OCs in diesem Template 😂)
Geschenke an das einfache Volk: Alfie Elbridge - Isadora Craiglin - Hot Priest aka Fearghas Ulster
Geschenkekäufer: Tuppence St. Claire - Rahan Shahidi
Mit Schleife drum: Marnie Jones - Frankie Gravano - Hattie McDuffy
#Mistelzweig: Phaidra Partridge - Elsie Stuart - King Crucio aka Peter Talbott
Geh bloß weg: Mathilda Clarke - Emmeline Baker - Agnes
Bananaaaa: Mabel Marbles - Monday Davies
Es ist der erste Dezember mein Adventskalender musste schon dran glauben und

+ 1 💬 message

read all

Late Sunday shout out gibt es MMFF die ihr der zeit im Auge habt weil, euch beworben habt oder es tun wollt?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Außer den eben schon erwähnten Silver Spears gibt es akut eigentlich keine... zeitlich würde ich gerade ohnehin keinen Steckbrief schaffen 😔
Aber vor kurzem haben @Hanna_Blub und ich noch darüber geschwärmt wie großartig wir eine baldige MCU-MMFF fänden. 😁 Fühlt sich da vielleicht jemand angesprochen?

+ 1 💬 message

read all

Early MMFF Edition follow Friday ❤️ Gibt es bei euch MMFFs, die ihr aktiv verfolgt obwohl ihr keine Ocs in ihnen habt oder nicht mitgemacht habt?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
In mehr oder weniger großem Ausmaß und für wenigstens einige Zeit fällt wohl ein Großteil der MMFFs im Harry Potter Bereich darunter.
Wenn ich am Laptop sitze und fünf Minuten rumdaddeln will (oder eine Vorlesung unerträglich dröge ist), dann geht der Weg zur mmff-Kategorie schnell und ich schau nach, ob es neue gibt. Wenn sie eine Webseite haben und man dementsprechend eine at-Choice-Seite stalken kann, verfolge ich in der Regel neugierig alle Anmeldungen bis zur Entscheidung, auch wenn ich selber nicht teilnehme.
Weiter fortgeschrittene Geschichten bei denen ich mitlese sind „The Mysteries of Blackmoor Manor“ von @BonnieEldritch und „forget me not“ von @romancva.
In erstere habe ich es damals selber leider nicht geschafft, bin aber immernoch angefixt. An letzterer bin ich beim Profilstalken hängengeblieben. Vermutlich wird auch „The Silver Spears“ von @jawfracture in meiner Leseliste bleiben auch wenn ich meine eigene Anmeldung wieder zurücknehmen musste. 🤔

View more

Gummimauer ✨ Wir sind ja alle von den HP-MMFFs abgewandert, hier also die unumgängliche HogwartsAU-Frage: wie sähe das Leben deines teot-OCs im Potterverse aus?

BonnieEldritch’s Profile PhotoBonnie Eldritch
Die Frage war schwieriger als gedacht. Sorry, Leute. 😅
Ich denke Phaidra wäre eine halbblütige Hexe (mit Eltern, die auch schon halbblüter waren). Ihr Vater wäre immernoch Akademiker, ihre Mutter würde das Konkurrenz-Wirtshaus zum Tropfenden Kessel führen - vielleicht aber auch einfach einen Pub in der magischen Ecke Oxfords.
In der Schule wäre sie nach Ravenclaw gekommen. Ihre besten und liebsten Fächer wären wohl Astronomie, Wahrsagen und Arithmantik. In Verwandlung und Zauberkunst würde sie ewig brauchen um neu erlernte Zauber zu meistern, wenn der Knoten allerdings einmal geplatzt ist ausgesprochen akkurate Ergebnisse erzielen. Sie kann sehr gut fliegen, allerdings nicht sonderlich gut Quidditch spielen. Vielleicht ist sie in manchen Jahren Ersatz-Sucherin und kommt nie zum Einsatz. Außerhalb ihrer Blase an Freunden wäre sie darum wohl kaum großartig auf Hogwarts bekannt. Kein Wunder also, dass sie sich völlig unbekannt sind, wenn sie Jahre nach ihrem Abschluss auf einem der magischen Bahnsteige, die neben Gleis 9 3/4 quer durchs Land führen, Majid, einem Ex-Hufflepuff, über den Weg läuft.
In ihr steckt keine große Heldin. Sollte sie zu Zeiten Voldemorts leben, würde sie außer Landes fliehen. Nicht zuletzt, weil ihr Mann als muggelstämmiger Zauberer zu den Verfolgten zählen würde. Nachdem andere die Gefahr beseitigt haben und eine sichere Rückkehr möglich ist, würde sie letztlich wohl in einem sicheren Job mit großen persönlichen Freiheiten fürs Ministerium arbeiten. Ich sehe sie in der Mysteriumsabteilung bei dem Versuch die Bedeutungen manch einer Weissagung im Raum der Prophezeiungen zu entschlüsseln.

View more

Letztes Mal haben wir die Menschform eurer Dæmonen gesehen, darum diesmal: welche Dæmon-Form hätte Phaidra?

BonnieEldritch’s Profile PhotoBonnie Eldritch
Ich würde sagen ein Kolibri. Klein und immer in Bewegung, außerdem passt natürlich ein Bewohner der Lüfte. Es hält sich der falsche Aberglaube ihre Herzen worden stillstehen, wenn sie aufhören mit den Flügeln zu schlagen. Die Beinmuskulatur der Kolibris ist so sehr verkümmert, dass sie nicht gehen können. Beides passt dazu, dass Phaidra ein Handicap hat (wenn auch ganz anders als das dieses Vogels) und Gerüchte ein falsches Bild von ihr malen.
Letztes Mal haben wir die Menschform eurer Dæmonen gesehen darum diesmal welche

Ich liebe Templates und vor allem @somewhatunpretentious ‘s tolle Idee mit den piccrew Bildern, deswegen hier noch eins: https://pin.it/29bXUcu :D Wo finden sich eure OCs wieder?

GreenHillMoonlight’s Profile PhotoMina
Neue Frage, neues Eicrew, nicht dass es noch langweilig wird. Diesmal von grgikau.
Mathilda wird ein klitzekleines bisschen mehr wholesome - unter Alkoholeinfluss fallen die Mauern.
Isadora dagegen (die zwar nirgendwo mitmischen darf aber in meinem Herzen weiterlebt) gehört in diese Kategorie, weil sie etwas gnädiger mit ihren Mitmenschen wird. Allerdings trinkt sie höchst selten - Leistungssportlerin halt.
Old Man Bob reagiert klassisch alt.
Tuppence weiß viel über alles und jeden und angetrunken wird das Mundwerk wohl ein bisschen lockerer.
Marnie sollte während der Undercoder-Mission besser nicht trinken. Leicht im Kopf verplappert sie sich noch.
Rahan hat laut Steckbrief nur einmal in seinem Leben getrunken. Als Jugendlicher. Und direkt gekotzt.
Ich bin mir ehrlich gesagt noch gar nicht so sicher wie Phaidra unter Alkoholeinfluss reagieren würde, habe aus Gründen aber eine Ahnung, dass es chaotisch wird.
Frankie (den zwar keiner kennt aber lol) wird zum Raufbold.
Alfie ist immer der Village idiot - ob betrunken oder nicht. (Oder ist er einfach nur immer betrunken?)
Emmeline traue ich vieles zu. Erst wird sie garstig, dann überraschend wholesome, dann wird ihr übel und am Ende schläft sie am Tresen ein. Ruf zerstört.
Donnie trinkt nicht. Basta.

View more

Ich liebe Templates und vor allem somewhatunpretentious s tolle Idee mit den

+ 2 💬 messages

read all

Ich wollte nur sagen, ich liebe es dass du Piccrew genutzt hast und noch kleine Zusatzinfos gegeben hast *-* Mega cool!! Also nicht wundern falls ich Piccrew für Templates in Zukunft kopiere. All credit is yours. <3

HotaruAn’s Profile PhotoHotaru An
Aaah, ich freu mich voll, dass ihr das mögt.
Also nur zu!
Ganz davon abgesehen, dass es einfach Spaß macht seine Kiddos zu basteln, fand ich es auch einfach sehr angenehm, dass so alle OCs im selben Stil dargestellt sind. 😄 Und die Bilder praktischerweise schon alle ein quadratisches Format hatten. Spielt dem Teilzeit-Neurotiker in mir wunderbar in die Karten.
(Aber oh der Frust, wenn man mit einem Maker angefangen hat, in dem dann ein OC auf einmal super hässlich und nicht darstellbar ist.)

+ 3 💬 messages

read all

Es gab lange kein Templates-Tuesday mehr... Deswegen dachte ich mir mal, wieso nicht mal wieder einen starten 🌚🥰 https://pin.it/3uhSJVQ

Jouluku’s Profile PhotoCaleb
Avatare gebastelt mit dem tollen Icon Maker auf Picrew von Cully https://picrew.me/image_maker/137904
Und falls sie nicht aussagekräftig genug sind, um sie ihren Vorbildern zuzuordnen (pah! als wenn #eigenlobstinkt):
- Tuppence und ihre Spürnase gehen selbstverständlich jedem Rätsel auf den Grund.
- Rahan braucht keine Hilfe, ha!
- Phaidra ist Wissenschaftlerin und einer Beschäftigung für die Hände nicht abgeneigt.
- Alfie hat seine Leute für sowas. (Gibt dann aber natürlich damit an den Würfel selbst gelöst zu haben.)
- Emmeline hat keinen Nerv für Kinderkram, der nicht nach ihrem Willen läuft.
- Marnie ist Teamplayer (auch wenn ihre Mit-Jungauroren das noch immer nicht ganz begriffen haben.)
- Mathilda ist zu müde um sich Mühe zu geben.
- Donnie ist sad. Und das Durcheinander erinnert ihn an ganz andere Probleme.

View more

Es gab lange kein TemplatesTuesday mehr Deswegen dachte ich mir mal wieso nicht

+ 3 💬 messages

read all

Es ist viel zu ruhig auf ask... Wenn der Dæmon eurer OCs ein Mensch wäre, wie sähe er aus? Und wollt ihr ihm ein Image verpassen? 😊

GreenHillMoonlight’s Profile PhotoMina
He cranky.
Oh, es passt so sehr wie die Faust aufs Auge. Auch wenn man bitte nicht von Reginald Hargreeves Charakter auf Bob schließen soll, der ist schließlich kein Mistkerl! Höchstens etwas mürrisch.
Colm Feore bringt auf diesem Bild alles mit, was einen Bob ausmacht. Die vogelige Nase, der biestige Gesichtsausdruck, ein exzentrisches Monokel - Menschen-Bob hätte zu einhunderttausend Prozent ein Monokel - und schließlich die Pilotenkappe, immerhin muss dieser moppelige Watschelvogel regelmäßig in einen Ballonkorb hüpfen.
(Er ist viel älter als die paarunddreißig Jahre, die Phaidra auf die Waage bringt? Ach was, er ist doch längst ausgestorben ;) )
Es ist viel zu ruhig auf ask Wenn der Dæmon eurer OCs ein Mensch wäre wie sähe

Nachdem wir alle schon eure OCs und ihre Daemonen ein bisschen kennenlernen durften, was wäre eigentlich euer ganz persönlicher Daemon? https://www.epicreads.com/blog/daemon-quiz-his-dark-materials/

GreenHillMoonlight’s Profile PhotoMina
It would be a red hawk!
Having a hawk daemon reflects your above-average intuition—when you have a gut feeling, you need to listen. The hawk is also historically known as both a messenger and a warning, and this doubles for how you would get by in this world: as a loyal, phenomenal friend, and the absolute last person anyone should cross.
Na damit kann ich gut leben. 😊😎🦅

Das ist die beste Antwort ever. 😅 "kicked in the head by a horse" Ich komme zum Krankenbesuch, Sarfraz würde sprachlos sein und einfach mit dem Kopf schütteln.

HotaruAn’s Profile PhotoHotaru An
Es ist sooo eine random Möglichkeit. 😂 Tragischer Weise ist es hin und her interpretiert und um zwei Ecken metaphert total passend.
+1 answer in: “Wenn wir uns schon eine Gruppe von Ketzern zusammenstellen; aus welchem lächerlichen Grund hätten die ye olden timers euren OC dran bekommen?😅 https://uquiz.com/quiz/f5jhWX/ladies-let-me-tell-you-what-youd-get-sent-to-a-19th-century-asylum-for?p=1266661”

Next

Language: English