@BonnieEldritch

Bonnie Eldritch

Ask @BonnieEldritch

Sort by:

LatestTop

Im Camp oder außerhalb während der Mission, früher oder später werden all unsere demigods aufeinandertreffen… und dann? Werden die Funken fliegen? Oder die Fäuste? Freundschaften, Feindschaften? Habt ihr schon Ideenfetzen zu ersten Eindrücken, die euer OC von den anderen haben könnte?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Oh Gals (and othergendered pals), hab ich schon Ideen... von den 16 Charakteren, Sun, Atlas und Thea eingerechnet, habe ich zu zu 14 bereits was geschrieben und die zwei noch fehlenden sind Atlas und Sun. Zugegeben, bei Christopher, Erion und Akira haben ein schlichtes 'gibts leider nirgends was zu' da stehen, aber alle anderen haben einen kleinen Text mit Vermutungen und Ideen. 😂🏻 Um hier keinen Roman zu posten, fasse ich die OCs aber mal zusammen - wer Interesse hat, dem schicke ich gerne Details auf FF.de 😇
Neutral: Flori, Lyra, Thea, Heath | Bei dieser Gruppe sehe ich entweder clashes in der Persönlichkeit oder einfach nicht, wie Erin an den OC ordentlich herankommen soll. Ich bin natürlich offen für Gegenvorschläge 👀
Freundschaft: Briar, Ray, Farren | Bei allen drei könnte ich mir einen kurzen Fling vorstellen, aber letzten Endes würde es nicht halten und man würde sich auf eine Freundschaft einigen, die gut funktioniert und hält. Gerade bei Ray wird ein kurzes Summer lovin' (happened so faaaast) stattgefunden haben, was schnell scheiterte, lol.
Freund oder Pairing: Joey, Sable, Birdie | Ich habe für alle Drei Ideen, wie sie zueinander finden, wobei das schwächste Pair Joey ist und das stärkste Sable. So oder so, ich kann mir alle drei gut mit Erin vorstellen und mit Birdie und Sable sehe ich großes Potential zur festen Freundschaft im Camp.
OTP: Nate | Selbst auf den ersten Blick sind Nate und Erin einfach das OTP: düster angezogen, irgendwie anders und außenseitermäßig, the vibes be vibin. 🖤😌✨ Und wenn man sie dann noch nebeneinander im Gras liegen sieht, einen Fuß Abstand zwischen sich, die Kopfhörer vom Walkman teilend, zufrieden schweigend, Quality Time miteinander habend… I'm so sorry @lunaphile aber ich komm einfach nicht dran vorbei, ich hoffe, du hast nichts dagegen 😂 Außerdem finde ich die Vorstellung sehr witzig, dass Sun und Thea sich nachts aus dem Camp schleichen wollen wegen der Prophezeiung und dabei über Nate und Erin stolpern, die auf dem Parkplatz der Erdbeerfarm am snoggen sind, weil sie sich seit x Wochen nicht gesehen haben. Und dann werden sie eingepackt und Team Sonne düst los. ☀️😎

View more

+ 7 💬 messages

read all

Passend zum aufkommenden Valentinstag die nächste Love Frage: Wir haben ja schon gehört wie eure halbgöttlichen Kids geliebt werden wollen, aber wie läuft es andersherum? Beschreibt kurz wie es wäre, von euren OCs geliebt zu werden. 💕

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Passend zu kürzlich vergangenen Valentinstag antworte ich dann mal 💀
Derzeit denke ich, dass Erin einer dieser Menschen ist, bei dem vermutet wird, sie wäre deine beste Freundin, obwohl ihr fest zusammen seid. Ihr Vater zeigt ihr Liebe durch Zeit, Taten und Worte, aber seltenst durch Berührungen, und das wird sie sicherlich geprägt haben. Für Erin ist es das Normalste der Welt, dass sie sich die Zeit nimmt, den gemeinsamen Snack schön anzurichten, und sie wird ständig in deiner Nähe sein, wenn die Zeit es zulässt. Das bedeutet aber nicht, dass sie dich belagert und du unbedingt nur auf sie achten musst, sie ist einfach gerne im selben Raum und macht auch gerne ihr eigenes Ding. Wenn sie irgendwo etwas positives zu dir spürt, wird sie das laut aussprechen, und sie ist 100% die Partnerin, die coole kleine Dates vorbereitet, um Quality Time™ mit dir zu verbringen. Mit Zuneigungsbekundungen hält sie sich aber arg zurück, ein Ich liebe dich ist aus ihrem Mund eine Seltenheit - aber man kriegt es durchaus auch mal zu hören.
Was man von ihr nicht allzu viel erwarten darf, ist Körperlichkeit. Klar, sie knutscht auch mal gern eine Runde, ein bisschen kuscheln ist zu besonderen Zeiten auch okay, aber sie ist niemand, der dir ständig am Arm hängt, dich wegbusselt und alle halbe Stunde ne Umarmung braucht. Selbst das typische Hand-auf-Schulter-auflegen, das ihr Dad gerne als Liebesbeweis bei ihr benutzt, ist nicht ihre Art und wird wenn überhaupt platonisch genutzt, nicht beim Partner. Ich glaube, sie würde sich zu eingeschränkt fühlen von einem Partner, der sehr touchy-feely wäre - außerdem hat sie schon ihre Hunde, lol. Give that woman some well-earned space!
That being said, ich glaube, von Erin geliebt zu werden fühlt sich an, als hätte man seinen besten Freund geheiratet, der sich um einen sorgt und für einen da ist, einem gerne Dinge mitbringt, die an einen erinnert haben, und der durch viele kleine Aufmerksamkeiten, seien sie materiell oder Gesten, seine Liebe beweist. Erin liebt durch alles, was sie tut, nicht durch körperliche Zuwendung und Sex (zumal sie noch Jungfrau ist, lul), auch wenn es diese natürlich in einem kleinen Maß auch gibt, she's just a woman as well, Steve!

View more

Crossover! Lass deinen demigod mit deinen anderen OCs interagieren. So viele ihr mögt, wo immer sich eine spannende oder herzerwärmende Kombination ergibt.

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Uff, okay, lets go 😂 Hier nehm ich aber nur die FF OCs.
Amelie: Ich glaube, mit Erin hätte Amelie einen field day 😂 Sie wäre SO neugierig auf einfach alles, würde die Hunde lieben und Erin wahrscheinlich eher interviewen als ein wirkliches Gespräch mit ihr führen. Erin würde das tapfer über sich ergehen lassen, und danach entschuldigt sich Amelie fünfzehn mal und erzählt im Gegenzug von sich. Bei den beiden sehe ich eine Tendenz zur Freundschaft. ☀️
Virgil: Virgil hat Panik, Erin hat kein weiteres Interesse. Selbst wenn sie wüssten, das der Gegenüber Zauberer/Halbgott ist, wäre da nicht mehr als ein paar interessierte Gespräche über magische Kräfte. Virgil fände sie auf jeden Fall attraktiv und das wäre Erins Verhängnis, denn damit ist sie halt der Feind 😔🙌🏻
Alma: Alma wäre fasziniert von Daddy Francis' Beruf und wie nah Erin dem Thema Tod zu sein scheint, aber sie würde sich nicht trauen, das offen zu zeigen. Je nachdem, wo sie sich in ihrer Entwicklung befindet, vor der Trennung, nach der Trennung, Jahre später, würden die Beiden sich unterschiedlich gut verstehen. Sind beide 16, dann wären sie wahrscheinlich Besties, doch hat Azael sich bereits von Alma getrennt, dann würden Erin und Alma einander wahrscheinlich nur anschweigen.
Vey: Honestly? Ich glaube, das Vey und Erin sich unerwartet verstehen würden. Vey kann genug für beide quatschen und Erin ist zurückhaltend genug, nicht bei den falschen Themen nachzubohren. Außerdem ist Vey sehr supporting of womens rights, aber auch supporting of womens wrongs, sie wäre also erstmal in love mit dem smol girl looking like death with 3 big doggos. Außerdem wohnen sie beide in New York und gehen gerne auf Flohmärkte, also gönn. 😌💖 Vey könnte die bitchy rich auntie von Erin werden.
Cezar: Ich glaube, Cezar wäre sehr creeped out von Erin - einmal ist sie zu jung, als dass er sie wegflanken wollen würde, noch dazu hat sie drei große Hunde bei sich (welches Mädchen hat das???) und dann ist sie auch noch still und beobachtet ihn? Big yikes 💀

View more

People you may like

katreativ’s Profile Photo Katrin
also likes
catwarriors29’s Profile Photo Neon666
also likes
amyashtrayheart’s Profile Photo unsainted
also likes
PunkKiisS’s Profile Photo D a e l a
also likes
ShortMan679’s Profile Photo Saturas
also likes
xitzkathi’s Profile Photo Kaity
also likes
takirolp’s Profile Photo Taki
also likes
Want to make more friends? Try this: Tell us what you like and find people with the same interests. Try this: + add more interests + add your interests

Heute mal eine Reverse Götterfunken-Frage… was wären die göttlichen Elternteile von anderen OCs, die du geschaffen hast, würde es sie ins PJO verschlagen. (Und weil ich die Frage wirklich spannend finde ist sie direkt mal auch an Nicht-Teilnehmende gerichtet. 😉)

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
🦉 Amelie von Kaltenstein (moving in the dark., Ariel van Moos) – da die gute Ariel in mitd bereits einige Charaktere mit griechischen Gottheiten belegt hat (und andere mit dänischen Märchen, lol), mache ich es mir mit Amelie leicht und ernenne sie offiziell zu einer Tochter der Athene. Allerdings weniger auf der Superklug-Schiene und viel mehr weil sie neugierig wie sonst was und pfiffig obendrein ist. Amelie liebt das Abenteuer und liebt es, neues zu lernen.
🗡️ Virgil Arlington (The Silver Spears, superego) – so sehr ich Virgil liebe, ich denke, seine Mutter wäre Anaideia, die Personifizierung der Rücksichtslosigkeit, Schamlosigkeit und Unversöhnlichkeit. Anaideia ist eine wirklich kleine Gottheit, von der kaum was überliefert ist, aber ich glaube, die Personifizierung spricht schon für sich selbst, oder?
🦋 Alma Yaxley (blood as pure as angel tears, neversea) – ich denke, ich würde Alma Yaxley zu einer Tochter der Psyche machen, denn ihr whole shtick ist, dass sie sehr emotional ist, aber warm und soft und einfach liebenswürdig dabei. Und ne Heulsuse. Sie war definitiv meine Inspo für Alma Rosenhain. 😂
Vivienne Edevane (Kissed by the Devil, Almost Alive) – schwierig, aber ich denke, eine Tochter der Achlys würde klappen: Die Gottheit der Betroffenheit, des Elends und des Gifts, ebenfalls die Personifikation des Totenschleiers, der sich über unsere Augen legt, wenn wir sterben. Das ist jetzt sehr dark, aber da muss Vey halt durch. Sorry, boo.
🌹 Cezar il Ammaliatore (Nowhere yet) – Sohn des Eros, hat irgendwer etwas anderes erwartet? Er liebt das Leben, die Liebe und die Lust (hoffe ihr habt einen Ohrwurm ❤️) und wenn Eros ihn und sein konstantes Rumhuren nicht perfekt verkörpert, dann weiß ich auch nicht weiter.
Und ein paar Prosa Babes:
🔮 Morrígan Crowley (lost) – Moe’s magische Mutter (lol) wäre ohne Zweifel Hekate, denn sie verkörpert wirklich jeden Aspekt der Göttin. Nicht umsonst war ihr Image damals Hekates verlorene Tochter. 😄
☀️ Rosalie Septime des Marais (Bayou Priestess) – Tochter des Apollon. Sonne, Wärme, Licht, Singen? Perfekt. Nur die Abneigung gegen Schlangen müsste raus, arme Maman Marie. 😔
⚖️ Desmond Morrison (ebenfalls) – Sohn des Kairos, Gott der günstigen Gelegenheit, des Glück-Habens. 😂 Da sehe ich Morrison, denn der Trottel wäre schon längst tot, hätte er nicht so verdammt viel Glück!
🌑 Alma Rosenhain (Alma Obscura, Prosa) – nach ein bisschen Hin und Her habe ich mich dazu entschieden, Alma zu einer Tochter des Erebos zu machen. Ich glaube, Alma hätte viel mit dem Vorurteil zu kämpfen, die man als Kind der Leere, der Dunkelheit und der Schatten sicherlich abbekommt. Poor Gal.
🐍 Hale “Charon” Storm (Alma Obscura, Prosa) – Charon fiel mir richtig schwer. Einerseits wäre da Persephone als Mama, andererseits sehe ich auch Nemesis in ihm, und ein Sohn des Boreas ginge auch. Es passt einfach nichts so wirklich, und wenn ich es recht bedenke, müsste er eigentlich ein Kind der Gaia sein. 😂

View more

Für die Kpop girlies (und jeder anderen Person, die sich berufen fühlt 💪🏼): in welche Gruppe würdet ihr euren Götterfunke OC stecken? Nur basierend auf vibes 😂

sol_koroleva’s Profile PhotoUyen
Ich bin zwar absolut ahnungslos, was K-Pop angeht(die einzige Band, die ich mal eine Weile in ye olden days gehört habe, ist Block B), aber ich wollte natürlich trotzdem versuchen, mein Girly einzuflechten. 😂 Und basierend auf Vibes würde Erin sich doch herrlich in Dreamcatcher einfügen, nicht wahr?
Ich kann leider nicht sagen, wie Erin sich mit den Mitgliedern von Dreamcatcher verstehen würde, aber dafür was anderes: Dreamcatcher machen recht rockigen K-Pop und jedes der sieben Mitglieder repräsentiert eine Angst. Erins Angst wäre Phasmophobia, die Angst vor Geistern/Gespenstern, und ihre Position in der Gruppe wäre wohl Sub Vocalist. (vorausgesetzt, sie kriegt auch die Gesangsstimme von ihrem Voiceclaim Tanita Tikaram, denn singen kann PJO Erin eigentlich nicht. 😂)
Für die Kpop girlies und jeder anderen Person die sich berufen fühlt  in welche

+ 4 💬 messages

read all

AU-Zeit: Wie sähe das Leben deines Götterfunken OCs im His Dark Materials Kosmos aus? Drauf und dran das Alethiometer zu entschlüsseln? Noch nie davon gehört? Spitzenschüler an einem der Colleges oder doch eher der Hausmeister?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich hab immer noch keine Ahnung von HDM, trotz teot und Cezar, aber ich gebe mein Bestes. 🥲🙌🏻
Also, Daddy Francis arbeitet am St. Scholastica’s College in einer Forschungseinheit mit Thema Dæmonen, Erin weiß aber nichts genaueres, weil Daddy das sehr geheim halten muss. Sie wohnt mit ihm am St. Scholastica’s und besucht eine Schule in der Nähe, immerhin ist sie erst 16, hat aber ebenfalls die Intention zu studieren und in die Forschung zu gelangen wie ihr Dad, der ihr großes Vorbild ist. Da Erin in dieser Version keine Halbgöttin ist und weder ADS noch Legasthenie hat, sehe ich da auch eine sehr große Chance für sie. Ihr Dæmon wäre ein Nilflughund namens Vystor, ein pfiffiges kleines Kerlchen mit Feuer und immer einem Kommentar auf den Lippen, wobei Erin sich oft wünscht, er wäre nicht so vorlaut. Dennoch liebt sie ihn sehr, besonders weil Francis häufiger kommentiert, wie sehr Vystors Art ihn an Erins Mom erinnert - die in dieser Version während der Geburt gestorben ist. Das macht Erin natürlich nur noch abhängiger von ihrem Vater und sie definitiv eine Hyperfixierung auf ihn, mehr noch als im PJO-verse.
Anways, natürlich muss auch hier eine Story für Erin her und die würde einsetzen, sobald sie am St. Scholastica zu studieren anfängt und feststellt, wie fucking geheim die Forschungseinheit von ihrem Dad wirklich ist? Es gibt unendlich viele Gerüchte, eins wilder als das andere, aber niemand weiß irgendwas. Heck, die meisten wissen nicht mal, ob die Forschungseinheit real ist. 💀 Und natürlich geraten Erin und Vystor an eine Gruppe, die mehr erfahren will, und natürlich findet sie das doof, bis natürlich (Schocker incoming!) ihr Dad verschwindet. 😔 Ab da ist Erin na-tür-lich sehr interessiert und gemeinsam mit der Gruppe deckt sie auf, dass die Forschungseinheit nicht nur Dæmonen erforscht, sondern vielmehr was die Intercision von Mensch und Dæmon für eine Auswirkung auf den Tod dieser Person hat, ob und wie diese Person in die Welt der Toten gelangen kann, und suchen nach einer Möglichkeit, wie das Magisterium diese unmenschliche Folter im Namen Gottes rechtfertigen kann, Amen. 😌🙌🏻
Das ist natürlich nur der Aufhänger der Geschichte um Daddy Francis, denn Erin muss noch rausfinden, wieso er verschwunden ist (Spoiler: sein Team hat während der Forschungen etwas entdeckt, das die Kirche unbedingt für Kriegszwecke nutzen will), aber es sollte die Frage wohl ausreichend beantworten. 🤭💕

View more

+ 2 💬 messages

read all

Spill the tea und her mit dem Gossip! Wer wäre der celebrity Crush deines demigods? 😍🤭

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ahhh, die Teenie-Schwarm Zeit, wie könnte man die vergessen. 😂💖 Ich dreade diese Frage immer, weil ich mich dafür mit Mainstream-Media der Zeit beschäftigen muss und schauen muss, was mein OC wohl so sehen würde on a daily basis... Aber für Erin fiel es mir überraschend leicht! :D
🖤 ihr Typ ist 'somewhat dark, somewhat babyface'
🖤 Keanu Reeves ist einer ihrer ältesten Crushes und sie hat Brotherhood of Justice sicher ein Dutzend mal gesehen. Life Under Water ist jedoch dabei, ihr Lieblings-Keanu-Film zu werden. Keanu ist auf jeden Fall Erins Crush Nr. 1, während Götterfunke spielt.
🖤 Seit dem Film Heathers hat Erin zudem (sehr ungesunde) Schmetterlinge im Bauch für Winona Ryder und Christian Slater 😂
🖤 Zwar mag sie Depeche Mode, aber bis vor kurzem hatte sie noch keinen Crush für Dave Gahan, Seitdem sie jedoch einen Livemitschnitt von einem Konzert gesehen hat, hat sie zu ihrer eigenen Verärgerung immer mal wieder Träume von ihm und spürt eine gewisse Zuneigung. 🤭
🖤 Und last but not least; Alyssa Milano fällt Erin seit wenigen Monaten immer öfter auf, wenn sie irgendwo auftaucht, interviewt wird oder sie einfach im Alltag über Fotos von ihr stolpert. Noch ist da kein richtiger Crush, aber Erin beginnt, alles mögliche von ihr zu sammeln, in einem Anflug von Do I want her or do I want to be her? (the answer is yes to both)
🖤 Als Autorin kann ich euch aber verraten, dass sowohl der Crush auf Alyssa und der auf Dave in den 90ern sehr stark werden wird, sollte sie so lange leben- so stark in fact, dass Keanu von Platz 1 vertrieben wird 😂 Erin gehört auch zu den Leuten, die ab der ersten Episode geradezu religiously Charmed schauen. Und sie liebt Daves verlotterte Era mit langen Haaren ab circa 1993 SEHR.

View more

Welche Disney Princess passt am besten zu deinem Götterfunken OC? (Und wirklich Prinzessin, keine loopholes hier.)

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich befürchte, hier muss ich ganz lame Belle antworten. 😔 Likes to read, loves her dad more than life, locals coin her and her dad as odd and peculiar, no problem taming a beast (or three, hello doggos), looks like an angel, is actually a stubborn hoe when you get to know her, doesn't take shit from anyone but also dislikes fighting 😂

AU-Zeit: Was wäre der Patronus deines demigods? Dem göttlichen Elternteil geweihte Tiere ausgenommen weil langweilig. 😂

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich finde es ziemlich gemein, dass ich keine Hekate geweihte Tiere nehmen darf, denn Hekate hatte einfach drölfzig ihr geweihte Tiere 😭😂 Marder, Hunde, Katzen, Großkatzen, Bäre, Fische, Eulen, Fledermäuse, Schlangen, Frösche, Ziegen, Pferde, Kühe, Stiere - alles mögliche ist raus!
Darum fiel meine Wahl schließlich auf eine Elster, die als Rabenvogel zwar manchmal mit Hekate in Verbindung gebracht wurde, ihr jedoch nicht geweiht war. 😂 Was sagt also der Elster-Patronus über Erin aus? Well.
"Wie alle Rabenvögel ist auch die Elster unglaublich neugierig, sehr klug und unerwartet verspielt. Diejenigen, die sich auf einen Elster-Patronus verlassen, sind nicht so geheimnisvoll wie die eines Raben-Patronus, und auch nicht so schelmisch wie diejenigen, die eine Krähe beschwören, aber sie sind sehr aufmerksam und können Probleme wunderbar lösen. Sie sind sehr starke Persönlichkeiten, die immer lieben werden, wer sie sind, und sich nicht verurteilen oder verbiegen lassen.
Ein Elster-Patronus symbolisiert die geistige Kraft und das Wissen des Zaubernden. Sie sind unglaublich gut in der Verwandlung. Sie verlassen sich mehr auf ihre Gerissenheit und ihren Verstand als auf rohe Gewalt."

View more

AUZeit Was wäre der Patronus deines demigods Dem göttlichen Elternteil geweihte

+ 2 💬 messages

read all

AU-Zeit: GNTM, DSDS, Bachelor(ette), Big Brother, Dschungelcamp und was es nicht alles gibt… in welchen Reality Formaten wären eure demigod OCs am besten aufgehoben und wie würden sie sich schlagen?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Da du nach Reality TV gefragt hast und nicht nach Reality TV Competitions, habe ich mir die Freiheit genommen und Erin in das einzige Format zu stecken, das mir zum Thema Reality TV und Geistershizzle eingefallen ist. 🤣 Zwar wohnt Erin in Queens und nicht auf Long Island, aber hey, it's close. In Long Island Medium geht es um eine Suburban Mom auf Long Island, die seit 20 Jahren als Medium arbeitet und von sich dementsprechend behauptet, mit Toten in Kontakt treten zu können. Ob Einzel- oder Gruppensitzungen, das Long Island Medium tut ihr bestes, jedem zu helfen. Gegen ein bisschen Kleingeld für die harte Arbeit, kaching. 😌✨ Ich habe selten mal reingezappt und fand es ziemlich trashy und melodramatisch, aber Erin könnte ich trotzdem gut in dieser Position sehen. Sie will einfach nur ihr Leben leben, doch leider kann sie Geister sehen und sie treten mit ihr in Kontakt, ob sie will oder nicht. Also tut sie ihr Bestes, anderen Menschen mit ihrer Gabe zu helfen - und nebenbei ihr eigenes Leben zu leben. Es wäre sehr chaotisch, Erin und ihr Ehepartner würden regelmäßig beefen, weil sie die Geister nicht in Ruhe leiden lassen kann, und noch dazu wäre da diese ultrafesche Frisur, die ein Long Island Medium nun einmal haben muss.

View more

AUZeit GNTM DSDS Bachelorette Big Brother Dschungelcamp und was es nicht alles

+ 1 💬 message

read all

Welchen Charaktersong würdest du deinem demigod verpassen? 🎵🎧🎤

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich hasse Musikfragen, weil ich einerseits picky af mit Musik bin und meinen eigenen Geschmack hab, aber andererseits will, dass die Musik zum Charakter, der Zeit und den Umständen passt. Genre, Beat, Lyrics. Lol. Anders gesagt, ich mach es mir selbst scheiße schwer und bin anstrengend. 😂 Nach diesem ersten Jammern, das wirklich sein musste, endlich die Antwort auf deine Frage, welches Lied der Charaktersong von Erin wäre:
Three Imaginary Boys von The Cure
Es war gar nicht so einfach, das richtige Lied unter all den The Cure Liedern Pre-1990 zu finden, denn die waren zum Großteil echt fucking dark oder Liebeslieder aus männlicher Sicht. Three Imaginary Boys ist es geworden, weil die ruhigen, teils melancholischen, irgendwie aber auch melodiösen Klänge zu Erins Charakter passen, aber auch, weil die Lyrics natürlich sehr Arsch auf Eimer sind.
Erins eigenes Mixtape würde also höchstwahrscheinlich wie folgt aussehen:
Three Imaginary Boys - The Cure
People Are Strange – Echo & the Bunnymen
Eighties – Killing Joke
Something In My House – Dead or Alive
At Night - The Cure
Invincible – Pat Benatar
Don’t look back – Fine Young Cannibals
Carousel – Siouxsie And The Banshees
Grinding Halt - The Cure
Strange Love – Depeche Mode
Don’t You (Forget About Me) – Simple Minds
Seven Wonders – Fleetwood Mac
Atmosphere – Joy Division

View more

Wie bist du auf 3(!) Dobermänner für Erin gekommen? Wie wurden sie Teil der Familie Kennedy, wie alt sind, was magst du uns noch über sie verraten? 👀

BonnieEldritch’s Profile PhotoBonnie Eldritch
Ich klau mal deine Frage, @buttercup241447 🐶🖤
Ich denke mal, dass das kein Geheimnis ist oder sein wird, denn gerade die OCs, die bereits im Camp waren, müssten es wissen: Erin hat ein "Geschenk" von Hekate erhalten, nachdem sie fast gekillt worden wäre 😂 Drei stygische Hunde, die unter dem Schleier wie drei Dobermänner aussehen.
Nun darf man stygische Hunde nicht mit Höllenhunden verwechseln, stygische Hunde sind viel kleiner, wendiger, weniger stark und weniger gefährlich, und doch darf man sie nicht unterschätzen, immerhin haben auch stygische Hunde chthonische Kräfte. Hekate wird (laut griechische Mythologie) in der Unterwelt und auch auf ihren Reisen in unserer Welt des Nachts stets von einem ganzen Rudel stygischer Hunde begleitet, und ebenso wie die Schlange und der Iltis ist der Hund eines der heiligen Tiere von Hekate. Wieso hat Erin aber drei und nicht ein ganzes Rudel? Einerseits natürlich der Storyzweck, andererseits aber auch, da Hekates heilige Zahl die drei ist und sie auch die Göttin der drei Gestalten ist. 😌🙌🏻 Drei klang mir also nach einer perfekten Zahl.
Erin hat also seit 5-6 Jahren ihre Hunde, die sie bereits ausgewachsen erhalten hat. Das heißt, Jessi, Theo und Frank müssen mindestens 6 oder 7 Jahre alt sein. Allerdings sind stygische Hunde natürlich nicht an die Altersgrenzen normaler Dobermänner gebunden und for all I know könnten die drei auch locker älter als Daddy Francis sein - und der ist 58. 😂 (Autorisch für: sie haben kein festes Alter, aber auf jeden Fall über 6 Jahre) Francis hat auf jeden Fall die Hoffnung aufgegeben, die drei bald loszuwerden. Habe ich schon erwähnt, dass er ein Katzenmensch ist? 🤭 Da Erin eigentlich immer von den Dreien begleitet wird, sind sie also auch Erin's Jahre im Camp dabei gewesen, und das wiederum bedeutet, dass sie a) in der Hermeshütte schlafen, rip eh schon überfüllte Hermeshütte, und b) sie bei Erins Kampftrainings stets dabei sind. Allerdings hat Erin im Frühjahr 1990 festgestellt, wie weh es tut, wenn jemand, den man liebt, plötzlich nicht mehr da ist, und somit hat sie sich schweren Herzens entschieden, Jessica, Theo und Frank diesen Sommer bei ihrem Dad in Queens zu lassen. Sie begleiten das Team Sonne also nicht, sollte Erin es in den Cast schaffen. Charakterlich habe ich die drei Hunde ebenfalls an ihre Namensvetter angeglichen: Frank ist anhänglich, Jessi clever und Theo mürrisch&viel am grummeln und bellen.
Was kann ich noch verraten? Frank, Theodoros und Jessica sind mir binnen einer Woche so sehr ans Herz gewachsen, dass ich mir Erin ohne sie kaum noch vorstellen konnte. Es passt einfach zu einer Tochter Hekates', es füllt Lücken in Erins Entwicklung und es hat mich endlich mal wieder dazu bewogen, Columbo und Mord ist ihr Hobby zu gucken. 😂 Kurz gesagt: selbst wenn Erin abgelehnt wird, habe ich als Autor immerhin einen Nutzen in dem Steckbrief gefunden, den ich so nicht erwartet hatte. :'D

View more

Wie bist du auf 3 Dobermänner für Erin gekommen Wie wurden sie Teil der Familie

Die Residenz der Kennedy's

BonnieEldritch’s Profile PhotoBonnie Eldritch
Ja, das ist sehr hoch gestochen aber bear with me, brain dead head empty. 😔 Ich hoffe, Canva haut die Qualität nicht zu weit runter und man kann was erkennen auf den Sims Screenshots.
Unten habe ich das reale Haus aus der 63-19 136th St in Flushing dazugepackt, auf dem alles basiert - das Haus ist keine 100m vom Hintereingang des Cedar Grove Cemetery entfernt, bei dem ich die Bestattungswerkstatt von Erins Vater platziert habe. Das Haus ist eigentlich viel zu klein geworden (irl hat es 100m²), aber ehrlich gesagt finde ich das ziemlich nice. :D Es passt zu Francis, und es macht das Zusammenleben mit drei Dobermännern noch mal lustiger. :'D Auch wenn die drei im Garten ihre Hütten haben, sind sie eigentlich immer mit im Haus und schlafen eigentlich immer mit in Erins Doppelbett. Es ist auf jeden Fall eng im Hause Kennedy. 😂

View more

Die Residenz der Kennedys

+ 1 💬 message

read all

Das waren alle Usernamen, die ich gefunden habe 🙈 wenn ich jemanden vergessen habe, tut es mir sehr leid! Habt ihr Lust, ein Moodboard von euren Götterfunken-OCs zu teilen? Und optional noch ein paar random facts? ☺️

vanillekaffee’s Profile Photovanillekaffee
Ahhhhhh, Girl, du glaubst nicht wie ich mich über die Frage gefreut habe! 🥹💕 Ich liebe Moodboards, ich könnte Stunden damit verbringen und verrückt werden, weil ich nie zufrieden bin. 😂 So wirklich zufrieden bin ich mit Erins Moodboard auch nicht, aber bevor ich am Ende alles umwerfe, poste ich es lieber. Und natürlich darf es auch an Fun Facts nicht fehlen. 😁
seit ihrem elften Lebensjahr wird Erin eigentlich immer und überall von ihren drei ‘Dobermännern’ begleitet. Ursprünglich zu ihrem Schutz gedacht, kann Erin sich ein Leben ohne die drei Hunde kaum vorstellen. Benannt hat sie sie nach Helden der TV Shows, die ihr Dad gerne schaut: Theodorus Kojak, Frank Columbo und Jessica Fletcher.
sie benutzt das Parfüm Poison von Dior, was aber großteils in dem Duft nach Zeder und Minze untergeht.
Erin hat eine überraschend hohe Schärfetoleranz und versteht ein paar Brocken Kantonesisch – allerdings nur gesprochen, nicht geschrieben.
wann immer sie an einer Bodega vorbeikommt und es sich leisten kann, holt Erin sich ein Chopped Cheese Sandwich. Sie ist generell mehr der salzige Snacker, und der Mix aus Hackfleisch, Zwiebeln, Käse, Gewürzen und frischem Salat und Tomaten ist einfach unvergleichbar lecker.
Ihre derzeitige Lieblingsband ist The Cure, weil die mir bei 80s Teens ständig angezeigt wurden. 😂 Ganz sicher nicht, weil die auch eine meiner Lieblingsbands sind, nein, nein. Es passt allerdings zum Kleidungsstil der meisten Bilder vom FC, also hey, win win?
und ein letzter kleiner Fun Fact, wenn auch eher zu mir als zu Erin:
Ich habe das Haus von Francis und Erin auf einer Website entdeckt, die Bilder bereitstellt von Häusern in New York im Jahr 1940 und im Jahr 1980. Nachdem ich das Haus dann auf Google Maps gefunden habe, wurde es mir außerdem auf Zillow angezeigt, denn es steht heute für schlappe 800k zum Verkauf. Leider gib es keinen Grundriss, aber aus Jux und Tollerei habe ich es bei Sims 4 nachgebaut, und dang, es ist winzig geworden. 😂 Das passt aber sehr zu den Lebensverhältnissen, die ich Francis (und dadurch auch Erin) angedacht hatte.

View more

Das waren alle Usernamen die ich gefunden habe  wenn ich jemanden vergessen habe

+ 7 💬 messages

read all

AU-Zeit: was wäre denn im Potterverse die Zauberstab-Beschaffenheit deines Götterfunken OCs?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Hach schön, wieder einen Ausflug ins Potterverse zu unternehmen, hihi. :D Erins Stab wäre wohl aus Eibenholz, mit einer hübschen Maserung in hellsten Brauntönen. In seinem Innerem steckt ein Eisenhutstil, was nicht unbedingt der stärkste Kern ist, jedoch in Verbindung mit dem Eibenholz starke Tendenzen ausbildet. Die Länge beträgt 9¼ Zoll und ist somit am untersten Ende der 'Normallänge'. Um aber deine eigentliche Frage zu beantworten: Erins Zauberstab wäre recht biegsam von der Beschaffenheit.

Magst du uns die Special Waffe deines demigods verraten? Gerne auch mit Huntergrundinfos wiesoweshalbwarum. 😁

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
✨ Special ✨ ist an Erins Waffe eigentlich nichts. Wie wohl die meisten Camp-Neulinge wurde auch Erin in die Waffenkammer geschickt, um sich dort eine Waffe fürs Training auszusuchen, und eigentlich hatte sie sich bereits vorher dazu entschieden, auf jeden Fall irgendeine Fernkampfwaffe auszuwählen - doch natürlich kam es anders. Ihr Bauchgefühl zog sie zu zwei Langdolchen und wann immer sie versuchte, sich von ihnen abzuwenden, konnte sie an nichts anderes mehr denken als diese beiden Dolche. Sie wusste einfach, dass sie ihre Waffen gefunden hatte, so sehr sie sich auch vor dem Nahkampf fürchtete.
Seitdem trainiert Erin mit ihren Langdolchen, sowohl im Camp mit ihrem ✨ Trainingspartner ✨ (jedenfalls bis zum letzten Winter), als auch zu Hause alleine im Garten. Wobei alleine natürlich relativ ist, wenn man wie Erin stets von drei Dobermännern umgeben ist. 🤭

View more

Es darf ja wild unter den Anmeldungen gekuppelt werden. Was ist die Love Language deines demigods?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Erin ist absolut und 100% offen für Kuppelversuche. 😂 Und deswegen hab ich mich durch den elendigen Test auf der 5 Love Languages Seite gequält, bah. Ich hasse den jedes Mal aufs neue. 😂
Erin schätzt am meisten Quality Time und Words of Affirmation, die zusammen 60% der Primärsprachen ausmachen. Darauf folgt Acts of Service mit immerhin 20%, dann Receiving Gifts und als letztes Physical Touch. Allerdings muss man hier natürlich sagen, dass sich viel der Love Language Fragen auf Familie und Freunde beziehen, nicht auf romantische Partner, und Erin kann an einer Hand abzählen, wie oft ihr Vater sie umarmt hat. Umarmt oder gar geküsst zu werden von Freunden und Familie(ihrem Dad, lol) ist für sie daher einfach fremd. Dennoch bleibt Quality Time auch bei romantischen Angelegenheiten Erins Love Language Nr 1 - ich würde nur behaupten, dass Physical Touch noch vor Acts of Service auf Platz 3 rutschen würde.

View more

Inspiriert von der Konversation an der ich hier eben vorbei gescrollt bin… was war das Lieblingskuscheltier deines Götterfunken OCs? Und welchen Namen hatte es?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich hab ein bisschen gebrainstormed und überlegt, was ein alleinstehender Dad in den 70ern seinem Baby wohl für ein Kuscheltier geschenkt hätte, und letzten Endes bin ich auf den Trichter gekommen, dass Francis eine Katze gewählt hätte, weil er voll und ganz Katzenmensch ist. 😌 Vorm Kauf hat er aber trotzdem Mrs Liu von Nebenan gefragt, ob das wohl geeignet ist. Francis war unendlich mit Erin überfordert, bzw er ist es noch heute, aber bevor sie 3 geworden ist, war er regelrecht panisch und gestresst. 😂
Erin nennt also eine (mittlerweile sehr abgenutzte) Plüschkatze ihr Eigen, genauer gesagt eine Clare Creations Siamkatze mit blauen Augen. Als sie ein noch ein Kleinkind war und nicht sprechen konnte, hat sie sie Mew genannt, also das Geräusch einer Katze nachgeahmt, und als sie dann alt genug war, ihr einen richtigen Namen zu verpassen, hat sie sie Miss Miu-Miu getauft. Die Schreibweise kommt, obviously, von Mrs Liu, die Erin während ihrer Kindheit immer gebabysittet hat sowie die Mutter ihrer besten Freundin ist. 🥰

View more

Inspiriert von der Konversation an der ich hier eben vorbei gescrollt bin was

Ich erinnere mich vage an ein Bild zu den Größen von Sun und Atlas. (Und den Kommentar, dass Thea eine Gigantin sei 😂) Wo ordnen sich denn eure Halbgötter da ein? Wie groß sind sie so?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Ich wusste von Anfang an, dass Erin "eher klein" sein soll, was in diesem Fall jedoch bedeutet, eher klein für ein Kind von Hekate, die ja in der griechischen Mythologie eine Titanin ist. 6-9 Meter sollen die gewesen sein, wobei ihre Menschenform sicher kleiner war. Wäre sonst sehr komisch, so mit dem 1,75m großen Dad von Erin. :D ANYWAY, ich schweife ab! Da Paula ja bereits angeteasert hat, dass der gute Atlas noch größer wird, obwohl er bereits close to 1,80m ist, hat sie einen großen Wuchs für Hekatekinder quasi vorgegeben, und ich will mich daran halten. Dementsprechend hat sich für Erin eine unfassbar winzige Größe von 1,71m ergeben. Für mich, einen IRL Zwerg (ohne Bart, rip) von 1,62m ist das natürlich nicht klein, aber für einen Hekatespross eben schon. 😁✨

Welcher der sieben Todsünden würde dein OC am ehesten anheim fallen?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
A C E D I A
Oder auch Faulheit, Feigheit, Ignoranz, Überdruss, Trägheit des Herzens genannt, mit einer Garnitur von Tristitia, also Trübsinn. Erins Todsünde wäre die des Nichtstun, des Nichtsfühlen, des Nichtbetroffenseins. Sich über allem zu fühlen, darunter, einfach fernab der Grenzen, an denen man noch Gefühle haben müsste, sich nicht verpflichtet fühlt. Ich denke, wenn man eine Gabe für Vorhersehungen hat und einfach 'mehr' weiß als der Rest des Umfelds, dann muss man vorsichtig sein, sich nicht als Übermensch zu fühlen, nicht den Bezug zu verlieren. Erin sehe ich generell mit einem Hang dazu, den Mut für die Menschheit zu verlieren, oder auch als jemand, der Schwierigkeiten damit hat, nicht in Trübsal und Trägheit zu verfallen. Das ist zum Teilen ihrer Kindheit geschuldet, wie kränklich sie war, was sie beim Aufwachsen aus nächster Nähe gesehen hat, vielen Kleinigkeiten, die ihren unschuldigen Kinderkopf schnell reingewaschen haben von Flausen und Fantastereien. Auf der anderen Seite kommt es doch auch von ihrer Mutter, ihrer göttlichen Seite. Also ja, ich denke, Acedia wäre die Todsünde, der Erin am ehesten anheim fallen würde. 🤓

View more

Welcher der sieben Todsünden würde dein OC am ehesten anheim fallen

Steckt eine Geschichte hinter dem Namen deines demigods?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Zitate der Konversation die während der Namensfindung ablief:
23:30 Uhr: Ich nehm Kennedy als Nachnamen, jetzt brauch ich nur einen Vornamen, den socially awkward irish mortician family Dad im Dezember 1973 gewählt hätte
0:15 Uhr: Ich such bei den 1970er Vornamen, aka tote Babies, die Daddy Kennedy beerdigt hat und daher weiß, dass man ein Kind so nennen kann
Derzeitige Contender
- Traci, Tracy, Tracie, Tracey
- Stacy, Stacey
- Frankie (nach Columbo)
- Leslie (Columbos erster Fall)
- Brandy, Brandi
- Sherri
0:30 Uhr: Ah, ich mag noch Erin
Und dann wurde es sehr schnell Erin, weil sehr irisch, passend zu Kennedy, und es gibt keine Abkürzung, was ich sehr cool fand, weil ich sonst doch sehr zu Abkürzungen neige. 🤓

AU-Zeit: Wo würde dein Götterfunken-AU in Mittelerde leben? Ein Mensch in Gondor oder Rohan? Als Elb in einem der Reiche? Ein Zwerg? Ein Orc sogar? Oder bestes Leben in Hobbingen?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
It hurts me to say it, aber ich denke, dass Erin unter den Elben lebt, ob sie nun selbst elbischen Blutes ist oder aus einer Peredhil Blutlinie entstammt. 🥲 Ich selbst bin absolut kein Elbenfreund und würde mich selbst sogar am ehesten zu den Zwergen packen (und einen fancy Schnauzer rocken á la Horst Lichter 😎), aber Erin passt doch am besten zu dem Elbenvolk, lol. Die Vorhersehungsgabe, das weiche Erscheinungsbild, die holier-than-thou Art, doch, da kann ich sie gut sehen. Und ich denke, sie wäre Teil der Teleri, also geschickt in der Seefahrt und an ein Leben am Meer gewöhnt. 🤔 Ihr Leben wäre nicht beschde Beutelsend, aber doch angenehm, so im Gegensatz zu Menschen, die sich ja doch sehr quälen und selbst bekämpfen.

Welche Tarotkarte der Großen Arkana repräsentiert deinen Götterfunken-OC am besten?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Da gab es gar nicht viel nachzudenken, Erin bekommt den Mond zugeteilt. Die Hohepriesterin würde bei mir noch hoch im Kurs stehen, allerdings sehe ich Erin nicht an diesem Punkt in ihrem Leben. Da finde ich den Mond viel passender, auch was den Stand ihrer Charakterentwicklung angeht.
Der Mond steht im Tarot dafür, sich der Dunkelheit zu ergeben, der Hingabe zum Instinkt, dem Vertrauen in sich selbst, auch wenn man selbst nicht das sagt, was man hören will. Er symbolisiert eine Reise durch die Schatten, Illusionen und tiefgreifende Wahrheiten, die Befreiung von Irrglauben, für magischen Kreativität und (weibliche) Intuition. Umgekehrt kann der Mond jedoch auch für Instabilität stehen, für Ungeduld wie Stillstand, Taubheit, den Unwillen ehrlich zu sein, und fehlgeleitete Fantasien. Erin ist all dies - ein intuitiver, wankelmütiger und sinnlicher Mensch, mit intensiven Gefühlen und tiefen Einsichten, die teils übernatürlich und teils weltlicher Natur sind. Sie weiß, was sie fühlt, doch das warum gleitet ihr häufig zwischen den Fingerspitzen davon, und das kann sie unruhig und nervös machen. Erin hat ein inneres starken Leuchten, das sie leitet, aber sie vertraut ihm nicht immer. Das Gefühl der Ohnmächtigkeit ist ihr steter Begleiter.

View more

Welche Tarotkarte der Großen Arkana repräsentiert deinen GötterfunkenOC am

+ 2 💬 messages

read all

Next

Language: English